Zurück   NaviBoard GPS Forum > CompeGPS / TwoNav > TwoNav-Geräte
Hinweise

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
  #21  
Alt 21.03.2018, 20:13
Benutzerbild von Alpsee
Alpsee Alpsee ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 21.02.2006
Ort: Erlangen
Beiträge: 797
Zitat:
Zitat von Loudini Beitrag anzeigen
Meine schaut so aus und damit man sie nicht vergisst noch rot.

Grüße
LUDGER
Neidisch---
PS: Für 3.90 sind zwei mUSB-Abdeckungen enthalten und Aux-Buchesen -Schutz
__________________
Gruß Frank
im Besitz:OR 700, Gps64s, SATMAP Active20,Aventura 2
Historie: OR 600 Reserve ,Anima +
Mit Zitat antworten
  #22  
Alt 22.03.2018, 08:49
Benutzerbild von Loudini
Loudini Loudini ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 16.11.2009
Ort: A-6754
Beiträge: 1.578
Hallo,
zwei Dinge sind bisher ihm argen und ggf. kann das jemand verifizieren?
- Die Blitzer werden nicht angezeigt
- Habe ich nur eine OSM Karte geladen und gehe auf SUCHEN>POI> NACH ORT, komme ich mit dem Pfeil zurück, nicht mehr zurück.

Da kommt man nur mit Neustart wieder raus.

Gruß
LUDGER
Angehängte Grafiken
 
__________________
Unterwegs mit BELAeasy MACAU
und TwoNav v4.3 (Aventura 2) - Neues hierzu auf: TwoNav-GPS.de TwoNav-GPS.com
sowie GM 17, QuoVadis 7 PU v7.3.0.44, CompeGPS Land v8.5 (Full), QVM-I/A/W all Versions
Mit Zitat antworten
  #23  
Alt 22.03.2018, 15:13
Benutzerbild von Alpsee
Alpsee Alpsee ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 21.02.2006
Ort: Erlangen
Beiträge: 797
Zitat:
Zitat von Loudini Beitrag anzeigen
Hallo,
zwei Dinge sind bisher ihm argen und ggf. kann das jemand verifizieren?
- Die Blitzer werden nicht angezeigt
- Habe ich nur eine OSM Karte geladen und gehe auf SUCHEN>POI> NACH ORT, komme ich mit dem Pfeil zurück, nicht mehr zurück.

Da kommt man nur mit Neustart wieder raus.

Gruß
LUDGER
Mit Germany_OSM_15q2 funkioniert die Suche. Nicht aktiviert ist die TomTom-karte, aber auf dem Gerät. Es scheint mir so, also ob das Gerät bei der Suche auf diese Datenbank zurückgreift.
__________________
Gruß Frank
im Besitz:OR 700, Gps64s, SATMAP Active20,Aventura 2
Historie: OR 600 Reserve ,Anima +
Mit Zitat antworten
  #24  
Alt 22.03.2018, 16:24
Benutzerbild von Loudini
Loudini Loudini ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 16.11.2009
Ort: A-6754
Beiträge: 1.578
Das ist mir schon klar, aber der ZURÜCK Button (links/weiß) tut es ja nicht! Darum ging es mir und es sollte bitte jemand gegen checken.
Ebenfalls die Geschichte mit den Blitzern. Mal sind sie zu sehen und mal nicht. Mit OSM Karte!

Gruß
LUDGER
__________________
Unterwegs mit BELAeasy MACAU
und TwoNav v4.3 (Aventura 2) - Neues hierzu auf: TwoNav-GPS.de TwoNav-GPS.com
sowie GM 17, QuoVadis 7 PU v7.3.0.44, CompeGPS Land v8.5 (Full), QVM-I/A/W all Versions
Mit Zitat antworten
  #25  
Alt 22.03.2018, 16:45
Benutzerbild von Alpsee
Alpsee Alpsee ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 21.02.2006
Ort: Erlangen
Beiträge: 797
Zitat:
Zitat von Loudini Beitrag anzeigen
Das ist mir schon klar, aber der ZURÜCK Button (links/weiß) tut es ja nicht! Darum ging es mir und es sollte bitte jemand gegen checken.
Ebenfalls die Geschichte mit den Blitzern. Mal sind sie zu sehen und mal nicht. Mit OSM Karte!

Gruß
LUDGER
Also wenn ich den LINKS/WEISs-Button betätige springe ich zurück wieder.
__________________
Gruß Frank
im Besitz:OR 700, Gps64s, SATMAP Active20,Aventura 2
Historie: OR 600 Reserve ,Anima +
Mit Zitat antworten
  #26  
Alt 22.03.2018, 17:30
kiozen kiozen ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 12.12.2008
Beiträge: 2.997
Bei mir geht es auch zurück. Der Bildschirm sieht aber anders aus. Lauter leere 1000m Zeilen. Also nicht so weiß wie bei Dir, Ludger. Ich würde sagen bei Dir hat sich die Firmware an irgendeinem Eintrag in der Karte verschluckt.

Blitzerdatenbank habe ich nicht.
Mit Zitat antworten
  #27  
Alt 22.03.2018, 17:36
hedgehog hedgehog ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 07.12.2010
Beiträge: 595
Trail/Aventura Halterung

Zitat:
Zitat von kiozen Beitrag anzeigen
Ich überlege mir schon, ob ich mir nicht die Halteschale für das Auto aus dem Shop besorge. Die hat 2 Löcher auf der Rückseite. Da könnte man mit Nieten entweder ein breites Klettband festmachen. Oder ein Band mit Karabiner.
Oliver kennst du den Thread im Compeforum:
http://forum.twonav.com/threads/1721...odelo-Aventura

Da gibt es ein paar detaillierte Bilder zu den Halterungen. Vielleicht hilft es ja bei der Entscheidung.
__________________
TwoNav auf Loox N110, Evadeo X50, Sportiva (3.2.7 Papaluna Edition), Ultra (3.3.4 Special Edition)
Grüsse, Uwe
Mit Zitat antworten
  #28  
Alt 23.03.2018, 08:04
kiozen kiozen ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 12.12.2008
Beiträge: 2.997
Leider erkennt man da auch nicht, wo der Schwerpunkt liegt. Wenn er über dem oberen Schraubenloch liegt ist das kopflastig und ein Problem, wenn das Ganze senkrecht an einem flexiblen Band befestigen werden soll. Aber Versuch macht kluch. Ich habe das sündhaft teure Stück Plastik mal bestellt. Hilft ja nix. Wobei es wirklich ein Trauerspiel ist, dass ein Gerät für mehr als 0.5k€, das ausdrücklich auf den Bergsport orientiert ist, nicht mehr zu bieten hat als ein absolut unbrauchbares Täschchen, um es am Rucksack zu befestigen. Noch dazu wo das Thema eigentlich schon seit dem Sportiva immer wieder für Kritik sorgt.


Edit: Ich habe es mal ins TwoNav Support Forum geschrieben. Soll ja nachher keiner sagen, man hätte von dem Problem nie etwas gehört.

Geändert von kiozen (23.03.2018 um 08:23 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #29  
Alt 23.03.2018, 09:19
Benutzerbild von Loudini
Loudini Loudini ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 16.11.2009
Ort: A-6754
Beiträge: 1.578
Hallo, vielleicht hilft da ja bei der Gewichtsverteilung. Also "Kopflastig" ist er nicht. Der Akku ist halt recht schwer.

Gruß
LUDGER
Angehängte Grafiken
 
__________________
Unterwegs mit BELAeasy MACAU
und TwoNav v4.3 (Aventura 2) - Neues hierzu auf: TwoNav-GPS.de TwoNav-GPS.com
sowie GM 17, QuoVadis 7 PU v7.3.0.44, CompeGPS Land v8.5 (Full), QVM-I/A/W all Versions
Mit Zitat antworten
  #30  
Alt 23.03.2018, 09:45
hedgehog hedgehog ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 07.12.2010
Beiträge: 595
Aventura Rucksackhalterung

Kennst du meine Bastellösung?
Mio hat mich mit dem 610 darauf gebracht. Funktioniert bestens für Sportiva und Ultra. Außerdem ist der Bildschirm geschützt, was bei der Autohalterung nicht der Fall ist. Mir ist noch nie ein Gerät da herausgefallen.
Angehängte Grafiken
   
__________________
TwoNav auf Loox N110, Evadeo X50, Sportiva (3.2.7 Papaluna Edition), Ultra (3.3.4 Special Edition)
Grüsse, Uwe
Mit Zitat antworten
  #31  
Alt 23.03.2018, 09:45
kiozen kiozen ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 12.12.2008
Beiträge: 2.997
Wenn ich mir nicht ziemlich sicher wäre, hätte ich nicht bestellt. Überraschung kann es trotzdem geben. z.B. auch dabei, wie man das mit Nieten sicher an ein Band bringt, so dass es bei einer dauerhaften Belastung nicht ausreißt (evtl. mit einer Platte gegenlagern)., etc... Da ich in solchen Sachen null Erfahrung habe, werde ich es ausprobieren müssen.
Mit Zitat antworten
  #32  
Alt 23.03.2018, 09:51
kiozen kiozen ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 12.12.2008
Beiträge: 2.997
@hedgehog fürs Sportiva hat die eTrex Kletthalterung immer gut funktioniert. Ich habe außerdem gerne einen freien Blick auf das Display. Zumal man das sensitive Display sperren müsste, wenn was davor liegt und drückt. Zum Schutz hat bisher eine Folie immer guten Dienst geleistet.
Mit Zitat antworten
  #33  
Alt 23.03.2018, 09:57
hedgehog hedgehog ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 07.12.2010
Beiträge: 595
Hi, hi ich stelle mir gerade vor, wie du den Kopf verdrehst um das Display an der Rucksackhalterung am Rucksackträger anzuschauen. Da bin ich mittlerweile zu kurzsichtig, um da etwas zu erkennen, ich brauche meine langen Arme.
Bei mir verstellt sich nichts, auch nicht beim Ultra und der hat eine plane Oberfläche.
__________________
TwoNav auf Loox N110, Evadeo X50, Sportiva (3.2.7 Papaluna Edition), Ultra (3.3.4 Special Edition)
Grüsse, Uwe
Mit Zitat antworten
  #34  
Alt 23.03.2018, 10:10
kiozen kiozen ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 12.12.2008
Beiträge: 2.997
Weitsichtig. Weitsichtig ist das mit den langen Armen beim Lesen Das kommt bei mir inzwischen zum Kurzsichtig auch hinzu

Beim 64er muss ich mich nicht verdrehen. Das nehme ich in die Hand und kippe es seitlich ein wenig ins Blickfeld. Das reicht aus, um mal schnell die Kilometer zu sehen oder für einen kurzen Blick, wo in der Karte man ist. Für mehr nehme ich es natürlich ab.

Deswegen bin ich mir auch noch nicht sicher ob ich es mit einem Klettband um den Träger befestige, oder an einem Band mit Karabiner, wie das Garmin. Hängt ein wenig davon ab, wie kippelig das bei dem doch recht großen Gerät wird.
Mit Zitat antworten
  #35  
Alt 23.03.2018, 18:07
Benutzerbild von Alpsee
Alpsee Alpsee ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 21.02.2006
Ort: Erlangen
Beiträge: 797
Kurze Tour heute

Hallo,
heute nachmittag wollte ich eine Tour mit dem Aventura machen. leider ka nur Frust. Beim navigieren des Tracks( Roadbook ) stürzte das Gerät zweimal innerhalb von 10 Minuten. Nur habe ich Trackschnipsel von der Tour.

Die Kompasskalibrieurng ist sehr aufwendig. Es sollten keine Mitmenschen zu schaun dabei.

Bei Kursänderungen ruckelt die Karte nach, im Wald fehlte manchmal die richtige Ausrichtung der Karte, obwohl eingestellt ist : Kurs -- Kompass.
Jedenfalls werde ich am Wochenende ein Zweitgerät von Garmin oder SATMAP mitnehmen.

Kursabweichung wurde angezeigt entsprechend der Einstellung, aber kein Alarm ausgegeben.

Die Infofelder wurden ausgegeben.
Ich hab keine Möglichkeit gefunden den Fangradius , wie bei einer Route, zu verändern in Land oder auf dem Gerät.

Soweit mal von meiner ersten Tour heute nachmittag.
__________________
Gruß Frank
im Besitz:OR 700, Gps64s, SATMAP Active20,Aventura 2
Historie: OR 600 Reserve ,Anima +
Mit Zitat antworten
  #36  
Alt 25.03.2018, 20:50
Benutzerbild von Alpsee
Alpsee Alpsee ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 21.02.2006
Ort: Erlangen
Beiträge: 797
Wanderung mit dem Aventura2018

Hallo,

heute ging es mal mit dem Ave2018 durch die Fränkische Schweiz bei Pottenstein / Klumpertal.
Die Strecke betrug 15 km rund 370 Hm Dauer 5:00 h mit Pause.
Fazit:
  • Der Akku war bei Dauerhintergrundbeleuchtung von 80 % nach 5 h bei einem Stand von 70 %
  • Die Unigeartasche ma Hüftgurt des Rucksacks befestigt klappt wunderbar. Optimal wenn man vorher das Gerät geblockt hat.
  • Ablesbarkeit des Display in der grellen Sonne: Unter 80 % geht fast nix , um was zu erkennen. Lag es an der Karte ? KOmpass wurde in erster Linie von mir verwendet diesmal
  • Das gerät hatte keinen Absturz bei der Navigation heute, alerdings war die Seeme-Funktion deaktiviert. Muss man weiter testen.
  • Die Genauigkeit der Lage des Tracks ist so genau, wie beim Oregon 700 der parallal als Logger von mir betrieben wurde.
  • Warum das Gerät den Track in zwei Segmete teilte ist mir im Moment unerklärlich. Hat das mit der Autonomieeinstellung zu tun ? So richtig habe ich die Funktion noch nicht verstanden.
  • Die Ausrichtung der Karte nach Kursänderung ist etwas ruckelig. Da muss man dem Gerät ein paar Sekunden geben. Beim SATMAP Active 20 funktioneirt das besser. Heute war nur der Kopass als Ausrichtung aktiviert. Fand ich an den Hängen des Klunpertales besser als mit Kurs automaitsch. Das Karte ruckelte damit deutlich weniger , als gestern.
  • Sonst finde ich die Software gelungen, wobei man sich erstmal sein persönliches Profuil gestalten muss.


Soweit meine Eindrücke vom Sonntag
__________________
Gruß Frank
im Besitz:OR 700, Gps64s, SATMAP Active20,Aventura 2
Historie: OR 600 Reserve ,Anima +
Mit Zitat antworten
  #37  
Alt 28.03.2018, 09:54
gs0815 gs0815 ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 15.08.2012
Beiträge: 18
Ich habe seit gestern auch den neuen Aventura. Den alten Aventura kenne ich nicht, jedoch Sportiva und Anima.

Der erste Eindruck ist - wie immer bei TwoNav - gemischt.

+ Das Display ist endlich akzeptabel.
+ Die Laufzeit passt endlich auch für längere Tagestouren

- Die Temperaturanzeige ist vollkommen "verpeilt". Bei ca. 22 Grad wird ca. 40 Grad angezeigt, bei ca. 5 Grad wird ca. 21 Grad angezeigt. Ein Fahrenheit/Grad Problem kann das nicht sein.

- Wie kann ich die schwarzen Rahmenlinien um die Karten deaktivieren? Das geht überall im TwoNav-Universum nur beim Aventura habe ich nichts gefunden.

- Der Halteschale lag für den fürstlichen Preis nicht mal die zwei auf der Homepage abgebildeten Schrauben bei. Das finde ich peinlich!

- Wie geht das mit der GO-Cloud? Wegpunkte werden vom PC auf das Gerät syncronisiert, Tracks werden zwar vom PC in die Cloud hochgeladen finden sich aber nicht auf dem Aventura wieder.

- Der Touch des Displays ist unterdurchschnittlich.
Mit Zitat antworten
  #38  
Alt 28.03.2018, 10:07
kiozen kiozen ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 12.12.2008
Beiträge: 2.997
Für mich sieht es ja so aus, als ob die Temperatur die CPU Temperatur ist, bzw die im Gerät, allerdings sehr nahe an der CPU. Eine vernünftige Messung der Außentemperatur ist eigentlich ohne einen externen Sensor nicht möglich.

Die Halteschale habe ich inzwischen auch, mit dem Ziel eine Rucksackhalterung zu basteln. Leider sitzt das Gerät in der Halterung sehr streng. Sicherlich sehr gut für den eigentlichen Zweck. Für eine ständiges Abnehmen nicht so gut. Muss ich wahrscheinlich noch ein wenig nachhelfen. Zusammen mit dem restlichen Material wird es die wohl teuerste Halterung aller Zeiten.

Bei den Softwareproblemen mach ich mir die Hoffnung, dass diese in den nächsten Jahren gelöst werden. Vielleicht hilft es ja, wenn möglichst viele im Support Forum maulen.
Mit Zitat antworten
  #39  
Alt 28.03.2018, 13:43
hedgehog hedgehog ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 07.12.2010
Beiträge: 595
Zitat:
Zitat von kiozen Beitrag anzeigen
.... Bei den Softwareproblemen mach ich mir die Hoffnung, dass diese in den nächsten Jahren gelöst werden. Vielleicht hilft es ja, wenn möglichst viele im Support Forum maulen.
.... und die Anderen "liken" (bescheuertes Wort) wenn gemault wird.
__________________
TwoNav auf Loox N110, Evadeo X50, Sportiva (3.2.7 Papaluna Edition), Ultra (3.3.4 Special Edition)
Grüsse, Uwe
Mit Zitat antworten
  #40  
Alt 28.03.2018, 19:33
mkossmann mkossmann ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 20.05.2006
Beiträge: 124
Apropos http://forum.twonav.com/: Im französischem und spanischen Forum gibt es da bereits einen eigenen Bereich für die neuen Trail/Aventura Geräte, im deutschen und englischen Forum gibt es nur den Bereich für den alten Aventura. Oder soll dieser Bereich auch für die neuen Geräte benutzt werden ?
Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Erfahrung mit dem Garmin 276C B_G_C_KAI GPSMap 276 und 278 37 30.08.2011 16:21
Erfahrung mit dem TwoNav auf dem Rad in Asien UMEI CompeGPS/TwoNav Allgemeines 10 13.12.2009 22:14
Erfahrung mit dem Oregon auf dem Motorrad? entv Oregon - Dakota - Colorado Serie 32 20.10.2009 23:29
Mopped Erfahrung mit dem Quest ducelli Quest und Quest 2 15 21.07.2005 12:46
Erste Erfahrung mit dem 2610 n2o StreetPilot 6 20.03.2004 19:29


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 12:04 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS