Zurück   NaviBoard GPS Forum > Garmin > zûmo 340, 350, 390, 590

Hinweise

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
  #21  
Alt 03.01.2016, 16:31
Benutzerbild von trailsurfer
trailsurfer trailsurfer ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 09.01.2009
Ort: Freiburg
Beiträge: 1.598
...oder mal an einem USB3.0 Anschluss des PC's laden.
Der 3.0 liefert Strom bis zu 900 mA.
3.0 ist erkennbar an einem blauen Plastikteil in der USB-Buchse
__________________
www.clickpedal.de / Gerätehistorie: GPS12, eTrex Summit, 60CS, 60CSx, Oregon300, 62s, eTrex30, WinTec WBT-202. Aktuell: Oregon650 SW: BaseCamp aktuelle Version, GPS-Einsatz vorw. bei MTB-Touren. ZUMO340 für die GS, Nüvi 3597LMT für PKW
Mit Zitat antworten
  #22  
Alt 03.01.2016, 19:14
cbrjui cbrjui ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 13.07.2014
Beiträge: 11
Hallo,
ich habe seit dem letzten Update auch das Akkuproblem.
Mir scheint es auch ein Softwareproblem zu sein.
Ich habe das Akku extern mit meinem passenden Ladegerät aus dem Modellbau aufgeladen, und trotz vollem Akku sagt das 590, dass das Akku leer ist. Eine Entladung über mein Ladegerät zeigt, dass das Akku i.O. ist.
Ein Werksreset hat nur kurzfristig geholfen .
Auch scheint das Lademanagement des 590 nicht i.O..
Mal wird das Akku geladen, mal fließt kaum Ladestrom, obwohl es als leer angezeigt wird.
Lässt sich anzeigen durch langen Druck auf das Batteriesymbol.
Jedenfalls scheint auch ein anderes Problem als ein Akkuproblem vorzuliegen.
Versuchsweise ein neues Akku zu kaufen ist nicht gerade billig.
Und ich befürchte, das ist nicht die Lösung.

Gruß
Andreas
Mit Zitat antworten
  #23  
Alt 05.01.2016, 08:36
HaraldG HaraldG ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 30.07.2012
Beiträge: 23
Hallo,

ich denke auch, es liegt am Lademanagement. Am Motorrad wird das 590 einwandfrei aufgeladen, nur an den USB-Schnittstellen meines PCs nicht.
Ich habe mir ein Ladegerät von Anker ( Ladegerät mit PowerIQ Technologie, 36W 5V / 7.2A, 4x USB ) gekauft. Mit dem lässt sich das 590 einwandfrei aufladen. Ich nutze das Ladegerät auch fürs Smartphone und Tablet. Funktioniert super!

Gruß Harald
__________________
Zumo 590LM (zuvor Nüvi 550, Zumo 220, Zumo 660, Zumo 340LM, TT Rider 2013)
Mit Zitat antworten
  #24  
Alt 05.01.2016, 12:32
Benutzerbild von maikel
maikel maikel ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 14.08.2005
Ort: Auf dem Lande
Beiträge: 338
Ich habe die neueste Firmware/Software auf dem 590.
Ich lade über ein Handy-Lader mit 1 Amp/5V.

Mal abgesehen davon, wenn das Gerät eh eingeschaltet ist, habe ich folgendes festgestellt:

- schalte ich das 590 komplett aus, wird scheinbar nicht geladen

- schalte ich das Gerät in den Ruhemodus, wird es komplett aufgeladen
__________________
Gruß maikel
http://maikelsseite.de/
Zumo 590, 276c- u. Q1-Besitzer + Zumo550-Pfleger
Mit Zitat antworten
  #25  
Alt 20.01.2016, 16:49
cbrjui cbrjui ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 13.07.2014
Beiträge: 11
Hallo,
ich habe mir jetzt doch ein neues Akku gekauft.
Bis jetzt funktioniert es einwandfrei.
Ich bin aber trotzdem der Meinung, dass das Lademanagement nicht optimal ist.
Gruß
Andreas
Mit Zitat antworten
  #26  
Alt 22.01.2016, 19:36
Benutzerbild von flattwin2007
flattwin2007 flattwin2007 ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 13.12.2008
Ort: Münsterland
Beiträge: 52
Hallo
Ich habe seit zwei Wochen auch ein 590 , und der Akku macht auch nicht so mit , habe jetzt mal das Gerät über Nacht 12 Stunden laden lassen mit einem 1A Steckernetzteil , Akkuanzeige war für Sekunden auf voll und ging dann sofort runter .
Laut der Anzeige wenn man lange aufs Batteriesymbol drückt ; dort gibt es eine Anzeige für die Batteriekapazität und steht nach wie gesagt 12 Stunden gerade mal bei 84 % .
Ich gehe jedenfalls davon aus das es eine Prozentangabe ist , die bei leerem Akku auch entsprechend niedrig ist .
Wenn die Anzeige halbwegs richtig ist wird der Akku nicht zu 100% voll geladen .
Das ist schon mal nicht toll .
__________________
Schöne Grüsse Michael

Garmin GPS Map 278 / 3.60 - Garmin Zumo 590 LM / 3.2 -Map source / 6.16.3 - Touratech-QV 5.0.3.14
Garmin Montana 650 4.70 - Base Camp 4.1.1.0 - Motorrad Routenplaner / 12.5 SP 1 / Easy Routes - Tourenfahrer 6.0.7.3
Mit Zitat antworten
  #27  
Alt 23.01.2016, 16:12
Benutzerbild von massi
massi massi ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 30.03.2006
Beiträge: 197
Ich hatte das Problem auch, per USB ließ sich der Akku nicht richtig aufladen, ich habe den zumo dann mal in die Autohalterung gesteckt und ein 12V Netzteil angeschlossen, der Akku ließ sich über ein paar Stunden voll aufladen.
Ich vermute es hat etwas mit dem letzten FW Update zu tun, davor funktionierte das aufladen per USB ohne Probleme.
__________________
Blog
Mit Zitat antworten
  #28  
Alt 23.01.2016, 19:19
ecki55 ecki55 ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 03.07.2015
Ort: im Pott
Beiträge: 89
Zuerst, ich hab alles (jetzt) auf dem neuesten Stand.

Vor dem letzten Download der Karte auf 16.30 hatte ich das Gerät komplett ausgeschaltet.
Anschluss an USB und es wird wach, fährt aber nicht hoch sondern bleibt nur bei der weißen Schrift, dass es mit dem PC verbunden ist.
Danach die neueste Karte über Nacht runtergeladen mit G.-Express und installieren lassen, am nächsten Morgen war der Akku auf 100% und blieb so auch ne Weile nach einem Reboot des 590er (ohne Anschluss am USB ;-) ).
USB ist also durchaus in der Lage, das Gerät voll aufzuladen, solange es nicht hochfährt.
__________________
Garmins: nüvi 1245, nüvi 1450, nüvi 3598,
zümo 590LM
Mit Zitat antworten
  #29  
Alt 30.01.2016, 21:47
hixtert hixtert ist gerade online
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 29.04.2007
Beiträge: 85
Zitat:
Zitat von ecki55 Beitrag anzeigen
...
USB ist also durchaus in der Lage, das Gerät voll aufzuladen, solange es nicht hochfährt.
Eine erfreuliche Nachricht, nur hat nicht jeder deinen USB-Anschluss zur Verfügung.
__________________
Gruß
Reinhard
Mit Zitat antworten
  #30  
Alt 31.01.2016, 07:38
Asphaltblase Asphaltblase ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 21.02.2010
Beiträge: 46
Zitat:
Zitat von flattwin2007 Beitrag anzeigen
Hallo
Ich habe seit zwei Wochen auch ein 590 , und der Akku macht auch nicht so mit , habe jetzt mal das Gerät über Nacht 12 Stunden laden lassen mit einem 1A Steckernetzteil , Akkuanzeige war für Sekunden auf voll und ging dann sofort runter .
Laut der Anzeige wenn man lange aufs Batteriesymbol drückt ; dort gibt es eine Anzeige für die Batteriekapazität und steht nach wie gesagt 12 Stunden gerade mal bei 84 % .
Ich gehe jedenfalls davon aus das es eine Prozentangabe ist , die bei leerem Akku auch entsprechend niedrig ist .
Wenn die Anzeige halbwegs richtig ist wird der Akku nicht zu 100% voll geladen .
Das ist schon mal nicht toll .
Michael, genau dies kann ich so auch bestätigen. Und bei mir ist es egal welches Ladegerät ich nehme oder an USB lade bzw. Auto-/Motorradhalterung.
Mit Zitat antworten
  #31  
Alt 31.01.2016, 12:43
Benutzerbild von flattwin2007
flattwin2007 flattwin2007 ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 13.12.2008
Ort: Münsterland
Beiträge: 52
Ich hab das 590er jetzt mal zwei tage ( 48 h ) am Ladegerät gehabt .
Ergebnis , auf dieser Technikseite 84% . Nix voll .
Das Netzteil war auch nach ein paar Stunden kalt , genauso wie das Navi selbst .
Da hat sich also nix mehr getan . Während des ladens werden die warm .

Irgendwo ist da ein Wurm drin .
__________________
Schöne Grüsse Michael

Garmin GPS Map 278 / 3.60 - Garmin Zumo 590 LM / 3.2 -Map source / 6.16.3 - Touratech-QV 5.0.3.14
Garmin Montana 650 4.70 - Base Camp 4.1.1.0 - Motorrad Routenplaner / 12.5 SP 1 / Easy Routes - Tourenfahrer 6.0.7.3
Mit Zitat antworten
  #32  
Alt 31.01.2016, 12:48
Benutzerbild von RolandH.
RolandH. RolandH. ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 02.01.2006
Beiträge: 95
Ich habe das Problem neuerdings auch.

Gruß, Roland


Gesendet von meinem iPhone mit Tapatalk
__________________
Garmin Zumo 550 mit Geräte FW 4.90, Audio 2,3 (laute Steffi), GPS FW 3.00, BT FW 3.40
CN E NT 2012.10 - MapSource 6.16.3 - MTP 2008/2009 - Headset Scala Rider - Nokia 6230i
Mit Zitat antworten
  #33  
Alt 11.02.2016, 14:57
Benutzerbild von RolandH.
RolandH. RolandH. ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 02.01.2006
Beiträge: 95
Ich nochmal.

Ich war bei meinem Händler. Der das Gerät auf die Werkseinstellungen zurück gesetzt.

Nun verhält es sich wieder wie vorher.

Gruß
Roland
__________________
Garmin Zumo 550 mit Geräte FW 4.90, Audio 2,3 (laute Steffi), GPS FW 3.00, BT FW 3.40
CN E NT 2012.10 - MapSource 6.16.3 - MTP 2008/2009 - Headset Scala Rider - Nokia 6230i
Mit Zitat antworten
  #34  
Alt 01.06.2016, 14:29
Kessy Kessy ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 09.09.2014
Beiträge: 15
Hallo Leutz,
wollte mal einen kleinen Zwischenbericht hier lassen.

War am Wochenende für Tage unterwegs und der Zumo brachte mich bald zur Verzeiflung. Angefangen hat es, dass nachdem ich die Zündung am Motorrad einschalte, der Zumo schweigt, obwohl über Zündung geschaltet.
Akkustecker gezogen, aufgesteckt und weiter gehts. Dies alle paar Stunden in Wiederholung. Nerv !!
Dann deaktivert mein Zumo während der Fahrt die Kopplung zum Helm/Handy.
Zündung aus, Akku raus/rein. Geht wieder.
Den Media Player nutze ich ab und an mal gerne. Auch das wollte mein Zumo plötzlich nimmer. Media Player läuft, aber kein Ton kommt oben am Helm an.
Nun möchte ich telefonieren und während der Anwahl stürzt Zumo ab.
Wie gehabt Zündung aus. Akku raus/rein. Alles wieder gut.
Gestern kam dann der absolute Gau.
Fahre los und während der Fahrt schaltet Zumo ab und geht auch nicht mehr an.
Zündung aus, Akku raus/rein. Anzeige Akku schwach. Helligkeit geht in den Keller und dann nix mehr.
Es wird noch verwirrender. Nach einer Fahrt von ca. 1km, kurz vor meinem Heimathafen, schaltet sich der Zumo wieder ein und funzt wieder.
Es reicht.
Rep.Auftrag bei Garmin gestellt und heute geht der Zumo zur Rep..
Hoffe ich hab ihn bis Mitte Juni wieder.
Fahre als Tourguide in die Dolos.
Bin zwar genervt von dem Mist, aber bin schon lange Jahre Garminnutzer und das bleibt auch so.
Mit Zitat antworten
  #35  
Alt 03.06.2016, 11:37
Talti Talti ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 31.05.2016
Beiträge: 11
Hallo,

hatte ein ähnliches Akkuproblem und hab das 590 eingeschickt und sofort ein neues Gerät mit allem Zubehör erhalten - wünsche Dir viel Glück!

Gruß
J
Mit Zitat antworten
  #36  
Alt 15.06.2016, 12:05
Kessy Kessy ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 09.09.2014
Beiträge: 15
Hallo Leutz,
wie versprochen neuer Bericht zur Lage.
Nachdem Telefonat mit Touratech habe ich mit Garmin telefoniert. Der 590er wurde an Garmin eingeschickt. Nachdem er dort ca. 2,5Wochen im Eingang rumgelegen hatte und ich zweimal mit Garmin telefoniert habe, wurde er innerhalb von 2Werktagen ausgetauscht und ich bekam ein neues Gerät.
Gerät ausgepackt, registriert und alles wieder so eingestellt, wie ich es gerne nutze.
Über Nacht am Netzteil zum laden hängen lassen. Morgens angeschaltet, Akku schwach.
Super Ingo. Nerv.
Mit Garmin telefoniert. Ein Austausch funzt nur, wenn ich das Gerät erneut einsende. Da ich aber in Urlaub fahren möchte und auf das Navi angewiesen bin, hätte ich halt gerne einen Akku zugesendet bekommen und der alte würde dann zurückgeschickt. War mit Garmin nicht zu machen.
Alles im Wert von über 45 Euro wird nicht ohne Altteil vorab versendet. Super Ingo die Zweite.
Nachdem ich dann mit Touratech telefoniert habe und dort dem Techniker mein Problem geschildert habe, kam die Aussage, AKku geht direkt auf Reise zu mir. Das nenn ich Service.
Bleibt abzuwarten, ob dann die Kuh vom Eis ist.
Mit Zitat antworten
  #37  
Alt 14.08.2016, 10:55
witt-witt witt-witt ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 21.06.2007
Ort: Jetzendorf
Beiträge: 62
Hallo zusammen,

habe mittlerweile das 3 Gerät
Leider funktioniert auch hier der Akku nicht
Habe langsam die Nase voll von Garmin.
__________________
Viele Grüße
witt-witt
-------------
R1200GS mit Zumo590
Mit Zitat antworten
  #38  
Alt 15.08.2016, 09:35
AT-Treiber AT-Treiber ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 29.03.2002
Ort: am schönen linken, Niederrhein
Beiträge: 286
Hi,

dito.
Konnte den Akku dahingehend etwas motivieren, das ich den mit einem anderen USB Ladegerät (Aukey 5 Port USB Wall Charger mit Air Power Charging Technologie -Modell PA-T15) mehrfach geladen, und auch komplett entladen habe -ohne Störung-

Jetzt hält der Akku gemessen 10,30 Min bis die Beleuchtung auf 40% schaltet und dann noch mal 2,45 Std. bis der Zumo 590 sich ganz ausschaltet.

Mit den Daten kann ich jetzt gut leben. Selbst wenn die Beleuchtung sich reduziert kann man ja immer noch gut damit arbeiten. Für das Fahren habe ich den eh in der Motorradhalterung und da ist ja alles i.O.

Warum auch immer, laut Untermenüführung kommt selbst der gerade frische geladene Akku (5 Ladezyklen) nur auf 81%. Entweder braucht er noch, bis er die volle Kapazität hat, oder mit dem Lademenü stimmt was nicht.

Soweit egal, ich komme sonst gut zurecht mit dem Gerät.
__________________
Beste Grüße, Frank

Zumo 590, Zumo 390. Vormals: Zumo 350; Montana 600; Nüvi 3790t; Zumo 550; Oregon 450;: Oregon 300; 276c FW 3.7 und Nüvi 660; 60CS; Streetpilot 2610; und Streetpilot 3; eMap
Mit Zitat antworten
  #39  
Alt 17.08.2016, 22:38
Benutzerbild von Bender-Treiber
Bender-Treiber Bender-Treiber ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 25.04.2011
Ort: Schweiz
Beiträge: 24
Ich habe bereits ein Austausch-Gerät von Garmin erhalten. Letzter Zeit zickt der Akku auch wieder rum. Ich habe jetzt aber festgestellt, dass wenn das Navi "Akku schwach" anzeigt und man es dann ausschaltet, den Akku vom Gerät trennt, dann wieder verbindet und das Navi wieder einschaltet, zeigt das Akkusymbol auf einmal wieder viel mehr an als vorher.
__________________
MfG Andy

Vorher: Garmin Zumo 660lm mit Touratechhalterung
Jetzt: Garmin Zumo 590lm mit Touratechhalterung
Mit Zitat antworten
  #40  
Alt 18.08.2016, 07:46
Benutzerbild von massi
massi massi ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 30.03.2006
Beiträge: 197
Zitat:
den Akku vom Gerät trennt, dann wieder verbindet und das Navi wieder einschaltet, zeigt das Akkusymbol auf einmal wieder viel mehr an als vorher.
Möglicherweise muß man den Akku bzw. die Anzeige ”kalibrieren", zumindest bei meinem Mac Laptop soll man hin und wieder, wenn die Restlaufanzeige nicht stimmt, den Akku komplett entladen und dann fünf Stunden liegen lassen, danach wieder voll aufladen.
Werde ich bei Gelegenheit mal testen.
__________________
Blog
Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
GPS Signal schwach im Heißluftballon?? pelue Oregon - Dakota - Colorado Serie 31 19.03.2014 11:35
"Akku schwach" Anzeige = Garmin platt Ray_GS Plauderecke 3 05.08.2011 21:12
Garmin Akku schwach? (tauschen) Sczepanik Firmware NÜVI Serie 0 15.07.2009 21:10
Signal zu schwach helmholz GPSMap 60xx und 76xx Serie 8 06.09.2008 19:09
Vista HCx - Anzeige wird ganz schwach Ausi eTrex und Geko Serie 6 30.06.2008 00:40


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 19:01 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS
Licensed to: pocketnavigation.de GmbH © 2001-2008 NaviBoard Team [rz]