Zurück   NaviBoard GPS Forum > Garmin > GPSMap 276 und 278
Hinweise

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
  #1  
Alt 31.12.2018, 14:18
Benutzerbild von suntri
suntri suntri ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 10.02.2006
Beiträge: 12
Track Bedienung (Frust)

Ich habe auf dem Garmin 276Cx 75 Tracks geladen.


Frust1:
Es ist nicht möglich die Darstellung anderst zu sortieren.
Ich habe die Track Nummeriert. Doch nicht mal das wird übernommen. Die Darstellung in der Liste ist seltsam.


Frust2:
Um Track auf der Karte darstellen zu können muss das unglaublich Umständlich über X Menue für jeden Track einzeln eingestellt werden.
Auch wenn man wissen will welche gerade dargestellt werden ist jeder Track einzeln abzufragen.
Track - GPX - Enter - Menu - Auf Karte anzeigen - Enter


Warum ist das nicht eine schöne Tabelle wie bei den Karten zum ein und ausschalten?
Oder habe ich was übersehen.


Frust3:
Ich habe eine ca. 30'000Km Reise auf 75 Track verteilt gespeichert.
Leider lassen sich nicht alle Track gleichzeitig einschalten und darstellen. Der Speicher dazu sagt NEIN. Sehr schade. Nun muss ich auf der Tour dauernd rumfummeln und ein und ausschalten.
Oder kennt jemand einen Trick dazu?


Frust4:
Ich habe auch noch Routen gespeichert. Mir ist es bis anhin nicht gelungen eine der 49 Routen zu starten. Sobald ich eine auswähle friert das GPS ein.
Kennt das Verhalten jemand? Oder mache ich was falsch?


Danke für eure Unterstützung
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 03.01.2019, 22:48
Benutzerbild von aviator
aviator aviator ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 31.12.2005
Beiträge: 253
Hi Suntri,
zu Frust 3: bei einer 30.000 km Reise aus 75 Teilstrecken ist jede um die 400 km lang. Da musst du sicher nicht dauernd fummeln, es sei denn, du bist mit einer Rakete unterwegs :-)

zu Frust 4: Wie lange hast du gewartet nach dem Aufrufen der Route? Welche Software hast du drauf, welche Karten (nicht alle OSM Karten funktionieren), hast du die Routen mal neu aus BaseCamp übertragen, hast du mal alle unnötigen Karten deaktiviert?

zu Frust 2: Ja, nervig vielleicht, aber du benötigst alle Ø400 km einen neuen Track...also viel Zeit bis zum nächsten Trackaufruf.

zu Frust 1: meine Tracks werden mit meiner Nummerierung aufsteigend dargestellt.
Im Archiv werden sie sauber nach Datum gelistet (tägliche Archivierung). Vielleicht ist das eine geeignete Benennung für dich?
__________________
Grüße, Detlef

R1200GS, zumo 550, GPSMAP 64st, GPSMAP 276cx, Drivesmart 70
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 04.01.2019, 14:58
Benutzerbild von spaziergaenger
spaziergaenger spaziergaenger ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 14.09.2005
Beiträge: 171
Eine Alternative wäre, die Tracks als transparente Karte zu generieren und dann bei Bedarf ein- und auszuschalten. Dann kann man aber immer nur alle Tracks zusammen anzeigen oder ausblenden.
https://www.radreise-wiki.de/Transpa...von_GPX-Tracks
__________________
Gruß, Spaziergaenger.
Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Routing-Frust nach Umstieg von GPS V auf 60CSX Bufonto GPSMap 60xx und 76xx Serie 105 18.05.2009 21:12
Neues 276C und schon der erste Frust... AdventureQ GPSMap 276 und 278 7 11.05.2005 00:13
Frust über 2620 Timo TA93 StreetPilot 11 24.03.2005 00:12
Frust lass nach adabei GPSMap 60xx und 76xx Serie 15 08.09.2004 23:01
FRUST !!!! PeterPan PC-Programme GARMIN 8 08.03.2004 14:14


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 08:53 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS