Zurück   NaviBoard GPS Forum > CompeGPS / TwoNav > TwoNav-Geräte
Hinweise

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
  #1  
Alt 04.09.2014, 20:13
Benutzerbild von Alpsee
Alpsee Alpsee ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 21.02.2006
Ort: Erlangen
Beiträge: 804
TwoNav Anima

So Ihr Lieben,

DHl hat heute noch geliefert !

Erster Eindruck:
Sympatischer das Gerät als mein Sportiva. Wir könnten Freunde werden.
Mehr kann ich noch nicht sagen.


__________________
Gruß Frank
im Besitz:OR 700, Gps64s, SATMAP Active20,Aventura 2
Historie: OR 600 Reserve ,Anima +
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 04.09.2014, 22:46
papaluna papaluna ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 12.06.2006
Beiträge: 5.069
Hallo Frank,

passt der Stecker des Kabels ohne Probleme in die Buchse des Anima?
__________________
Anima 3.* Ultra 3.* CGPSL 8.* TTQV 4.0.133 Mapsource 6.13.7 6.16.3 MapTk 3.3
Garda-Gps-for-TwoNav TwoNav-Wissen
Meine_ANIMA_Custom_Version
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 04.09.2014, 23:08
Benutzerbild von Alpsee
Alpsee Alpsee ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 21.02.2006
Ort: Erlangen
Beiträge: 804
Zitat:
Zitat von papaluna Beitrag anzeigen
Hallo Frank,

passt der Stecker des Kabels ohne Probleme in die Buchse des Anima?
MniUSB, also jedes moderne Smartphone-ladekabel müsste funktionieren.,
in der Hand deutlich angenehmer als der Sportiva

TwoNav Gegenüber der Software von Garmin gewaltig. Hatte mich schon immer überzeugt.

Morgen abend dann mehr
__________________
Gruß Frank
im Besitz:OR 700, Gps64s, SATMAP Active20,Aventura 2
Historie: OR 600 Reserve ,Anima +
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 05.09.2014, 07:10
Benutzerbild von Alpsee
Alpsee Alpsee ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 21.02.2006
Ort: Erlangen
Beiträge: 804
Zwei Bildchen

Mit Beleuchtung:


und ohne bei trüben Tageslicht:
__________________
Gruß Frank
im Besitz:OR 700, Gps64s, SATMAP Active20,Aventura 2
Historie: OR 600 Reserve ,Anima +
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 05.09.2014, 08:07
papaluna papaluna ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 12.06.2006
Beiträge: 5.069
Hallo Frank,
Zitat:
Zitat von Alpsee Beitrag anzeigen
MniUSB, also jedes moderne Smartphone-ladekabel müsste funktionieren.,
meine Frage zielte allerdings darauf ab ob sich konkret das mitgelieferte Kabel mit dem Stecker in die Buchse schieben lässt.
Hintergrund: im ForoMTB.com wurde von einem nicht passendem Kabel berichtet(wenn ich das richtig verstanden habe=>http://www.foromtb.com/threads/el-po...#post-20511388).
__________________
Anima 3.* Ultra 3.* CGPSL 8.* TTQV 4.0.133 Mapsource 6.13.7 6.16.3 MapTk 3.3
Garda-Gps-for-TwoNav TwoNav-Wissen
Meine_ANIMA_Custom_Version
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 05.09.2014, 08:25
Benutzerbild von Alpsee
Alpsee Alpsee ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 21.02.2006
Ort: Erlangen
Beiträge: 804
Zitat:
Zitat von papaluna Beitrag anzeigen
Hallo Frank,

meine Frage zielte allerdings darauf ab ob sich konkret das mitgelieferte Kabel mit dem Stecker in die Buchse schieben lässt.
Hintergrund: im ForoMTB.com wurde von einem nicht passendem Kabel berichtet(wenn ich das richtig verstanden habe=>http://www.foromtb.com/threads/el-po...#post-20511388).
Das Orginalkabel hat mir gepasst am Gerät.
__________________
Gruß Frank
im Besitz:OR 700, Gps64s, SATMAP Active20,Aventura 2
Historie: OR 600 Reserve ,Anima +
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 05.09.2014, 09:16
hedgehog hedgehog ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 07.12.2010
Beiträge: 600
Hallo Frank,
Zitat:
Zitat von Alpsee Beitrag anzeigen
MniUSB, also jedes moderne Smartphone-ladekabel müsste funktionieren.,
nur zur Sicherheit:
du meinst sicher Micro-USB, zumindest sieht es auf den Bildern so aus. Das Sportiva hat einen Mini-USB Port.
__________________
TwoNav auf Loox N110, Evadeo X50, Sportiva (3.2.7 Papaluna Edition), Ultra (3.3.4 Special Edition)
Grüsse, Uwe
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 05.09.2014, 12:28
Benutzerbild von Pinin
Pinin Pinin ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 20.11.2010
Ort: Melibokus
Beiträge: 844
Hallo Alpsee

Kannst du mal bitte dein Oregon (falls du ihn noch hast) neben den Amima legen und zwar wie in dem Bild "ohne Hintergrundbeleuchtung
bei trüben Tageslicht" mit dem gleichen Blickwinkel, die Bilder die man im ForoMTB.com sieht sind leider nicht so Praxistauglich, Danke.
__________________
eTrex touch 35 + iPhone/Ape@map * BaseCamp, QMapShack, Global Mapper * History: Edge 1000, Oregon 650 & 750, Twonav Sportiva+, Edge 705
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 05.09.2014, 12:55
alorenzen alorenzen ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 24.06.2010
Beiträge: 143
@Alpsee

nen Foto vom dem anderen Teil vomFahrradhalter wär nicht schlecht. Wird das dann, ähnlich wie bei anderen, bajonettartig auf den fotografiertenn Halter aufgesteckt und dann der Anima eingeschoben?
Mit Zitat antworten
  #10  
Alt 05.09.2014, 13:09
Benutzerbild von Alpsee
Alpsee Alpsee ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 21.02.2006
Ort: Erlangen
Beiträge: 804
Zitat:
Zitat von Pinin Beitrag anzeigen
Hallo Alpsee

Kannst du mal bitte dein Oregon (falls du ihn noch hast) neben den Amima legen und zwar wie in dem Bild "ohne Hintergrundbeleuchtung
bei trüben Tageslicht" mit dem gleichen Blickwinkel, die Bilder die man im ForoMTB.com sieht sind leider nicht so Praxistauglich, Danke.




Auf den Fotos kann man es nur erahnen, leider ist der Anima ohne Hintergrundbeleuchtung auf dem Niveau des Oregon 450 vielleicht.

Kritsch sehr ich auch die Gummiabdeckung für den USB-Anschluss. Sehr dünn das Teil im Gegensatz zum OR600 .

GPS-Genauigkeit werde ich jetzt mal testen gleich.
__________________
Gruß Frank
im Besitz:OR 700, Gps64s, SATMAP Active20,Aventura 2
Historie: OR 600 Reserve ,Anima +
Mit Zitat antworten
  #11  
Alt 05.09.2014, 16:39
Benutzerbild von Alpsee
Alpsee Alpsee ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 21.02.2006
Ort: Erlangen
Beiträge: 804
Vergleich Anima mit Oregon/62er auf GE

Anbei ein Vergleich:
Gelb oregon 600- Automatisch häufiger
Blau GPSMap 62 -- Automatisch häufiger
Mangenta Anima - Aufzeichnung alle drei Sekunden

Ich geb keine Wertung ab.
Angehängte Dateien
Dateityp: zip AnimaVergleich.zip (50,6 KB, 162x aufgerufen)
__________________
Gruß Frank
im Besitz:OR 700, Gps64s, SATMAP Active20,Aventura 2
Historie: OR 600 Reserve ,Anima +
Mit Zitat antworten
  #12  
Alt 05.09.2014, 17:48
Benutzerbild von Pinin
Pinin Pinin ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 20.11.2010
Ort: Melibokus
Beiträge: 844
Zitat:
Zitat von Alpsee Beitrag anzeigen
Anbei ein Vergleich:
Gelb oregon 600- Automatisch häufiger
Blau GPSMap 62 -- Automatisch häufiger
Mangenta Anima - Aufzeichnung alle drei Sekunden

Ich geb keine Wertung ab.
Danke für den ersten Track Test, ich sehe keinen Verlierer/Gewinner, hätte mir von GPSMap 62 mehr erwartet.
__________________
eTrex touch 35 + iPhone/Ape@map * BaseCamp, QMapShack, Global Mapper * History: Edge 1000, Oregon 650 & 750, Twonav Sportiva+, Edge 705
Mit Zitat antworten
  #13  
Alt 05.09.2014, 18:06
kiozen kiozen ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 12.12.2008
Beiträge: 3.017
Das 62er mag den südlichen Waldrand nicht

Aber sieht schon mal ganz gut aus. Ich hatte die Woche den Vergleich O600 und 62er in den Alpen. Da gab es schon deutlichere Unterschiede. Ich bin mal gespannt wie sich das Anima bei Schrittgeschwindigkeit in den Bergen macht.
Mit Zitat antworten
  #14  
Alt 05.09.2014, 20:53
Benutzerbild von Alpsee
Alpsee Alpsee ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 21.02.2006
Ort: Erlangen
Beiträge: 804
Radbefestigung, die Schale wird in die Fassung eingedreht.



Hier die Testerstange :=9
__________________
Gruß Frank
im Besitz:OR 700, Gps64s, SATMAP Active20,Aventura 2
Historie: OR 600 Reserve ,Anima +
Mit Zitat antworten
  #15  
Alt 06.09.2014, 15:31
Benutzerbild von Alpsee
Alpsee Alpsee ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 21.02.2006
Ort: Erlangen
Beiträge: 804
Hier nochmal der Vergleich von heute:

Beide Displays ohne Hintergrundbeleuchtung:

Also am Rad ohne Hintergrundbeleuchtung bei diesem grellweissemLicht heute ging gar nichts abzulesen. Wenn man dann noch eine Sonnenbrille trägt erkennt man von der Karte sehr sehr wenig.Da hätte ich mir mehr erwartet vom Anima, da es aj diese Displays gibt, siehe Oregon.

__________________
Gruß Frank
im Besitz:OR 700, Gps64s, SATMAP Active20,Aventura 2
Historie: OR 600 Reserve ,Anima +
Mit Zitat antworten
  #16  
Alt 06.09.2014, 15:48
Benutzerbild von nordlicht
nordlicht nordlicht ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 09.12.2006
Beiträge: 2.272
Zitat:
Zitat von Alpsee Beitrag anzeigen
Hier nochmal der Vergleich von heute:

Beide Displays ohne Hintergrundbeleuchtung:
Hallo Frank,

das Bild ist unbrauchbar. Wenn du Displays im Foto vergleichen möchtest, müssen beide im gleichen Winkel zur Kamera stehen, was sie offensichtlich nicht tun.
__________________
"The universal aptitude for inaptitude makes any human accomplishment an incredible miracle." (John Paul Stapp)
Mit Zitat antworten
  #17  
Alt 07.09.2014, 04:50
Benutzerbild von Pinin
Pinin Pinin ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 20.11.2010
Ort: Melibokus
Beiträge: 844
Quelle span. Forum:
Link Video Displayvergleich bei ungünstigsten Lichtverhältnissen

@ Alpsee: Letzte Frage zum Anima, ist auf deinem ersten Testerstangen Bild, mit dem GPSMap 62 in der Mitte, das Display eigentlich an?
Tipp von mir falls du den Anima behältst: 1. ARMR220 von 3M, 2. Backlight 80-100% & 30sec

Vielen Danke nochmal für deinen neutralen Erfahrungsbericht, warte auf den 7xx
Gruß Pinin
__________________
eTrex touch 35 + iPhone/Ape@map * BaseCamp, QMapShack, Global Mapper * History: Edge 1000, Oregon 650 & 750, Twonav Sportiva+, Edge 705
Mit Zitat antworten
  #18  
Alt 07.09.2014, 09:03
papaluna papaluna ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 12.06.2006
Beiträge: 5.069
Videos dieser Qualität und Art sind letztlich untauglich um einen reellen Eindruck zu bekommen ob es einem reicht oder nicht.
Auch entsprechende Videos zu den alten Oregons und Sportivas würden vermuten lassen das man gar nichts erkennt.
Und das stimmt so einfach nicht.
Je nach Lichtsituation, Einfallswinkel, Sitzpostion, Geräteanbringung schwankt bei letztgenannten die Ablesequalität halt sehr stark von gut bis sehr schlecht.
Für Festanbau auf dem Vorbau eignen sich diese Geräte eher weniger, da es hilfreich ist, das Display zumindest in einer Ebene bei Bedarf bewegen zu können.

Die Displays vom Oregon 6xx, 60er/62er und vermutlich Edge1000, Monterra, sind derzeit einfach unbestreitbar die besten auf dem Markt.
Vermutlich hat sich Garmin leider den Zugriff darauf für eine gewisse Zeitspanne reservieren lassen.

Wobei Compe mit dem Ultra gezeigt hat, das es eigentlich besser geht.
__________________
Anima 3.* Ultra 3.* CGPSL 8.* TTQV 4.0.133 Mapsource 6.13.7 6.16.3 MapTk 3.3
Garda-Gps-for-TwoNav TwoNav-Wissen
Meine_ANIMA_Custom_Version
Mit Zitat antworten
  #19  
Alt 07.09.2014, 10:11
Benutzerbild von Alpsee
Alpsee Alpsee ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 21.02.2006
Ort: Erlangen
Beiträge: 804
Zitat:
Zitat von Pinin Beitrag anzeigen
Quelle span. Forum:
Link Video Displayvergleich bei ungünstigsten Lichtverhältnissen

@ Alpsee: Letzte Frage zum Anima, ist auf deinem ersten Testerstangen Bild, mit dem GPSMap 62 in der Mitte, das Display eigentlich an?
Tipp von mir falls du den Anima behältst: 1. ARMR220 von 3M, 2. Backlight 80-100% & 30sec

Vielen Danke nochmal für deinen neutralen Erfahrungsbericht, warte auf den 7xx
Gruß Pinin
ja das Display ist an, aber leider sind die Winkel etwas unterschiedlich von jedem gerät.
Fakt ist, dass die garmingeräte ohne Hintergrundbeleuchtung gut abzulesen sind.
Der Anima mit Hintergrundbeleuchtung 50 % muss direkt zum Gesicht zeigen, damit man einigermassen etwas erkennt.
Dies war auch gestern mit der OSM auf dem Gerät ( grüne Faben) kaum erkennbar wo ich lang gefahren bin.

Auch de Akku schient hinzhauen. nach 6 mit 50% Hintergrund war die ANzeige bei 40 % .

Fakt: Tolles gerät, wenn der Bildschirm so wäre wie bei Garmin

Eigentoich
__________________
Gruß Frank
im Besitz:OR 700, Gps64s, SATMAP Active20,Aventura 2
Historie: OR 600 Reserve ,Anima +
Mit Zitat antworten
  #20  
Alt 07.09.2014, 17:03
Juventura Juventura ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 30.09.2010
Beiträge: 1.284
Zitat:
Zitat von papaluna Beitrag anzeigen
Und das stimmt so einfach nicht.
Je nach Lichtsituation, Einfallswinkel, Sitzpostion, Geräteanbringung schwankt bei letztgenannten die Ablesequalität halt sehr stark von gut bis sehr schlecht.
Für Festanbau auf dem Vorbau eignen sich diese Geräte eher weniger, da es hilfreich ist, das Display zumindest in einer Ebene bei Bedarf bewegen zu können.
Genau, ich fahre seit Jahren mit dem S2 (Smartphone) am Lenker und wundere mich, dass andere immer behaupten, man könne auf dem Display nichts erkennen. Das S2 ist etwa mit einem Neigungswinkel von 45° am Lenker befestigt, so dass man beim Hinschauen halbwegs gerade auf's Display schaut. Wenn die Sonne also nicht genau von hinten über die Schulter auf's Display scheint ist es überhaupt kein Problem.
Ein passender Neigungswinkel sollte doch für jedes Gerät gefunden werden können.
Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
[Allgemein] ZUbehör Batteriefach jetzt für Anima und Anima+ Alpsee TwoNav-Geräte 7 26.04.2016 21:29
[Anima+] 15 % Discount beim Kauf eines ANIMA oder ANIMA+ papaluna TwoNav-Geräte 0 28.10.2015 12:14
TwoNav Anima: leichtes Komfort-Navi Bennidr Outdoor News 23 19.10.2014 17:25
TwoNav Anima - Weitere Infos? gps2003 TwoNav-Geräte 31 02.09.2014 10:26
Im Shop, das TwoNav Anima Loudini TwoNav-Geräte 6 26.08.2014 19:27


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 19:52 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS