Zurück   NaviBoard GPS Forum > Garmin > GPSMap 62/64/66xx und 78xx Serie
Hinweise

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
  #1  
Alt 04.03.2019, 23:51
Rob91 Rob91 ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 03.03.2019
Beiträge: 4
GPSMap 64S SD-Karten Problem

Hallo zusammen,
ich bin neu hier aber habe schon einige Zeit mitgelesen und die Suche bemüht.

Ich habe eine Frage zu meinem Garmin GPSMap 64S, dass bisher immer gut funktioniert hat. Ich kann aber neuerdings keine OSM Karten von der externen SD-Karte mehr auswählen und verwenden. Ich habe folgende Dinge ausprobiert und weiß leider nicht mehr weiter…

- Verschiedene Karten wurden zu Testzwecken von freizeitkarte-osm.de, garmin.openstreetmap.nl und raumbezug.eu heruntergeladen
- Entpacken der Zip Dateien wurden sowohl mit 7-zip und winzip probiert
- Karten scheinen in Ordnung, weil bei Übertragung auf den internen Speicher des GPSMAP kann ich sie korrekt auswählen und verwenden
- SD Karte ist FAT32 formatiert, exFAT wurde zwischendurch auch erfolglos probiert
- Die im GPSMap eingelegte SD Karte wird vom PC erkannt, wenn ich das Gerät per USB Kabel an den PC anschließe
- „Garmin“ Ordner wurde auf SD Karte erstellt, in dem sich die .img Karten-Dateien befinden
- .XML Dateien von internen Speicher auf SD Karte kopiert
- Zwei verschiedene SD Karten wurden ausprobiert ( 2GB, 64GB )
- GPSMap ist auf dem neuesten Stand (Firmware 5.10)
-Eine Installation der Karten über Basecamp auf der SD-Karte ist auch nicht möglich

Ich wäre sehr dankbar über einen Tipp was ich noch ausprobieren kann oder was ich übersehen habe.

Danke und viele Grüße
Robert
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 05.03.2019, 09:52
GuSy GuSy ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 03.01.2007
Beiträge: 475
Hallo Robert,


Zitat:
Zitat von Rob91 Beitrag anzeigen
- Karten scheinen in Ordnung, weil bei Übertragung auf den internen Speicher des GPSMAP kann ich sie korrekt auswählen und verwenden
Das deutet auf ein Problem mit den SD-Karten hin.
Zitat:
Zitat von Rob91 Beitrag anzeigen
- SD Karte ist FAT32 formatiert, exFAT wurde zwischendurch auch erfolglos probiert
Die Navis verlangen zwingend FAT32.
Zitat:
Zitat von Rob91 Beitrag anzeigen
- Zwei verschiedene SD Karten wurden ausprobiert ( 2GB, 64GB )
2GB-Karten (<= 32GB ) sollten "out of the Box" also "Fabrikneu" funktionieren.
64GB werden üblicherweise mit exFAT geliefert. D.h. da muss man Hand anlegen und wissen wie.
Zitat:
Zitat von Rob91 Beitrag anzeigen
-Eine Installation der Karten über Basecamp auf der SD-Karte ist auch nicht möglich
Das aktuelle BaseCamp ist für die OSM-Kartenübertragung nicht zu gebrauchen.


Mein Tipp:
1. Investiere mal in eine neue SD-Karte <=32GB
2. Such Dir mal eine ältere Version (z.B. V 4.04)von MapInstall, das die Kartenübertragung für BaseCamp übernimmt.
Siehe http://gawisp.com/perry/map_utilities/ oder
3. Nimm das abgehangene MapSource, siehe http://gawisp.com/perry/mapsource/ Damit klappt das auch!
__________________
GuSy

276C

Geändert von GuSy (05.03.2019 um 09:57 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 05.03.2019, 09:58
Benutzerbild von MiLeo
MiLeo MiLeo ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 10.05.2012
Ort: Roswell
Beiträge: 1.311
Zitat:
Zitat von Rob91 Beitrag anzeigen
- .XML Dateien von internen Speicher auf SD Karte kopiert
Du meinst die GarminDevice.xml? Die gehört eigentlich nur in den Gerätespeicher. Nimm die mal wieder von der Speicherkarte runter.

Vielleicht liegt es daran.
Ansonsten scheinst du soweit alles richtig gemacht zu haben.
__________________
ʎɐqǝ ıǝq ɹnʇɐʇsɐʇ ǝuıǝ ɹǝpǝıʍ ǝıu ǝɟnɐʞ ɥɔı ´uuɐɯ ɥo
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 05.03.2019, 16:20
Benutzerbild von spaziergaenger
spaziergaenger spaziergaenger ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 14.09.2005
Beiträge: 176
Zitat:
Zitat von Rob91 Beitrag anzeigen
Hallo zusammen,
...
- Die im GPSMap eingelegte SD Karte wird vom PC erkannt, wenn ich das Gerät per USB Kabel an den PC anschließe...
Robert

Und was wird im Explorer angezeigt?
Wenn der PC die eingelegte Karte erkennt, dürfte eigentlich kein Fehler der Speicherkarte vorliegen. Wenn das GPSMap mit eingelegter Speicherkarte am PC angeschlossen ist und Basecamp wird geöffnet, müssten alle Karten, die auf Speicherkarte/Garmin sind, im Basecamp angezeigt bzw. eingelesen werden.

Zu Testzwecken würde ich es erst mal nur mit einer Karte auf der Speicherkarte probieren.
__________________
Gruß, Spaziergaenger.
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 05.03.2019, 19:17
Benutzerbild von MiLeo
MiLeo MiLeo ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 10.05.2012
Ort: Roswell
Beiträge: 1.311
Zitat:
Zitat von spaziergaenger Beitrag anzeigen
müssten alle Karten, die auf Speicherkarte/Garmin sind, im Basecamp angezeigt bzw. eingelesen werden
Nicht zwingend alle.

Im Header der img-Datei gibt es einen "Ms"-Flag. Je nach Wert (0 oder 1) wird die Karte "visible in Basecamp" oder eben nicht. Das macht insbesondere Sinn bei Karten die eh schon auf dem Rechner installiert sind.
Siehe auch: http://www.gmaptool.eu/en/content/map-visible-basecamp

Wenn eine Karte auf der microSD von Basecamp nicht erkannt/eingelesen wird muss das also noch lange nicht auf einen Fehler hindeuten.
__________________
ʎɐqǝ ıǝq ɹnʇɐʇsɐʇ ǝuıǝ ɹǝpǝıʍ ǝıu ǝɟnɐʞ ɥɔı ´uuɐɯ ɥo

Geändert von MiLeo (05.03.2019 um 19:20 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 05.03.2019, 23:50
Rob91 Rob91 ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 03.03.2019
Beiträge: 4
Besten Dank für eure bisherigen Tipps!

Zitat:
Du meinst die GarminDevice.xml? Die gehört eigentlich nur in den Gerätespeicher. Nimm die mal wieder von der Speicherkarte runter.
Die XML Dateien habe ich entfernt aber hat leider keinen Erfolg gebracht.

Zitat:
Investiere mal in eine neue SD-Karte <=32GB
Eine 32GB SD-Karte mit FAT32 Formatierung habe ich hier. Das verrückte ist, dass ich auf diese SD-Karte vor ca. 2 Jahren diverse Karten nach der üblichen Prozedur geladen habe und diese Karten nach wie vor im GPSmap ausgewählt werden können und funktionieren. Wenn ich allerdings zusätzliche, ordentlich entpackte .img Karten drauf ziehe kann ich diese nicht auswählen und verwenden.

Zitat:
Und was wird im Explorer angezeigt?
Der PC erkennt die eingelegte SD-Karte mit allen vorhanden Daten. Dies ist zu Testzwecken momentan nur eine Deutschlandkarte von freizeitkarte-osm.de. Wie vorausgesagt werden in Basecamp nicht alle Karten angezeigt
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 06.03.2019, 09:02
GuSy GuSy ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 03.01.2007
Beiträge: 475
Zitat:
Zitat von Rob91 Beitrag anzeigen
Der PC erkennt die eingelegte SD-Karte mit allen vorhanden Daten. Dies ist zu Testzwecken momentan nur eine Deutschlandkarte von freizeitkarte-osm.de. Wie vorausgesagt werden in Basecamp nicht alle Karten angezeigt
Ich bin ein wenig verwirrt:
1. Kannst Du die Karten am Navi nicht sehen / einschalten?
oder
2. Siehst Du die Karten in BaseCamp nicht?
Das sind zwei völlig verschiedene Dinge.
Zu 1. habe ich Dir bereits alles gesagt was mir bekannt ist.
Zu 2. hat Dir MiLeo den Tipp gegeben
Zitat:
Im Header der img-Datei gibt es einen "Ms"-Flag. Je nach Wert (0 oder 1) wird die Karte "visible in Basecamp" oder eben nicht.
Das Flag kannst Du mit folgendem Tool ändern: http://www.javawa.nl/jdm_en.html
__________________
GuSy

276C
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 06.03.2019, 13:56
Rob91 Rob91 ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 03.03.2019
Beiträge: 4
Mein Hauptproblem ist definitv Nr. 1. Ich kann die Karten nicht sehen/einschalten.

Dass die Karten im Basecamp nicht sichtbar sind geht damit wahrscheinlich einher, das ist mir aber relativ gleich. Ich werde nochmal weiter probieren und die Tipps mit dem älteren MapInstall versuchen.
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 07.03.2019, 17:08
ruebezahl ruebezahl ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 11.11.2007
Ort: Hannover
Beiträge: 48
Deinstalliere mal dein Mapinstall und installiere dir die Version 4.0.4.


Dann berichte nochmal.


Ein Ãhnliches , wie von dir beschriebenes Problem, hatte ich im letzten Sommer.
Es sah so aus, als ob Mapinstall die Karten übertragen hat, war aber nicht so.


Nach Nutzung der Ver. 4.0.4, war wieder alles o.k.


Anschließend noch über eine Firewall- Regel die Update- Anforderung von Mapinstall abschalten, sonst geht das Theater wieder von vorne los.


Gruß
__________________
Zumo660, GPSMAP64ST,
Mit Zitat antworten
  #10  
Alt 11.03.2019, 21:53
Rob91 Rob91 ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 03.03.2019
Beiträge: 4
Also anscheinend lag das Problem wirklich an den beiden SD-Karten die ich hier hatte..

Ich habe jetzt nochmal alles von Anfang an gemacht mit einer neuen 32GB SD-Karte und sämtliche Tips beachtet. Jetzt funktioniert es mit der Kartenübertragung sowohl mit dem alten Mapinstall als auch mit der direkten Übertragung des Datenträgerabbilds (.img).

Vielen Dank für eure Tipps und Hinweise!!!
Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
OSM-Karten oder Originalkarten von Garmin für das gpsmap 64s ? Fischle4711 GPSMap 62/64/66xx und 78xx Serie 16 15.05.2017 08:47
Routing auf GPSmap 64s mit OSM-Karten ostadelmann GPSMap 62/64/66xx und 78xx Serie 4 10.02.2017 22:26
GPSMap 64s / MicroSD bzw. Karten werden nicht mehr erkannt sea-shepherd GPSMap 62/64/66xx und 78xx Serie 8 01.08.2016 21:34
GPSMap 64s: mehrere Karten auf microSD cplix GPSMap 62/64/66xx und 78xx Serie 20 18.07.2016 13:01
OSM Karten auf GPSmap 64s kopieren ? Wolfseye GPSMap 62/64/66xx und 78xx Serie 26 07.02.2016 16:09


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 07:14 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS