Neue CN 2023.10 mit aktuellem GE und Dummy SD läßt sich nicht installieren

Garmin fenix 7X und epix Gen 2 im Test

Der Schwerpunkt dieses Tests und Vergleichs der Garmin Fenix 7X Solar und Garmin Epix Gen 2 liegt auf den Sensoren wie Höhenmesser, Positionsbestimmung und Herzfrequenz. Was unterscheidet die beiden GPS-Outdoor-Smartwatches? Und wie gut ist die Taschenlampe der Fenix 7X für den Outdoorbereich? Hier geht es zum Test der Outdoor-Smartwatches ...
  • Hallo zusammen,

    jetzt hatte ich mich noch so gefreut dass ich noch eine neue Kartenvesion vorm Urlaub bekomme und nun läßt sie sich nicht installieren. Auf den Windows Rechner bekomme ich sie allerdings installiert fürs Basecamp.

    Aber nicht aufs XT.

    Bekanntermaßen bleibe ich auf der Version 2.90 und mache das Kartenupdate seither mit einer Dummy Version.

    Ich habe nun zwei Wege probiert, beide gehen nicht.

    1. Eine virtuelle Festplatte eingerichtet mit 20 GB. Darin nur die aktuelle GarminDevice.xml unter dem Ordner Garmin. Ich wähle die CN Karte dann in GE aus und sage z.b nur auf Gerät installieren.

    Dann zuerst das übliche mit der neuste Softwareinstallation und anschließend nach trennen und wieder anschließen sollte die Karte installiert werden. Dann meint GE die Karte wäre ja nun so detailliert dass ich eine SD Karte einlegen solle. Vorher gehts nicht weiter. Dann lege ich eben eine leer 32GB Karte ein und sie wird auch vom Windows erkannt, aber GE findet keine. Somit geht es hier nicht weiter.


    2. Versuch jetzt direkt die GarminDevice.xml auf die leere SD karte unter den Ordner Garmin. Sonst ist nix drauf.

    Nun erkennt GE das Dummy XT aber er bleibt bei der Karteninstallation dann am am ersten Bild (1 von 4 Schritten) stehen und man kann warten bis Sonnenuntergang. Da tut sich nichts.


    Das ging doch vorher immer. Hat jemand einen Tipp. Ansonsten muss ich dann wirklich das XT dranhängen und ein Rollback machen. Ist doch doof.


    Gruß Lpop



    Einmal editiert, zuletzt von lpop ()

  • Ohjeh ... ich hab es auch gesehen - aber ich starte morgen in den Urlaub, never Touch running systems ... dat geb ich mir erst nach dem Urlaub.

    Garmin GPS 60 * Garmin GPS 64s * Garmin GPS 65s * Navigon 6130 * Navgear MX350 (Navigon) * Navgear MX350 (iGO) * Zumo 390 * Zumo 345 * Zumo XT

  • Datenschutz ist uns & Euch wichtig, daher verzichten wir auf Bannerwerbung & Web-Analysetools! Um das Forum zu unterstützen, bitten wir Euch, über diesen Link: bei Amazon zu bestellen....
    Für Euch ist das nur ein Klick, uns hilft es das Forum langfristig und werbefrei für Euch zu betreiben!
    Alternativ sehr gerne auch per Paypal spenden.
    Vielen, vielen Dank ...
  • Das ist bei dir auch so?

    Oh sorry - nein ich probiere das nicht mal, morgen früh starte ich - das versaue ich mir nicht. Da wird mit den vorherigen Karten gefahren.


    Ich hab aber eine Vermutung, und zwar das die Karten so groß geworden sind das er eine hälfte auf dem Gerät und die andere Hälfte auf einer SD Karte installieren will. Mit deiner Virtuellen hat er nur das Interne und das das größer ist als das eigentlich im Gerät wird er vermutlich nicht berücksichtigen.

    Garmin GPS 60 * Garmin GPS 64s * Garmin GPS 65s * Navigon 6130 * Navgear MX350 (Navigon) * Navgear MX350 (iGO) * Zumo 390 * Zumo 345 * Zumo XT

  • Aber selbs wenn es so wäre, was durchaus sein kann, erkennt er trotzdem die zusätzliche SD Karte im PC nicht.

    Ja dem so ist so - Basecamp zeigt zwei SD Karten auch als unterschiedliche Trees/Geräte an und nicht summiert als eines.

    Garmin GPS 60 * Garmin GPS 64s * Garmin GPS 65s * Navigon 6130 * Navgear MX350 (Navigon) * Navgear MX350 (iGO) * Zumo 390 * Zumo 345 * Zumo XT

  • Datenschutz ist uns & Euch wichtig, daher verzichten wir auf Bannerwerbung & Web-Analysetools! Um das Forum zu unterstützen, bitten wir Euch, über diesen Link: bei Amazon zu bestellen....
    Für Euch ist das nur ein Klick, uns hilft es das Forum langfristig und werbefrei für Euch zu betreiben!
    Alternativ sehr gerne auch per Paypal spenden.
    Vielen, vielen Dank ...
  • Dann lege ich eben eine leer 32GB Karte ein und sie wird auch vom Windows erkannt, aber GE findet keine. Somit geht es hier nicht weiter.

    ist die FAT32 oder ExFAT formatiert? Standardmäßig werden die ExFAT geliefert, aber Garmin Geräte können nur FAT32 -> umformatieren.

    Gruss, Hubert


    manche Diskussion erspare ich mir - sie ziehen dich nur auf ihr Niveau und schlagen dich da mit Erfahrung

  • ist die FAT32 oder ExFAT formatiert? Standardmäßig werden die ExFAT geliefert, aber Garmin Geräte können nur FAT32 -> umformatieren.

    SD's bis (inkl.) 32GB sind (zumindest bei mir) "out of the box" einsatzfähig, da mit FAT32 formatiert.


    Zum Problem, dass eine zweite SD Karte nicht für die Installation aktzepiert wird:

    Auch wenn ich ein Navi + eine zusätzliche SD-Karte im Rechner habe, wird die nicht als (Navi)-Installationsmdium aktzeptiert. (*)

    D.h. GE erkennt ob die SD-Karte im Rechner oder im Navi steckt.


    (*) Schlagt mich wenn das falsch ist.

    Ich habs (noch) nicht ausprobiert ;-)

    GuSy


    276C

  • Bei mir geht es auch nicht.Habe das Update mit WLAN machen wollen,hat er aber abgebrochen.Die alten Karten sind weg und die neue läßt sich nicht installieren,auch nicht mit GE.Kartengröße ist 8,59 GB und freier Speicherplatz sind 18,2 GB.Bisher hatte ich noch nie ein Problem bei den Updates.Gerätesoftware ist aktuell.

    Navihistorie:

    Garmin 276c,278,Tomtom 410,550,Garmin XT

  • Datenschutz ist uns & Euch wichtig, daher verzichten wir auf Bannerwerbung & Web-Analysetools! Um das Forum zu unterstützen, bitten wir Euch, über diesen Link: bei Amazon zu bestellen....
    Für Euch ist das nur ein Klick, uns hilft es das Forum langfristig und werbefrei für Euch zu betreiben!
    Alternativ sehr gerne auch per Paypal spenden.
    Vielen, vielen Dank ...
  • Ich habe 3 SD Karten ausprobiert alle mind. 32GB und FAT32.

    Aber wenn GE nun sagt das XT hat eben einen zu kleinen Speicher und erkennt nicht die tatsächliche verfügbare Größe, heißt dass ja, das nun jeder das Problem hat und eine zusätzliche SD Karte braucht, oder.


    Bestünde die Möglichkeit per Bascamp oder ähnliches die Karte vom Rechner aufs XT zu schieben? Trennt er die automatisch bzgl. der 4 GB Größe oder muss man die einzelnen Kacheln nun selbst zusammenstellen?

  • Ich habe genau dieses Verfahren gerade angeschoben mit Mapsource, weil man da die Kartensätze schöner zusammenstellen kann. Das läuft gerade. In 2 Stunden weis ich mehr. Man muß selbst die 2 Teilsätze zusammenstellen. Zum sauberen Trennen habe ich einen Track mit dem Bleistiftwerkzeug gezogen. Geht mit Mapsource sehr schön. Vor allem kann man den Teilkartensätzen eigene Namen geben. Vorher mit Mapinstall probiert. Das meckiert sinngemäß 'Kartensatz größer 4 GB'. Das heist für mich, Mapinstall erzeugt nicht selbstständig 2 Kartensätze.

  • Bestünde die Möglichkeit per Bascamp oder ähnliches die Karte vom Rechner aufs XT zu schieben? Trennt er die automatisch bzgl. der 4 GB Größe oder muss man die einzelnen Kacheln nun selbst zusammenstellen?

    MapInstall trennt die Karten automatisch in mehrere Teile. Für mich der einzige Vorteil von MapInstall.

    Ansonsten halte ich es so:

    Ich habe genau dieses Verfahren gerade angeschoben mit Mapsource, weil man da die Kartensätze schöner zusammenstellen kann. Das läuft gerade. In 2 Stunden weis ich mehr. Man muß selbst die 2 Teilsätze zusammenstellen. Zum sauberen Trennen habe ich einen Track mit dem Bleistiftwerkzeug gezogen. Geht mit Mapsource sehr schön.

    Zu:

    Vorher mit Mapinstall probiert. Das meckiert sinngemäß 'Kartensatz größer 4 GB'. Das heist für mich, Mapinstall erzeugt nicht selbstständig 2 Kartensätze.

    Das funktioniert aber nur auf dem internen Speicher eines Navis (oder eines Dummys).

    Bei einer "Solo-SD" gilt die 4GB-Grenze ;-)

    GuSy


    276C

    Einmal editiert, zuletzt von GuSy ()

  • Datenschutz ist uns & Euch wichtig, daher verzichten wir auf Bannerwerbung & Web-Analysetools! Um das Forum zu unterstützen, bitten wir Euch, über diesen Link: bei Amazon zu bestellen....
    Für Euch ist das nur ein Klick, uns hilft es das Forum langfristig und werbefrei für Euch zu betreiben!
    Alternativ sehr gerne auch per Paypal spenden.
    Vielen, vielen Dank ...
  • MapInstall trennt die Karten automatisch in mehrere Teile. Für mich der einzige Vorteil von MapInstall.

    So kenne ich es auch. Mapinstall ist bei Basecamp ja dabei, im Zweifel Basecamp starten, Karten, Karten Installieren. Mapinstall kann auch nur ausschnitte Installieren.

    Garmin GPS 60 * Garmin GPS 64s * Garmin GPS 65s * Navigon 6130 * Navgear MX350 (Navigon) * Navgear MX350 (iGO) * Zumo 390 * Zumo 345 * Zumo XT

  • Scheint auch am Rechnertyp zu liegen.

    Ich installiere auch immer über einen USB-Kartenleser auf SD.

    Beim letzten Mal hatte ich aber noch meine MusikSD im rechnerinternen Leser stecken, da hat Mapinstall ohne Auswahlfrage auf diese SD installiert.

    Grüße... Ali

  • Datenschutz ist uns & Euch wichtig, daher verzichten wir auf Bannerwerbung & Web-Analysetools! Um das Forum zu unterstützen, bitten wir Euch, über diesen Link: bei Amazon zu bestellen....
    Für Euch ist das nur ein Klick, uns hilft es das Forum langfristig und werbefrei für Euch zu betreiben!
    Alternativ sehr gerne auch per Paypal spenden.
    Vielen, vielen Dank ...
  • Habe das selbe Problem. CN 2023.10 installiert Karte ist auf dem Zumo wird aber nicht angezeigt.

    Habe alle Updates gemacht. Habe die Karte nochmal installiert nichts ist passiert. Was kann ich machen

    BMW S 1000 XR Tom Tom Pda Navi ,Garmin Montana, Garmin Zumo 395, aktuell Garmin Zumo XT

  • Gehen tut fast alles... ich installiere gerade die CN2023-1 auf einen Zumo 660. Da zeigt GE nicht mal an 'legen sie eine sd card ein'..oder so ähnlich. GE würde nur noch einen Teilbereich von Europa installieren. was es auch tut. Geht trotzdem : mittels Mapsource und dem Wissen, in welchem Pfad das navi welche Datei erwartet. Dazu einfach mal die GarminDevice.xml durchstöbern. da findet man dann Hinweise, welche Dateinamen akzeptiert werden und in welchem Pfad. Zum XT konkret kann ich leider nichts sagen. Ich habe auch 3 Stunden gebraucht , bis ich mir das erarbeitet hatte...

  • Habe ein Datenreset durchgeführt jetzt wird die Karte angezeigt. Muss jetzt natürlich alles headset etc neu eingeben

    BMW S 1000 XR Tom Tom Pda Navi ,Garmin Montana, Garmin Zumo 395, aktuell Garmin Zumo XT

  • Datenschutz ist uns & Euch wichtig, daher verzichten wir auf Bannerwerbung & Web-Analysetools! Um das Forum zu unterstützen, bitten wir Euch, über diesen Link: bei Amazon zu bestellen....
    Für Euch ist das nur ein Klick, uns hilft es das Forum langfristig und werbefrei für Euch zu betreiben!
    Alternativ sehr gerne auch per Paypal spenden.
    Vielen, vielen Dank ...