Zurück   NaviBoard GPS Forum > Garmin > Archiv ältere Garmin Modelle > StreetPilot
Hinweise

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
  #1  
Alt 28.12.2005, 20:25
Jimmy the Hunter Jimmy the Hunter ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 18.08.2003
Beiträge: 9
Hallo Garmin-Besitzer / User ich habe jetzt seit ca. 3 Wochen einen 2720 mit der Firmware 4.40 und bin bis auf wenige Sachen sehr zufrieden!
Nun aber folgendes Problem: Immer wieder wenn ich durch div. Städte fahre und manchmal auch Ausserorts bekomme ich erst folgende Warnmeldung: "Vorsicht Geschwindigkeit 3 km/h voraus" mit dem Alarmgong, wenige Meter (ca. 50-200m) später "Geschwindigkeitsalarm 3 km/h" wieder mit dem Alarmgong. Das geht dann manchmal mehrere hundert Meter so (Meldung im Diplay und dieser nervende Gong).
Und ich befinde mich aber auf Straßen für 30-100 km/h, also keine Spielstraße (Verkehrsberuhigter Bereich). Auch links und rechts ist davon nichts zusehen. Ich habe auch schon bei "Einstell." dann bei "allgemeine Einstellung" und dann bei "Einstellung Annäherungsalarme" und bei "dauernde Meldung" auf "NIE" oder "NUR GESCHW.-ALARM " gestellt, hilft alles nichts. Wer weiß Rat???

Detlev

PS. Ich wünsche mir als Verbesserung folgendes:

-Datenfelder transparent
-Satelittenstatus nicht im Datenfeld nur 2D o. 3D sondern mehrere Balken wie beim
Startbildschirm wo "Zieleingabe", "Karte" usw. steht (oben links in der Ecke)
-Länderabfrage bei Adresseneingabe finde ich auch doof. Die meisten fahren doch
überwiegend immer im selben Land.
-Buchstaben die bei der Adresseneingabe die nicht mehr benötigt werden sollten
ausgeblendet werden (so wie beim 2610)
-Geschwindigkeitswarnmeldung beim überschreiten der
"zulässigen Höchtsgeschwindigkeit" wie bei Navigon 5 für PDA´s ohne den Mist wie
oben beschrieben (funktioniert bei Navigon 5 sehr Ordentlich)
-3D Bildschirm finde ich auch noch nicht Optimal (Navigon 5 ist top) wer es kennt
wird´s wahrscheinlich bestädigen

So das war´s erst mal!!!

Ich hoffe die Wünsche liest jemand von Garmin!!!!!




Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 29.12.2005, 07:33
Benutzerbild von tourenfahrer54
tourenfahrer54 tourenfahrer54 ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 15.11.2004
Ort: Haus am See Leichlingen
Beiträge: 7.125
Zitat:
Zitat von Jimmy the Hunter@28.12.2005 - 21:25
Hallo Garmin-Besitzer / User ich habe jetzt seit ca. 3 Wochen einen 2720 mit der Firmware 4.40 und bin bis auf wenige Sachen sehr zufrieden!
Nun aber folgendes Problem: Immer wieder wenn ich durch div. Städte fahre und manchmal auch Ausserorts bekomme ich erst folgende Warnmeldung: "Vorsicht Geschwindigkeit 3 km/h voraus" mit dem Alarmgong, wenige Meter (ca. 50-200m) später "Geschwindigkeitsalarm 3 km/h" wieder mit dem Alarmgong. Das geht dann manchmal mehrere hundert Meter so (Meldung im Diplay und dieser nervende Gong).
Und ich befinde mich aber auf Straßen für 30-100 km/h, also keine Spielstraße (Verkehrsberuhigter Bereich). Auch links und rechts ist davon nichts zusehen. Ich habe auch schon* bei "Einstell." dann bei "allgemeine Einstellung" und dann bei "Einstellung Annäherungsalarme" und bei "dauernde Meldung" auf "NIE" oder "NUR GESCHW.-ALARM " gestellt, hilft alles nichts. Wer weiß Rat???

Detlev

PS. Ich wünsche mir als Verbesserung folgendes:

-Datenfelder transparent
-Satelittenstatus nicht im Datenfeld nur 2D o. 3D sondern mehrere Balken wie beim* * *
Startbildschirm wo "Zieleingabe", "Karte" usw. steht (oben links in der Ecke)
-Länderabfrage bei Adresseneingabe finde ich auch doof. Die meisten fahren doch
überwiegend immer im selben Land.
-Buchstaben die bei der Adresseneingabe die nicht mehr benötigt werden sollten
ausgeblendet werden (so wie beim 2610)
-Geschwindigkeitswarnmeldung beim überschreiten der*
"zulässigen Höchtsgeschwindigkeit" wie bei Navigon 5 für PDA´s ohne den Mist wie*
oben beschrieben (funktioniert bei Navigon 5 sehr Ordentlich)
-3D Bildschirm finde ich auch noch nicht Optimal (Navigon 5 ist top) wer es kennt
wird´s wahrscheinlich bestädigen

So das war´s erst mal!!!

Ich hoffe die Wünsche liest jemand von Garmin!!!!!
Das mit der ländereingabe macht Sinn er erhöht die Trefferquote um einiges ,
brauchst doch nur D einzugeben schon komm Dänemark und Deutschland!!

gruaa
__________________
Canon EOS 80 Canon EF-S 18-135 4,0-5,6 Nano Canon EFS 10-18 STM 70-300 Tamron iPhovne 7+ und iPad 4 mit Navigon und Jabra Motion für das Rad&Auto die Topeak Halterung und der Mobile Power Pack Navi Festeinbaut im Hyundai i30 N Performance
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 29.12.2005, 08:56
Lupus Lupus ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 12.05.2004
Ort: Bonn
Beiträge: 477
Zitat:
Zitat von Jimmy the Hunter@28.12.2005 - 21:25
Hallo Garmin-Besitzer / User ich habe jetzt seit ca. 3 Wochen einen 2720 mit der Firmware 4.40 und bin bis auf wenige Sachen sehr zufrieden!

-Geschwindigkeitswarnmeldung beim überschreiten der
"zulässigen Höchtsgeschwindigkeit" wie bei Navigon 5 für PDA´s ohne den Mist wie
oben beschrieben (funktioniert bei Navigon 5 sehr Ordentlich)
-3D Bildschirm finde ich auch noch nicht Optimal (Navigon 5 ist top) wer es kennt
wird´s wahrscheinlich bestädigen

So das war´s erst mal!!!

Ich hoffe die Wünsche liest jemand von Garmin!!!!!


Hi Jimmy,

pass mal auf, einge Garmin-Freaks in diesem Forum halten gar nix von Nestbeschmutzern, die behaupten, PDAs könnten auch navigieren und hätten sogar die bessere Software / Grafik / sonstwas...

ok, das war polemisch :P

Mal im Ernst. Bei vielen hier herrscht der Tenor vor, dass alles was Garmin macht und viel Geld gekostet hat auch super sein muss... sonst wäre es ja nicht so teuer gewesen.. ist doch klar, oder???

Ok, ich gleite schon wieder ab :P

Ich wünsch dir viel Spaß mit dem 2720 und behalte deine gesunde Kritikfähigkeit.

Lupus
__________________
Ich möchte im Schlaf sterben wie mein Opa! Nicht schreiend und heulend wie sein Beifahrer...

Garmin Zumo 390 / 590 und Edge 810
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 29.12.2005, 21:17
Jimmy the Hunter Jimmy the Hunter ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 18.08.2003
Beiträge: 9
Nix Nestbeschmutzer,

sondern ich wollte nur um Hilfe bitten und nicht Meckern (wie andere), und div. Verbesserungsvorschläge anbringen. Ich wollte eigentlich mehr Hilfe und die hab ich aber noch nicht bekommen!!! Also kennt jemand dieses Problem und kann mir Helfen (falls es ein Bedienerfehler ist) oder ist Garmin wieder mal Schuld????

Danke

Detlev
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 29.12.2005, 21:33
Lupus Lupus ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 12.05.2004
Ort: Bonn
Beiträge: 477
Zitat:
Zitat von Jimmy the Hunter@29.12.2005 - 22:17
Nix Nestbeschmutzer,

sondern ich wollte nur um Hilfe bitten und nicht Meckern (wie andere), und div. Verbesserungsvorschläge anbringen. Ich wollte eigentlich mehr Hilfe und die hab ich aber noch nicht bekommen!!! Also kennt jemand dieses Problem und kann mir Helfen (falls es ein Bedienerfehler ist) oder ist Garmin wieder mal Schuld????

Danke

Detlev*

Hi Jimmy,

wo hast du deine POI-Datenbank zu den Blitzern her? Meines Wissens nach sind in den POI-Files bereits die Schwellenwerte für den Annäherungsalarm / Geschwindigkeitsüberschreitung hinterlegt. Wenn du dann beim POI-Loader auf "automatisch" klickst, werden diese Einstellungen übernommen.
Auf "manuell" kannst du sie selbst editieren / verändern.

Aber ein Geschwindigkeitsalarm bei Tempo 3 km/h kann ja nur ein Fehler sein... Lösche am besten mal alle POIs weg (Extras / meine Daten / eigene POIs) und spiel sie neu auf.

Wenn das nicht hilft, gib Bescheid, dann müssen wir tiefer bohren

Was ansonsten häufig für Verwirrung sorgt: Die POIs werden zweidimensional erkannt. Wenn du mit Tempo 90 über eine Autobahnbrücke fährst, unter der eine Landstraße durchführt, wo eine Tempo 70-Zone mit Blitzer kontrolliert wird, dann schlägt der 2720 Alarm, weil du dich eben mit Tempo 90 auf eine Tempo 70-Kontrollstelle zu bewegst.

Gruß,
Lupus
__________________
Ich möchte im Schlaf sterben wie mein Opa! Nicht schreiend und heulend wie sein Beifahrer...

Garmin Zumo 390 / 590 und Edge 810
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 30.12.2005, 01:17
eifelyeti eifelyeti ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 21.11.2004
Beiträge: 142
Hallo Jimmy,
also beim 2610 kann ich transparente Datenfelder einstellen, ich denke es müsste doch auch beim Nachfolger gehen. Ich gehe ins Menue -datenfelder und dann kann ich wählen.
Hast du es denn schon mal versucht.
Also beim 2610 sind die Möglichkeiten schon sehr vielseitig.

Lupus schreibt selber hier das der 2720 besser als der 2610 ist hat aber überall was zu meckern.
Ich glaube das er von einem Garmin Konkurenten bezahlt wird um hier den Erfolg der Garmin Geräte ein wenig aus zu bremsen.
Wennich lese er fährt Auto mit PDA dann Motorrad mit 2720 dann ist er auch noch Mountenbiker, Wanderer und unterhält auch noch eine ganze Fahrzeugflotte allesamt mit Navis. Also wenn der Mann nicht kompetent ist. Mich wundert nur das er keinen Tom Tom Rider hat. Denn Beziehungen hat er das sagt er ja selber.
Ich sag ja auch nicht das es ein perfektes Garmin gibt aber ich finde sie immer noch besser als andere und denke das all die Leute die vom PDA oder von Magelan oder was auch immer zum Garmin kommen für das Garmin sprechen.

Ich hatte für zwei Tage das PDa von Aldi allerdings nicht mit der Tom Tom Software und war von der Software nicht begeistert. Es erkannte zwar schneller wenn ich an einer Kreuzung vorbei gefahren war dafür konnte man aber Feldwege nicht vermeiden lassen, nicht greunzüberschreitend routen und man mußte alle Eingaben am Gerät selber machen.
Planung am PC war nicht möglich. Und in den Karten waren Fehler noch und nöcher. Alleine hier in einer Nachbarsgemeinde 3 Routingfehler kurz hintereinander.
Ich kann hier nichts über das 2720 sagen weil ich das gar nicht kenne. Ich kann mir aber auch nicht vorstellen das Garmin so einen Schritt nach hinten getan hat.
Mit meinem 2610 bin ich zufrieden nachem einige Einstellungen geändert wurden funzt es so wie ich es will.

Gruß an alle :P
__________________
2610 FW 4.6 +MS6.10.20CN7.0 auf Ram Mount
Manni mit seiner dicken Berta R 1100 RT (darkblue)

der mit dem BIT in der Nummer
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 30.12.2005, 01:41
gsx 1300 gsx 1300 ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 23.11.2003
Beiträge: 352
Hi

sagen wirs mal so: Garmin hat zwei Schritte nach vorne und einen zurück gemacht!! (Leider und für mich völlig unerklärlich! )

Aber was nicht ist kann ja noch werden! -Updates lasset euch kommen!!

Grüsse

Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 30.12.2005, 08:01
Dummy Dummy ist offline
Posting Keeper
 
Registriert seit: 29.09.2003
Beiträge: 67


Hi eifelyeti,
deine Rolle hier ist mir auch noch nicht so ganz klar.

Du schreibst hier ein Gerät schön, dass du gar nicht selbst besitzt.

Man könnte auf den Gedanken kommen, dass eher du vom Mitbewerber geschickt wirst, denn während einige verunsicherte Besitzer bemüht sind, die Fehler ihrer inzwischen wohl lieb gewonnenen Geräte durch Updateforderungen zu verbessern,
redest du das Gerät schön und unterstellst den Kritikern sie seien gekaufte Nörgler.

Das erzeugt Aggressionen und ermuntert eher zur weiteren Kritik.

Denn schon dein erster Absatz ist eine Provokation, du weist ganz genau, dass es mit den durchsichtigen Datenfeldern nicht funktioniert.
(Inzwischen eine der Hauptforderungen der ehem. 2620er)

Viele Grüße
Johannes
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 30.12.2005, 10:07
Jimmy the Hunter Jimmy the Hunter ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 18.08.2003
Beiträge: 9
Hallo Johannes und für die anderen,

nur so zur Information:

Ich hatte den Streetpilot 3 (ca. 1 1/4Jahre), dann den 2610 (ca. 1 1/2 Jahre) und jetzt seit ca. 3 Wochen den 2720. Desweiteren benutze hin und wieder meinen PDA mit der Navigon 5 Software. Also an Erfahrung kann es nicht ganz hapern!!! (also ca. 3 Jahre Erfahrung)
Ich bin auch nicht aus dem feindlichen Lager, sondern Fahrlehrer und sehr oft mit den Navis unterwegs.

Detlev

PS. Und das mit den transparenten geht nicht??!! Wo steht das???

Und Anregegungen und Kritik für die Garmin Programmierer darf´s doch geben!

Hab sogar noch zwei Vorschläge:

-Einbahnstraßen als Einbahnstraßen kennlich machen z.B. durch Pfeile
(ich weis man wird mich verfluchen weil ich schon wieder dem Navigon 5
Programm vergleiche)
-Entfernung zum Abbiegen sollte wieder wie beim 2610 angegeben werden
(was bringt es wenn es heißt z.B.: "in 650m rechts abbiegen und dann 30-50m
vorm Abiegen jetzt rechts abbiegen" Die hinteren Autofahrer werden sich
bedanken!!! (Ist nur im Sinne der Sicherheit im Straßenverkehr) oder soll man
ständig auf den Bildschirm gucken und sehen wieviel Meter es noch sind.

Mit Zitat antworten
  #10  
Alt 30.12.2005, 10:14
Lupus Lupus ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 12.05.2004
Ort: Bonn
Beiträge: 477
Zitat:
Zitat von eifelyeti@30.12.2005 - 02:17
Hallo Jimmy,
also beim 2610 kann ich transparente Datenfelder einstellen, ich denke es müsste doch auch beim Nachfolger gehen. Ich gehe ins Menue -datenfelder und dann kann ich wählen.
Hast du es denn schon mal versucht.
Also beim 2610 sind die Möglichkeiten schon sehr vielseitig.

Lupus schreibt selber hier das der 2720 besser als der 2610 ist hat aber überall was zu meckern.
Ich glaube das er von einem Garmin Konkurenten bezahlt wird um hier den Erfolg der Garmin Geräte ein wenig aus zu bremsen.
Wennich lese er fährt Auto mit PDA dann Motorrad mit 2720 dann ist er auch noch Mountenbiker, Wanderer und unterhält auch noch eine ganze Fahrzeugflotte allesamt mit Navis. Also wenn der Mann nicht kompetent ist. Mich wundert nur das er keinen Tom Tom Rider hat. Denn Beziehungen hat er das sagt er ja selber.
Ich sag ja auch nicht das es ein perfektes Garmin gibt aber ich finde sie immer noch besser als andere und denke das all die Leute die vom PDA oder von Magelan oder was auch immer zum Garmin kommen für das Garmin sprechen.

Ich hatte für zwei Tage das PDa von Aldi allerdings nicht mit der Tom Tom Software und war von der Software nicht begeistert. Es erkannte zwar schneller wenn ich an einer Kreuzung vorbei gefahren war dafür konnte man aber Feldwege nicht vermeiden lassen, nicht greunzüberschreitend routen und man mußte alle Eingaben am Gerät selber machen.
Planung am PC war nicht möglich. Und in den Karten waren Fehler noch und nöcher. Alleine hier in einer Nachbarsgemeinde 3 Routingfehler kurz hintereinander.
Ich kann hier nichts über das 2720 sagen weil ich das gar nicht kenne. Ich kann mir aber auch nicht vorstellen das Garmin so einen Schritt nach hinten getan hat.
Mit meinem 2610 bin ich zufrieden nachem einige Einstellungen geändert wurden funzt es so wie ich es will.

Gruß an alle :P
hi eifelyeti,

vielleicht solltest du dir wirklich mal so ein 2720 besorgen, damit du mitreden kannst... die entwicklung ist vom 2610 tatsächlich in einigen bereichen zurückgegangen. so gibt es etwa nicht mehr die präferenzbalken für verschiedene straßenkategorien. und auch keine transparenten datenfelder.
enorm enttäuschend ist auch die CN8-software. habe es schon diverse male erlebt, dass man da auf absurde umwege geschickt wird.

ansonsten überschätzt du den rahmen meiner möglichkeiten. ich besitze lediglich ein auto, ein motorrad und ein mountainbike. und zugegebenermaßen für jedes dieser fahrzeuge eine eigenes navigerät.

allerdings habe ich beruflich häufig im ausland zu tun, wo mir meine großzügige firma vor ort einen leihwagen zur verfügung stellt. und den buche ich am liebsten mit navi. und dann bin ich auch noch gelegentlich mit verschiedenen firmenlieferwagen unterwegs, in die dann ein pda oder garmin-gerät kommt. gerüchteweise will der chef nächstes jahr auch das neue becker-system anschaffen für die lieferwagen. dann muss ich nicht mehr meinen privaten kram anschleppen...

das aldi-pda-bundle ist wirklich nicht so berühmt. habe das system mal für nen freund eingerichtet, der keine ahnung von computer usw. hat.
die hardware ist billig und die software ist ein kastrierter mobile-navigator von navigon.
aber für 349 euro ist der gegenwert schon ok...
ein wirklich gutes pda-system bekommst du, wenn du dir bei eBay einen gebrauchten HP ipaq 2210 kaufst, dazu ne sirf III maus (besser kabel als bluetooth) und die tomtom 5 software. dann haste erstklassige navigation für unter 500 euro.

aber gut, dass du alles besser weißt...

schöner gruß,
lupus
__________________
Ich möchte im Schlaf sterben wie mein Opa! Nicht schreiend und heulend wie sein Beifahrer...

Garmin Zumo 390 / 590 und Edge 810
Mit Zitat antworten
  #11  
Alt 30.12.2005, 12:53
eifelyeti eifelyeti ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 21.11.2004
Beiträge: 142

Hallo Johannes
quote=JMI,30.12.2005 - 09:01]
Hi eifelyeti,
deine Rolle hier ist mir auch noch nicht so ganz klar.

Du schreibst hier ein Gerät schön, dass du gar nicht selbst besitzt.

* wenn ich von der Gegenseite kommen würde hätte ich ja ein Gerät damit ich es schlecht reden könnte.
Hier wird geschrieben man habe das 2720 von einem Spezi bekommen und dabei nur rund 120 Euro drauf legen müssen lässt das doch eher den Schluß zu.
Der Schreiber lässt kein gutes Haar am 2720 um dann später zu schreiben, naja es ist immer sehr viel besser als das 2610 usw.

-Man könnte auf den Gedanken kommen, dass eher du vom Mitbewerber geschickt wirst,
-Denn schon dein erster Absatz ist eine Provokation, du weist ganz genau, dass es mit den durchsichtigen Datenfeldern nicht funktioniert.
(Inzwischen eine der Hauptforderungen der ehem. 2620er)
* Ließ mal genau, ich schreibe das es beim 2610 geht und der Kollege schreibt das 2720 sei noch besser.

Oder willst du mir jetzt sagen das es beim 2610 auch nicht geht?

Im übrigenwill ich keinem zunahe treten, ich weiß nur wie oft die Technik verflucht wird und dabei ist meist der Anwender selbst schuld.


:P
__________________
2610 FW 4.6 +MS6.10.20CN7.0 auf Ram Mount
Manni mit seiner dicken Berta R 1100 RT (darkblue)

der mit dem BIT in der Nummer
Mit Zitat antworten
  #12  
Alt 01.01.2006, 15:08
Jimmy the Hunter Jimmy the Hunter ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 18.08.2003
Beiträge: 9
Hallo Lupus,

danke für den Tip mit den POI. Habe alle gelöscht und jetzt gehts auch ohne ständige Geschwindigkeitswarnungen. Ich hatte übrigens nur dem Link über die Garmin Seite gefolgt und dann div. POI aufgespielt. Wie zB. Tankstellen, McD.. und div. andere aber
keine Geschwindigkeitssachen!!!

Detlev

Mit Zitat antworten
  #13  
Alt 01.01.2006, 16:00
BillGermanyNRW BillGermanyNRW ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 11.12.2005
Ort: Wuppertal
Beiträge: 61
Beitrag

Zitat:
Zitat von Jimmy the Hunter@1.01.2006 - 16:08
Hallo Lupus,

danke für den Tip mit den POI. Habe alle gelöscht und jetzt gehts auch ohne ständige Geschwindigkeitswarnungen. Ich hatte übrigens nur dem Link über die Garmin Seite gefolgt und dann div. POI aufgespielt. Wie zB. Tankstellen, McD.. und div. andere aber
keine Geschwindigkeitssachen!!!

Detlev
Hallo Detlev,
in solchen Dateien hab ich schon versteckt Positionen gefunden die Geschwindigkeitswarner darstellen, mußte mal in der Datei nach forschen ... löschen und gut ist ...
die anderen Daten sind ja ok.

Gruß
Bill
__________________
R100R und MB Sprinter mit 2720 und TMC
MB 100 mit 2610
Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Hm, liegt der Fehler bei mir oder an 2 Etrexen ? Farron eTrex und Geko Serie 3 07.10.2007 16:00
Fehler bei SW 5.00 michaels Firmware GPSMap 276 C und 278 4 05.09.2007 19:19
Fehler oder normal? Hilfe bitte. 19gerry73 GPSMap 60xx und 76xx Serie 5 07.01.2007 13:06
kein Fehler andreas1070 Firmware GPSMap 276 C und 278 1 05.04.2006 13:05
Fehler in dt. SW ravwerner GPSMap 60xx und 76xx Serie 11 01.05.2004 07:15


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 20:54 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS