Zurück   NaviBoard GPS Forum > Karten und Software > Software Allgemein
Hinweise

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
  #1  
Alt 28.03.2006, 23:58
Benutzerbild von ritzelspucker
ritzelspucker ritzelspucker ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 19.03.2006
Beiträge: 9
Moin,

bin seit wenigen Tage stolzer Besitzer eines 60CSx und habe meine ersten Bikeversuche hinter mir. Dabei ist mir aufgefallen, dass im Display der Track nicht wie ein Roadbook (in Fahrtrichtung ablaufend) den Track wieder gibt, sondern man muss ihn im Kopf spiegeln. Habe schon das Setting "Fahrtrichtung resp. Genordet" ausprobiert aber ohne Verbesserung. Wer kann einem "Greenhorn" wie mir den richtigen Tip geben?

Danke aus der Schweiz
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 29.03.2006, 07:49
RaK RaK ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 13.02.2006
Beiträge: 20
Zitat:
Zitat von ritzelspucker@28.03.2006 - 22:58
Moin,

bin seit wenigen Tage stolzer Besitzer eines 60CSx und habe meine ersten Bikeversuche hinter mir. Dabei ist mir aufgefallen, dass im Display der Track nicht wie ein Roadbook (in Fahrtrichtung ablaufend) den Track wieder gibt, sondern man muss ihn im Kopf spiegeln. Habe schon das Setting "Fahrtrichtung resp. Genordet" ausprobiert aber ohne Verbesserung. Wer kann einem "Greenhorn" wie mir den richtigen Tip geben?

Danke aus der Schweiz
An welchem Maßstab die Karte in Trackrichtung gedreht wird kann man unter Menu-Setup Map in dem Tab ganz links (so eine Windrose mit nem N in der Mitte) einstellen.

Zoomt man entsprechend weit rein, dann ist der 'Track up'. Zoomt man raus, dann ist 'North up'.

Hope that helps.
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 30.03.2006, 18:34
Benutzerbild von paul-josef
paul-josef paul-josef ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 27.09.2004
Ort: Gudensberg
Beiträge: 4.417
Nee, ich glaube, das meint er nicht. Ich habe vielmehr den Verdacht, daß er nach dem "Roadbook" fahren will. Dabei wird die Liste (beim 276, habe kein 60er) von oben nach unten abgearbeitet. Sie rollt auch (zumindest in der Simulation) nicht mit, d.h. der aktuelle Eintrag ist eventuell verborgen und muß mit Tastendruck im Fenster verschoben werden.

Besser ist es, die Karte auf dem Schirm zu haben mit der Route und der eigenen Position im Zentrum und auf die Abbiegehinwiese zu achten. Ich kenne niemanden, der mit dem Roadbook wirklich fährt.

Übrigens: willkommen im Board, ritzelspucker! Hat das schon jemand gesagt?

paul-josef
__________________
◊ 276C FW 5.50 ◊ VistaHCx FW 3.20, GPS-SW 2.90 ◊ c510 ◊ Quest I ◊ Nüvi 200 ◊ Nüvi 5000 ◊ VistaC ◊ Wintec WBT-201 ◊
◊ N51 10.58 E9 22.73 ◊
- screenshots from Garmin® City-Navigator® Europe & TOPO-Germany® by Garmin Deutschland® -
Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Roadbook Anzeige dauerhaft? rollerboller zûmo 400 , 500 , 550 3 28.04.2008 12:25
Roadbook exportieren ? Ralph_VTX GPSMap 276 und 278 5 23.10.2005 20:54
Roadbook aus MapSource 5 emanuel Motorrad Touren, Treffen, Waypoints 8 27.07.2003 20:32
Roadbook Roadbook eMap 5 29.11.2002 19:12
Roadbook erstellen ThomasMueller GPS V 7 24.05.2002 20:24


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 23:36 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS