MP3 kann nicht auf XT übertragen werden

Garmin fenix 7X und epix Gen 2 im Test

Der Schwerpunkt dieses Tests und Vergleichs der Garmin Fenix 7X Solar und Garmin Epix Gen 2 liegt auf den Sensoren wie Höhenmesser, Positionsbestimmung und Herzfrequenz. Was unterscheidet die beiden GPS-Outdoor-Smartwatches? Und wie gut ist die Taschenlampe der Fenix 7X für den Outdoorbereich? Hier geht es zum Test der Outdoor-Smartwatches ...
  • Hallo aus dem kalten Sauerland.

    Ich habe nun das 2. Zumo XT Gerät bekommen und wollte wie schon bei dem ersten einige MP3 übertragen. Von vorne, XT an den PC gehängt mit beiliegendem USB Kabel. In den MP3 Ordner mehrere MP3 eingespielt , dabei wurde nur 2 von 3 MP3 übertragen. Bei der dritten brach der PC einfach ab. XT neu verbunden und siehe da 2 Mp3 vorhanden die dritte wird als Windows Laufwerk angezeigt und kann auch nicht mehr gelöscht werden. Angezeigt bekomme ich Fehler beim Löschen. Das Gerät reagiert nicht mehr oder wurde getrennt. Dasselbe Problem hatte ich bei dem ersten Gerät auch.Support konnte/wollte mir nicht helfen.Erst nach energischem Auffordern das Gerät zu tauschen wurde dieses auch gemacht. Nun stellt sich heraus das nicht das XT einen Defekt hat sondern wohl ich. Hat einer eine Idee wie ich diese Datei löschen kann.

    Gruß Olli

  • hubi85120

    Hat das Thema freigeschaltet
  • Hallo Olli,


    Nun stellt sich heraus das nicht das XT einen Defekt hat sondern wohl ich.

    Das würde ich so nicht sehen!

    Anscheinend hast Du das Gerät bestimmungsgemäß genutzt (MP3 aufs Navi)

    Daher das Ganze nochmal:

    Erst nach energischem Auffordern das Gerät zu tauschen wurde dieses auch gemacht.


    Um den Fehler einzugrenzen:

    Ist das jeweils bei der gleichen MP3 passiert?

    Vielleicht ist die ja kaputt, bzw. da ist mit der Datei irgendwas, was das Navi nicht verträgt. (*)

    Um das Ganze beim dritten Navi zu vermeiden würde ich die Musik nicht in den internen Speicher laden(**), sondern auf eine SD-Karte.


    Ansonsten habe ich keine Idee, wie Du das "Laufwerk" wieder los werden kannst.


    (*)

    Auch wenn die Datei korrupt sein sollte, dürfte das Navi nicht so darauf reagieren!


    (**)

    Auch wenn das Navi genügend internen Speicher hat:

    "Fremde" Dateien speicher ich immer auf die externe SD.

    Wenn da was schief geht nimmst Du die wieder raus und alles ist gut.




    PS: Vielleicht ist es noch hilfreich, wenn Du genau angibst, welches BS Du genau nutzt und

    PPS: Vielleicht hilft es ja, sich das Ganze mal unter einem anderen BS (MAC oder Linux) anzusehen!

    GuSy

  • Diese Windowslaufwerke habe ich auch (auf externer SD Karte). Aber nur, wenn ich das XT an den Rechner anschließe. Bei entnommener SD Karte werden diese Icons nicht gezeigt.

    Ich vermute, dass diese Dateien keine 100% MP3 sind (oder defekt) und daher vom XT als Windows Media Dateien angesehen werden.

    Wenn das Gerät abgestöpselt ist, kann ich diese auch nicht löschen. Auf der externen Sd karte (ausgebaut) dann schon.


    Es gibt im Explorer irgendwo einen Hacken, der es Dir erlaubt auch diese Dateien zu löschen. Im Zweifel mal versuchen die Lese/Schreibberechtigungen mit der rechten Maustaste (klick) zu ändern.

    Gruß Andi#87
    ------------------------------------------------------
    "Früher hatten wir 5ex, Drugs and Rock'n Roll. Heute haben wir Rauchverbot, Frauenquote und Laktoseintoleranz!"(H.E. Balder)

  • Datenschutz ist uns & Euch wichtig, daher verzichten wir auf Bannerwerbung & Web-Analysetools! Um das Forum zu unterstützen, bitten wir Euch, über diesen Link: bei Amazon zu bestellen....
    Für Euch ist das nur ein Klick, uns hilft es das Forum langfristig und werbefrei für Euch zu betreiben!
    Alternativ sehr gerne auch per Paypal spenden.
    Vielen, vielen Dank ...
  • GuSy ich habe dieses mal andere MP3 Files benutzt. Hatte diese kurz vorher mit Qweb von YouTube konvertiert. Als BS habe ich Windows 10 auf einem Rechner und einem Laptop. Das erst XT hatte ich am Laptop hängen das 2. XT dieses mal am Rechner. Beiden male das gleiche passiert. Mehrere Dateien kopieren wollen und nach einer kurzen Zeit kam der Abbruch wobei dann 2 MP3 normal kopiert wurden und einen eben jetzt als Laufwerk angezeigt wird. Seltsam ist aber wenn ich im XT die Musik App öffne wird mir die defekte MP3 mit dem ichtigem Musiktitel angezeigt. Will ich diese jedoch abspielen hängt sich das XT auf und muss neu gestartet weden.



    @Andy'#87 wenn die Datei auf deiner SD Karte liegt und diese nicht im XT ist kann es ja logischerweise nicht angezeigt werden oder verstehe ich da etwas falsch?

    Im Explorer finde ich diesen Haken leider nicht.

    Rechte Maustaste Ueigenschaften bringt nix da Ddie Datei weder einen Namen noch eine Größe hat sie wird nur unter Dateityp als Lokaler Datenträger angegeben.

  • Hallo!


    Probier doch mal die Datei mit einem Tool zu löschen.

    Ich abe für solche Fälle schon Unlocker genutzt.

    MfG
    Volker
    -----------------------------------------------
    Garmin ZumoXT>zur Probe|276cx>Motorrad | Zumo590>im Auto|Nüvi 3790>stille Reserve| Garmin 278>Backup

  • kann es ja logischerweise nicht angezeigt werden oder verstehe ich da etwas falsch?

    leider hält sich Garmin bei der Beschreibung des Themas recht zurück - wenn du auf einer FAT32 formatierten Speicherkarte mit max 32GB ein Verzeichnis GARMIN \ MP3 anlegst, dann werden alle MP3-Dateien in diesem Verzeichnis auch dem Musikplayer im XT zur Verfügung stehen.

    Bei der Wahl der Karte gilt wie immer - je schneller die Karte, desto stabiler die Musikwiedergabe.

    Gruss, Hubert


    aktiv mit Drivesmart 61 LMT-D, Montana 700i

    (M610, O600, GPSMap 64s, GPSMap 276 Cx, Z396, Z550 in Sammlung)

  • Datenschutz ist uns & Euch wichtig, daher verzichten wir auf Bannerwerbung & Web-Analysetools! Um das Forum zu unterstützen, bitten wir Euch, über diesen Link: bei Amazon zu bestellen....
    Für Euch ist das nur ein Klick, uns hilft es das Forum langfristig und werbefrei für Euch zu betreiben!
    Alternativ sehr gerne auch per Paypal spenden.
    Vielen, vielen Dank ...
  • Du kannst auch mal in den abgesicherten Modus starten und dort dann das Gerät anstecken. Jetzt probieren zu löschen. Oder jetzt im Explorer ganz einfach ein .txt dran hängen und speichern. Lässt Du dir im Explorer die Dateiendungen anzeigen?


    Im XT selbst kannst Du die Datei nicht löschen?


    Die SD-Card kann man rausnehmen und mit Hilfe eines Adapter an Geräten anschließen. Evtl. gibt es auch so einen Adapter um an einen USB-Anschluß anstecken zu können.

  • Kann man den XT nicht auf den Massenspeichermodus festlegen, so dass er sich am Rechner wie ein USB-Stick verhält? Dann sollte doch ein Zugriff möglich sein.


    Aber ich würde auch erst mal den Vorschlag von GuSy aus #2 aufgreifen und anstelle des Win10 Rechners, an einen anderen Rechner mit Linux oder MacOS dran stecken. - grad Linux kann da sicher mehr ab, als Windoof.


    Und dann wie erwähnt, die MP3 und weitere Karten nur noch auf microSD-Karte laden. Der interne Speicher des XT sollte "heilig" gehalten werden - da sollte nur Garmin mit Express oder Basecamp ran dürfen. Selbsteingriffe "verschlimmbessern" oft nur.

    Gruss, Hubert


    aktiv mit Drivesmart 61 LMT-D, Montana 700i

    (M610, O600, GPSMap 64s, GPSMap 276 Cx, Z396, Z550 in Sammlung)

  • Datenschutz ist uns & Euch wichtig, daher verzichten wir auf Bannerwerbung & Web-Analysetools! Um das Forum zu unterstützen, bitten wir Euch, über diesen Link: bei Amazon zu bestellen....
    Für Euch ist das nur ein Klick, uns hilft es das Forum langfristig und werbefrei für Euch zu betreiben!
    Alternativ sehr gerne auch per Paypal spenden.
    Vielen, vielen Dank ...
  • Beim XT sollten sich die

    MTP setting ändern lassen.

    MTP Settings von „Auto“ zu „mass Storage“ umstellen und der Zumo wird nicht als MediaGerät in Windows eingebunden sondern wie normales externes Laufwerk, oder SD-Karte behandelt.
    Dadurch hat Windows automatisch andere Zugriffsrechte und evtl. lässt sich dann dir Datei ganz normal löschen ?!

    KlichMich

  • Datenschutz ist uns & Euch wichtig, daher verzichten wir auf Bannerwerbung & Web-Analysetools! Um das Forum zu unterstützen, bitten wir Euch, über diesen Link: bei Amazon zu bestellen....
    Für Euch ist das nur ein Klick, uns hilft es das Forum langfristig und werbefrei für Euch zu betreiben!
    Alternativ sehr gerne auch per Paypal spenden.
    Vielen, vielen Dank ...
  • Datenschutz ist uns & Euch wichtig, daher verzichten wir auf Bannerwerbung & Web-Analysetools! Um das Forum zu unterstützen, bitten wir Euch, über diesen Link: bei Amazon zu bestellen....
    Für Euch ist das nur ein Klick, uns hilft es das Forum langfristig und werbefrei für Euch zu betreiben!
    Alternativ sehr gerne auch per Paypal spenden.
    Vielen, vielen Dank ...
  • Hier noch ein ergänzendes Bild der MTP Einstellmöglichkeiten als Ergänzung zum in #13 angeführten Link.




    Da war Manfred schneller.😀

    Gruß
    Reinhard#32
    276 C/ 278 (Verkauft)/60cx /Oregon 550t(verkauft) / Montana 650 t / Montana 700i / Nüvi 3790T / Zūmo 590 / Zümo XT / Blackview BV9600 pro
    Honda ST1300 PAN European

  • Mit den Einstellungen unter den MTP Settings auf USB Ehternet habe ich Zugriff (Win 10) auf den XT - ob sich damit aber die fraglichen korrupten MP3 Dateien löschen lassen, müssen betroffene ausprobieren

  • Datenschutz ist uns & Euch wichtig, daher verzichten wir auf Bannerwerbung & Web-Analysetools! Um das Forum zu unterstützen, bitten wir Euch, über diesen Link: bei Amazon zu bestellen....
    Für Euch ist das nur ein Klick, uns hilft es das Forum langfristig und werbefrei für Euch zu betreiben!
    Alternativ sehr gerne auch per Paypal spenden.
    Vielen, vielen Dank ...
  • Also ich habe gerade mit meinem MAC eine MP3 Datei auf meinem ZumoXT kopiert. Die konnte ich einwandfrei abspielen. Anschließen das ZumoXT an meinen Win11 Laptop gehängt. Dort konnte ich die Datei problemlos wieder löschen. Bei beiden Aktionen war das ZumoXT im MPT Modus.

    Gruß
    Reinhard#32
    276 C/ 278 (Verkauft)/60cx /Oregon 550t(verkauft) / Montana 650 t / Montana 700i / Nüvi 3790T / Zūmo 590 / Zümo XT / Blackview BV9600 pro
    Honda ST1300 PAN European

  • Das Problem bei dem TS liegt höchstwahrscheinlich nicht an seinem ZumoXT sondern an seinem PC. Da wurde durch die Kopieraktion vermutlich irgendetwas verbogen. Möglicherweise war die dritte MP3 Datei korrupt und hat nun zu dem Problem geführt.

    Ich würde zunächst den PC überprüfen. Einmal auf Virus/ Trojaner Befall und einmal auf ein einwandfreies Windows.

    Letzteres geht über die Kommandozeile.

    Das Terminal als Administrator aufrufen und dann:

    sfc /scannow
    eintippen. Dann prüft Windows die Installation und korrigiert, falls möglich, Fehler. Anschließend den Befehl noch ein zweites Mal durchlaufen lassen.
    Die Prozedur kann einige Minuten dauern.

    Gruß
    Reinhard#32
    276 C/ 278 (Verkauft)/60cx /Oregon 550t(verkauft) / Montana 650 t / Montana 700i / Nüvi 3790T / Zūmo 590 / Zümo XT / Blackview BV9600 pro
    Honda ST1300 PAN European