Zurück   NaviBoard GPS Forum > weitere Hersteller > GPS-Logger
Hinweise

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
  #1  
Alt 22.09.2008, 03:06
juliemazen juliemazen ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 22.09.2008
Beiträge: 8
Unglücklich GPS Datalogger

Hallo,

ich habe einen AMOD Datenlogger AGL 3080, ich möchte ihn dazu nutzen Testfahrten aufzunehmen und interessant Punkt als Waypoints zu markieren.
Mein Problem ist jetzt allerdings, wenn ich manuelle Waypoints setze, verschwimmen diese später mit den Waypoints die das Gerät wahrschinlich automatisch setzt. Kann man die automatisch gesetzten Waypoints irgendwie von den manuellen Waypoint unterscheiden?

Vielen Dank für die Hilfe!
Julie
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 22.09.2008, 07:08
macnetz macnetz ist offline
Moderator
 
Registriert seit: 31.01.2004
Ort: Memmingen
Beiträge: 9.961
Hallo Julie,

willkommen im Forum

Ein paar Beispieldateien könnten helfen . . .
Gezippte Orginal-Daten vom Logger und konvertierte Formate.

Grüsse - Anton
__________________
macnetz@home Lat-Long: 47° 59' 22" , 10° 9' 16" || 47.9897 , 10.1545
KMZ2GoogleMaps
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 22.09.2008, 09:21
Voyager Voyager ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 12.10.2005
Beiträge: 3.583
Hi, Julie,
das Problem ist wohl, dass Du keine Wegpunkte, sondern nur Trackpunkte, setzen kannst.
Mein Morelink-Logger setzt z.B. echte Wegpunkte auf Tastendruck.

Gruß
Günther
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 22.09.2008, 13:27
Benutzerbild von Joern_Weber
Joern_Weber Joern_Weber ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 08.01.2005
Ort: Jena
Beiträge: 4.578
Hallo Julie

Zitat:
Zitat von juliemazen Beitrag anzeigen
ich habe einen AMOD Datenlogger AGL 3080, ich möchte ihn dazu nutzen Testfahrten aufzunehmen und interessant Punkt als Waypoints zu markieren.
Mein Problem ist jetzt allerdings, wenn ich manuelle Waypoints setze, verschwimmen diese später mit den Waypoints die das Gerät wahrschinlich automatisch setzt. Kann man die automatisch gesetzten Waypoints irgendwie von den manuellen Waypoint unterscheiden?
Bei einem Logger werden Wegpunkte von Trackpunkten durch den RCR-Code unterschieden. (RCR= reason to receive) Manche Logger sind dazu nicht in der Lage. Lade dir das Update für das Download-Tool beim Hersteller. Sollte es damit nicht funktionieren, schreibe den hersteller an. In Taiwan versteht man in der Regel engllisch.

http://www.amod.com.tw

btw. Wir haben hier einen gesonderten Thread für die Logger aufgemacht. Kannst Du diesem mit einem Testbericht für dein Gerät ergänzen?

http://www.naviboard.de/vb/showthread.php?t=31752


Gruss Joern Weber

Geändert von Joern_Weber (25.09.2008 um 10:21 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 25.09.2008, 02:59
juliemazen juliemazen ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 22.09.2008
Beiträge: 8
AMOD Update

Hallo zusammen,

vielen Dank für die Antworten. Ich habe das Update heruntergeladen und die Waypoints klappen jetzt auch! Vielen Dank!

Allerdings habe ich noch kein richtig gutes Mapping Programm gefunden, um die Route danach auch noch zu bearbeiten.
-RouteConverter zeigt mir die Waypoints nicht an
-Googlemaps läd mir weder eine txt noch eine gpx Datei hoch

Bisher klappt es nur mit dem Gpsvisualizer das gps logfile anzuzeigen.
Könnt ihr mir noch ein gutes Mapping Programm empfehlen?
Vielen Dank
Julie
PS: Sobald ich jetzt alles am Laufen habe kann ich auch die Infos über den Amod in den Thread posten!
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 25.09.2008, 05:32
Benutzerbild von kartastus
kartastus kartastus ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 30.08.2008
Beiträge: 225
Zitat:
Zitat von juliemazen Beitrag anzeigen
Hallo zusammen,
-Googlemaps läd mir weder eine txt noch eine gpx Datei hoch

Mit dem freien Programm gpsbabel kannst Du gpx Dateien in .kml Dateieien umwandeln, die Du mit google maps/earth ansehen kannst.

Google Earth schluckt nebenbei auch .gpx direkt. Wie die Ergebnisse der Umwandlung aber Qualitativ aussehen, muß Du selber beurteilen.

Ansonsten geht es glaube ich auch online unter www.gpsies.com
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 25.09.2008, 06:13
Benutzerbild von Harley-Rider
Harley-Rider Harley-Rider ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 09.04.2005
Ort: Bern
Beiträge: 1.750
Zitat:
Zitat von juliemazen Beitrag anzeigen
Bisher klappt es nur mit dem Gpsvisualizer das gps logfile anzuzeigen.
Hallo Julie

... Das tönt ja schon vielversprechend.

Ich nehme an Du meinst diese Seite.
Damit wird Dir zwar temporär die Map mit dem Track angezeigt, erzeugt wird aber im Hintergrund ein html-Code, der auf Google-Map angezeigt wird.
Ich brauche diesen Code um die Tracks in meine HP zu integrieren. Dazu ist aber zusätzlich ein zur HP-Adresse generierter API-Schlüssel erforderlich.
Mit diesem Link kannst Du dein Log analog zu GM ins GE Format (kml/kmz) konvertieren und dann lokal auf Deinem PC in dem zu installierenden GoggleEarth anzeigen.
__________________
Mit Biker Grüssen - Beat / Meine Homepage mit div. USA-Touren
GARMIN SP 2610 / Zumo 396 LMT-S / Colorado 300 / Forerunner 35 / MS 6.13.7 final / CN Europa 2009, 2020.1 / CN North America 2009 / TOPO-CH V2 / AdriaRoute V2.2 / div. OSM von garmin.openstreetmap.nl
Wintec WBT-201 + 202 / MTP 08/09 mit GPS-Modul / GRP 04/05 / GTA4.7.3.5
Mit Zitat antworten
Antwort

Stichworte
datenlogger, gps, mapping, waypoints

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
zumo 550 als datalogger in chile toni2008 zûmo 400 , 500 , 550 9 28.11.2008 14:08


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 08:59 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS