Zurück   NaviBoard GPS Forum > Garmin > eTrex und Geko Serie
Hinweise

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
  #1  
Alt 25.05.2012, 14:07
woistmeinhotel woistmeinhotel ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 25.03.2010
Beiträge: 85
"Wüsten" Track "verbessern" - (Einzeltrack mit etlichen Alternativrouten)

Schaut z.B. mal auf
http://wiki.openstreetmap.org/wiki/EV6
z.B. den Track
http://osmrm.openstreetmap.de/gpx.jsp?relation=28853
an.

Einige Streckenabschnitte sind doppelt und es gibt zig Alternativen.


Auch unter "manage" sich eine Track "basteln" macht hier bei 133 Abschnitten keinen Spaß!
http://osmrm.openstreetmap.de/relation.jsp?id=28853


Frage: wie kann man das sinnvoll entwirren?
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 25.05.2012, 14:52
Benutzerbild von mike_hd
mike_hd mike_hd ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 08.02.2004
Ort: Edingen-Neckarhausen
Beiträge: 3.918
Da werden wohl mehrere Tracks zu Routen zusammengefügt und die Endpunkte dann notwenigerweise durch gerade Linien verbunden.

Da hilft tatsächlich nur die Route an den Endpunkten aufzutrennen und dann manuell in der richtigen Reihenfolge zusammen zu fügen.

Alternativrouten gibt es wohl tatsächlich, die müsste man separieren.
Anders als manuell wird es aber nicht gehen.

Es sei denn man findet einen anderen Track im Web.
__________________
Mike (mike_hd)
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 28.05.2012, 06:54
woistmeinhotel woistmeinhotel ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 25.03.2010
Beiträge: 85
Zitat:
Zitat von mike_hd Beitrag anzeigen
...
Alternativrouten gibt es wohl tatsächlich, die müsste man separieren.
Anders als manuell wird es aber nicht gehen.
...
Aber die "mangage"-Funktion der Online-Anwendung von oben schaut doch eigentlich super aus. Man müsste das Ergebnis halt nur noch abspreichern können.
Dann könnte man sich daraus eine Overlay-Karte machen.
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 28.05.2012, 07:48
Benutzerbild von mike_hd
mike_hd mike_hd ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 08.02.2004
Ort: Edingen-Neckarhausen
Beiträge: 3.918
Nützt nur nichts, weil das eine Rasterkartendarstellung ist.

Aber wenn man in Google nach EV6 sucht findet man alternative Quellen mit Tracks.
__________________
Mike (mike_hd)
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 28.05.2012, 17:08
bagosi bagosi ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 04.07.2009
Beiträge: 118
Zitat:
Zitat von woistmeinhotel Beitrag anzeigen
Schaut ... mal auf ... den Track
http://osmrm.openstreetmap.de/gpx.jsp?relation=28853
an. Einige Streckenabschnitte sind doppelt und es gibt zig Alternativen.

... eine Track "basteln" macht hier bei 133 Abschnitten keinen Spaß!
http://osmrm.openstreetmap.de/relation.jsp?id=28853
Zunächst möchte ich dein Problem etwas anders formulieren.

"Da lade ich mir doch mal eben von OSM den Elbe-Radweg im GPX-Format herunter."

Warum geht das nicht so einfach?

Die Antwort auf diese Frage geht durchaus ans technisch Eingemachte und man muß dazu die Datenkonzepte hinter OSM und GPX genauer betrachten. Die Kurzfassung ist, dass sich die Daten einer Relation in OSM (Radfernwege werden in OSM als eine Relation vom Typ "route" angelegt) nur in sehr einfachen Fällen eindeutig auf GPX reduzieren lassen. Bei so großen und komplexen Relationen wie dem oben genannten Loire-Radweg ist das nicht mehr trivial und nicht mehr eindeutig.

Eine Relation in OSM kann potentiell viele Wege beinhalten, diese können miteindander verbunden sein oder auch nicht. Somit können die Wege in einer Relation zu einem Netzwerk oder zu mehreren Netzwerken verknüpft sein. Für eine Relation vom Typ "route" ist eine Netzwerktopologie aber nur bedingt sinnvoll. Es gibt im OSM-Projekt keine verbindlichen Regeln darüber, wie eine Relation vom Type "route" aufgebaut wird, hier darf jeder Mapper machen, was er will. Das OSM-Format ist gut dazu geeignet, in kurzer Zeit viele Daten einzusammeln, aber dieses Format weist gravierende Schwächen beim Strukturieren der Daten auf. Das OSM-Format kennt zB für Relation vom Type "route" keine referentielle Integrität. Das führt dazu, dass Relationen im Lauf der Zeit dem Zustand maximaler Unordnung entgegenstreben.

Im OSM-Projekt bleibt es dem Programierer von Anwendungsprogrammen überlassen, die Daten zu strukturieren und auszuwählen. Der Programierer denkt sich dazu heuristische Regeln aus, die einen möglichst großen Teil der für ihn interessanten Daten richtig behandeln. Somit liefern dann verschiedene Programme unterschiedlichen Ergebnissen für das gleiche Problem.

Es gibt mehrere Programme, die eine OSM-Relation nach GPX umwandeln können, einige wenige liefern sogar für komplexe Relationen brauchbare Ergebnisse. Mein Favorit ist im Moment die Webseite 'lonvia'. Für Fahrradweg und für Wanderwege gibt es separate Webserver.

Fahrradweg angucken:
http://cycling.lonvia.de/de/relation/28853

Fahrradweg als GPX herunterladen:
http://cycling.lonvia.de/de/routebrowser/28853/gpx

Wanderweg angucken:
http://hiking.lonvia.de/de/relation/151765

Wanderweg als GPX herunterladen:
http://hiking.lonvia.de/de/routebrowser/151765/gpx

Wer die Umwandlung lieber auf seinem eigenen Rechner macht und vor der Kommandozeile nicht zurückschreckt, dem empfehle ich das Perl-Skript 'rel2gpx.pl':
http://mr-unseld.de/?q=de/node/170

Geändert von bagosi (28.05.2012 um 17:31 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 28.05.2012, 18:47
bagosi bagosi ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 04.07.2009
Beiträge: 118
Zitat:
Zitat von bagosi Beitrag anzeigen
Mein Favorit ist im Moment die Webseite 'lonvia'.
Zum Herunterladen von GPX mit 'lonvia' hab ich grad eine schöne Anleitung gefunden:
http://noegs.blogspot.de/2012/01/rad...ouren-aus.html
Mit Zitat antworten
Antwort

Stichworte
alternativrouten, track

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
TwoNav Pocket 2.5: Anzeige von "Gesamtstrecke räumlich" in der "Datenleiste" erwin f TwoNav Apps 2 20.01.2012 09:42
schnelles "Umschalten" zwischen zwei Karten per "fehlenden Layer" ? woistmeinhotel Eigene Vektorkarten erstellen oder Anpassen 0 08.11.2011 08:41
Welche "3byte" - "extended" POI Regionen werden auf Oregon dargestellt? extemecarver Eigene Vektorkarten erstellen oder Anpassen 31 14.06.2010 17:57
Besteht Wahlmöglichkeit "Download" ODER "DVD" bei kostenlosem Update innerh.60 Tagen? radi7777 Nüvi Serie 31 12.06.2010 20:26
Kartenfehler melden: "Garmin Map Error reporting" vs. "NAVTEQ Map Reporter" HeinzH Digitale Kartenwerke 3 09.04.2010 13:59


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 19:07 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS