Zurück   NaviBoard GPS Forum > Outdoornavigation auf Smartphone und Tablets > iOS Hardware (iPhone, iPad, iPod) u. Zubehör
Hinweise

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
  #1  
Alt 24.11.2011, 09:11
pelicase pelicase ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 30.09.2011
Beiträge: 442
iPAD + Bluetooth-GPS (Erfahrungen gesucht)

Würde gerne ein IPAD mit externem BT-GPS im Ausland verwenden.

Hat schon wer Erfahrungen damit und kann ein bestimmtes BT-GPS dazu empfehlen?

Es geht mir hauptsächlich um die Anzeige der aktuellen Position, und nicht um die Loggingfunktion.
Ich denke, den aktuellen Track des GPS kann man nämlich nicht ans iPad übertragen ohne andere EDV-Geräte (Schlepptop,...).

Das Handy scheidet dazu aus wegen dem Roaming. Und ohne A-GPS ist der Empfang leider zu schlecht.

Falls es möglich ist, ein Garmin an den iPad per Kabel anzuhängen, wäre das natürlich ideal, kenne aber keine techn. Möglichkeit dazu.

Geändert von pelicase (24.11.2011 um 09:14 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 24.11.2011, 09:23
macnetz macnetz ist offline
Moderator
 
Registriert seit: 31.01.2004
Ort: Memmingen
Beiträge: 9.963
hallo pelicase,

probiere mal diesen
http://xgps150.dualav.com/
und berichte dann von deinen Erfahrungen.

Viel Erfolg
Anton
__________________
macnetz@home Lat-Long: 47° 59' 22" , 10° 9' 16" || 47.9897 , 10.1545
KMZ2GoogleMaps
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 24.11.2011, 09:50
pelicase pelicase ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 30.09.2011
Beiträge: 442
Schaut interessant aus. Leider weiss man wieder mal nicht, welcher Chip verbaut ist.
Allerdings habe ich kein Shop in der EU gefunden.
Wäre wegen dem Rücksenden bei nicht gefallen praktischer.
Die meisten US liefern nicht nach EU.


Where can I buy it?
The XGPS150 is currently available from Amazon.com. Amazon does not ship outside of the US, but we will have distribution outside the US soon. Please note that the XGPS150 cannot be shipped to the UK or EU for regulatory reasons.
http://xgps150.dualav.com/faq.html

Geändert von pelicase (24.11.2011 um 09:54 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 24.11.2011, 09:58
macnetz macnetz ist offline
Moderator
 
Registriert seit: 31.01.2004
Ort: Memmingen
Beiträge: 9.963
hallo pelicase,

der GPS-Empfang des iPad oder iPad2 sollte ohne A-GPS eigentlich nicht schlechter sein.
Nur der erste Fix könnte länger brauchen.
Einen Bluetooth-GPS-Empfänger kann man aber immer besser platzieren.

Grüsse
Anton
__________________
macnetz@home Lat-Long: 47° 59' 22" , 10° 9' 16" || 47.9897 , 10.1545
KMZ2GoogleMaps
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 24.11.2011, 10:00
macnetz macnetz ist offline
Moderator
 
Registriert seit: 31.01.2004
Ort: Memmingen
Beiträge: 9.963
Zitat:
Zitat von pelicase Beitrag anzeigen
Please note that the XGPS150 cannot be shipped to the UK or EU for regulatory reasons.
es scheint sich ja um kriegswichtige Technologie zu handeln

Anton
__________________
macnetz@home Lat-Long: 47° 59' 22" , 10° 9' 16" || 47.9897 , 10.1545
KMZ2GoogleMaps
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 24.11.2011, 10:12
pelicase pelicase ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 30.09.2011
Beiträge: 442
Ist vielleicht nicht so rübergekommen - mein iPAD 2 hat kein GPS (alle iPads ohne 3G haben kein GPS)
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 04.12.2011, 13:05
pelicase pelicase ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 30.09.2011
Beiträge: 442
Das Video ist ja sehr vielversprechend:
http://www.youtube.com/watch?v=dLkV0...feature=relmfu

Wäre die perfekte Kombi zum Ipad Wifi
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 05.12.2011, 16:37
pelicase pelicase ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 30.09.2011
Beiträge: 442
Hat wer dieses Gerät bereits in Verwendung?
http://www.gns-gmbh.com/shop/xtc/pro...PS-BT-Receiver
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 28.08.2012, 09:49
jertrum jertrum ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 30.01.2004
Beiträge: 292
ein etwas aelterer beitrag, aber ich dachte ich schreibe mal etwas dazu ;-)
also ich habe das dual modul, gekauft bei http://www.gpscity.com/dual-xgps150a...-receiver.html
und der versand war kein problem. ist relativ teuer, aber nach all dem frust mit den billigmodulen bin ich wirklich zufrieden. der erste lock ist wirklich schnell. schneller als bei meinem garmin 60csx ! der empfang ist super, da man das geraet ganz komfortabel auf dem armaturenbrett platzieren kann.
ich finde das geraet sehr empfehlendswert !
__________________
GPSmap 60CSx , GPSmap 276c (US FW 5.60), GPSmap 276c Datacard 256, 512 und 2Gb, Garmin Zumo 340LM
City Navigator NT 2015.4, Swiss TOPO V2, Base Camp , MapInstall, Mapmanager, MapSource
Iphone 6 mit Navigon | IPad und Dual XGPS150A mit verschiedenen GPS Apps
Mit Zitat antworten
  #10  
Alt 28.08.2012, 16:35
Tobias Tobias ist offline
Admin
 
Registriert seit: 17.11.2008
Beiträge: 749
um das Thema hier noch abzurunden: http://www.pocketnavigation.de/2012/...h-gps-im-test/

Wir haben dort das GNS 1000 (Nachfolger des 5870) getestet. Das Gerät kann empfohlen werden!

Gruß
Tobias
__________________
Das Netzwerk zum Thema Navigation:
www.pocketnavigation.de PNA, PDA u. Handynavigation
www.geo24.de Festeingebaute Navigation u. DIN-Navigation
www.naviboard.de Handgeräte u. Outdoornavigation
Mit Zitat antworten
  #11  
Alt 04.10.2013, 09:06
Parabanbu Parabanbu ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 11.12.2011
Ort: CH
Beiträge: 44
Mal schnell meine Erfahrung mit dem BT GPS Reciver von GNS dem Modell 2000.
Hatte das Gerät im Verbindung mit dem iPad4 und der TwoNav 2.8 und Tracks4Afrika.
Der Reciver war an der Windschutzscheibe montiert und hatte in der Regel innert einer Minute einen Sat.Fix.
Massive Probleme hatte ich das die Daten von meinen Navi Programme erkannt wurde! Meist suchten alle Programme endlos das Signal auch ein einfaches App das nur die Koordinaten anzeigt.
Nur mit viel rumspielen wie verschiedene einschalt Reihenfolge, Neustart des iPad, usw brachte den nötigen Erfolg.
Auch verloren alle Programme regelmässig den Empfang und nur ein ein-aus Schalten des Recivers erbrachte wieder Empfang.
BT war immer ein und Verbunden.
War noch recht mühsam mitten in der Savanne zu stehen und dauernd keinen Empfang zu haben!
Werde nach meiner Rückkehr Kontakt mit GNS aufnehmen oder hier im Forum weis wer Rat?

Gruss aus Afrika
Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Erfahrungen mit Interphone BT gesucht raver zûmo 400 , 500 , 550 2 21.03.2009 10:07
Midland BT 2 Bluetooth erste Erfahrungen........ fatboy zûmo 400 , 500 , 550 1 03.11.2008 22:41
Erfahrungen mit Internetcafes gesucht metlet2 Plauderecke 4 18.09.2008 06:37
Bluetooth Freisprech - Erfahrungen, 2 Handies etc. cavallo Nüvi Serie 11 29.11.2007 14:36
Praktische Erfahrungen gesucht.... engi Quest und Quest 2 6 04.08.2005 23:03


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 18:07 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS