Zurück   NaviBoard GPS Forum > Garmin > Montana 600, 610, 650, 650t, 680, 680t
Hinweise

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
  #1  
Alt 29.07.2017, 23:59
pallas pallas ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 08.05.2017
Beiträge: 29
Geplante Route, anderer Startpunkt - unmöglich?

Hatte heute mit meinem neuen Montana 610 folgendes Problem:

Mit Basecamp eine Route für eine kleine Motorrad-Ausfahrt geplant und die Route auf das Montana übertragen.
Bin dann jedoch nicht am gesetzten Startpunkt losgefahren, sondern im ersten Viertel der Strecke von einem anderen Ort auf die geplante Route gefahren.
Das Montana dort eingeschaltet zur weiteren Navigation. Das Montana jedoch wollte mich von diesem Punkt aus unbedingt zurück zum Start lotsen und mich nicht die Route vom aktuellen Standpunkt aus weiter fahren lassen.

Bei meinem vorherigen Navi, einem Zümo 220 war ein spontaner neuer Startpunkt in einer Route aus Basecamp möglich. Recht umständlich zwar, aber immerhin machbar.
Auf dem Montana habe ich bis jetzt nicht rausgefunden, ob das nicht geht, ob ich etwas übersehen habe, oder ob ich einen Denkfehler mache...

Danke für eure Tipps!!
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 01.08.2017, 15:39
ninjafunk ninjafunk ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 03.04.2017
Beiträge: 15
Ich glaube, dass sich das Problem mit dem Ausschalten der automatischen Neuberechnung beheben lässt.

VG
Tobi
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 01.08.2017, 22:59
Steffen_MK Steffen_MK ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 15.06.2011
Ort: Sauerland + Ruhrgebiet
Beiträge: 706
Hallo Pallas,

normalerweise loggt sich das Montana selbständig in eine Route ein, wenn man irgendwo auf sie stößt, man muß nicht, wie bei den Zumos, manuell eingreifen. Aus irgendeinem Grund scheint das Montana in Deinem Fall davon ausgegangen zu sein, noch nicht auf der Route zu sein. Einfach mal auf der Route die Navigation stoppen und über den Routenmanager die Route neu aufrufen (nicht Navigation wieder aufnehmen), dann müßte es funktionieren. Wenn nicht, Navigation anhalten, Montana neu starten und es noch einmal versuchen.

Sind die Karten auf dem Montana und in BaseCamp bei der Routenerstellung identisch? Ist lediglich diese eine routingfähige Karte im Montana aktiviert oder noch andere routingfähige Karten?

Gruß
Steffen
__________________
Garmin Montana 680
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 20.09.2018, 22:46
pallas pallas ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 08.05.2017
Beiträge: 29
Die (sehr absurde) Lösung des Problems - nach etwas mehr wie einem Jahr!

Mein Montana war wahrscheinlich von Anfang an defekt!
Was jedoch genau los war, kann ich nicht sagen.

Aber hatte noch einige Zeit diese seltsamen Probleme, wie auch hier beschrieben: https://www.naviboard.de/showthread.php?t=61380

Irgendwann im Winter dann das Montana entnervt in den Schrank gepackt und nicht mehr benutzt.
In diesem Frühjahr/Sommer die Ausfahrten auf dem Motorrad wieder mit meinem alten Zumo 220 gemacht.

Wollte nun vor ca. 1 Monat das Montana verkaufen.

Dafür einen Hard-Reset gemacht.
Nach dem Neustart nochmals etwas mit rumgespielt und dabei festgestellt: Einstellungen (z.B. 24-Std. Modus, oder Display immer an usw.) werden nicht beibehalten.
Nach dem Aus- und wieder Einschalten ist alles wieder anders eingestellt.

Ok, dann sende ich das Montana halt zu Garmin, habe ja noch Garantie.

Und siehe da, heute zurückgekommen: "Ersatz in Gewährleistung"

Nun bin ich ja gespannt.....
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 26.09.2018, 12:19
Steffen_MK Steffen_MK ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 15.06.2011
Ort: Sauerland + Ruhrgebiet
Beiträge: 706
Ich auch! Wie gesagt - normalerweise hat das Montana kein Problem damit. sich in eine Route einzuloggen. Du solltest sie aber in Basecamp mit dem selben Kartenmaterial, welches auf dem Montana installiert ist, berechnet und danach an das Gerät gesendet haben.

Benutze das Montana ebenfalls zum Motorradfahren und bin sehr zufrieden damit!

Gruß
Steffen
__________________
Garmin Montana 680
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 26.09.2018, 12:27
pallas pallas ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 08.05.2017
Beiträge: 29
Es scheint nun tatsächlich richtig zu funktionieren.

Habe keine große Motorrad-Tour mehr gemacht, seit das Montana neu zurückgekommen ist, nur eine kleine Test-Runde.

Wenn ich nun eine Route (im Modus direkt) aus Base Camp auf dem Montana spiele, dann generiert das Montana die Strecke und ich kann mich zum Start der Route lotsen lassen aber auch irgendwo in der Route einsteigen und das Montana führt mich dann ohne Mucken auf dieser Route weiter entlang.
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 27.09.2018, 17:59
Steffen_MK Steffen_MK ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 15.06.2011
Ort: Sauerland + Ruhrgebiet
Beiträge: 706
Der bessere Weg ist, mit einem geeigneten Aktivitätsprofil (z. B. "Motorrad") die Route in BaseCamp zu berechnen. dann siehst Du im voraus den Routenverlauf und kannst ihn ggf. noch korrigieren. Danach die Route zum Navi senden und dort unter "Einstellungen" -> "Routing" die Neuberechnung ausschalten. Dann navigiert Dich das Navi genau Deine geplante Route entlang! Voraussetzung ist aber immer, daß die Karte, mit der die Route in BaseCamp berechnet wurde, und die Karte im Navi identisch sind (incl. Version).

Gruß
Steffen
__________________
Garmin Montana 680
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 28.09.2018, 17:22
pallas pallas ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 08.05.2017
Beiträge: 29
Dieses Vorgehen klappt aus unerfindlichen Gründen noch immer nicht.

Wenn ich eine Route, die in Base Camp mit dem Profil "Motorrad" gerechnet wurde, auf das Montana ziehe, bekomme ich noch immer die Fehlermeldung, dass in diesem Gebiet keine Routingfähigen Karten vorhanden seien.
Auch wenn ich im Montana die Neuberechnung ausgeschaltet habe.
Die Karten sind aber genau die gleichen, auf BC, wie auf dem Montana (CN NT 2018.1).

Die Vermeidungseinstellungen sind auch gleich, wie in BC.
Soweit das möglich ist.

BC (auf dem Mac) hat jedoch im "Motorrad" Profil viel mehr Vermeidungs-Optionen, wie das Montana. (Saisonale Sperren, Kurvenreiche Strecke, Schmale Wege usw.)

Geändert von pallas (28.09.2018 um 17:25 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 29.09.2018, 09:03
Benutzerbild von Speichennippel
Speichennippel Speichennippel ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 29.01.2010
Beiträge: 1.208
Was im Gerät in den Vermeidungen eingestellt wird, ist völlig egal. Es spielt auch keine Rolle, welche Fortbewegung gewählt wird. Man kann auch Fußgänger nehmen.
Denn: die Route wird ohne eigene Berechnung übernommen.
Die Option Neuberechnung spielt erst mal ebenfalls keine Rolle. Erst wenn man von der Route abkommt, wird diese Optionen gezogen.

Damit das Gerät übernehmen kann, müssen einige Dinge stimmen:
- Karte muss die selbe wie in BaseCamp sein. Am besten mit MapInstall von BC auf das Gerät installieren, um sicher zu sein, dass die Karte wirklich die selbe ist.
- maximal 50 Zwischenziele. Falls die Route in BaseCamp mehr hat, die Funktion "Routenpunkte entfernen" nutzen.
- Im Routing nicht Luftlinie wählen. Bestätigen besser auch nicht, da hier die Option Neuberechnung fehlt und die Routen je nach Konstellation nicht neu berechnet werden können. Das kommt aber nur zum Tragen, wenn man die Route verlässt.
- Karte auf dem Gerät muss vollständig das Gebiet der Route abdecken.
Mit Zitat antworten
  #10  
Alt 29.09.2018, 15:56
pallas pallas ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 08.05.2017
Beiträge: 29
Zitat:
Zitat von Speichennippel Beitrag anzeigen
...Erst wenn man von der Route abkommt, wird diese Optionen gezogen.
Kann es in diesem Fall das Problem mit der Fehlermeldung sein, dass eigentlich alle meine Routen den Startpunkt auf dem Land draussen haben, ich jedoch mit dem Montana in der Stadt, ca. 10 km von den Startpunkten entfernt sitze?
Also in dem Moment nicht auf der Route bin?

Der Rest (Karte genau gleich, Zwischenziele unter 50, Karte deckt den gesamten Raum der Route ab usw.) ist korrekt.
Mit Zitat antworten
  #11  
Alt 29.09.2018, 17:21
Benutzerbild von Speichennippel
Speichennippel Speichennippel ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 29.01.2010
Beiträge: 1.208
Bei einer vorberechneten Route ist es egal, wo man ist, da kein Weg von Standort zum Start berechnet wird.
Die Fehlermeldung liegt höchstwahrscheinlich daran, dass es eben doch nicht die selbe Karte ist.
Probiere folgendes aus: Die Karte vom Gerät entfernen. Also SD rausnehmen oder die Land-Karte von dort löschen oder die Endung umbenennen. Danach mit MapInstall oder MapSource einen kleinen Bereich Karte auf das Gerät installieren. Eine Route auf dieser Karte neu erstellen und an das Gerät senden.
Mit Zitat antworten
  #12  
Alt 01.10.2018, 13:08
pallas pallas ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 08.05.2017
Beiträge: 29
Habe nun einen passenden und grosszügigen Kartenausschnitt auf eine neue Micro SD Karte geladen.
Zusammen mit der Route, welche in BaseCamp auf genau dieser Karte im Modus "Motorrad" berechnet wurde.

(Worauf, auf welchen Karten der Track erstellt wurde weiss ich nicht. Die Route stammt nicht von mir.
Macht das überhaupt was aus? Mein BC jedenfalls zeigt die Route korrekt an.)


Der aktive Kartenauschnitt:


Nach dem Auswählen der Route tippe ich auf "Karte":


Dann erscheint das hier und das Montana bleibt erst einmal für ca. 30 Sekunden reglos:


Danach erscheint die korrekte Route und "Los":


Was dann passiert ist in dem kurzen Video Clip zu sehen.
Die Fehlermeldung ist im Querformat immer abgeschnitten.

Link zum kurzen Video: https://sendvid.com/nm4uwp4o

Verstehe ich echt nicht, was hier los ist...

Tippe ich auf "Nein" passiert genau das Gleiche: Das Montana geht auf den Start Screen zurück.

Geändert von pallas (01.10.2018 um 13:10 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #13  
Alt 01.10.2018, 14:22
Benutzerbild von Speichennippel
Speichennippel Speichennippel ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 29.01.2010
Beiträge: 1.208
Zitat:
Zitat von pallas;506586.....
[I
(Worauf, auf welchen Karten der Track erstellt wurde weiss ich nicht. Die Route stammt nicht von mir.
Macht das überhaupt was aus? Mein BC jedenfalls zeigt die Route korrekt an.) [/I].......
Wow, da hast du dir ja Mühe gegeben mit den vielen Bildern und dem Video.

Wenn das ein fremder Track/Route ist, muss diese zunächst in BaseCamp einmal neu berechnet werden. Erst danach an das Gerät senden.
Oder erst mal mit einer selbst erstellten Route ausprobieren.
Mit Zitat antworten
  #14  
Alt 01.10.2018, 14:38
Benutzerbild von Speichennippel
Speichennippel Speichennippel ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 29.01.2010
Beiträge: 1.208
So läuft es korrekt:
- Route erscheint kurz als Luftlinienroute, es gibt noch keinen LOS Knopf
- Route erscheint mit dem geplanten Verlauf, der LOS Knopf erscheint
- Nach Drücken von LOS ist die Route sofort gestartet.
Mit Zitat antworten
  #15  
Alt 01.10.2018, 14:55
pallas pallas ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 08.05.2017
Beiträge: 29
Zitat:
Zitat von Speichennippel Beitrag anzeigen
Wenn das ein fremder Track/Route ist, muss diese zunächst in BaseCamp einmal neu berechnet werden. Erst danach an das Gerät senden.
Oder erst mal mit einer selbst erstellten Route ausprobieren.
Hatte ich so gemacht. Den fremden Track in meinem BaseCamp mit der Einstellung "Motorrad" neu berechnet.


Zitat:
Zitat von Speichennippel Beitrag anzeigen
So läuft es korrekt:
- Route erscheint kurz als Luftlinienroute, es gibt noch keinen LOS Knopf
- Route erscheint mit dem geplanten Verlauf, der LOS Knopf erscheint
- Nach Drücken von LOS ist die Route sofort gestartet.
Bis auf den letzten Punkt ist es auch so.
Statt dass die Route gestartet wird, kommt die Fehlermeldung.
Mit Zitat antworten
  #16  
Alt 01.10.2018, 14:58
Benutzerbild von Speichennippel
Speichennippel Speichennippel ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 29.01.2010
Beiträge: 1.208
Dann weiß ich auch nicht weiter. Vielleicht stimmt was mit der Karte nicht? Routet das Gerät denn, wenn man ein Ziel auswählt?
Mit Zitat antworten
  #17  
Alt 01.10.2018, 15:53
pallas pallas ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 08.05.2017
Beiträge: 29
Routing (fürs Auto), das macht es richtig und führt dann auch korrekt auf der Route.

Wenn auch die Auswahl der Ziele zum Teil etwas seltsam ist.

Gewisse Orte werden nicht gefunden, wenn ich als Land "Schweiz" auswähle und erschienen nur ich wenn "Svizzera" eingebe.
Dabei liegen die Orte gar nicht in der italienischen Schweiz.

Gleiches mit England.
Auch hier können gewisse Orte nicht gefunden werden wenn ich "England" eingebe und werden erst gefunden wenn "United Kingdom" eingegeben wird.
Mit Zitat antworten
  #18  
Alt 01.10.2018, 16:53
morgen1 morgen1 ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 23.12.2005
Beiträge: 2.884
Im Video wird der Fehler 'keine routingfähigen Strasse in diesem Gebiet vorhanden' angezeigt. Und das stimmt auch ! schaue mal im Video die Sekunde 0:02 an, dort ist zu sehen, dass das Standortdreieck sich im Gelände befindet und eben nicht auf einer Strasse. Probier das ganze noch mal, aber nicht von Schreibtisch im Hause aus, sondern gehe vor die Tür auf die Strasse, warte den Satfix ab. Und zwar auf eine Strasse, die auch in der Karte enthalten ist. Das Standortdreick muß also auf einer Strasse erscheinen und erst dann 'Los '


Betreffs Ort in England: Du weist aber schon, dass England ein Bundesland ist, wie Wales, Nordirland... ? Nur wir Deutschen sagen umgangssprachlich 'England' und meinen Großbrittanien. Falls du einen ort in der Provinz Wales suchst, dann ist England natürlich falsch, das übergeordnete Great Britiain aber immer richrig.


Nachtrag : Ich kenne den Fehler von meinem Outdoor-GPS ebenfalls. Die Outdoor's scheinen sich anders zu verhalten als reine Strassennavis. In exact der selben Situation kommt beim Strassennavi die Meldung 'Fahren Sie zur markierten Route'. Beim Outdoor dagegen die Meldung, die Du gerade hast.
__________________
http://www.img2ms.de

Geändert von morgen1 (01.10.2018 um 17:09 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #19  
Alt 01.10.2018, 17:03
pallas pallas ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 08.05.2017
Beiträge: 29
Ne ne, das ist nicht im Gelände.
Das ist in einem grossen Gebäude in einem grossen Innenhof und super Sat-Empfang im Hof.

Hab das schon von Zuhause aus getestet (dort sitzt der Pfeil dann auf einer Strasse) klappt sich von dort aus nicht. Ebenso auf dem Motorrad unterwegs, auch dort auf einer Strasse - klappt nicht.

Zitat:
Zitat von morgen1 Beitrag anzeigen
Betreffs Ort in England: Du weist aber schon, dass England ein Bundesland ist, wie Wales, Nordirland... ? Nur wir Deutschen sagen umgangssprachlich 'England' und meinen Großbrittanien. Falls du einen ort in der Provinz Wales suchst, dann ist England natürlich falsch, das übergeordnete Great Britiain aber immer richrig.
Diese Logik mag auf England /UK passen, bei "Schweiz / Svizzera" jedoch stimmt das nicht.
"Svizzera" ist nicht ein Kanton/Bundesland der Schweiz, sondern der Landesname auf italienisch.

Der gesuchte Ort liegt jedoch nicht im italienisch-sprachigen Teil der Schweiz...

Geändert von pallas (01.10.2018 um 17:08 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #20  
Alt 01.10.2018, 17:15
morgen1 morgen1 ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 23.12.2005
Beiträge: 2.884
Falls das Standortdreieck beim Start auf der Strasse liegt, dann kannst Du nur noch testen, ob es an der Karte liegt. Lade Dir eine OSM-Karte in Basecamp und das Oregon (resp. sd-Card) und probiere mit der OSM -Karte.
__________________
http://www.img2ms.de
Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Mit Basecamp den Startpunkt einer Route ändern abgm Software Allgemein 4 11.06.2014 10:41
Route erstellen mit anderem Startpunkt megaknipser GPSMap 60xx und 76xx Serie 13 16.07.2008 17:51
Geplante Route nach Neustart fortsetzen anveha GPSMap 60xx und 76xx Serie 5 20.02.2005 15:15
die am Pc geplante Route am 60CS verwenden wie ?? Ferdl GPSMap 60xx und 76xx Serie 15 16.01.2005 15:23
CN 6.1 Neuinstallation unmöglich ? UES PC-Programme GARMIN 3 11.07.2004 20:52


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 06:25 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS