Zurück   NaviBoard GPS Forum > Garmin > Monterra

Hinweise

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
  #61  
Alt 13.09.2016, 12:40
electroluchs electroluchs ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 25.04.2008
Beiträge: 65
Falls dein Dateimanager der Total Commander ist, kann ich sagen dass es mit dem TC-USB-plugin bei mir auf Android 4.2.2 (root) und 6.0 (kein root) geht, es wird also der Stick angezeigt. Selber benutze ich sonst aber den FX-Explorer, der hat einen eigenen USB-Treiber integriert und bringt unter KitKat einen Workaround mit, um auf die SD-Karte schreiben zu können.

Ein Samsung S3 neo mit Android 4.4.2 (root) läßt mich dagegen komplett im Regen stehen, da wird ein Stick nie angezeigt. Never buy a Samsung Android!

Geändert von electroluchs (13.09.2016 um 12:50 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #62  
Alt 13.09.2016, 12:49
Delago Delago ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 04.04.2006
Ort: Ufr.
Beiträge: 878
Zitat:
Zitat von Thoms Beitrag anzeigen
Bei dem BV 6000 lag ein OTG Adapter bei.
Dieser ist mir von anderen Geräten bekannt.
Hier sollte man einen USB Stick anschließen können
um Daten auf das Gerät zu bringen.
Leider wird bei meinem BV 6000 nach dem Anschluss hierfür
keine Möglichkeit angezeigt.
USB Stick ist FAT 32 formatiert.

Ich danke für jeden Hinweis
Hi,
hast Du mal nach dem Anstecken die USB-Meldung im BV6000 angeschaut? Vielleicht ist hier nur das Aufladen aktiviert. Tippe mal drauf und wähle "Datei-Manager" oder wie das heißt.
__________________
Garmin GPSMap 60CSx + Fenix 3 + eTrex, BlackView BV6000, Sportiva, Lumia 650 (Win 10), GPS Tracker Incutex TK5000, Sony DSC-HX5VB
Win 10, Asus Eee PC R101 Win XP, Asus VivoTab ME400C Tablet-PC Win 10/32
QuoVadis 7 PU, QuoVadis Mobil (QVM-W, QVM-A), TTQV 4 PU, CompeGPS Land 7, TwoNav Android
Mit Zitat antworten
  #63  
Alt 14.09.2016, 13:59
Thoms Thoms ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 12.06.2006
Beiträge: 80
Ich habe viel rumgefummelt.
Jetzt habe ich es mit einem USB- Stick geschafft.
Vier USB Sticks (4G Fat32 formatiert, Daten draufkopiert und eingesteckt.
Kein einziger Stick funktioniert.
Nächster Versuch mit einem USB- Stick (30GB USB3), FAT 32 formatiert,
Daten drauf und es geht.
Zusätzlich, um es zuvereinfachen, habe ich TC-USB-plugin installiert.
Jedoch beim Schreiben(kopieren) kommt es zwischendurch zu einem Abbruch.
(Kann Datei nicht schreiben)
Gibt es einen Grund, warum die 4 GB Sticks nicht funktionieren????
Danke und Gruß
Mit Zitat antworten
  #64  
Alt 14.09.2016, 14:22
Ulmer.Spatz Ulmer.Spatz ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 06.04.2010
Beiträge: 398
Evtl. ist der Stick nicht für OTG geeignet.
Aufdruck auf Verpackung/Gerät
Angehängte Grafiken
 
__________________
Mobil Apps: Pathaway 6 Pro + ApeMap
PC: QuoVadis 7 mit Win 10
Mobil-Geräte: Smartphone Blackview BV 6000 Android 7.0 und Samsung Note II Android 4.4.2; Samsung TAB S 8.4 Android 6;
Garmin fenix 3 HR mit Garmin HRM-Tri Premium HF

Geändert von Ulmer.Spatz (14.09.2016 um 20:54 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #65  
Alt 14.09.2016, 21:39
Thoms Thoms ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 12.06.2006
Beiträge: 80
Ulmer.Spatz

ich danke, werde mich mal umsehen.
Einen habe ich zumindest.

Hast Du bei diesem Gerät schon ANT+ aktivieren können,
oder ist ANT+ nicht installiert???

Danke und GRuß
Mit Zitat antworten
  #66  
Alt 15.09.2016, 05:32
Ulmer.Spatz Ulmer.Spatz ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 06.04.2010
Beiträge: 398
Das BV6000 hat kein ANT+.
Ist in der Firmware nicht enthalten.
Mögliche Lösung:
https://www.outmag.de/erklaerstunde/...d-und-ant.html
__________________
Mobil Apps: Pathaway 6 Pro + ApeMap
PC: QuoVadis 7 mit Win 10
Mobil-Geräte: Smartphone Blackview BV 6000 Android 7.0 und Samsung Note II Android 4.4.2; Samsung TAB S 8.4 Android 6;
Garmin fenix 3 HR mit Garmin HRM-Tri Premium HF

Geändert von Ulmer.Spatz (15.09.2016 um 06:12 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #67  
Alt 15.09.2016, 08:40
seppen seppen ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 29.11.2009
Beiträge: 54
ANT+ dürfte für die Entwickler kein Problem sein.
"ANT HAL Service" zufügen und die Firmware anpassen.
Das haben die wohl einfach übersehen, wie auch die Benachrichtigungs-LED.
Bei der wird es aber schwierig zu implementieren.
__________________
Monterra, BMW R nine T
Mit Zitat antworten
  #68  
Alt 16.09.2016, 15:24
Thoms Thoms ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 12.06.2006
Beiträge: 80
vorerst gelöst

Vorerst gelöst!!!!!
Auf Werkseinstellung zurückgestellt!


Jetzt taucht bei mir, mit dem Wecker, ein neues Problem auf.
Lege ich mir die Uhr aus dem Widgets in das Display und aktiviere
den Wecker, schaltet der Wecker von 10 versuchen ca. 8 mal an.
Somit bleibt es eine Glückssache.
Installiere ich einen Wecker aus Google Play, startet dieser bei erreichen
der Weckzeit überhaupt nicht. Weckersymbol wird aber am Kopf des
Displays- und die Weckzeit auf dem Startbildschirm neben der Uhrzeit, angezeigt.
Der Wecker startet nur, wenn das Display aktiviert (eingeschaltet) ist.
Hat dieses Verhalten ebenfalls schon jemand feststellen können????
Ist es ein Fehler in der Firmware oder liegt es nur an meinem Gerät????

Geändert von Thoms (17.09.2016 um 23:08 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #69  
Alt 18.09.2016, 08:38
Ulmer.Spatz Ulmer.Spatz ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 06.04.2010
Beiträge: 398
Kein Problem mit dem Alarm bei mir.
__________________
Mobil Apps: Pathaway 6 Pro + ApeMap
PC: QuoVadis 7 mit Win 10
Mobil-Geräte: Smartphone Blackview BV 6000 Android 7.0 und Samsung Note II Android 4.4.2; Samsung TAB S 8.4 Android 6;
Garmin fenix 3 HR mit Garmin HRM-Tri Premium HF
Mit Zitat antworten
  #70  
Alt 18.09.2016, 11:14
electroluchs electroluchs ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 25.04.2008
Beiträge: 65
Zitat:
Zitat von Thoms Beitrag anzeigen
Ich habe viel rumgefummelt.
Jetzt habe ich es mit einem USB- Stick geschafft.
Vier USB Sticks (4G Fat32 formatiert, Daten draufkopiert und eingesteckt.
Kein einziger Stick funktioniert.
Nächster Versuch mit einem USB- Stick (30GB USB3), FAT 32 formatiert,
Daten drauf und es geht.
Zusätzlich, um es zuvereinfachen, habe ich TC-USB-plugin installiert.
Jedoch beim Schreiben(kopieren) kommt es zwischendurch zu einem Abbruch.
(Kann Datei nicht schreiben)
Gibt es einen Grund, warum die 4 GB Sticks nicht funktionieren????
Danke und Gruß
Wie ich festgestellt habe, funktionieren auch 4 GB-Sticks oder SD-Karten mit Adapter einwandfrei. Habe es mit drei Handys ausprobiert, sollte eigentlich auch mit dem Monterra gehen.
Nur: Es gibt keine gute Systemunterstützung und auch das TC-Plugin ist nicht wirklich ausgereift, machte bei mir nur Probleme. Wie ich hier schon erwähnt habe, ist der FX-Explorer eine gute Lösung, nämlich für fast alle Geräte oder Sticks/ SD-Karten. Geklappt hat es selbst mit einer 4 GB SD von 2005 über einen Kartenleser oder halt einem 4 GB Stick von 2014. Was nicht ging, war nur das Löschen vom Stick/SD-Karte am Motorola Moto G3, aber damit kann ich leben.
Will hier keine große Werbung für FX-Explorer machen, doch ist der eine absolut überzeugende Software, was Bedienung, Oberfläche und Funktionen angeht.
Mit Zitat antworten
  #71  
Alt 13.02.2017, 06:31
alexandrbatl alexandrbatl ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 13.02.2017
Beiträge: 1
Zitat:
Zitat von je.sig Beitrag anzeigen
passt es doch irgendwie ...

Kennt jemand außer dem Monterra ein vergleichbares Navi auf Android eines anderen Herstellers?

Danke
hier ist was Sie brauchen , ich war überrascht von diesem Gerät
Mit Zitat antworten
  #72  
Alt 13.02.2017, 06:34
Delago Delago ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 04.04.2006
Ort: Ufr.
Beiträge: 878
Habe ich seit letztem Sommer.
Ist wirklich gut und sehr preiswert.
Bekommt man auch bei Amazon.
__________________
Garmin GPSMap 60CSx + Fenix 3 + eTrex, BlackView BV6000, Sportiva, Lumia 650 (Win 10), GPS Tracker Incutex TK5000, Sony DSC-HX5VB
Win 10, Asus Eee PC R101 Win XP, Asus VivoTab ME400C Tablet-PC Win 10/32
QuoVadis 7 PU, QuoVadis Mobil (QVM-W, QVM-A), TTQV 4 PU, CompeGPS Land 7, TwoNav Android
Mit Zitat antworten
  #73  
Alt 13.02.2017, 07:11
nx250 nx250 ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 04.04.2012
Beiträge: 40
http://globeriders.com/article_pages...monterra.shtml

Mit Zitat antworten
  #74  
Alt 13.02.2017, 08:18
Juventura Juventura ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 30.09.2010
Beiträge: 1.250
Zitat:
Zitat von Delago Beitrag anzeigen
Habe ich seit letztem Sommer.
Ist wirklich gut und sehr preiswert.
Bekommt man auch bei Amazon.
Dort sind die Rezensionen aber teilweise sehr schlecht. Einige Kunden haben das Gerät zurückgegeben?!
Mit Zitat antworten
  #75  
Alt 13.02.2017, 09:14
nx250 nx250 ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 04.04.2012
Beiträge: 40
... wobei mein Monterra seit 2014 (nach 3x Montana-Katastrophen)
- sehr stabil läuft
- sehr hitzeunemfindlich ist
- alle Kartenformate dank Android anzeigt
(Rasterkarten für Ozi, Twonav, Oruxmaps, Osmand mit Vektorkarte)
- Mit Wlan aktuelle Verkehrsdaten hat
(amzon-Navigon, Sygic, Tomtom, Copilot, Igo Primo)
- Kurvenreiche Strecken bzw. Rundtouren fürs Motorrad kann
(calimoto, tomtom)

und was Android sonst noch kann
gewürzt mittlerweile mit einer Sandisk 200GB (Fat32) Karte.
Und läuft sauber.
Erstaunlich was das Netz an legalen Rasterkarten von Europa hergibt

Darüber hinaus das klasse Display bei Sonne.


Es wäre klasse wenn das Monterra einen Nachfolger mit Android bekommt.
Wenn ich dann in den Foren Themen über Montana oder GPSmap 278cx, zumo 590/595 lese was alles nicht geht ..... und alle nur Garmin können bzw. Verkehrsdaten extra Kosten (Zumo 590/595) ... Danke.

Einstiegspreis des Monterra neu liegt mittlerweile bei 400€.
Im Vergleich zu Montana oder GPSmap 278cx, zumo 590/595 fast lächerlich. Oft gibts bei Comkor gute Angebote.

Mit Zitat antworten
  #76  
Alt 13.02.2017, 09:29
Thomas D. Thomas D. ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 02.03.2003
Ort: Bonn / Rhein
Beiträge: 869
Zitat:
Zitat von nx250 Beitrag anzeigen
(Rasterkarten für Ozi, Twonav, Oruxmaps, Osmand mit Vektorkarte
Dann probiere mal Osmand mit Rasterkarten - da können Twonav und Ozi einpacken. Frei als Over- oder Underlay zusätzlich zur Vektorkarte mit stufenloser Einblendung einstellbar: https://www.youtube.com/watch?v=Y_fekLfcUOc
TwoNav punktet da bei mir nur noch mit der guten reinen Tracknavigation und den Hypermaps.
__________________
Grüsse,
Tom

Aktuell: Garmin Monterra mit CN, Calimoto und TwoNav * Vorgänger: GPS12, GPSMAP 76S, GPSMAP 60CSx, GPSMAP 78S, Zumo 390, Twonav Aventura, Lowrance Endura
Mit Zitat antworten
  #77  
Alt 14.02.2017, 09:14
Delago Delago ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 04.04.2006
Ort: Ufr.
Beiträge: 878
Zitat:
Zitat von Juventura Beitrag anzeigen
Dort sind die Rezensionen aber teilweise sehr schlecht. Einige Kunden haben das Gerät zurückgegeben?!
Hi,
die bei Amazon berichteten Probleme habe ich nicht.

Dass die USB-Buchse vertieft sitzt, ist bei solchen Geräten normal. Andernfalls gäbe es Probleme mit der Wasserdichtheit. Inzwischen gibt es zu normalen Preisen angepasste USB-Kabel.
Allerdings befürchtete ich, dass die Gummilasche, die den USB-Port schützt, irgendwann kaputt geht, da man ja ständig diesen Port nutzt und die Lasche umbiegen muss. Deshalb habe ich sie normalerweise abgeschraubt. Regen ist dabei kein Problem. Nur, wenn's auf's Wasser geht, kommt sie wieder drauf. Blackview legte übrigens 2 Ersatzlaschen bei.

Unerwünschte Werbung hatte ich einmal auf dem Gerät: Ich installierte eine alternative Tastatur. Nachdem ich sie wieder vom Gerät schmiss, war Ruhe.

Eine vorinstallierte Werbe-App habe ich definitiv nicht. Ich hatte das Gerät im letzten Juli gekauft (dieses hier: https://www.amazon.de/gp/product/B01GSWYGTO). Keine Ahnung, ob es seitdem eine Änderung bei der "Ausstattung" gab.

Kamera, Lautsprecher und Mikro funktionieren bei mir ganz normal.
__________________
Garmin GPSMap 60CSx + Fenix 3 + eTrex, BlackView BV6000, Sportiva, Lumia 650 (Win 10), GPS Tracker Incutex TK5000, Sony DSC-HX5VB
Win 10, Asus Eee PC R101 Win XP, Asus VivoTab ME400C Tablet-PC Win 10/32
QuoVadis 7 PU, QuoVadis Mobil (QVM-W, QVM-A), TTQV 4 PU, CompeGPS Land 7, TwoNav Android
Mit Zitat antworten
  #78  
Alt 14.02.2017, 14:29
Ulmer.Spatz Ulmer.Spatz ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 06.04.2010
Beiträge: 398
Ich habe mir das BV6000 im Juni gekauft und ich bin damit sehr zufrieden.
Es ist ein robustes, wasserdichtes Gerät, das mit seiner Größe auch noch problemlos in der Hosentasche getragen werden kann.
Die Technik ist für diesen Preis vom Feinsten.
Auf dem Gerät ist keinerlei speicherfressende Bloatware, die ansonsten auf den Geräten der meisten anderen Herstellern vorinstalliert ist und nicht entfernt werden kann.

Wie alle Geräte, so hat auch dieses Schwachpunkte:

Der Bildschirm ist, wie bei Allen dieser Art, im Freien bei praller Sonne nicht für alle Aktivitäten hell genug. Ich nutze es zum Wandern und dafür ist es sehr gut geeignet.

Die Software weist kleinere Fehler auf. Seit November wird ein Android 7 versprochen, allein Blackview ist noch nicht in der Lage eine endgültige Version über OTA zu liefern.
Es gibt eine Beta-Download-Version:
20161216 Inofficial Local Update File (Android 7): https://mega.nz/#F!k0sRgQpC!IbiOj2GzLvLqT-MmnjSPbg (use at own risk!)
Nachtrag: Am 17.02.2017 soll Android 7 über OTA zur Verfügung stehen.

Durch das Schutzgehäuse kann kein serienmäßiger Kopfhörer und kein 0815-USB-Kabel eingesteckt werden.
Dafür gibt es aber für kleines Geld Abhilfe:
Audio-Kabel:
https://www.aliexpress.com/item/Slim...608.0.0.vD5P9d
USB-Kabel / Ladegerät:
https://www.aliexpress.com/wholesale...arger+original

Die Gummikappen habe ich auf dem Gerät belassen und sie sind immer noch wie neu.

Sollte mal etwas kaputt gehen gibt es Ersatzteile:
https://de.aliexpress.com/w/wholesal...y=n&isrefine=y
Batterie:
https://de.aliexpress.com/wholesale?...20170214052516

Hier eine Auswahl von Outdoor-China-Handys:
https://www.chinahandys.net/bestenli...r-smartphones/
__________________
Mobil Apps: Pathaway 6 Pro + ApeMap
PC: QuoVadis 7 mit Win 10
Mobil-Geräte: Smartphone Blackview BV 6000 Android 7.0 und Samsung Note II Android 4.4.2; Samsung TAB S 8.4 Android 6;
Garmin fenix 3 HR mit Garmin HRM-Tri Premium HF

Geändert von Ulmer.Spatz (16.02.2017 um 12:11 Uhr)
Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Neuberechnung ... auch wenn ausgeschaltet ilydef zûmo 400 , 500 , 550 20 18.11.2008 18:35
Auch wenn das gewiss schon gefragt wurde KaPaTec Plauderecke 2 07.09.2008 17:17
Wenn ich mich hier schon registriere...... celticx Plauderecke 4 02.02.2005 23:01
Bin auch neu hier Leo Plauderecke 0 07.02.2003 18:00


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 19:07 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS
Licensed to: pocketnavigation.de GmbH © 2001-2008 NaviBoard Team [rz]