Zurück   NaviBoard GPS Forum > Allgemeines > GPS-Geräte: Herstellerübergreifend & Kaufberatung
Hinweise

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
  #21  
Alt 15.04.2019, 14:34
Benutzerbild von Speichennippel
Speichennippel Speichennippel ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 29.01.2010
Beiträge: 1.262
Zitat:
Zitat von TreKronor Beitrag anzeigen
....Einen Weg kann ich mir bahnen.....
Ich habe mir vorhin tatsächlich das Oregon 700 gekauft.....
Beim Querfeldeingehen sind Routen eher unbrauchbar, da diese auf die routingfähigen Wege geroutet werden. Außer die Luftlinienroute natürlich.

Ich dränge dir trotzdem meine Routenanleitung auf. Soweit ich weiß, ist das bei Garmin nicht richtig dokumentiert. Zumindest kommen in Foren immer wieder Fragen zu dem Thema auf.
https://forum.garmin.de/showthread.p...121#post219121
Mit Zitat antworten
  #22  
Alt 16.04.2019, 14:53
TreKronor TreKronor ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 12.04.2019
Beiträge: 20
Ich bin nun am Oregon 700, an Basecamp und den Karten am Verzweifeln...

Meine Karten sind freigeschaltet (sie sind auch ohne Kopierschutz), sie werden auch in Basecamp nicht als gesperrt angezeigt, trotzdem bekomme ich sie mit Basecamp nicht aufs Oregon übertragen!

Nun gut, es sind alte Karten (aus der Zeit des 60CSx), kann das daran liegen?!

So, ich habe ja aber auch OSM-Karten heruntergeladen, die sind natürlich auch frei und sie sind aktuell.

Wenn ich dann versuche, diese Karten (oder auch einfach nur mal eine einzelne, oder auch nur ein paar Kacheln) über Basecamp auf das Oregon zu übertragen, dann werkelt das Programm eine gefühlte Ewigkeit vor sich hin, sagt, dass es einen Index erstellt, etc und irgendwann meldet es dann, dass die Übertragung nun leider doch nicht erfolgreich war?!

Wenn ich alle Karten auf ein Mal übertragen will, dann werkelt der PC noch ein wenig länger und meldet am Ende dann Speichermangel (was aber Quatsch ist, es ist noch massig Platz vorhanden).

Lade ich die OSM-Karten direkt als Garmin-Karten herunter und kopiere sie direkt auf die Speicherkarte (ich habe eine 32GB-Karte, welches ja wohl das Maximum ist, was das Oregon verwalten kann), dann erkennt das Gerät sie und kann sie auch nutzen.

So, ich will mir ja aber nun mal von Garmin die Topo Sverige kaufen (nicht als SD-Variante, da ich mir das Wechseln der SD-Karten ersparen und mehrere Karten auf der SD-Karten haben will, zB für den Urlaub eine deutsche Topo, etc) und habe nun doch ein wenig Sorgen, dass ich die dann gar nicht aufs Gerät bekomme, wenn es schon mit OSM-Karten nicht funktioniert?!

Was ich im Internet gefunden hatte war, dass die aktuelle Basecamp-Variante für Windows einen massiven Fehler hat und Karten nicht übertragen kann. Ich habe die aktuelle Variante also deinstalliert und eine alte Version installiert. Hat halt nur dummerweise nix gebracht...
Mit Zitat antworten
  #23  
Alt 16.04.2019, 15:05
kiozen kiozen ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 12.12.2008
Beiträge: 3.081
Und noch toller: Man kann einzelne Daten austauschen. Nicht wie beim 60er: alles runter und wieder alles rauf. Und Karten kann man auch einzeln austauschen. Ist schon ein Fortschritt, auch wenn ein paar Sachen weggefallen sind, bzw anders aber nicht zwingend besser sind.



OSM Karten sind ganz praktisch in Gebieten wo es viele Wege gibt und man auf den Wegen bleibt. Im Bayerischen Wald bin ich immer mit einer aktuellen OSM Karte unterwegs. Gibt nichts Besseres.



Bei anspruchsvollem Gelände taugt OSM allerdings nicht. Im alpinen Bereich können sich die Wege schnell ändern und einem OSM Weg folgen, kann in die Hose gehen. Und bei weglosem Gelände benötigt man genaue Informationen zur Topographie. Deswegen investiere ich hier lieber in Rasterkarten.
Mit Zitat antworten
  #24  
Alt 16.04.2019, 15:10
TreKronor TreKronor ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 12.04.2019
Beiträge: 20
Ja, das habe ich auch festgestellt, es ist super, dass ich nun einzelne OSM-Karten einfach so herunterladen und auf die SD-Karte überspielen kann... Geht auch schön schnell...

Das Doofe: genau das nutzt mir ja nichts, wenn ich die Karte bei Garmin kaufe und dann mit Basecamp übertragen muss... :-(

Da verstehe ich es dann schon fast, wenn Leute mit Raubkopien herumlaufen, die werden vermutlich diese Probleme nicht haben...

Was ich gar nicht verstehe ist, dass es das Problem mit Basecamp auf Apple-Computern nicht gibt und bei Windows schon seit vielen Monaten besteht?! Fehler können passieren, aber dieser Fehler müsste ja rel. leicht zu korrigieren sein, schließlich war sie in der alten Variante nicht vorhanden.

Ein wenig bereue ich schon den Kauf eines neuen Garmin-Produktes.
Mit Zitat antworten
  #25  
Alt 16.04.2019, 15:11
kiozen kiozen ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 12.12.2008
Beiträge: 3.081
Wenn Du ein gmapsupp.img hast kannst Du es umbenennen (z.b. foo_bar.img) und einfach direkt über USB in den Speicher ablegen.



Wenn die Karte noch nicht als eine Datei vorliegt, gibt es, soviel ich weiß, Mapinstall, mit dem man die Kartendateien in eine für das Gerät umwandelt.
Mit Zitat antworten
  #26  
Alt 16.04.2019, 15:22
Reinhard#32 Reinhard#32 ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 11.06.2005
Ort: Reutlingen
Beiträge: 142
Oder das „alte“ Mapsource zum übertragen der Kartenkacheln benutzen.

Download direkt bei Garmin: http://download.garmin.com/software/MapSource_6163.exe
__________________
Gruß
Reinhard#32
278 /60cx /Oregon 550t/ Montana 650 t / Nüvi 3790T /Zūmo 590
Honda St1300
Mit Zitat antworten
  #27  
Alt 16.04.2019, 15:55
Benutzerbild von Speichennippel
Speichennippel Speichennippel ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 29.01.2010
Beiträge: 1.262
Karten gibt es als "gmap" (nicht gmapsupp fürs Gerät) und als "tdb/img-Installation". Bei der tdb Variante klappt das MapInstall nicht richtig. Ausprobiert habe ich es nicht, habe aber irgendwo gelesen, dass, wenn man es direkt startet, also nicht über BaseCamp, klappt das Übertragen.
Die neueren Garminkarten sind alle "gmap", soweit ich weiß. Daher sind die nicht von dem Bug betroffen, dementsprechend gibts bei Garmin keinen Druck, den Fehler zu beheben. Ob da irgendeine OSM nicht klappt, interessiert die nicht so sehr. OSM gibts oft auch als "gmap".
Mit Zitat antworten
  #28  
Alt 16.04.2019, 18:17
TreKronor TreKronor ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 12.04.2019
Beiträge: 20
Ah, ok, das würde ja aber bedeuten, dass ich neu gekaufte Download-Karten von Garmin (die wird Garmin ja dann vermutlich nicht mehr im TDB/IMG-Format bereitstellen) doch problemlos über Basecamp / MapInstall installieren kann?!
Mit Zitat antworten
  #29  
Alt 18.04.2019, 12:55
TreKronor TreKronor ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 12.04.2019
Beiträge: 20
So, ich war mutig und hatte auch noch einen 10%-Gutschein wg der Neuanschaffung von Garmin, so dass die Karte ein wenig günstiger wurde (ich dachte anfangs, dass sich das nur auf Zubehör beziehen würde).

Meine Befürchtungen schienen sich anfangs zu bestätigen (im ersten Durchgang wurde die Karte nicht installiert, die Installation brach einfach ab)... Zum Glück haben wir hier Gigabit-FTTH und im zweiten Anlauf dann war die Karte ruckzuck installiert.

Auf dem Gerät, aber ich wollte es ja auch in Basecamp haben... Da war nix, also Anleitung von Garmin herausgesucht und: der kann man nicht folgen, die Menüpunkte gibt es gar nicht (mehr).

Ich war schon ein wenig genervt, da tauchte dann plötzlich doch die Karte auch im Basecamp auf, brauchte wohl erst ein wenig Zeit.

Schade ist, dass nun immer das Gerät am PC hängen muss, wenn man am PC Routen in der Karte planen möchte, aber es gibt Schlimmeres.
Mit Zitat antworten
  #30  
Alt 18.04.2019, 13:56
GuSy GuSy ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 03.01.2007
Beiträge: 495
Zitat:
Zitat von TreKronor Beitrag anzeigen
Schade ist, dass nun immer das Gerät am PC hängen muss, wenn man am PC Routen in der Karte planen möchte, aber es gibt Schlimmeres.
Es reicht, wenn Du die SD oder eine Kopie der SD in den Rechner steckst.
Dann brauchst Du nicht mit dem Navi rumfummeln.
__________________
GuSy

276C
Mit Zitat antworten
  #31  
Alt 18.04.2019, 18:40
TreKronor TreKronor ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 12.04.2019
Beiträge: 20
Ah, ok, Kopie der SD-Karte reicht auch... Ansonsten wäre das Anstöpseln ja weniger Aufwand, als das Herausfummeln der SD-Karte...

Das ist gut zu wissen, danke!
Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Bitte um Hilfe be Auswahl des richtigen Gerätes für Wanderungen und Radtouren jovili GPS-Geräte: Herstellerübergreifend & Kaufberatung 14 18.12.2014 09:34
Schöner Tourenplaner für Tracks auf Wander-/Radwegen mit Autorouting Steffen_MK CompeGPS/TwoNav Allgemeines 2 21.11.2013 11:10
Kennzeichnung von Radwegen Schnaufi CompeGPS Karten 1 29.06.2013 18:55
Suche günstiges GPS für Wanderungen Bjoern28 Outdoor, Wandern, Radwandern und Bergsport 12 09.03.2010 05:54
Overlay mit Radwegen o.ä. für Mapsource hopi Software Allgemein 13 15.11.2007 17:39


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 22:23 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS