Zurück   NaviBoard GPS Forum > Garmin > eTrex Serie 10, 20, 30
Hinweise

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
  #1  
Alt 24.02.2018, 16:51
sneibu sneibu ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 29.04.2016
Beiträge: 5
Basecamp liest Karten von SD wenn ich Etrex 20 verbinde

Hi, hoffe ihr könnt mir helfen:

Wenn ich meinem Etrex (mit SD-Karte auf der sich drei Karten befinden) mit meinem MAC verbinde und Basecamp öffne, dann liest Basecamp alle drei Karten ein. Da es sich um ca. 3,5 GB handelt, dauert das ewig. Ich kann zwar nebenher arbeiten, aber irgendwie nervt es mich. Habe ja schließlich die Karten auf meinem Computer.

Weiß jemand, ob man das abschalten kann? Hab leider nix gefunden....

Danke und Grüße, Jens
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 24.02.2018, 17:32
bagosi bagosi ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 04.07.2009
Beiträge: 127
Zitat:
Zitat von sneibu Beitrag anzeigen
Da es sich um ca. 3,5 GB handelt, dauert das ewig.
es dauert nicht ewig, sondern nur etwa 20 minuten. Und zwar nur beim ersten Mal, wenn du dein Garmingerät mit Basecamp verbindest. Beim nächsten mal geht es innerhalb weniger Sekunden.

Bei der ersten Verbindung legt Basecamp auf deiner Festplatte einen versteckten Index aller Kartenkacheln auf dem Gerät an.
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 24.02.2018, 21:18
Benutzerbild von MiLeo
MiLeo MiLeo ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 10.05.2012
Ort: Roswell
Beiträge: 1.278
Trotzdem nervt es wenn jede Karte (unnötigerweise) doppelt in Basecamp auftaucht.

Im Header der Karte gibt es einen Flag mit der Bezeichnung "MS". Dieser kann den Wert 0 (Karte wird von Mapsource/Basecamp eingelesen) oder 1 (Karte wird nicht eingelesen) haben.
Ein Editieren "von Hand" verlangt wohl ein gewisses Maß an Sachverstand.
Ich kann hier nur von Windows sprechen: Zum Glück gibt es Tools mit denen sich der Wert sehr leicht umstellen lässt.
Offensichtlich gibt es den "Device Manager" auch für den MAC ( http://www.javawa.nl/jdm_en.html ). Ich hoffe die Benutzeroberfläche schaut dort ähnlich aus wie auf meinem Bild.

Mit der Schaltfläche "Visible in BC" (roter Kreis) kann man das Einlesen der jeweiligen Karte ein-und ausschalten. Ein kleines Basecamp-Symbol in der Zeile der Karte zeigt den aktuellen Status an (grüner Kreis).
Angehängte Grafiken
 
__________________
ʎɐqǝ ıǝq ɹnʇɐʇsɐʇ ǝuıǝ ɹǝpǝıʍ ǝıu ǝɟnɐʞ ɥɔı ´uuɐɯ ɥo
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 25.02.2018, 08:55
sneibu sneibu ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 29.04.2016
Beiträge: 5
Hmm, habs eben nochmal probiert. Eurex angeschlossen, gestern hat er die drei Karten komplett eingelesen. Eben liest er zwei Karten ein, die dritte hat er schon...
Die Geschichte mit dem Device-Manager muss ich mal ausprobieren.
Danke fürs Erste...
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 25.02.2018, 10:28
sneibu sneibu ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 29.04.2016
Beiträge: 5
OK, beim dritten Mal anschließen hat er keine Karte mehr eingelesen. War ich wohl zu ungeduldig....Danke für die Tipps!
Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
bestimmte Konvertierungen von gpx führen zu "verbinde alle Trackpunkte miteinander" Lupus-fx Software Allgemein 6 07.01.2010 13:47
Mit welchem Kabel verbinde ich PDA (PathAway) u. 60csx berghuette Fugawi und TTQV 6 20.03.2009 08:26
OR liest Karte von Speicherkarte nicht ein bernialb Oregon - Dakota - Colorado Serie 3 24.12.2008 15:28
c510 liest keine Daten von Karte Waldoblau StreetPilot 6 07.09.2008 11:05
Wie finde ich den Blitzer, wenn ich die Koordinaten nicht genau kenne? Blümchenpflücker Plauderecke 2 15.05.2007 08:04


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 14:46 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS