Zurück   NaviBoard GPS Forum > weitere Hersteller > Magellan > Triton
Hinweise

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
  #21  
Alt 13.08.2007, 07:36
Benutzerbild von ziploader
ziploader ziploader ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 17.05.2005
Ort: Bern
Beiträge: 495
Wie so so viel Schnickschnack.
Wenn sie einen eX mit einer Akkulaufzeit von 40-59 Std. gebracht hätten, wäre das eine wirklich wirklich gute Alternative zu G-Geräten !!
__________________
cu
marcus

Magellan eXplorist 500 v5.2.72 - Magellan Roadmate 4040 v2.03 - Garmin Zumo 550 v4.90 - Magellan Roadmate v2.36 2500T-NA
Mit Zitat antworten
  #22  
Alt 31.08.2007, 11:44
DocW DocW ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 31.12.2003
Beiträge: 194
Das touchscreen finde ich echt cool! Das ist Innovation.
Der Rest naja.
Was macht denn die FW für die Exploristen und die Crossovers? Alles im Lot? Alles funktioniert???? Genau.
Bis ich wieder zu Magellan zurückfinde.....
__________________
Oh, jetzt habe ich doch schon wieder 4 Garmin-GPS: Colorado 300, 60csx, Streetpilot 510 deluxe und ein Forerunner 305.
Mit Zitat antworten
  #23  
Alt 31.08.2007, 11:51
Benutzerbild von freeday
freeday freeday ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 09.05.2005
Ort: There are no Kangaroos in Austria
Beiträge: 6.768
Zitat:
Zitat von DocW Beitrag anzeigen
Das touchscreen finde ich echt cool! Das ist Innovation.
Der Rest naja.
Was macht denn die FW für die Exploristen und die Crossovers? Alles im Lot? Alles funktioniert???? Genau.
Bis ich wieder zu Magellan zurückfinde.....
STIMMT
Touchscreen find ich auch gut.
Bis die FW einigermassen funktioniert wird bei der neuen Generation leider noch Zeit vergehen.
__________________
Liebe Grüsse, freeday
AKTUELL:
Montana 650T, GPSMAP 62s, AVENTURA, eTREX Vista HCX ---- iPhone 3GS/32, TomTom ONE v1
GESCHICHTE:
SPORTIVA, OREGON 300,GPSMAP 60 CSx,, Oregon 550t, Colorado 300, Geko 201, Gpsmap 60c, Explorist 500, Explorist 600, Explorist XL, Falcom Navi1, Roadmate..., versch. PPCs von HP und Qtek...
Mit Zitat antworten
  #24  
Alt 10.09.2007, 16:51
Benutzerbild von uwelix
uwelix uwelix ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 05.07.2004
Beiträge: 2.150
Bei mir führt der Link nur zu leeren Seiten, und auch sonst kann ich bei Magellan nichts zu den Geräten finden?!?

Uwe
__________________
in use: Oregon 550t, Foretrex 301, StreetPilot C310/CN 2012.40, Nüvi 5000/CN2014.10, Topo Deutschland (V2, und bleib dabei ;-) )
history: Garmin GPS72, Garmin Legend, Garmin Legend C, Garmin Venture Cx, Garmin GPSMAP 76Cx, Oregon 300, nüvifone M10
Mit Zitat antworten
  #25  
Alt 11.09.2007, 11:34
mfrocky mfrocky ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 23.07.2007
Beiträge: 6
Zitat:
Zitat von uwelix Beitrag anzeigen
Bei mir führt der Link nur zu leeren Seiten, und auch sonst kann ich bei Magellan nichts zu den Geräten finden?!?

Uwe
Änder das Land unter "Sie befinden sich hier" von "Deutschland" in "Vereinigte Staaten von Amerika"
Mit Zitat antworten
  #26  
Alt 12.09.2007, 13:51
Benutzerbild von uwelix
uwelix uwelix ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 05.07.2004
Beiträge: 2.150
Zitat:
Zitat von mfrocky Beitrag anzeigen
Änder das Land unter "Sie befinden sich hier" von "Deutschland" in "Vereinigte Staaten von Amerika"
Danke, jetzt klappts (und sogar in Deutsch)!

Hört sich ja interessant an, aber wenn sie bei den Geräten genauso rumpfuschen wie auf ihrer Website...

Uwe
__________________
in use: Oregon 550t, Foretrex 301, StreetPilot C310/CN 2012.40, Nüvi 5000/CN2014.10, Topo Deutschland (V2, und bleib dabei ;-) )
history: Garmin GPS72, Garmin Legend, Garmin Legend C, Garmin Venture Cx, Garmin GPSMAP 76Cx, Oregon 300, nüvifone M10
Mit Zitat antworten
  #27  
Alt 12.09.2007, 19:03
Magic21 Magic21 ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 22.01.2003
Beiträge: 1.241
Zitat:
aber wenn sie bei den Geräten genauso rumpfuschen wie auf ihrer Website...
Nicht unbegründet diese Befürchtung.

Gruss Magic21
__________________
Meine Oldies:
Garmin GPS 100 und 75, Sony PYXIS, Lowrance GlobalNav 200, Magellan GPS 3000, Trimble FlightMate GPS
Mit Zitat antworten
  #28  
Alt 16.10.2007, 10:21
Benutzerbild von freeday
freeday freeday ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 09.05.2005
Ort: There are no Kangaroos in Austria
Beiträge: 6.768
erste Berichte...
http://www.gpspassion.com/forumsen/t...TOPIC_ID=95156
__________________
Liebe Grüsse, freeday
AKTUELL:
Montana 650T, GPSMAP 62s, AVENTURA, eTREX Vista HCX ---- iPhone 3GS/32, TomTom ONE v1
GESCHICHTE:
SPORTIVA, OREGON 300,GPSMAP 60 CSx,, Oregon 550t, Colorado 300, Geko 201, Gpsmap 60c, Explorist 500, Explorist 600, Explorist XL, Falcom Navi1, Roadmate..., versch. PPCs von HP und Qtek...
Mit Zitat antworten
  #29  
Alt 16.10.2007, 10:42
ray ray ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 27.01.2004
Ort: Darmstadt
Beiträge: 3.743
Leider ist ausser den Windows-typischen Verhalten nichts zu sehen.

Schauen wir mal wann die ersten echten Anwendertests kommen.

Ray
__________________
MTB- und RR-Tourenforum an der Bergstraße www.melibokus-biker.de
TwoNav Aventura 2 4.5, TwoNav Anima+ 3.3.4/OS 2.0.1, TwoNav Android 3.3.4 + CompeGPS Land PC 7.7.2 + Mac 8.5.1 (History: Papierkarte , Magellan Meridian Platinum, Garmin GPSmap 60CSx (SIRF3!),Aventura 3.2/OS 1.3.60R, Sportiva+ 3.2.7/OS 2.2.4)
Perl-Script gpsconv.pl zum Konvertieren von Tracks und Waypoints, TwoNav Wissensbasis
Mit Zitat antworten
  #30  
Alt 17.10.2007, 16:14
Voyager Voyager ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 12.10.2005
Beiträge: 3.583
Hi,

Magellan Triton 2000 >GpsPasSion: Als sehr positiv wird der schnelle Bildaufbau der Kartenseite hervorgehoben.<

Die Batteriekontakte sehen auch gut aus, nicht so ein Wackelkram wie bei Garmin.



Der Anfang ist doch schon 'mal gut.

Gruß
Günther
Mit Zitat antworten
  #31  
Alt 20.11.2007, 17:24
Voyager Voyager ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 12.10.2005
Beiträge: 3.583
Hi,
Inkognito vom Magellan-Forum hat ein Testgerät der Triton-Serie in Händen.

Es geht also los!

Gruß

Günther
Mit Zitat antworten
  #32  
Alt 21.11.2007, 12:59
mfrocky mfrocky ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 23.07.2007
Beiträge: 6
Zitat:
Zitat von Voyager Beitrag anzeigen
Hi,
Inkognito vom Magellan-Forum hat ein Testgerät der Triton-Serie in Händen.

Es geht also los!
worauf warten? selber testen - ecost.com 338USD für einen 1500er

die versprechungen im magellanboard sind häufig viel zu hoch aufgehängt und zu wage - welche aussagen magellans gibt es denn nun?! und schon wieder einmal hält magellan seine webseiten nicht aktuell - da ändert sich nix.

als wenn denen nicht die kunden davonliefen ...

und in den foren wird sich wieder alles schön geredet - also kauft euch das ding und sagt mir, was es wirklich kann
Mit Zitat antworten
  #33  
Alt 21.11.2007, 18:52
Benutzerbild von uwelix
uwelix uwelix ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 05.07.2004
Beiträge: 2.150
Zitat:
Zitat von Voyager Beitrag anzeigen
Inkognito vom Magellan-Forum hat ein Testgerät der Triton-Serie in Händen.

Es geht also los!
Drei Dinge würden mich ganz speziell interessieren:
- Was für Karten gibt es für Europa und
- Wie siehts mit der Batterielaufzeit aus?
darüber hinaus
- Was für Funktionen hat das Ding denn jetzt eigentlich? Und ich meine Funktionen für die Navigation, nicht Filmchen drehen oder MP3 hören! Auf der Magellan-Seite kann ich leider außer nichtssagendem Gelaber keinerlei Informationen finden!? Ihr?

Aber schön ausschauen tut er!

Uwe
__________________
in use: Oregon 550t, Foretrex 301, StreetPilot C310/CN 2012.40, Nüvi 5000/CN2014.10, Topo Deutschland (V2, und bleib dabei ;-) )
history: Garmin GPS72, Garmin Legend, Garmin Legend C, Garmin Venture Cx, Garmin GPSMAP 76Cx, Oregon 300, nüvifone M10
Mit Zitat antworten
  #34  
Alt 22.11.2007, 23:30
Voyager Voyager ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 12.10.2005
Beiträge: 3.583
...die große Unbekannte ist Windows CE.
Ich traue CE aber zu, stabil zu laufen - mein Loox läuft seit 1 1/2 Jahren sehr gut.
SiRFIII ist über jeden Verdacht erhaben, es sei denn, im Triton wird eine mickrige Antenne verbaut.
Die reine Navigation wird schon klappen.
Die Crux wird da schon eher die Software und der Support sein.
Mit VantagePoint hatte ich auch schon meine Last, aber letztendlich gibt es immer eine Lösung.
Unkenrufe von altgedienten Usern nehme ich zur Kenntnis und versuche dann festzustellen, ob eine fundierte Kritik oder nur eine abfällige Äußerung dahinter steckt.
Es ist mir nicht leicht gefallen, auf Magellan einzuschwenken, zumal ich die CN 9 im Einsatz habe.
Da ich aber ein Outdoorgerät für Geocaching und Radtouren mit Topo haben möchte, kam mir die Triton-Serie gerade recht.
Unschlagbar finde ich eben die Speicherkartenverwaltung im Gerät.
Ob Magellan sich am Markt besser plaziert, ist fraglich; aber auf welchen Hersteller kann man sich als Konsument schon verlassen.

Gruß
Günther
Mit Zitat antworten
  #35  
Alt 23.11.2007, 06:19
Benutzerbild von freeday
freeday freeday ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 09.05.2005
Ort: There are no Kangaroos in Austria
Beiträge: 6.768
Heisst das, Du hast schon bestellt?
__________________
Liebe Grüsse, freeday
AKTUELL:
Montana 650T, GPSMAP 62s, AVENTURA, eTREX Vista HCX ---- iPhone 3GS/32, TomTom ONE v1
GESCHICHTE:
SPORTIVA, OREGON 300,GPSMAP 60 CSx,, Oregon 550t, Colorado 300, Geko 201, Gpsmap 60c, Explorist 500, Explorist 600, Explorist XL, Falcom Navi1, Roadmate..., versch. PPCs von HP und Qtek...
Mit Zitat antworten
  #36  
Alt 23.11.2007, 06:22
ray ray ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 27.01.2004
Ort: Darmstadt
Beiträge: 3.743
Hi Voyager,

hast du jetzt den Triton bestellt?
Über deinen Erfahrungsbericht würde ich mich sehr freuen.

Die Speicherkarten-Verwaltung ist seit "Jahrzehnten" der von Garmin weit überlegen.

Der Triton ist eine komplett neue Hardware mit neuer Software.
Naja, stimmt nicht ganz (ist eigentlich ein PDA mit Mignon-zellen und Wasserdicht).
Wie stark ist das WinCE abgespeckt und kommt man dran?

Der wichtigste Punkt ist der Einsatz von Rasterkarten.
Wenn das funktioniert bin ich sehr schnell bereit wieder zu Magellan zu wechseln.

Ray
__________________
MTB- und RR-Tourenforum an der Bergstraße www.melibokus-biker.de
TwoNav Aventura 2 4.5, TwoNav Anima+ 3.3.4/OS 2.0.1, TwoNav Android 3.3.4 + CompeGPS Land PC 7.7.2 + Mac 8.5.1 (History: Papierkarte , Magellan Meridian Platinum, Garmin GPSmap 60CSx (SIRF3!),Aventura 3.2/OS 1.3.60R, Sportiva+ 3.2.7/OS 2.2.4)
Perl-Script gpsconv.pl zum Konvertieren von Tracks und Waypoints, TwoNav Wissensbasis
Mit Zitat antworten
  #37  
Alt 23.11.2007, 07:38
Benutzerbild von ziploader
ziploader ziploader ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 17.05.2005
Ort: Bern
Beiträge: 495
Rasterkarten sind scheinbar ein Magellaneigenes Format .
"Image Maps" *.rmp
Kann man theoretisch in VantagePoint laden.
__________________
cu
marcus

Magellan eXplorist 500 v5.2.72 - Magellan Roadmate 4040 v2.03 - Garmin Zumo 550 v4.90 - Magellan Roadmate v2.36 2500T-NA
Mit Zitat antworten
  #38  
Alt 23.11.2007, 07:45
macnetz macnetz ist offline
Moderator
 
Registriert seit: 31.01.2004
Ort: Memmingen
Beiträge: 9.961
Zitat:
Zitat von ray Beitrag anzeigen
Der wichtigste Punkt ist der Einsatz von Rasterkarten.
Hallo,

genauso wichtig sind die Vektorkarten.
Welche aktuellen Karten gibt es?
Kann man eigene Karten basteln?

Grüsse - Anton
__________________
macnetz@home Lat-Long: 47° 59' 22" , 10° 9' 16" || 47.9897 , 10.1545
KMZ2GoogleMaps
Mit Zitat antworten
  #39  
Alt 23.11.2007, 10:40
Benutzerbild von ziploader
ziploader ziploader ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 17.05.2005
Ort: Bern
Beiträge: 495
Selbst erstellte Karten funktionieren.

Genaueres hier verfolgen: Triton angekommen
__________________
cu
marcus

Magellan eXplorist 500 v5.2.72 - Magellan Roadmate 4040 v2.03 - Garmin Zumo 550 v4.90 - Magellan Roadmate v2.36 2500T-NA
Mit Zitat antworten
  #40  
Alt 23.11.2007, 13:51
Voyager Voyager ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 12.10.2005
Beiträge: 3.583
Hi,
bestellt habe ich noch nicht;
ich bin mir noch nicht schlüssig, ob ich das 500er oder das 2000er nehmen soll. Außerdem möchte ich ein Europa-Gerät bei meinem inländischen Lieferanten in relativer Nähe erwerben.

Es kann also noch dauern, bis Magellan in die Hufe kommt, und VantagePoint muss auch noch gepflegt werden.

Zu gegebener Zeit werde ich versuchen, relativ objektive Sachstandsberichte abzuliefern.

Gruß
Günther

P.S. Meine eigenen Garmin-Wegpunkte habe ich bereits relativ elegant in die Magellan-Welt konvertiert und in der Topo zur Darstellung gebracht. GPX-Dateien sind sowieso kompatibel.
Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Die neuen nüvi 2x5 gps-one Nüvi Serie 1 12.04.2008 18:36
Topo CH - auf 2 neuen Geräten goepf Digitale Kartenwerke 7 05.04.2008 16:55
Gruß von einem neuen raver Plauderecke 3 03.07.2007 12:35
Garmin.com im neuen Design Magic21 Plauderecke 0 12.09.2006 19:10
Was Faul in der neuen Firmware?? tourenfahrer54 StreetPilot 7 09.01.2006 07:22


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 06:37 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS