276Cx andere Fahrzeugsymbole (nicht) wählbar?

Adventskalender

Gewinne tolle Preise in unserem Adventskalender

Preise:
Garmin Instinct Solar, Garmin Venu Sq Music
TomTom GO Camper, TomTom Rider 550 Premium Pack, TomTom Go 50, TomTom Rider 400
Nextbase DashCams
Kompass Bücher
POI Pilot 6000

Powerbanks uvm. zum Adventskalender...
  • Hallo Kollegen!


    Ja, schon als ich in Freiburg war, habe ich versucht, ein Foto zu machen. Leider hatte meine Kamera, die ich immer im Auto habe, aber nie benutzt habe, eine leere Batterie! Heute mache ich zu Hause ein Foto, aber die Bedingungen sind nicht die gleichen wie beim Fahren (auch nachts), und deshalb weiß ich nicht, ob es repräsentativ für mein Thema ist. Ich habe versucht, das GPS in etwa im gleichen Abstand wie im Auto zu halten.

    Ich muss sagen, dass sich der Cursor nie in der Mitte der Karte befindet, sondern etwa 1/4 von unten, wo er fixiert bleibt (die Karte bewegt sich). Ebenso behält es unabhängig vom Zoom-Maßstab seine Dimension. Das angehängte Bild wird gemacht, wenn sich das 276Cx im "Simulator"-Modus befindet. Sobald ich das Auto wieder benutze, werde ich nicht vergessen, ein "richtiges" Foto zu machen. Der Abstand zwischen meinen Augen und dem GPS beträgt etwa 40-50 cm, aber ich werde ihn auch genau messen.


    Also, für mich persönlich, wäre ein Cursor mit 2-3 Größen zur Auswahl schön.


    Ich habe oben in meiner Mail erwähnt, dass diese Wahrnehmung eines kleinen Cursors eine persönliche Wahrnehmung ist. Vielleicht ist es für viele andere in Ordnung. Es handelt sich also nicht um einen Gegenstand von Polemiken, sondern nur um eine persönliche Beobachtung.


    Vielen Dank für Ihr Interesse! Mit freundlichen Grüßen Eugen


    PS 1: Für das Bild benutzte ich eine 11km lange Straße in München, die sich bereits im Speicher des 276Cx befand und mit 2021.10 neu berechnet wurde. Trotzdem brauchte der 276Cx, 2'20'', um die Shapings Points zu laden!



    PS 2:

    Ich möchte für diese kleine Frage kein neues Thema eröffnen. Also, ich habe eine Frage zum Tracks. Also:


    1) Einrichten auswählen, dann

    2) Tracks, dann

    3) Aufzeichnungsart: >>> hier gibt es 4 Möglichkeiten:


    3.1 Distanz

    3.2 Zeit

    3.3 Auflösung

    3.4 Aus


    Ich wollte die "Auflösung" wählen, aber ich kann nichts davon wählen, die Aufzeichnungsart bleibt immer auf "Aus". Kann mir bitte jemand erklären, was das Problem ist?


    Ich danke Ihnen! Herzlichst, Eugen

    Gruß, Eugen


    GPS III Plus, GPS 278, GPS 276Cx (6.Nov. 2019)

    Einmal editiert, zuletzt von Eugen (D) ()

  • Zitat

    eine persönliche Beobachtung.

    die ist immer gut !!

    ich hab mal paar Screenshots von mir gemacht

    Wiesbaden "Mitte"...






    normalerweise fahre ich so im "300m oder 200mZoom"....

    wie sich das ganz genau mit den Logos der PoI's verhält, darüber hab ich zu wenig Erfahrung !

    auf dem letzten Bild bei dem Abbiegehinweis "nerven" die mich etwas !!

    aber man will ja auch auf "freier Strecke" außerhalb der Stadt evtl. einen "eigenen Wegpunkt" optisch erkennen !?!

  • Ohne jetzt einen 276cx zu besitzen kann ich bestätigen, das das bei meinen Garmin Navis auch so ist. Der Positionspfeil steht beim Navigieren immer im unteren Viertel der Karte. Das ist von Garmin so gewollt und auch sinnvoll. Es ist für mich wichtiger zu sehen wohin die Route im weitern Verlauf führt als woher ich gekommen bin.

    Gruß
    Reinhard#32
    278 (Verkauft)/60cx /Oregon 550t(verkauft) / Montana 650 t / Montana 700i / Nüvi 3790T / Zūmo 590 / Zümo XT / Blackview BV9600 pro
    Honda ST1300 PAN European

    Einmal editiert, zuletzt von Reinhard#32 ()

  • Zitat

    Das ist von Garmin so gewollt und auch sinnvoll. Es ist für mich wichtiger zu sehen wohin die Route im weitern Verlauf führt als woher ich gekommen bin.

    Richtig !

    und das die eigene Position/Pfeil nicht erkennbar ist

    sehe ich nicht so !

    jedenfalls bei mir, mit meiner Konfiguration... wie auch immer die ist...;)

    .
    Gruß Hobby
    Quest seit Mai 05
    276Cx seit Mai 19

  • ähh...nö?


    Hat es etwa mit der Ausrichtung nach Norden bei mir zu tun?

    Mein Cursor steht mittig.


    Track:

    muss auch im Karten-Menü aktiviert werden.

    276CX, FW5.1 CN 2020.10, MotoRoute, Velomap, Reitwanderkarte
    *2004-2019: 276C*
    *2003: GPS III Plus* (Backstein... )

  • ähh...nö?


    Hat es etwa mit der Ausrichtung nach Norden bei mir zu tun?

    Mein Cursor steht mittig.

    Das hat mit der Ausrichtung "in Fahrtrichtung / genordet" zu tun!

    genordet --> Cursor mittig

    in Fahrtrichtung --> Curser unten

    Merkt man auch wenn man mit Ausrichtung "in Fahrtrichtung" eingestellt hat und gaaaanz weit raus-zoomt. Dann springt die Ausrichtung irgendwann in genordet um. (Jedenfalls war das bei FW 3.7 noch so ;-) )



    PS: Ist beim 276c genau so, nur dass man da einstellen kann ab wann genordet angezeigt werden soll.

    GuSy


    276C

  • Hallo Kollegen,


    1) "Der Positionspfeil steht beim Navigieren immer im unteren Viertel der Karte" >>

    Ich habe dieser Position nie widersprochen, und auch ich finde sie gut platziert, da wir einen tieferen Blick auf die vor uns liegende Strecke haben. Ich habe das nur erwähnt, da ein Kollege (oben) erwähnte, dass der Cursor "mittig" wäre. Den obigen Abbildungen zufolge ist die Größe des Cursors gleich. Für einige Situationen hätte ich jedoch gerne einen größeren Cursor (ich weiß nicht mehr, vielleicht habe ich noch einige Bilder des 278, aber war der Cursor des 278 nicht größer als der des 276Cx?)


    2) Vielen Dank für Ihre Kommentare.


    3) Könnte mir einer von Ihnen das Problem bezüglich der Einstellung der "Tracks" erläutern?


    Mit freundlichen Grüßen Eugen

    Gruß, Eugen


    GPS III Plus, GPS 278, GPS 276Cx (6.Nov. 2019)

  • "ja, schon als ich in Freiburg war, habe ich versucht, ein Foto zu machen. Leider hatte meine Kamera, die ich immer im Auto habe, aber nie benutzt habe, eine leere Batterie!"

    guten Abend Eugen, Du brauchst doch keine Kamera um den Bildschirm zu fotografieren. Es gibt doch beim 276cx die Einstellung für ein Screenshot. Die so erzeugte Datei kannst Du dann hier hochladen.

    Grüße, Rüdiger aus MH

  • Hallo GuSy und Rüdiger


    1) Cursor: ja, es ist klar. In meiner Erinnerung hatte ich keine Probleme mit dem Cursor von 278. Vielleicht spielen auch die Proportionen eine Rolle.

    2) Screenshot mit dem 278Cx. Ja, du hast Recht. Ich wusste es, aber ich hatte keine Ahnung, wie ich es machen sollte, zumal ich im vollen Verkehr (und ohne Handbuch) stand. Die Kamera war nebenan....Test folgt!


    Vielen Dank an euch! Mit freundlichen Grüßen, Eugen


    PS: Haben Sie eine Vorstellung über die Einstellung der "Tracks" (oben)?

    Gruß, Eugen


    GPS III Plus, GPS 278, GPS 276Cx (6.Nov. 2019)

  • Betrifft #21, PS 2 und #31:


    Hallo!


    Ich fand heraus, warum die Aufnahmeeinstellung "Tracks" nicht justiert werden konnte. Das 276Cx wurde auf "Ohne GPS verwenden" - Modus eingestellt, also im "Simulator"-Modus!

    Im "Mit GPS verwenden“, kann man die gewünschten Einstellungen vorgenommen werden! Mir war diese Situation nicht bekannt.


    Allerdings, und ohne irgendwelche Nachforschungen zu starten, scheint es mir, dass einige Einstellungen im Modus "Ohne GPS verwenden" und andere nur im "Mit GPS verwenden“ - Modus vorgenommen werden können! Das kommt mir etwas seltsam vor. Ich persönlich habe immer den "Ohne GPS verwenden" - Modus, also in „Simulator“ verwendet, um alle meine Einstellungen anzupassen (GPS278). Das wäre für mich logisch. Ich danke Ihnen allen.


    Mit herzlichen Grüßen, Eugen

    Gruß, Eugen


    GPS III Plus, GPS 278, GPS 276Cx (6.Nov. 2019)

  • Hallo Eugen, ohne GPS-Empfang kann natürlich auch nichts aufgezeichnet werden. Besser wäre es natürlich von Garmin, man hätte gleich im Gerät ein kleines Erklärungs-Popup, warum beispielsweise die Trackaufzeichnung nicht gestartet werden kann.

    Gruß, Spaziergaenger.

  • Hallo!

    Ich war für eine Weile weg... jetzt bin ich wieder zu Hause.


    1) Also, ich glaube, ich habe mich falsch ausgedrückt oder die Erklärung war unvollständig!

    Ich mache die GPS-Einstellungen nicht unterwegs oder wenn ich auf Reisen bin, sondern zu Hause auf meiner Couch! Es besteht also keine Notwendigkeit für GPS-Empfang. Aber diese Einstellungen habe ich immer im "GPS-Off"-Modus vorgenommen. Es macht für mich Sinn, dass man das GPS nicht nach Satelliten suchen lässt, während ich damit beschäftigt bin, verschiedene Anpassungen vorzunehmen ...


    2) Es geht auch nicht um "Trackaufzeichnung"! Darüber habe ich nicht gesprochen. Während meiner Reise nach Freiburg, die ich erwähnte, war der Track vollständig gespeichert, und ich konnte ihn auf dem Computer sehen und sogar kopieren.


    Gruß, Eugen

    Gruß, Eugen


    GPS III Plus, GPS 278, GPS 276Cx (6.Nov. 2019)

  • Also ich habe mein 276Cx zu Hause mit GPS Demo konfiguriert.

    Was kann man denn da nicht konfigurieren, was nur geht, wenn man ein Signal hat?

    Garmin GPSMap 276Cx (FW 5.10 JNX+Unicode, HW V8, PCB V7, 32GB SD)

    Garmin inReach Mini (FW 2.80, HW 4.0)

    Garmin Montana 750i (FW 6.40, HW, 32GB SD)

    Garmin Zumo XT (FW 2.90, HW V6, PCB V6, 256GB SD)

  • Also ich habe mein 276Cx zu Hause mit GPS Demo konfiguriert.

    Was kann man denn da nicht konfigurieren, was nur geht, wenn man ein Signal hat?

    Um deine Frage zu beantworten (wenn ich sie richtig verstanden habe), habe ich zwei Bilder gemacht.



    1) Für das erste Foto lautet die Einstellung "Ohne GPS verwenden"-Modus. Dann eine beliebige Einstellung (3.1-3.3), im Register "Trackaufzeichnungsart" auswählen:

    3.1 Entfernung

    3.2 Zeit

    3.3 Auflösung

    3.4 Aus

    Auf dem GPS-Bildschirm bleibt immer die "Aus"-Situation (siehe gelber Pfeil). Deshalb ist man nicht sicher, welche Einstellung aktiv sein wird, wenn man zu "Mit GPS verwenden"-Modus.... wechselt.



    2) Auf dem zweiten Bild ist die GPS-Einstellung "Mit GPS verwenden"-Modus. Jede Einstellung (3.1-3.4), die man im Register "Trackaufzeichnungsart" wählt, bleibt also auf der Anzeige sichtbar (z.B. "Zeit"). Wir sind also sicher, dass die Tracks entsprechend dieser Art der Aufzeichnung aufgezeichnet werden.


    Anmerkungen:


    a) Während ich die Bilder machte, fiel mir auf, dass ich, wenn ich zum Beispiel "Zeit" im ersten Fall (Simulator) wähle, immer "Aus" sehe. OK. Aber wenn ich in den Modus "Mit GPS verwenden" umschalte, ist meine Wahl "Zeit" tatsächlich sichtbar, also ausgewählt, da!


    b) Dies lässt mich vermuten, dass es (vielleicht) auch andere Einstellungen gibt, die im Modus "Ohne GPS verwenden" nicht sichtbar sind, aber im Modus "Mit GPS verwenden" trotzdem aktiv (und sichtbar) sind.


    Ich hatte erwartet, dass ALLE Einstellungen im Modus "Ohne GPS verwenden" vorgenommen werden können und dass sie sichtbar sind!


    Gruß, Eugen


    PS. Ob ein Signal vorhanden ist oder nicht, spielt keine Rolle.:

    Gruß, Eugen


    GPS III Plus, GPS 278, GPS 276Cx (6.Nov. 2019)

  • Eugen (D) Okay, das scheint aber nur die Aufzeichnungsart zu sein, der Rest lässt sich offenbar einstellen. Ich weiß es nicht genau, würde aber vermuten, dass das wirklich einzelne Sonderfälle sein dürften.

    Garmin GPSMap 276Cx (FW 5.10 JNX+Unicode, HW V8, PCB V7, 32GB SD)

    Garmin inReach Mini (FW 2.80, HW 4.0)

    Garmin Montana 750i (FW 6.40, HW, 32GB SD)

    Garmin Zumo XT (FW 2.90, HW V6, PCB V6, 256GB SD)

  • Ich schließe daraus, dass dir dasselbe passiert. Ich bin rein zufällig auf dieses Problem gestoßen. Ich habe mir keine anderen Einstellungen angeschaut. Gruß, Eugen

    Gruß, Eugen


    GPS III Plus, GPS 278, GPS 276Cx (6.Nov. 2019)