Einzelnen Beitrag anzeigen
  #18  
Alt 12.06.2010, 11:14
Benutzerbild von blue126
blue126 blue126 ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 23.12.2008
Ort: NRW
Beiträge: 387
Also ich war Besitzer des Nüvi 550. Das Gerät erfüllte zwar (nach ein paar FW-Updates) die beworbenen Funktionen stabiler und zuverlässiger, als aktuell mein Zumo 660 - aber da ich vorwiegend ein wasserdichtes Gerät fürs Motorrad haben möchte und auch geplante Routen 1:1 abfahren möchte entwickelte sich die fehlende Abschaltung der Neuberechnung des Nüvi 550 immer mehr zum K.O Kriterium. Habe es deswegen verkauft und das Zumo 660 gekauft.
Ich hatte mich im Vorfeld einfach zu wenig über das Nüvi 550 informiert und habe mich zudem von dem "Hype", der bei der Vorstellung des Gerätes und in diversen sogenannten "Tests" gemacht wurde beeinflussen lassen.
Es ist kein schlechtes Gerät, wenn einem klar ist, auf was man im Gegensatz zur Zumo-Serie verzichtet. Für manch anderen ist vielleicht der Geocaching-Modus ganz toll. Man muss immer wissen, was man persönlich an Funktionen braucht und was nicht.

Wenn ich aktuell als Motorradfahrer vor der Wahl Nüvi 550 - Zumo 220 stünde, würde die Wahl ohne zu zögern auf den Zumo fallen.
__________________
Suzuki V-Strom 650 K4
Zumo 590 FW 3.1 / City Navigator Europe NTU 2016.1
Oregon 600 FW 4.40 / OSM Freizeitkarte
Mit Zitat antworten