NaviBoard GPS Forum

NaviBoard GPS Forum (https://www.naviboard.de/index.php)
-   Firmware GPSMap 276 C und 278 (https://www.naviboard.de/forumdisplay.php?f=54)
-   -   Garmin GPSMAP 276cx Firmware 3.6 erschienen (https://www.naviboard.de/showthread.php?t=61587)

aviator 08.11.2017 14:13

Garmin GPSMAP 276cx Firmware 3.6 erschienen
 
Changes made from version 3.50 to 3.60:
Fixed issue where certain Bluetooth headsets could not pair.
Fixed issue where month names were not shown in some languages.

rainerb 09.11.2017 07:16

Hallo,

was für popelige Updates. Und dafür haben die 6 Monate benötigt.
Wen interessieren die Kalendernamen?
Das Teil soll den genauen Standort beim Navigieren anzeigen.
Was für eine Amateurbude ist Garmin eigentlich.

GuSy 09.11.2017 21:35

Hallo rainerb,

hast Du dir das Update angesehen oder nur den Changelog gelesen?

Falls ersteres, dann solltest Du den Ball mal ganz flach halten.
Ich hab mir das Update mal angesehen und mein erster Eindruck ist,
dass die "unter der Haube" einiges getan haben.

Damit will ich nicht sagen, dass es nicht noch besser werden könnte.;)

myQ1150GS 10.11.2017 17:03

Ich warte auf den Tag an dem es ein würdiger Nachfolger der 276/278-Baureihe wird...

D.h. alle gute Eigenschaften der Altgeräte plus neue (funktionierende) Eigenschaften!

Ist es mit der neuen Firmware soweit?

GuSy 10.11.2017 22:59

nicht gut, aber besser^_^ und
"alle gute Eigenschaften der Altgeräte" wirst Du sicherlich nie finden.

Ich habs bisher nur ein bisschen auf dem Sofa ausprobiert.
Was mir aufgefallen ist:
Der Kartenaufbau ist schneller geworden, es ist aber noch Luft nach oben:
-Einstellung mittlere Auflösung.
-Karte Motoroute Europa
--> Zoom out jeweils (gefühlte) 1-2-3 sec bis die Karte aufgebaut ist (in einem Ballungsgebiet),
lediglich die letzte Zoomstufe vor der Basemap dauert ca. 10sec bis ganz fertig.
Es ist m.E. der Kartenaufbau optimiert worden:
Es kommt relativ schnell ein Kartenbild und die Feinheiten (Beschriftungen etc. werden nachgeliefert)
Das Ganze mit der aktuellen CN und evtl. einer höheren Auflösung ist erheblich zäher.

Erstmals funktionieren die Abbiegehinweise!
Zumindest in der Simulation.

Die Routenplanung am Navi funktioniert schon länger,
den aktuellen Stand hab ich aber noch nicht getestet.

Es sind noch ein Haufen kleinerer Bugs vorhanden.

Blauzahn etc. kann ich nix zu sagen, interessiert mich nicht.

Was mich wirklich stört ist:
- Mir feht die Einstellung "genordet über":
Ich fahre gerne mit Karten in Fahrtrichtung, aber wenn ich mal den Überblick
haben will und ein paar Stufen rauszoome, dann hätte ich gerne eine genordete Ansicht.
Die Nordsee unten ist doch befremdlich:mad:
- Die Strassenart ist unter dem sehr dünnen Routing-Strich nicht zu erkennen.
D.h. man erkennt nicht ob die Route über eine Autobahn oder einen Trampelpfad führt.
Aber das ist ein Problem, dass alle neueren (mir bekannten) Garmin Navis haben.

Ansonsten kann ich mit dem Gerät ganz gut leben.

PS: Das Lifetime wird überbewertet. Die MotoRoute-Karte ist für mich ein sehr gute Alternative.
Ich nutze sie lieber als die CN, die ich auch habe.

xs.rüdiger 11.11.2017 00:16

@GuSy
Danke für Deinen Bericht.
Der Preis wird erträglicher, die Software wird langsam besser und Weihnachten steht vor der Tür.................
Zitat:

Zitat von myQ1150GS (Beitrag 501282)
Ich warte auf den Tag an dem es ein würdiger Nachfolger der 276/278-Baureihe wird...

beim 276c hat es aber auch nicht von Beginn an funktioniert und bis zur Firmware 5.6 gebraucht um zu dem zu werden.
Ich erinnere mich noch wie groß das Gezeter war, als 3.7 durch 3.8 und höher ersetzt wurde. Da wurde teilweise, nach Ansicht vieler Benutzer, erst einmal wieder verschlimmbessert!

Ich denke, wenn wir Garmin wollen, müssen wir das wohl leider durchstehen.

Grüße, Rüdiger aus MH

GuSy 11.11.2017 21:31

Nachtrag:

Ich war Heute auf der Bahn mit dem Teil. Von den Kartenaufbauzeiten merkt man beim "Autozoom" nix.
Da wird wohl im Hintergrund die neue Auflösung berechnet und dann "instantan" angezeigt.
Lediglich beim manuellen Zoom merkt man den Verzug im Kartenaufbau.

Aber dass Beste ist wenn man dass Navi mit neuer Firmware mal für ne Stunde oder so in die Finger bekommt.

rainerb 13.11.2017 07:02

Hallo,

ich hab die neue FW gestern auf der Couch ausprobiert. Mit viel gutem Glauben könnte der Kartenaufbau beim Zoomen etwas schneller sein. Trotzdem ist der gesamte Kartenaufbau langsam. Routenberechnung langsam. Irgendwann kommt ein Piepston, dann muss man weiter warten, bis die Markierung erscheint. Stoppt man eine aktive Route, dauert es ca. 10 Sekunden bis die Route im Display verschwindet. Benachrichtigung über einen Anruf funzt nicht.
Insgesamt sehe ich keine Verbesserung. Abbiegehinweise muss man im Fahrbetrieb noch prüfen.

macmilz 13.11.2017 09:54

Servus,
habe die neue Firmware am Freitag mit dem Auto auf dem Weg von Augsburg nach Giessen - Siegen - Rothaargebirge über 650km getestet.
- Abbiegehinweise funktionieren besser und sind meiner Meinung nach jetzt verwendbar
- Zoom und AutoZoom sind verbessert, schneller
Ich denke für Motorradfahrer ein wichtiges Updates, auch wenn dies nicht so aus der Beschreibung hervor geht.
Bluetooth interessiert mich nicht, kein Smartphone/Headset gekoppelt.

Ne bunte Woche noch, Nils.

ZODIAC 13.11.2017 09:59

Zitat:

Zitat von rainerb (Beitrag 501301)
Hallo,

ich hab die neue FW gestern auf der Couch ausprobiert. Mit viel gutem Glauben könnte der Kartenaufbau beim Zoomen etwas schneller sein. Trotzdem ist der gesamte Kartenaufbau langsam. Routenberechnung langsam. Irgendwann kommt ein Piepston, dann muss man weiter warten, bis die Markierung erscheint. Stoppt man eine aktive Route, dauert es ca. 10 Sekunden bis die Route im Display verschwindet. Benachrichtigung über einen Anruf funzt nicht.
Insgesamt sehe ich keine Verbesserung. Abbiegehinweise muss man im Fahrbetrieb noch prüfen.

Hat sich seit der letzten FW 3.6 bzgl. des Kartenrollens und des Cursorsprungs dies wesentlich verbessert?

GPSMap 276cx Kartenrollen - YouTube

Gruss

baba_n 19.11.2017 14:23

Hallo,

ist es Möglich die Firmwareversion und ID abzufragen ohne Garmin Express? Ich meine direkt ins Navi
danke

GuSy 19.11.2017 16:42

Hallo baba_n,

Einrichten/System + Menü --> Systeminformation

maddan 20.11.2017 19:20

.-.-.

Halmakkenreuter 11.12.2017 13:23

Zitat:

Hat sich seit der letzten FW 3.6 bzgl. des Kartenrollens und des Cursorsprungs dies wesentlich verbessert?
...leider Nein.
Ich hatte mir das Gerät vor einer Woche bestellt und nun ausgiebig getestet. Die Funktionen und die Bedienung, Satellitenempfang, Display - alles Spitze.

Dann im Fahrzeug beim Abfahren einer Route die Ernüchterung.
Der Positionspfeil ist etwa 100-200m hinter der tatsächlichen Position und springt und ruckelt über die Karte, dass es die "reinste Freude" ist.
Abbiegehinweise kamen, nachdem ich an der Einmündung schon vorbei bin. Teilweise bin ich mit dem Positions-Pfeil "aus der Karte herausgefahren" - erst dann erfolgte eine Neuberechnung und die Karte wurde neu aufgebaut.
Echt schade.
Getestet habe ich mit CN 2017, TOPO Deutschland V7... andere Karten deaktiviert usw. Brachte alles nichts.

Wie gesagt, das Gerät und alles "drumrum" finde ich Klasse und hat sich sicherlich mit der aktuellen FW-Version deutlich gebessert (was ich so gelesen habe). Aber dieses "ruckeln" über die Karte nervt ungemein.
Man kann es sicherlich nutzen, wenn man drüber hinwegsehen mag. Aber warum sollte ich - ein BMW Nav 5 kann es besser (wenn auch
dafür andere Defizite bei dem Ding vorhanden sind).

Nach Version 3.6 hatte auch ich gehofft, dass das Gerät deutlich umgänglicher ist.

So werde ich es wohl zurücksenden und abwarten, bis es vernünftig läuft.

motoman 08.04.2018 04:45

Bug oder Feature
 
habe mir die neue Firmware Anfang des Jahres eingespielt....

bei der letzten Tour mit dem Motorrad ist mir aufgefallen, das der aktive Track nur noch ein paar Kilometer angezeigt wird, dann verschwindet er vom Display......

Habe das Navi ohne geplante Route nur so mitlaufen lassen. Ich nutze das häufig um den Überblick zu behalten, wo war ich schon, was könnte man noch anfahren...

wieder eine Use Case weniger, Garmin ist ein hoffnungsloser Fall..

mit dem rumgefrieckel werden die das Potential des Gerätes nie auf die Strasse kriegen

xs.rüdiger 08.04.2018 14:12

Zitat:

motoman;503604habe mir die neue Firmware Anfang des Jahres eingespielt....bei der letzten Tour mit dem Motorrad ist mir aufgefallen, das der aktive Track nur noch ein paar Kilometer angezeigt wird, dann verschwindet er vom Display......
Das ist bei bei mir aber nicht so. Ich habe gerade noch 88 km aufgezeignet und kann die gesamte Strecke am Bildschirm sehen.

Ist Dein Gerät evtl. zwischenzeitlich mal kurz aus gegangen?

damike 04.06.2018 07:00

Ich hab mir vor 1 Woche das Gerät gekauft. Konnte bis jetzt keine Bugs feststellen (e.g. Kreisverkehre, Performance etc.) - allerdings hab ich Firmware 3.70 oben?!

GuSy 04.06.2018 10:38

Hallo damike,


danke für die Info!


Bis jetzt ist die Firmware 3.6 noch aktuell (zumindest bis gestern).
Garmin macht es schon mal, dass neue Geräte mit noch nicht veröffentlichter Firmware ausgeliefert werden.


PS: Du hat doch richtig nachgesehen? Firmware 3.7?

damike 04.06.2018 17:37

https://ibb.co/eeWK2o

Sollte die Firmware sein oder?

GuSy 04.06.2018 19:02

das sieht so aus wie die Firmware. ;)


Es besteht also die Hoffnung, dass da in absehbarer Zeit auch für uns was Neues kommt.


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 12:56 Uhr.

Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Impressum