Zurück   NaviBoard GPS Forum > Garmin > GPSMap 60xx und 76xx Serie
Hinweise

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
  #1  
Alt 09.01.2016, 15:06
mariodejaneiro mariodejaneiro ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 09.01.2016
Beiträge: 8
GPS Track aufs 60 CSX laden über ACTIVE LOG

Hallo Leute,
habe meine Garmin zwar schon ein wenig länger aber da ich es so selten benutze, fühle ich mich immer noch wie der größte Amateur. Zu meinem Problem. Ich will den Te Araroa in Neuseeland wandern. Dazu gibt es auf deren Homepage die kompletten Daten as Track: ( TeAraroaTrail_asRoute.gpx
This contains 83 routes that directly aligns to the way in which routes are listed on the Te Araroa website, with waypoints at each section end (17M.)
Der Track ist dementsprechend riesig groß. Ich habe ihn nun versucht ihn ins ACTIVE LOG aufs Garmin zu laden, nachdem ich vorher die Punktzahl auf 10.000 reduziert habe. Dies hat nun auch geklappt und ich sehe den Track auch auf meiner Karte im Garmin, jedoch habe ich keine Ahnung wo ich dieses Track aufrufen kann. Ich finde nirgends den Dateinamen oder Active LOg Namen oder Ähnliches. Dieses verwirrt mich ein wneig , da dies sonst - so glaube ich- eigentlich immer der Fall war.
Vielen Dank für jegliche Hilfe.
Mario
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 09.01.2016, 15:22
Benutzerbild von trailsurfer
trailsurfer trailsurfer ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 09.01.2009
Ort: Freiburg
Beiträge: 1.717
Die von Dir im link genannte Dtei beinhaltet "ROUTEN" und "Wegpunkte" und keine "Tracks".
In der Beschreibung wird auch von Routen gesprochen.

Tracks und Routen sind zwei grundsätzlich verschiedene Möglichkeiten, auf einem Weg mit Hilfe von GPS zu navigieren.

Im ActiveLog wirst Du die aus der Datei erhaltenen Routen nicht finden, da im ActiveLog nur Tracks einen Platz haben können.

Hier ein Script in welchem ich den Umgang mit Tracks einmal beschrieben habe:
http://clickpedal.de/Navigieren%20mi...cks%20V1.1.pdf

Routen lassen sich mit Hilfe von Basecamp in Tracks umwandeln.
__________________
www.clickpedal.de / Gerätehistorie: GPS12, eTrex Summit, 60CS, 60CSx, Oregon300, 62s, eTrex30, WinTec WBT-202, Oregon650. Aktuell: Oregon700 SW: BaseCamp aktuelle Version, GPS-Einsatz vorw. bei MTB-Touren. ZUMO340 für die GS, Nüvi 3597LMT für PKW, LOCUSMap auf Android

Geändert von trailsurfer (09.01.2016 um 15:27 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 09.01.2016, 15:56
mariodejaneiro mariodejaneiro ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 09.01.2016
Beiträge: 8
Hey,
vielen Dank für deine Antwort. Auf der Seite gibt es ja auch den Track zum runterladen .
Was wäre denn für mich am einfachsten später zum navigieren. Lade ich da lieber ne Route runter oder nen Track. Und welches bekomme ich wie am einfachsten auf mein Garmin. omentan seh ich ja auf der Karte den Weg abgebildet.
Vielen Dank noch einmal.
Mario
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 10.01.2016, 13:49
morgen1 morgen1 ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 23.12.2005
Beiträge: 2.775
den Track sieht man immer, unabhängig von einer geladenen Karte. Eine Route setzt voraus, dass eine passende routingfähige Karte auf dem GPS vorhanden ist.
morgen1
__________________
http://www.img2ms.de
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 11.01.2016, 06:50
RainerSurfer RainerSurfer ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 11.07.2003
Ort: Südfranken
Beiträge: 3.599
Zitat:
Zitat von morgen1 Beitrag anzeigen
Eine Route setzt voraus, dass eine passende routingfähige Karte auf dem GPS vorhanden ist.
Zum wandern?
Es gab schon Routen, da konnte man gar keine Karten auf´s GPSr laden.
__________________
Oregon
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 11.01.2016, 07:23
morgen1 morgen1 ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 23.12.2005
Beiträge: 2.775
Zitat:
Zitat von RainerSurfer Beitrag anzeigen
Zum wandern?
Es gab schon Routen, da konnte man gar keine Karten auf´s GPSr laden.
Eine Route wird auf dem GPS mit der dort vorhandenen Karte errechnet. Ohne Karte gänge nur Luftlinienrouting.
__________________
http://www.img2ms.de
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 11.01.2016, 07:58
RainerSurfer RainerSurfer ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 11.07.2003
Ort: Südfranken
Beiträge: 3.599
Schon klar.
Die Route wird berechnet? Die ist doch schon da. Wenn, dann wird Autorouting auf den Wanderwegen berechnet. Ob man das wirklich braucht?

So eine Tour (50-80Tage!) auf einmal in ein 60er zu quetschen ist nicht so einfach
Zitat:
How long will it take to walk Te Araroa?

A through tramp normally takes somewhere between 50-80 days per island. The variables depend on fitness, tenacity, weather, and the availability of time.
__________________
Oregon
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 11.01.2016, 08:17
Benutzerbild von trailsurfer
trailsurfer trailsurfer ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 09.01.2009
Ort: Freiburg
Beiträge: 1.717
Zitat:
Zitat von RainerSurfer Beitrag anzeigen
.......So eine Tour (50-80Tage!) auf einmal in ein 60er zu quetschen ist nicht so einfach
50-80 Tgae ...per island !
Also bei gmächlichem Tempo und incl. Unterbrechungen etwa ein halbes Jahr für beide Neuseelandinseln.
Irgendwannn kommt der Wanderer sicherlich an einem PC vorbei, an dem die nächsten Teiletappen aufs Gerät geladen werden können.
Dürfte in Neuseeland stressfrei sein.

Hier stellt sich auch wieder die Frage, ob es für dieses Unternehmen nicht einfacher wäre einen Track auf die Karte zu legen. Routing kann dann sinnvoll genutzt werden, wenn Abweichungen von der geplanten Tour stattfinden.
__________________
www.clickpedal.de / Gerätehistorie: GPS12, eTrex Summit, 60CS, 60CSx, Oregon300, 62s, eTrex30, WinTec WBT-202, Oregon650. Aktuell: Oregon700 SW: BaseCamp aktuelle Version, GPS-Einsatz vorw. bei MTB-Touren. ZUMO340 für die GS, Nüvi 3597LMT für PKW, LOCUSMap auf Android

Geändert von trailsurfer (11.01.2016 um 08:26 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 11.01.2016, 10:38
Benutzerbild von MiLeo
MiLeo MiLeo ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 10.05.2012
Ort: Roswell
Beiträge: 1.274
Zitat:
Zitat von trailsurfer Beitrag anzeigen
Hier stellt sich auch wieder die Frage, ob es für dieses Unternehmen nicht einfacher wäre einen Track auf die Karte zu legen.
Oder ein transparentes Karten-Overlay aus dem Track zu erstellen.
__________________
ʎɐqǝ ıǝq ɹnʇɐʇsɐʇ ǝuıǝ ɹǝpǝıʍ ǝıu ǝɟnɐʞ ɥɔı ´uuɐɯ ɥo
Mit Zitat antworten
  #10  
Alt 11.01.2016, 12:33
Benutzerbild von trailsurfer
trailsurfer trailsurfer ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 09.01.2009
Ort: Freiburg
Beiträge: 1.717
Zitat:
Zitat von mariodejaneiro Beitrag anzeigen
.....Vielen Dank für jegliche Hilfe.
Mario
Hast Du bereits eine topografische Karte passend zum 60CSx ?
Hätte von meiner Neuseelanddurchquerung ( war im Jahr 2010 ) noch diese Karte. Könnte ich Dir günstig anbieten.
__________________
www.clickpedal.de / Gerätehistorie: GPS12, eTrex Summit, 60CS, 60CSx, Oregon300, 62s, eTrex30, WinTec WBT-202, Oregon650. Aktuell: Oregon700 SW: BaseCamp aktuelle Version, GPS-Einsatz vorw. bei MTB-Touren. ZUMO340 für die GS, Nüvi 3597LMT für PKW, LOCUSMap auf Android
Mit Zitat antworten
  #11  
Alt 18.01.2016, 00:31
Benutzerbild von move
move move ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 20.08.2006
Beiträge: 33
Idee App: Exchanger for Garmin

@mariodejaneiro

Wenn du ein Android Smartphone hast kannst du mit Hilfe der App "Exchanger for Garmin" GPX Tracks in den internen Speicher vom GPSmap 60CSx kopieren.

Dazu muss man das 60CSx mit dem Android Smartphone per USB Kabel verbinden.
Voraussetzung > Das Smartphone muss eine USB Host Schnittstelle haben und als Betriebssystem Android Version 3.2 oder höher haben.
Dann kaufst Du dir ein USB OTG Adapter Stecker. Daran schliesst du dein 60CSx per USB Kabel und mittels der genannten Android App kannst du Tracks, Routen oder Wegpunke auf dein 60CSx rauf- und runter kopieren.

Mit diesem Vorgehen kannst du Dir zB. alle 2-3 Wochen wieder max. 20 neue Tracks in den internen Speicher vom 60CSx laden. Für Tracks musst du so z.B. nur die 500 Trackpunkte Grenze beim Vorbereiten deiner Tour beachten.

Deiner geplanten Neuseeland Tour sind somit von Seiten vom GPS Gerät keine Grenzen gesetzt.



move
Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Routen laden aufs Nüvi 660 sporti1 Nüvi Serie 6 08.03.2011 17:35
unterschied active track und einzel track ? mitsch Software Allgemein 17 28.01.2009 15:17
Wanderkarte als Track aufs GPS laden martin999 Plauderecke 9 26.04.2007 11:31
CN 9 Karten aufs venture cx laden?? synapse eTrex und Geko Serie 3 03.04.2007 21:16
Karte aufs Vista C laden zoppotrump eTrex und Geko Serie 3 10.10.2005 08:53


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 21:31 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS