Zurück   NaviBoard GPS Forum > Garmin > GPSMap 276 und 278
Hinweise

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
  #101  
Alt 09.06.2018, 10:20
xs.rüdiger xs.rüdiger ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 10.05.2004
Beiträge: 218
ich hänge mal eine Route an, die bei mir fast 6 Minuten "importiert"
könnte diese Route mal jemand in seinem cx aktivieren um zu sehen, ob es da auch so lange dauert?


Nun eine Frage des Computerlaien: worin unterscheiden sich die Dateien, wenn ich eine Route als GPX oder als GDP abspeichere/exportiere?


Wirkt sich das evtl. auch auf die Berechnungsgeschwindigkeit beim Import der Shaping Poiints aus?
Angehängte Dateien
Dateityp: zip 329 bis Besigheim.zip (59,2 KB, 14x aufgerufen)
__________________
Grüße, Rüdiger aus MH
Mit Zitat antworten
  #102  
Alt 09.06.2018, 13:51
reinhardMSP reinhardMSP ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 02.12.2004
Beiträge: 364
Hallo,
da ist mal wieder aus einem Track eine Route gemacht worden, allerdings mit einem anderen Verlauf.
Mit Wegpunkten mit Ansagen und Points ohne Ansage.
Mach einfach in Basecamp im Verlauf des Tracks eine neue Route, so wie Du sie haben willst und gut ist es.
__________________
Gruß
Reinhard

BMW Navigator 5 + Zumo 660, NTU2019.30 + NT 2019.20, Basecamp 4.7.0, Garmin Express 6.9.1.0
Mit Zitat antworten
  #103  
Alt 09.06.2018, 16:28
xs.rüdiger xs.rüdiger ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 10.05.2004
Beiträge: 218
@Reinhard

ich habe doch keinen Track gezeichnet.
In Basecamp mit "neue Route" Start und Zielort eingegeben und dann den gewünschten Streckenverlauf mit Gummiband auf die gewollten Straßen gezogen. Fertig.

diese Route dann ans Gerät gesendet und aktivieren brauchts gut 6 Min!
__________________
Grüße, Rüdiger aus MH
Mit Zitat antworten
  #104  
Alt 09.06.2018, 16:41
reinhardMSP reinhardMSP ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 02.12.2004
Beiträge: 364
Hallo Rüdiger,
dann lade mal Deine eingestellte Datei Dir runter. Der in der zip enthaltene gpx file enthält eine Route und einen Track.
Die Route "329 bis Besigheim" und den Track "Beilstein Möckmühl 148 km".
Schau Dir den Inhalt der Route in Basecamp an und prüfe die Reihenfolge der einzelnen Wegpunkte. Stimmt die Reihenfolge? Setze alle Wegpunkte auf "kein Alarm" außer dem ersten und letzten Wegpunkt.
__________________
Gruß
Reinhard

BMW Navigator 5 + Zumo 660, NTU2019.30 + NT 2019.20, Basecamp 4.7.0, Garmin Express 6.9.1.0
Mit Zitat antworten
  #105  
Alt 09.06.2018, 18:06
xs.rüdiger xs.rüdiger ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 10.05.2004
Beiträge: 218
Danke Reinhard, das werde ich mal kontrollieren und beseitigen.
Ich bin teilweise noch im "MapSource" Modus in dem ja "echte" Wegpunkte und "graue" unterschieden wurden.

Mal sehen, was ich herausfinden kann.
__________________
Grüße, Rüdiger aus MH
Mit Zitat antworten
  #106  
Alt 09.06.2018, 18:45
GuSy GuSy ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 03.01.2007
Beiträge: 418
Zitat:
Zitat von xs.rüdiger Beitrag anzeigen
Nun eine Frage des Computerlaien: worin unterscheiden sich die Dateien, wenn ich eine Route als GPX oder als GDP abspeichere/exportiere?
Hallo Rüdiger,

GPX ist ein Standart-Format. Das ist eine formatierte Text-Datei (ähnlich HTML), die
man auch manuell erstellen oder verändern kann (wenn man weiß was man tut )(*)
GDB ist ein Datenformat von Garmin. Wie das aufgebaut ist, dass weiß nur der liebe Gott und Garmin.

Das GPX-Format wird von Garmin aber auch genutzt um die Tracks, Wegpunkte und
Routen auf dem Navi zu hinterlegen wenn sie über MapSource oder BaseCamp ans
Navi gesendet werden (\garmin\gpx\userdata.gpx)


(*) Wenn man nicht weiß was man da tut kann man sein Navi auch schon mal in
einem Briefbeschwerer verwandeln (bricken).
__________________
GuSy

276C
Mit Zitat antworten
  #107  
Alt 17.10.2018, 09:43
frawa64 frawa64 ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 07.05.2010
Beiträge: 4
Hallo Gusy,


entschuldigt bitte die sehr späte Reaktion auf deine Fragen. Ich habe in der ZWischenzeit einige Reisen unternommen und sehr viel geplant. Das importing von Shaping Points ist bei jeder Route noch immer extrem langsam. Ich nutze immer osm Karten. Meine Firmware Version ist 3.6.


Grüsse
frawa
Mit Zitat antworten
  #108  
Alt 13.12.2018, 14:22
Benutzerbild von drevi
drevi drevi ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 06.07.2009
Ort: PF
Beiträge: 97
Ich habe es auch getan und einen 276cx bestellt...

Ich verfolge das seehehr langsames werden der "zurückkehrende Legende" von Anfang an...

und was soll ich sagen...

Ich habe letztes WE den 276cx gegen Zumo 590 und mein altgedienter 278 getestet und am Di. den 276cx an den Händler zurückgesendet.
(276cx & Zumo590 - MotorouteOSM, 278 - 2018.20)

Es ist trotz FW 3.8 IMHO eine grandiose Frechheit was Garmin seiner Nutzer zumutet.

Ich plane im BC oder kurviger.de und möchte diese, meine Routen abfahren ohne Minuten, Stunden, Tage auf den abgeschlossenen "Import" zu warten.
Trotz intensive Versuche und Nachstellen der hier im Forum gepostete Vorschläge ist das "Importieren" einer am Rechner erzeugte Route eine Katastrophe.

Wäre schön gewesen den Bildschirm, Akku und Satfix sind wirklich TOP, alles andere kann der 590er um längen besser.
Es erschließt sich mir eben so wenig warum dem 276cx nur 8GB intern gespendet wurde. Der 590er hat 16GB.

Vl. in ein Paar Jahren ist es ein neuer Test wert.

Lustig finde die Tatsache dass das Gerät unter Outdoor zu finden ist.
Ist klar - bei Wandern und Radeln und Cachen will man nichts anderes als einen Ziegelstein mit haben.
__________________
GPSMAP278 & Zumo 590 / MB-Air 1,8MHz i7
Mit Zitat antworten
  #109  
Alt 13.12.2018, 18:18
xs.rüdiger xs.rüdiger ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 10.05.2004
Beiträge: 218
ich verstehe Deinen Unmut, bin mal gespannt, wie sich das nun mit Fw 4.0 verhält.

Weil Bildschirm und Akku aber so herausragend sind, habe ich mich mit dem
langsamen Importieren arrangiert. Ich mache das Gerät einfach früh genug an

Ich komme aber auch aus einer Zeit (Commodore 64) da war man warten gewohnt.
__________________
Grüße, Rüdiger aus MH
Mit Zitat antworten
  #110  
Alt 13.12.2018, 19:16
boxerstev boxerstev ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 18.04.2009
Ort: Niedereschach
Beiträge: 8
Hallo, ich ärgere mich nun auch schon einige Zeit mit dem 276Cx rum und muss sagen es ist eine Frechheit was sich Garmin da leistet. Zum navigieren fast nicht zu gebrauchen zu langsam, Hinweise kommen viel zu spät, immer wieder Abstürze (habe bei einen Gerät noch nie soviel den Akku entnehmen müssen) und jetzt geht auf einmal gar nichts mehr. Ist jetzt erstmal auf dem Weg zu Garmin, mal sehen wann die sich melden und dazu sagen.
Mit Zitat antworten
  #111  
Alt 13.12.2018, 19:56
xs.rüdiger xs.rüdiger ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 10.05.2004
Beiträge: 218
ich verstehe das überhaupt nicht.
Mein Gerät ist von 2017 und bis jetzt ca. 8.000 Km benutzt. Im Winter und Sommer auf dem Motorrad, aber auch im Auto.

Habe noch nie einen Absturz gehabt. installierte Karten OSM MR Europa, OTM Germany, OTM Austria und Basemap.



Da Du ja nicht der einzige bist, der über die permanenten Abstürze klagt, würde mich interessieren, von wann Eure Geräte sind und mit welcher FW die ausgeliefert worden sind.

Auch die ganz frühen Käufer (2016) habe ja berechtigter Weise über viele Dinge geklagt, aber Abstürze waren m.E. nicht dabei.
Also was mag sich da bei Garmin wohl geändert haben?
__________________
Grüße, Rüdiger aus MH
Mit Zitat antworten
  #112  
Alt 13.12.2018, 21:46
Benutzerbild von aviator
aviator aviator ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 31.12.2005
Beiträge: 250
Also mein Gerät war vom Februar 2018 und wurde mit 3.60 geliefert.
Mit 3.60 war es ziemlich okay, unter 3.80 hatte es jede Menge Abstürze und Einfrieren, sowohl mit der CityNavigator 2018.20 als auch mit 2019.20.
Letzte Woche erhielt ich von Garmin ein neues Gerät, welches mit 3.70 geliefert wurde. Auch dieses kam mit der Version 3.80 nicht zurecht, obwohl es eine neuere Hardware Version hat: V8 mit PCB Version 7, mein Vorgänger hatte V7 und PCB 6, wenn ich mich erinnere.
Gestern und heute spielte ich mit Software 4.00 exessiv die Problemstellungen durch die sonst zum Absturz/Aufhängen führten.
Und was soll ich sagen? Freude, freude, alles prima bis jetzt. Okay, ab Software 6.00 wird´s dann top sein, aber mein Zumo 550 gehört jetzt zum alten Eisen.

Die Hardware- und PCB Version seht ihr, wenn ihr beim Einschalten die Entertaste gedrückt haltet und dann mit der Menütaste eine Seite weiter blättert.
__________________
Grüße, Detlef

R1200GS, zumo 550, GPSMAP 64st, GPSMAP 276cx, Drivesmart 70

Geändert von aviator (13.12.2018 um 21:53 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #113  
Alt 14.12.2018, 07:35
boxerstev boxerstev ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 18.04.2009
Ort: Niedereschach
Beiträge: 8
Mein Gerät ist von März 2018 und hatte 3.6. Da hat es eigentlich 'normal'
funktioniert. Nach dem Update auf 3.8 ging das Chaos dann los es hatte jede Menge Abstürze und Aufhängen, sowohl mit der CityNavigator 2018.20 als auch mit 2019.20. Mit OSM Karten lief es aber besser nur bei der Navigation an Großstädten ( Mailand, Genua, Como ua) war es nicht zu gebrauchen. Da musste ich auf mein gutes altes 278 zurückgreifen. Ich glaube auch das die 3.8 das größte Problem darstellt Garmin hat ja lange uns warten lassen darauf und dann nur Murks geliefert. Der Kunde wird halt als Tester eingesetzt. Bei dem Preis finde ich das etwas unverschämt. Ich hoffe das ich bald ein Ersatzgerät bekomme das einigermaßen läuft.
Mit Zitat antworten
  #114  
Alt 14.12.2018, 10:37
xs.rüdiger xs.rüdiger ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 10.05.2004
Beiträge: 218
ok, ich war bis vor einem Monat nur mit 3.6 unterwegs. 3.7 war wohl für uns nicht erhältlich. Deshalb sind bei mir evtl. die Abstürze ausgeblieben.
Habe nun 4.0 installiert. Könnte mir mal jemand schreiben, wann so ein Absturz auftritt, dann kann ich mal sehen, ob das mit 4.0 auch noch so ist.



Danke.
__________________
Grüße, Rüdiger aus MH
Mit Zitat antworten
  #115  
Alt 14.12.2018, 12:41
Benutzerbild von aviator
aviator aviator ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 31.12.2005
Beiträge: 250
Hi Rüdiger, bei mir kehrt die Ernüchterung zurück
Um Abstürze nachzuvollziehen: Gehe mal zu/mit Menü Menü Route => Route erstellen in das Erstellungsfenster. Stelle den Coursor auf das Feld Wegpunkt, dann Enter, wähle z.b. Tankstellen und ändere die Suchumgebung über Karte. Finde und wähle eine Tankstelle als ersten Wegpunkt. Füge dann weitere Wegpunkte z.B. mittels "Alle POIs" hinzu, gerne auch unter vorheriger Änderung der Suchumgebung.....
Dabei sollte es sich schon mal aufgehangen haben.

Ein anderes Problem habe ich gerade, nachdem ich über "Route erstellen" mehrere Punkte in Folge auf der CityNavigator ausgewählt habe. Das "Gummiband" erscheint dabei wie gewollt, aber es wird auch nach Wartezeit nur eine gerade Luftlinienverbindung zwischen den Punkten angezeigt.
Auch nach Verlassen des Kartenfensters und Rückkehr zur Routenwegpunktliste und dort dann Aktivieren ausgewählt, bringt keine berechnete Route, sondern zeigt weiterhin nur Luftlinien

Leider ist nach für mich noch nicht sicher reproduzierbar, bei gleichem Vorgehen hat es gestern Abend wunderbar funktioniert.

Grüße,
Detlef
__________________
Grüße, Detlef

R1200GS, zumo 550, GPSMAP 64st, GPSMAP 276cx, Drivesmart 70
Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
TwoNav Android Nutzer? Juventura Andere Geräte mit TwoNav 45 17.08.2011 21:33
Frage an die 76csx Nutzer Renn-Naeh GPSMap 60xx und 76xx Serie 2 03.01.2009 16:58
Otterbox / Armorcase Nutzer ? Ruesch iQue Serie 3 31.05.2007 09:48
Neuer iQue Nutzer Kay iQue Serie 2 20.04.2005 06:36
Hallo GPS-Nutzer Artix GPS-Geräte: Herstellerübergreifend & Kaufberatung 7 25.02.2005 08:28


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 02:44 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS