Zurück   NaviBoard GPS Forum > Garmin > Oregon - Dakota - Colorado Serie
Hinweise

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
  #1  
Alt 15.10.2018, 07:41
tim.rettter tim.rettter ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 26.03.2014
Beiträge: 34
GPS Empfang beim Oregon700

Hallo zusammen,
ich war kürzlich 4h im dichten Wald unterwegs.
Das Oregon 700 hatte ich am Rucksack montiert. Es war also "nur" das Blätterdach zwischen Oregon und Satelliten.
Trotzdem wurden nur 2,5h aufgezeichnet, da ich in der Zwischenzeit offensichtlich keinen Empfang hatte. Man sieht es auch am aufgezeichneten Track, welcher immer wieder Löcher aufweist.


Zum Vergleich hab ich mein Handy mitlaufen lassen. Es hat 4h aufgezeichnet.


Ich frage mich daher ob das Handy wirklich besseren Empfang hat oder ob das Handy zumindest intelligent interpoliert?
Es stört mich schon ziemlich, dass das Oregon nicht zumindest "4h in Bewegung" aufzeichnet. 2,5h anstelle von 4h verfälscht doch so manchen Wert.

Sobald der GPS Empfang weg ist, zeichnet es auch die Zeit in Bewegung nicht mehr auf. Das sollte doch möglich sein mit Gyroskop oder Ähnlichem.



Freundliche Grüße

Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 15.10.2018, 08:54
Benutzerbild von trailsurfer
trailsurfer trailsurfer ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 09.01.2009
Ort: Freiburg
Beiträge: 1.760
Zitat:
Zitat von tim.rettter Beitrag anzeigen
....4h im dichten Wald unterwegs......
Trotzdem wurden nur 2,5h aufgezeichnet.......

Die Blätter sind es sicherlich nicht. Ein sehr dichtes, nasses Blätterdach, kann den Empfang etwas einschränken. Jedoch reicht es dann immer noch zu einer verlässlichen Standortbestimmung. Würde also einen Fehler im Gerät vermuten.
Oder weitere Elektronik am oder im Rucksack oder nahe am Oregon, welche den Empfang hätte stören können ????
__________________
www.clickpedal.de / Gerätehistorie: GPS12, eTrex Summit, 60CS, 60CSx, Oregon300, 62s, eTrex30, WinTec WBT-202, Oregon650, Oregon700. Aktuell: GPSMAP66S SW: BaseCamp aktuelle Version, GPS-Einsatz vorw. bei MTB-Touren. ZUMO340 für die GS, Nüvi 3597LMT für PKW, LOCUSMap auf Android
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 15.10.2018, 10:30
kiozen kiozen ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 12.12.2008
Beiträge: 3.006
Der GPS Empfang sollte kein Problem sein. Kann es sein, dass Du die Auto-Pause an hattest? Dann zeichnet das Gerät nicht auf, wenn es denkt dass man sich nicht bewegt. Für Radfahrer funktioniert das gut. Bei einem Fußgänger eher nicht.




Edit: Gyroskop ist übrigens bei einem Fußgänger nicht zu gebrauchen. Da wirken zahlreiche Kräfte in alle möglichen Richtungen. Daraus einen Bewegungsvektor zu extrahieren der in die tatsächliche Richtung weist ist fast nicht möglich.

Geändert von kiozen (15.10.2018 um 10:34 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 17.10.2018, 09:17
tim.rettter tim.rettter ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 26.03.2014
Beiträge: 34
Hallo zusammen
Vielleicht ist es wirklich die Auto-Pause Funktion. Ich hatte nämlich noch nie GPS Empfangsprobleme auf dem Fahrrad (fahre da auch viel im Wald).
Beim Wandern hab ich jedoch oft diese Aufnahmeunterbrechungen obwohl ich versuche das Gerät mit direktem Sichkontakt zu positionieren.
Muss ich zukünftig mal abschalten.
Danke!
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 17.10.2018, 13:20
Benutzerbild von trailsurfer
trailsurfer trailsurfer ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 09.01.2009
Ort: Freiburg
Beiträge: 1.760
Das Blättedach im Wald hat nur einen sehr geringen Einfluss auf die Empfangsqualität der GPS-Signale. Es kommt dadurch nicht zu solchen Ausfällen, wie von Dir beschrieben.


Autopause bedeutet: Unterhalb einer eingestellten Geschwindigkeit wird die Trackaufzeichnung gestoppt. Dies führt dazu, dass es bei geringen Geschwindigkeiten, beim Stillstand, nicht zu Aufzeichnungsknäueln ( siehe Bild ) beim Logging kommt.


Name:  Tracklog_01.jpg
Hits: 121
Größe:  155,3 KB


Mit "Stillstand" hat die Positionsbestimmung via GPS Probleme, da der tatsächlich gemessene Ort bei jeder Berechnung der Position nicht exakt auf einem zuvor gemessenen Position liegt. Die Berechnung der Position ist von sehr vielen Faktoren abhängig und sie ist ausgesprochen komplex.


Also bietet es sich an, bei sehr geringen Geschwindigkeiten, via Gerätesoftware einen Grenzwert festzulegen, unterhalb dessen dann alles Stillstand bedeutet. Die aktuelle Position fliesst erst dann wieder in die Aufzeichnung ein, wenn dieser Geschwindigkeitswert überschritten wird.


Beim Oregon 700 ist das konfigurierbar. Die kleinste einstellbare Geschwindigkeit ist 2,41 km/h. Beim kraxeln im Steilhang können 2,41 km/h schon flott sein und werden möglicherweise über längere Abschnitte unterschritten.
__________________
www.clickpedal.de / Gerätehistorie: GPS12, eTrex Summit, 60CS, 60CSx, Oregon300, 62s, eTrex30, WinTec WBT-202, Oregon650, Oregon700. Aktuell: GPSMAP66S SW: BaseCamp aktuelle Version, GPS-Einsatz vorw. bei MTB-Touren. ZUMO340 für die GS, Nüvi 3597LMT für PKW, LOCUSMap auf Android
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 17.10.2018, 20:25
Benutzerbild von Pinin
Pinin Pinin ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 20.11.2010
Ort: Melibokus
Beiträge: 844
Zitat:
Zitat von trailsurfer Beitrag anzeigen
Beim Oregon 700 ist das konfigurierbar. Die kleinste einstellbare Geschwindigkeit ist 2,41 km/h.
in der ini Datei kannst du noch kleiner einstellen
__________________
eTrex touch 35 + iPhone/Ape@map * BaseCamp, QMapShack, Global Mapper * History: Edge 1000, Oregon 650 & 750, Twonav Sportiva+, Edge 705
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 22.10.2018, 14:50
Navinaut Navinaut ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 15.01.2007
Beiträge: 79
Zitat:
Zitat von Pinin Beitrag anzeigen
in der ini Datei kannst du noch kleiner einstellen
Wo finde ich die, und wie geht's (ohne etwas zu zerschießen) ?
Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Oregon700 erkennt Topo Deutschland V8 nicht Pit01 Oregon - Dakota - Colorado Serie 4 21.03.2018 14:38
Neuer Oregon700 Nutzer sucht ein wenig Unterstützung Timebrother Oregon - Dakota - Colorado Serie 2 24.08.2017 17:09
unbrauchbarer GPS-Empfang beim Sportiva mit 2.7.5 pagestin TwoNav-Geräte 20 04.03.2013 08:53
GPS-Empfang beim Wandern Alpsee CompeGPS/TwoNav Allgemeines 13 07.09.2009 17:37
Einmal kein Empfang - immer kein Empfang heimkehrer Plauderecke 1 22.05.2004 10:27


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 19:37 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS