Zurück   NaviBoard GPS Forum > Karten und Software > Fugawi und TTQV
Hinweise

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
  #1  
Alt 14.04.2002, 17:38
Mountainbiker Mountainbiker ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 14.04.2002
Beiträge: 2
Verehrte Gemeinde, will nicht extra TTQV Demo laden, deshalb Frage an die Wissenden:
#Bietet TTQV die Möglichkeit, eine Wegaufzeichung zu verändern, beispielsweise in einem offline-generierten Track z.B. in der Mitte nochmal Punkte einzufügen?
( In Fug kann ich nur Punkte verschieben und hinten einen anfügen, blöd, wenn man am Anfang einen einsetzen muß)
# Kann ich in TTQV einen Track highlighten durch anklicken? (Wie in einem Vectorzeichenprogramm oder MapSource machts auch?) ( Geht in Fug nicht, ist wenig spaßig, wenn man die Tracks aus Garm lädt und vor lauter Tracks den Wald nicht mehr sieht)
Danke für Info!
MB
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 15.04.2002, 12:59
mapman mapman ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 03.01.2002
Ort: Altbach
Beiträge: 534
Hallo MB,

in TTQV kannst Du nach blieben eine Trackaufzeichnung manipulieren (Punkte löschen, dazwischensetzen, verschieben etc.).

Also eine Trach highlighten wie bei MapSource ist meines Wissens nicht möglich.
Du kannst Dir jedoch Tracks aus der Datenbank gezielt anzeigen lassen.

Gruß
Ralf
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 15.04.2002, 21:06
guenter guenter ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 19.03.2002
Beiträge: 399
hallo,
...außerdem kannst du in ttqv jedem track eine andere farbe geben...

mfg
günter
__________________
mfg
günter
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 16.04.2002, 22:29
Mountainbiker Mountainbiker ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 14.04.2002
Beiträge: 2
Andere Farbe für TTQV Tracks einzeln? auch nachträglich? Also den einen rot, den anderen...?
Mb
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 17.04.2002, 12:19
mapman mapman ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 03.01.2002
Ort: Altbach
Beiträge: 534
Hallo MB,

ja, jeder einzelne Track kann unterschiedlich aussehen (Farbe/ Strichbreite).
Geht aber z.B. mit Fugawi und OziExplorer ebenso.

Gruß
Ralf
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 17.04.2002, 13:14
Christian Hessing Christian Hessing ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 17.12.2001
Beiträge: 10
Auch in Fugawi kann man (normalerweise) die Tracks bearbeiten und einzelne Punkte oder Abschnitte einfügen.

Das die einzufügenden Punkte am Ende angefügt , statt an der gewünschten Stelle eingefügt werden ist mittlerweile schon als Fehler in der aktuellen Version erkannt.

Aber wie war das? Gefahr erkannt und schon gebannt.... das Update ist grad in der Mache....

Natürlich kann auch Fugawi Tracks in beliebigen Farben und Strichstärken etc darstellen.

Grüße
CH
Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Fugawi & TTQV juliemazen Plauderecke 2 29.09.2008 18:40
TTQV und Fugawi Kurt-oe1kyw Fugawi und TTQV 5 08.05.2005 17:41
Dateiformate Fugawi,TTQV morphe72 Fugawi und TTQV 1 06.03.2003 09:06
Vergleich Fugawi und TTQV Dirk Fugawi und TTQV 7 05.02.2003 05:52
Fugawi / ttqv sekundenpendeluhr Fugawi und TTQV 3 04.06.2002 19:56


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 12:05 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS