Zurück   NaviBoard GPS Forum > Allgemeines > GPS-Geräte: Herstellerübergreifend & Kaufberatung
Hinweise

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
  #1  
Alt 10.12.2018, 19:30
mac_horst mac_horst ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 12.01.2016
Beiträge: 17
Lächeln Navi als datenschutzkonforme Eierlegende Wollmilchsau gesucht

Hallo erste einmal,

Seit vielen Jahren nutze ich GPS Geräte wie viele andere auch zum Wandern, zur Autonavigation etc.. Aus Sicherheits- und Datenschutzgründen überdenke ich momentan meine digitale Lebensweise.

Anfangs habe ich eTrex, später so ein Garmin 60xx? genutzt, dann kamen die Android Geräte für mich vor einigen Jahren, OsmAnd zum Fahren, Oruxmaps und Locus zum Wandern - bis heute. Jetzt möchte ich einfach nicht mehr mit so einer mobilen Goggle oder Apfel Wanze durch die Gegend laufen.

Wer sich mehr einlesen will besucht mal den Kuketz Blog, sehr aufschlussreich. Auch die Verbindung zwischen GPS Empfänger und anderen Kommunikation-Chips ausgestatteten Geräten der Deutschen liebsten Suchmaschine. Nur ein Beispiel von vielen:
https://www.kuketz-blog.de/android-g...i-aktivem-gps/

Vielleicht habt ihr einen Tipp oder eine Empfehlung für mich. Meine Anforderungen sind schon wie im Android Universum oben die Tools tun, aber ich weiß, dass Datenschutz nicht unbedingt der bequemste Weg ist.

So etwas wie OsmAnd auf einem reinen Navigerät mit Kartendarstellung und Autorouting ohne oder deaktivierbarem WLAN, Bluetooth etc. wäre der Königsweg für mich, das Ganze auf einer Open Source Hardwarelösung wahrscheinlich undenkbar. ...
__________________
Von einem der auszog - das Leben zu Wagen
https://wagenblog.org
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 11.12.2018, 07:55
Benutzerbild von trailsurfer
trailsurfer trailsurfer ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 09.01.2009
Ort: Freiburg
Beiträge: 1.859
Zugriff von Datenkraken verhindern:
- Smartphone mit externer SD-Card für den Datentransfer
- Smartphone ohne SIM-Card, damit ohne GSM-Verbindung
- Bluetooth und WLAN immer OFF

GPS hat keine Kommunikations-Verbindung zum Anwender. GPS sendet nur. Ist wie ein Radio.

Alternative: Wieder ein Outdoorempfänger, also das was Du bereits im Einsatz hattest.

Bei dem Gedanken nicht "verfolgbar" sein zu wollen, spielt die Art und die Wahl des Reisemittels ja auch noch eine Rolle, je unauffälliger desto besser. Der Bezahlvorgang von Treibstoff, die Tanke mit den Kameras, der videoüberwachte Supermarkt, die Bank mit den
Kontobewegungen, die abbestellte Tageszeitung, ein Reiseblog.....,etc.. Führt in der Summe zu einem nachvollziehbaren Bewegungsprofil.
__________________
www.clickpedal.de / Gerätehistorie: GPS12, eTrex Summit, 60CS, 60CSx, Oregon300, 62s, eTrex30, WinTec WBT-202, Oregon650, Oregon700. Aktuell: GPSMAP66S SW: BaseCamp aktuelle Version, GPS-Einsatz vorw. bei MTB-Touren. Nach ZUMO340 für die GS nun Kyocera Duraforce Pro mit LocusMap, Nüvi 3597LMT für PKW, LOCUSMap auf Android
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 11.12.2018, 10:16
Benutzerbild von nordlicht
nordlicht nordlicht ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 09.12.2006
Beiträge: 2.391
Zitat:
Zitat von mac_horst Beitrag anzeigen
So etwas wie OsmAnd auf einem reinen Navigerät mit Kartendarstellung und Autorouting ohne oder deaktivierbarem WLAN, Bluetooth etc. wäre der Königsweg für mich, das Ganze auf einer Open Source Hardwarelösung wahrscheinlich undenkbar. ...
Abgesehen von Trailsurfers Hinweisen zum Knebeln eines Smartphones oder Tablets scheint mir das derzeit nur mit einem gebrauchten Garmin Monterra machbar zu sein.
__________________
"The universal aptitude for inaptitude makes any human accomplishment an incredible miracle." (John Paul Stapp)
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 11.12.2018, 18:38
mac_horst mac_horst ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 12.01.2016
Beiträge: 17
Danke erst einmal für eure Tipps.

Zitat:
Zitat von nordlicht Beitrag anzeigen
... scheint mir das derzeit nur mit einem gebrauchten Garmin Monterra machbar zu sein.
Outdoor GPS mit Android Betriebssystem und WLAN
Android 4.0 Betriebssystem mit uneingeschränkter Google Play Store Nutzung
eigentlich wollte ich kein Android oder iOS Gerät mehr, vielleicht habe ich mich etwas unverständlich ausgedrückt, nur die Anforderungen wären ähnlich dem System, das ich z.Z. nutze.

@trailsurfer
Das ist mir in so weit schon bekannt, momentan nutze ich ein LinageOS ohne GAPPS, WLAN --> OpenVPN --> Pihole, SIM Karte zum telefonieren. Es bleibt die Verbindung GPS - GSM und wer weiß was noch so alles im Hintergrund abläuft.

Daher der Plan,

- einfaches Telefon zum telefonieren.
- GPS Gerät zum Wandern und Navigieren per Auto, Kartendarstellung, die Anforderungen wie eben OsmAnd
- Routenplanung etc. passiert sowieso per QMapShack unter Linux


Vielleicht habt ihr dazu einen Tipp zum einlesen. Danke.
__________________
Von einem der auszog - das Leben zu Wagen
https://wagenblog.org

Geändert von mac_horst (11.12.2018 um 18:41 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 11.12.2018, 18:56
mac_horst mac_horst ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 12.01.2016
Beiträge: 17
*OFF-TOPIC*

Zitat:
Zitat von trailsurfer Beitrag anzeigen
... Bei dem Gedanken nicht "verfolgbar" sein zu wollen, spielt die Art und die Wahl des Reisemittels ja auch noch eine Rolle, je unauffälliger desto besser. Der Bezahlvorgang von Treibstoff, die Tanke mit den Kameras, der videoüberwachte Supermarkt, die Bank mit den
Kontobewegungen, die abbestellte Tageszeitung, ein Reiseblog.....,etc.. Führt in der Summe zu einem nachvollziehbaren Bewegungsprofil.


- Bezahlvorgang von Treibstoff - generell nur in bar
- die Tanke mit den Kameras - kleine private Tanken, aber da ist noch Verbesserungspotential
- der videoüberwachte Supermarkt - kleine Läden, Märkte, abseits parken
- die Bank mit den Kontobewegungen - Leider, Notlösung selten benutzen, eher größere Beträge auszahlen lassen
- die abbestellte Tageszeitung -
- ein Reiseblog - viele Pseudonyme, Hoster die wenig verraten, Aufenthaltsorte die sonst überhaupt nicht passen ....
__________________
Von einem der auszog - das Leben zu Wagen
https://wagenblog.org

Geändert von mac_horst (11.12.2018 um 18:58 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 12.12.2018, 05:57
RainerSurfer RainerSurfer ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 11.07.2003
Beiträge: 3.708
Wie kann das dann sein:
Zitat:
Genau 5 Sekunden nach Betätigung der Enter Taste ging es los, was, eigentlich alle Kommunikationswege. Das Handy piepte in den unterschiedlichsten Tonlagen, da gleichzeitig SMS, WhatsApp, Email und andere soziale Netzwerke, von denen ich nicht einmal wusste, dass es sie gab, um ihre Gunst warben, sich versuchten in den Vordergrund drängelten. Eine einzige Kakofonie aus Summen, Brummen und Piepsen.
Einfach so über sämtlich Kommuniktationskänäle? WhatsApp?
Wie kann man mit so einer Einstellung überhaupt ein Auto Online verkaufen?
Warum dann einen Blog und da gibt es auch noch persönliche Bilder?
Schon ein bisschen schräg das Ganze
__________________

Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 12.12.2018, 10:36
mac_horst mac_horst ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 12.01.2016
Beiträge: 17
Das ist nicht schräg, das ist das Leben.

Viele Texte und Geschichten sind Jahre alt, dienen der Unterhaltung und der Erinnerung an Zeiten, in denen ich sehr unbedarft an dieses Thema herangegangen bin.


Das Leben ist Veränderung, heute denke ich über viele Dinge anders.
__________________
Von einem der auszog - das Leben zu Wagen
https://wagenblog.org
Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Eierlegende Wollmilchsau- Routenplaner gesucht Brock Software Allgemein 4 09.05.2016 05:23
Suche Eierlegende Wollmilchsau (Navi) der-Roman GPS-Geräte: Herstellerübergreifend & Kaufberatung 16 14.07.2011 21:42
Die eierlegende Wollmilchsau ist (bald) da: Nokia N95 blackpanther GPS-Geräte: Herstellerübergreifend & Kaufberatung 54 08.01.2008 22:30
Eierlegende Wollmilchsau Armin_Fr GPS-Geräte: Herstellerübergreifend & Kaufberatung 2 27.04.2007 07:42
276c versus eierlegende Wollmilchsau auswanne GPS-Geräte: Herstellerübergreifend & Kaufberatung 16 07.02.2005 17:07


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 10:03 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS