Zurück   NaviBoard GPS Forum > weitere Hersteller > Magellan > eXplorist
Hinweise

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
  #1  
Alt 09.01.2006, 18:36
schwarzwaldhans schwarzwaldhans ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 18.05.2005
Beiträge: 27
Hallo miteinander,

nachdem ich mit dem Firmwareupdate für den Ex 600 richtig glücklich war (schnelles Satellitenfixing etc.) habe ich jetzt folgendes Problem:

Der explorist bleibt in der "Medienprüfung" hängen und schaltet sich selbstständig wieder aus. Nach mehreren Versuchen kann es auch mal sein dass er den Kartenbildschirm zeigt - aber dann folgt prompt wieder das Ausschalten. Nach einer gewisse Zeit arbeitet das Teil dann korrekt.

Auffallend war, dass das Gerät bei diesem Problem immer recht kalt war (-5 bis -10 Grad Aussentemperaturen).

Hat sonst noch jemand dieses Problem ?
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 09.01.2006, 19:15
JanToffel JanToffel ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 26.06.2005
Beiträge: 44
Vielleicht ein Kontaktproblem oder ein Speicherdefekt.

Hast Du schon mal die Speicherkarte raus genommen und dann ohne neu gestartet? Evtl. hilft auch raus nehmen und wieder einsetzen.
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 09.01.2006, 20:23
schwarzwaldhans schwarzwaldhans ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 18.05.2005
Beiträge: 27
Danke für Deine Antwort, aber das habe ich schon versucht - das Problem war nicht weg. Vielleicht wars ja Zufall, aber jedesmal wenn der explorist dann in die Wärme kam funtionierte er wieder normal.
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 10.01.2006, 08:52
DocW DocW ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 31.12.2003
Beiträge: 194
Zitat:
Zitat von schwarzwaldhans@9.01.2006 - 20:23
Danke für Deine Antwort, aber das habe ich schon versucht - das Problem war nicht weg. Vielleicht wars ja Zufall, aber jedesmal wenn der explorist dann in die Wärme kam funtionierte er wieder normal.
hmmm, seit heute morgen ist meiner in einer ähnlichen Situation, ich habe ihm im Auto vergessen heute Nacht (hier waren es -2.5°C, übrigens das Gerät ist von -10 - +70°C betreibbar lt Handbuch)
Es fing an mit korrupter Detailkarte, dann mit korruptem Speicher, dann wollte er NAND konfigurieren, anschliessend kam er nicht mehr über die Spracheinstellung hinaus. Englisch angewählt lies ihn dann relativ normal arbeiten, nur die Basiskarte war korrupt. Jetzt (vollends auf Raumtemperatur) will er nur noch NAND konfigurieren und das unendlich.
Kann es sein, dass Magellan auch noch ein schwelendes Hardware-Problem hat?
__________________
Oh, jetzt habe ich doch schon wieder 4 Garmin-GPS: Colorado 300, 60csx, Streetpilot 510 deluxe und ein Forerunner 305.
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 10.01.2006, 09:56
DocW DocW ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 31.12.2003
Beiträge: 194
So, ich bin weiter:

Das Gerät war so richtig im Brötchen!

Ich musste das Flash formatieren, eine neue Basiskarte aufspielen und dann noch die Firmware neu aufspielen (liess sich nicht mehr auf deutsche Sprachführung umschalten)

Das ist echt merkwürdig! Ich probiere das mit Kälte nochmal aus....
__________________
Oh, jetzt habe ich doch schon wieder 4 Garmin-GPS: Colorado 300, 60csx, Streetpilot 510 deluxe und ein Forerunner 305.
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 10.01.2006, 23:20
filiale filiale ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 14.05.2005
Beiträge: 522
au ja, sag mal bitte bescheid ob es beim zweiten versuch mit der kälte wieder klemmt...danke !
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 10.01.2006, 23:26
ray ray ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 27.01.2004
Ort: Darmstadt
Beiträge: 3.725
Über Thales kann man nur den Kopf schütteln.
Da kommen wohl zu den Firmware-Problemen noch weitere Hardware-Probleme hinzu.

Ich bin froh das ich meinen Meridian Platinum behalten habe und den eXplorist zurückgegeben habe.

Momentan kann ich mit meinen Gewissen keine Empfehlung für Magellan vereinbaren.
Ich hoffe das wird sehr schnell wieder besser.

ray
__________________
MTB- und RR-Tourenforum an der Bergstraße www.melibokus-biker.de
TwoNav Aventura 2 4.5, TwoNav Anima+ 3.3.4/OS 2.0.1, TwoNav Android 3.3.4 + CompeGPS Land PC 7.7.2 + Mac 8.5.1 (History: Papierkarte , Magellan Meridian Platinum, Garmin GPSmap 60CSx (SIRF3!),Aventura 3.2/OS 1.3.60R, Sportiva+ 3.2.7/OS 2.2.4)
Perl-Script gpsconv.pl zum Konvertieren von Tracks und Waypoints, TwoNav Wissensbasis
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 11.01.2006, 12:49
DocW DocW ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 31.12.2003
Beiträge: 194
Keine guten Nachrichten:
Ich habe das Gerät wieder komplett lauffähig gemacht und bewusst die Nacht im Auto gelassen.
Heute Nacht war es wieder um den Gefrierpunkt (Rauhreif auf der Scheibe, die Flasche Wasser im Innenraum aber nicht gefroren.

Und: Ich habs Gerät extra in der Halterung/an der Externen Stromversorgung gestartet: Same procedure than yesterday, Flash ist wieder fratze, er kennt nichts mehr, NAND forever.

Es kann echt nicht sein!
__________________
Oh, jetzt habe ich doch schon wieder 4 Garmin-GPS: Colorado 300, 60csx, Streetpilot 510 deluxe und ein Forerunner 305.
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 11.01.2006, 13:09
surveyer surveyer ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 28.06.2005
Ort: Leipzig
Beiträge: 591
Zitat:
Zitat von DocW@11.01.2006 - 12:49
Keine guten Nachrichten:
das sind wirklich keine guten News für ein Outdoorgerät!
Ich hatte bisher nur einmal beim Skifahren den Meri dabei, nur um zu wissen wie schnell man denn so ist
Ich habe ihn aber direkt am Körper getragen, in der Hoffnung, daß mir das Display nicht einfriert.
Er hatte sich dann zwar ausgeschalten, was sicherlich an den Akkus lag, aber nach etwas gutem zureden lief er wieder
Beim Langlauf gab's übrigens nie Probleme.
Mal sehen wie sich diesen Winter der Legend C schlägt.

viele Grüße

Mathias
__________________
-------------------------------------
viele Grüße

Mathias
Mit Zitat antworten
  #10  
Alt 11.01.2006, 18:39
ray ray ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 27.01.2004
Ort: Darmstadt
Beiträge: 3.725
Der Meridian hat bei Minusgraden kein Problem, auch nach 4h bei -5°C am Lenker von meinen MTB.
Gut das Display wird schlecht lesbar -> KOnstrast höher drehen hilft.
Die Akkus sind auch schneller leer, aber das ist ein grundsätzliches Problem bei Kälte.

Der eXplorist, scheint hier ein ernsthaftes Problem zu haben. Zumindest sind 2 Leute betroffen.
Made in China schein eher ein Magelsiegel zu sein.

Das hilft nur eins, Gerät als defekt reklamieren und zu Magellan einschicken.

Somit haben wir 3 Hardware-Probleme gefunden:
- Joystick
- Netzteil ist lebensgefährlich (wird inzwischen von Magellan ausgetauscht)
- Kälteproblem

Hatte nicht die österreichische Bergwacht überlegt den eXplorist einzusetzen?
Die hätten sich gefreut

ray

__________________
MTB- und RR-Tourenforum an der Bergstraße www.melibokus-biker.de
TwoNav Aventura 2 4.5, TwoNav Anima+ 3.3.4/OS 2.0.1, TwoNav Android 3.3.4 + CompeGPS Land PC 7.7.2 + Mac 8.5.1 (History: Papierkarte , Magellan Meridian Platinum, Garmin GPSmap 60CSx (SIRF3!),Aventura 3.2/OS 1.3.60R, Sportiva+ 3.2.7/OS 2.2.4)
Perl-Script gpsconv.pl zum Konvertieren von Tracks und Waypoints, TwoNav Wissensbasis
Mit Zitat antworten
  #11  
Alt 11.01.2006, 21:26
Benutzerbild von Kerstin
Kerstin Kerstin ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 19.06.2005
Beiträge: 513
Hallo,

hatte meinen Explorist nun auch im Kalten ca. -2°.
Beim Versuch in einzuschalten sprang er 2mal zwischen "Medienprüfung" und "Suche Satelliten" hin und her um sich dann komplett aufzuhängen.
Er reagierte weder auf Ausschalten noch auf einen anderen Knopf, erst das Aufwärmen und Entfernen des Akkus erweckte ihn wieder zum Leben.

Ich bin jetzt soweit das DING zu verkaufen, nur wird man wohl nichts mehr dafür bekommen.

Gruß Kerstin
Mit Zitat antworten
  #12  
Alt 12.01.2006, 08:41
Benutzerbild von Crashdax
Crashdax Crashdax ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 15.01.2004
Ort: Rheine
Beiträge: 1.360
Zitat:
Zitat von Kerstin@11.01.2006 - 21:26
Hallo,

hatte meinen Explorist nun auch im Kalten ca. -2°.
Beim Versuch in einzuschalten sprang er 2mal zwischen "Medienprüfung" und "Suche Satelliten" hin und her um sich dann komplett aufzuhängen.
Er reagierte weder auf Ausschalten noch auf einen anderen Knopf, erst das Aufwärmen und Entfernen des Akkus erweckte ihn wieder zum Leben.

Ich bin jetzt soweit das DING zu verkaufen, nur wird man wohl nichts mehr dafür bekommen.

Gruß Kerstin

Moin,
das hört sich ja beschi..... an, wie wäre es, wenn Ihr euren Frust an Thales weiterleitet? Was soll man denn überhaupt noch für ein Gerät von denen kaufen?
Ich behalte vorerst mein MeriCol, weil es meinen Bedürfnissen entsprechend funktioniert, aber auf Dauer wird´s wohl ein anderes Gerät geben, mit Sicherheit nicht von Thales.

Gruß
Crashdax
__________________
Motorrad? ne Q und zwar die R 1150 GS
Garmin GPSMAP 278 V 3.30 MapSource 6.13.7 - CN NT Europe 2009- Magellan MeridianColor V 5.41 - MTP 2008/2009 - XP
Mit Zitat antworten
  #13  
Alt 12.01.2006, 14:08
franova franova ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 10.11.2005
Ort: Mainhattan
Beiträge: 72
Zitat:
Zitat von Kerstin@11.01.2006 - 21:26
Hallo,

hatte meinen Explorist nun auch im Kalten ca. -2°.
Beim Versuch in einzuschalten sprang er 2mal zwischen "Medienprüfung" und "Suche Satelliten" hin und her um sich dann komplett aufzuhängen.
Er reagierte weder auf Ausschalten noch auf einen anderen Knopf, erst das Aufwärmen und Entfernen des Akkus erweckte ihn wieder zum Leben.

Ich bin jetzt soweit das DING zu verkaufen, nur wird man wohl nichts mehr dafür bekommen.

Gruß Kerstin
Mensch das ist ja ärgerlich Schade das die Fa. Magellan solche Fehler in ihren Geräten hat und dann noch (wie ich gehöhrt habe) schlechten Service bietet.
Mit Zitat antworten
  #14  
Alt 12.01.2006, 14:17
Benutzerbild von freeday
freeday freeday ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 09.05.2005
Ort: There are no Kangaroos in Austria
Beiträge: 6.768
Zitat:
Zitat von Kerstin@11.01.2006 - 21:26
Hallo,

hatte meinen Explorist nun auch im Kalten ca. -2°.
Beim Versuch in einzuschalten sprang er 2mal zwischen "Medienprüfung" und "Suche Satelliten" hin und her um sich dann komplett aufzuhängen.
Er reagierte weder auf Ausschalten noch auf einen anderen Knopf, erst das Aufwärmen und Entfernen des Akkus erweckte ihn wieder zum Leben.

Ich bin jetzt soweit das DING zu verkaufen, nur wird man wohl nichts mehr dafür bekommen.

Gruß Kerstin
Hi Kerstin!
Welche Firmung hat das Gerät - die neueste?

Soll damit heissen, vielleicht geht es mit einer alten Firmware.
__________________
Liebe Grüsse, freeday
AKTUELL:
Montana 650T, GPSMAP 62s, AVENTURA, eTREX Vista HCX ---- iPhone 3GS/32, TomTom ONE v1
GESCHICHTE:
SPORTIVA, OREGON 300,GPSMAP 60 CSx,, Oregon 550t, Colorado 300, Geko 201, Gpsmap 60c, Explorist 500, Explorist 600, Explorist XL, Falcom Navi1, Roadmate..., versch. PPCs von HP und Qtek...
Mit Zitat antworten
  #15  
Alt 12.01.2006, 14:52
Benutzerbild von Kerstin
Kerstin Kerstin ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 19.06.2005
Beiträge: 513
Zitat:
Zitat von freeday@12.01.2006 - 15:17
Hi Kerstin!
Welche Firmung hat das Gerät - die neueste?

Soll damit heissen, vielleicht geht es mit einer alten Firmware.
Hallo freeday,

ich habe auch die neueste Firmware.

Gruß Kerstin
Mit Zitat antworten
  #16  
Alt 12.01.2006, 15:11
Benutzerbild von freeday
freeday freeday ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 09.05.2005
Ort: There are no Kangaroos in Austria
Beiträge: 6.768
Vielleicht kann es wer an http://forums.groundspeak.com/GC/ind...owtopic=117391 reporten.
entweder ein Fehler der Hardware (was ich nicht so glaube) oder der Firmware.
Wem fad ist :P der kann ja mal die Thermometertemperatur am EX so verstellen,daß es 30 Grad mehr anzeigt.
Vielleicht ist dann der Fehler bei -5-10 Grad nicht.

oder die alte FW verwenden.

alles ist möglich...
__________________
Liebe Grüsse, freeday
AKTUELL:
Montana 650T, GPSMAP 62s, AVENTURA, eTREX Vista HCX ---- iPhone 3GS/32, TomTom ONE v1
GESCHICHTE:
SPORTIVA, OREGON 300,GPSMAP 60 CSx,, Oregon 550t, Colorado 300, Geko 201, Gpsmap 60c, Explorist 500, Explorist 600, Explorist XL, Falcom Navi1, Roadmate..., versch. PPCs von HP und Qtek...
Mit Zitat antworten
  #17  
Alt 12.01.2006, 15:43
surveyer surveyer ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 28.06.2005
Ort: Leipzig
Beiträge: 591
Zitat:
Zitat von freeday@12.01.2006 - 15:11
Vielleicht kann es wer an http://forums.groundspeak.com/GC/ind...owtopic=117391 reporten.
entweder ein Fehler der Hardware (was ich nicht so glaube) oder der Firmware.
Wem fad ist :P der kann ja mal die Thermometertemperatur am EX so verstellen,daß es 30 Grad mehr anzeigt.
Vielleicht ist dann der Fehler bei -5-10 Grad nicht.

oder die alte FW verwenden.

alles ist möglich...
was bekommt man eigentlich so als Betatester... (duckundweg)

viele Grüße

Mathias
__________________
-------------------------------------
viele Grüße

Mathias
Mit Zitat antworten
  #18  
Alt 12.01.2006, 17:20
Benutzerbild von freeday
freeday freeday ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 09.05.2005
Ort: There are no Kangaroos in Austria
Beiträge: 6.768
Zitat:
Zitat von surveyer@12.01.2006 - 15:43
was bekommt man eigentlich so als Betatester... (duckundweg)

viele Grüße

Mathias
Finanziell oder Ausstattungsmässig?
0 bzw. XL
Der wurde aber schon im Oktober wieder zurückgesendet. - Leider.
Seitdem nix.
Der Kontakt zu bughunter ist leider nicht mehr vorhanden.
__________________
Liebe Grüsse, freeday
AKTUELL:
Montana 650T, GPSMAP 62s, AVENTURA, eTREX Vista HCX ---- iPhone 3GS/32, TomTom ONE v1
GESCHICHTE:
SPORTIVA, OREGON 300,GPSMAP 60 CSx,, Oregon 550t, Colorado 300, Geko 201, Gpsmap 60c, Explorist 500, Explorist 600, Explorist XL, Falcom Navi1, Roadmate..., versch. PPCs von HP und Qtek...
Mit Zitat antworten
  #19  
Alt 12.01.2006, 18:10
Benutzerbild von Groeni
Groeni Groeni ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 30.01.2003
Ort: Hamburg
Beiträge: 1.150
Zitat:
Zitat von freeday@12.01.2006 - 17:20
Der Kontakt zu bughunter ist leider nicht mehr vorhanden.
Er liest hier aber wohl noch mit. Zumindest war er im Forum am 9.1. das letzte Mal aktiv.

Grüße
Gröni
Mit Zitat antworten
  #20  
Alt 13.01.2006, 10:24
DocW DocW ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 31.12.2003
Beiträge: 194
Ein Temperaturproblem mit der Firmware??? Das kann ich ja nun gar nicht glauben!

Ich habe mal auf Yahoo das Problem gepostet, einer hat seinen Exploristen tiefgefroren darauf bis -20°C für 8h: Kein Problem, Unit läuft einwandfrei.

Ich habe doch eher den Eindruck, dass es ein HW-Problem ist. Man müsste mal die Seriennummern vergleichen: Frühe Geräte oder spätere Geräte..
__________________
Oh, jetzt habe ich doch schon wieder 4 Garmin-GPS: Colorado 300, 60csx, Streetpilot 510 deluxe und ein Forerunner 305.
Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Fehler beim einschalten? mike58 StreetPilot 3 06.08.2008 16:27
Absturz beim Einschalten ...? Ottili zûmo 400 , 500 , 550 12 19.05.2008 21:06
Dunkel beim Einschalten Berndsa GPSMap 276 und 278 10 13.04.2008 18:49
Beleuchtung beim Einschalten isaak Quest und Quest 2 3 21.04.2005 05:54
Sicherheitshinweis beim Einschalten jebi zûmo 400 , 500 , 550 2 06.08.2003 17:08


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 22:05 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS