Zurück   NaviBoard GPS Forum > weitere Hersteller > GPS-Logger
Hinweise

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
  #1  
Alt 01.09.2008, 15:09
Benutzerbild von kartastus
kartastus kartastus ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 30.08.2008
Beiträge: 225
Navi und Logging

Hallo,

auch ich bin, wie soviele andere hier, auf der Suche nach einem Navigationsgerät. Primär fürs Motorrad, aber auch fürs Fahrrad geeignet. Und natürlich noch ziemlich planlos von der Materie.


Leider werben die Hersteller immer mit genau den Funktionen, die für mich eher weniger interessant sind, deshalb, bevor ich in zwei gesonderten Threads die mir immer noch unklaren Grundlagen kläre und den Roman von meiner GPS-ELWMS vorstelle, vorab bitte die Frage, ob ich per se davon ausgehen kann, daß ein Navigationsgerät grundsätzlich immer auch als Datalogger fungieren kann?


Ich also meine Touren, die bei mir absolut nicht den geplanten entsprechen müssen, exportieren kann, vorzugsweise als GPX, aber dafür gäbe es ja GPS Babel, mit Geschwindigkeit, Höhe, Zeitpunkt, Loggen alle x-Sekunden oder y-Meter, wie es halt der i-Blue und Verwandte tun?
Und wie sieht es mit Begrenzungen aus? Ich habe gehört, es gibt Navis, die nur bis zu einer bestimmten Höhe oder bis/ab einer bestimmten Geschwindigkeit arbeiten? Da ich demnächst evtl. Chancen auf einen Rundflug habe, würde ich diese Strecke sehr gerne aufzeichnen. Nur blöde, wenn das navi dann bei 4000m oder 400km/h Schluß macht.
Leider liest man in den Hochglanzbroschüren über solche Daten nichts.

Bei dem Preis für ein Navi würde ich mir natürlich auch die „nur“ 50Euro für einen extra Logger gerne sparen. Außerdem sind in den Hotels, die ich mir so leisten kann, Steckdosen grundsätzlich knapp, von Campingplätzen ganz zu schweigen und daher ist jedes Gerät weniger, das Abends an die Dose muß, besser.


Seit ca. 2 Wochen versuche ich mich in das Thema einzulesen, aber je mehr ich lese, um so weniger verstehe ich. Vor allem der Kartenkrams ist mir noch ein Rätsel. Aber das werde ich, wie gesagt, an anderer Stelle versuchen zu klären.


Ja, soweit mein Einstand hier im Forum und ich bedanke mich für eure Mühe.


Gruß aus dem Norden

Thomas
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 01.09.2008, 15:59
Benutzerbild von Kurt-oe1kyw
Kurt-oe1kyw Kurt-oe1kyw ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 25.06.2002
Ort: Wien/Österreich
Beiträge: 5.422
Ja die heutigen Geräte können fast alle den Track aufzeichnen und speichern.
Manche gleich auf die SD Karte, somit könntest du monatelang Unterwegs sein und trotzdem ein lückenloses "Logbuch" haben.
Geschwindigkeitsbegrenzung ist mir keine bekannt.
Also auch Rundflüge usw. sollten problemlos geloggt werden können.

Bezüglich Karten:
Zum Motorradfahren auf der Straße City Navigator (CN) kaufen.
Einmalig 159 Euro für 33 Länder in Europa bezahlen.
Das jährliche Update (muss man nicht machen! man kann auch "überspringen" und nur alle 2-3 Jahre aktualisieren) kostet für alle Länder ca. 66 Euro.

Für Routenplanung abseits von Asphaltstrassen Topografische Karten kaufen.
Die sind aber pro Land zu bezahlen!
__________________
Silvia und Kurt aus Wien 10.
SP3 v2.80--CN klassisch--MS 6.16.3 --GPS Trackanalyse gta.net v6.0.0.4
-- eeepc 1000h--- zumo350lm v3.80---CNEU2015.30NTU---BC 4.4.1 --- GEx 3.2.22.0
Unsere GPS webseite
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 01.09.2008, 17:39
Benutzerbild von kartastus
kartastus kartastus ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 30.08.2008
Beiträge: 225
Vielen Dank für Deine schnelle Antwort. Die Tücke liegt, wie so oft, im Detail.

Wenn ich das richtig verstanden habe, dann bin ich mit dem CN auf Garmin Geräte angewiesen, weil ich nur mit einem Garmin GPS die SW freischalten kann? Außerdem ist bei Garmingeräten doch Mapsource dabei, was brauche ich da noch den CN?

Oder kann ich im CN auch Touren basteln, die ich dann z.B. in ein Tomtom oder Falk hochladen? Klingt auf der Garminseite anders. Der Gerätehersteller ist ja noch in der Auswahl, weshalb ich ja auch vorrangig hier bin.

Auch wenn ich diebische Freude daran habe, meine Touren stundenlang mit einer richtigen Karte zu planen und dann jede verwinkelte Nebenstraße per Wegpunkt zu definieren, 250 können es von Kiel nach Salzburg gerne mal werden, sollte die Quick'n'Dirty Routenplanung (also von A nach B auf dem schnellsten...kürzesten...Weg mit/ohne ...) trotzdem funktionieren und da hat Garmin wohl dieses Autobahn/Landstraßenproblem.
Zumindest habe ich noch nicht definitiv gelesen, daß dsa behoben wäre oder welche Version ich brauche.

Momentan habe ich dafür den Motorrad Routenplaner, der zwar ziemlicher Sch*** ist, dafür aber auch ganz Europa für "nur" 40Euro abdeckt. Also zum testen und um in die Materie erstmal einzusteigen, habe ich die Version von letztem Jahr gekauft, die hat nur 'nen 10er gekostet. Mehr ist die aber auch nicht Wert.
Und die Abdeckung von Baltikum & Balkan scheint bei dem CN auch nicht so dolle zu sein.

Bei 160Euro wäre auch Touratech eine möglichkeit, von dem ich viel Gutes gehört habe und von dem es sogar eine Testversion gibt.

Trotzdem ist das viel Geld, denn ich muß ja auch noch die Karten im Gerät noch kaufen und da sind die Europaversionen ja nun deutlich teurere als die DACH Kollegen. Logisch. Damit hätte ich dann beides doppelt. Und doppelt bezahlt.

Mir war nebenbei auch neu, das topographische Karten routingfähig sind? Wenn ich jetzt mein Landesvermessungsamt sponsore oder Magic Maps, kann ich die in jedes beliebige Gerät laden? Oder sind die nur für den PC, daß ich dort meine Route bastel und die dann übertrage?

Kommen die mit einer eigenen Software oder sind das nur reine Karten, die ich in CN oder was auch immer einbinden muß?
Diese ganzen Zusammen hänge fehlen noch, wobei das eigentlich ein eigentständiger Thread werden sollte, da ich erstmal die Hardware brauche und für innerhalb Deutschands und zum Einsteigen der "alte" Motorradplaner langen sollte.

Viel wichtiger ist eigentlich, was das "fast alle" betrifft, gibt es eine Liste mit Geräten, die so ein Logging nicht oder nur eingeschränkt unterstützen?

Mein freundlicher Kaufhauskettenberater weiß so etwas natürlich nicht und die Hersteller reiben sich lieber an blauen Zähnen, realistischen Autobahnausfahrten und multimediafunktionen. Also genau das, was auch der Verkäufer runterbetet.
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 01.09.2008, 18:00
Benutzerbild von Kurt-oe1kyw
Kurt-oe1kyw Kurt-oe1kyw ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 25.06.2002
Ort: Wien/Österreich
Beiträge: 5.422
Zitat:
Zitat von kartastus Beitrag anzeigen
bin ich mit dem CN auf Garmin Geräte angewiesen, weil ich nur mit einem Garmin GPS die SW freischalten kann?
ja CN ist das garmin autoroutingfähige Kartenmaterial

Zitat:
Außerdem ist bei Garmingeräten doch Mapsource dabei, was brauche ich da noch den CN?
*schmunzel*
MapSource ist das Programm am PC von garmin, mit dem du dir die CN Karten anschauen kannst, Routen planst, deine Wegpunkte verwaltest und deine Tracks archivierst.

Also auf jeder CN DVD ist automatisch das garmin Programm MapSource mit dabei.


Zitat:
Oder kann ich im CN auch Touren basteln, die ich dann z.B. in ein Tomtom oder Falk hochladen? Klingt auf der Garminseite anders. Der Gerätehersteller ist ja noch in der Auswahl, weshalb ich ja auch vorrangig hier bin.
CN geht auf garmin Geräten.

Zitat:
Auch wenn ich diebische Freude daran habe, meine Touren stundenlang mit einer richtigen Karte zu planen und dann jede verwinkelte Nebenstraße per Wegpunkt zu definieren, 250 können es von Kiel nach Salzburg gerne mal werden, sollte die Quick'n'Dirty Routenplanung (also von A nach B auf dem schnellsten...kürzesten...Weg mit/ohne ...) trotzdem funktionieren und da hat Garmin wohl dieses Autobahn/Landstraßenproblem.
Zumindest habe ich noch nicht definitiv gelesen, daß dsa behoben wäre oder welche Version ich brauche.
Kommt drauf an welches Gerät du jetzt meinst.
In der neuen Firmware vom zumo ist es definitiv behoben worden das Autobahnproblem.

Zitat:
Und die Abdeckung v
on Baltikum & Balkan scheint bei dem CN auch nicht so dolle zu sein.
Bitte zeig mir besseres Kartenmaterial vom Baltikum für GPS Geräte....
Balkan - Adriaroute 2.1 besorgen.

Zitat:
Mir war nebenbei auch neu, das topographische Karten routingfähig sind?
Topo USA, Topo Frankreich IST routingfähig.
Du musst also schon konkret sagen welches Kartenmaterial und wo.
__________________
Silvia und Kurt aus Wien 10.
SP3 v2.80--CN klassisch--MS 6.16.3 --GPS Trackanalyse gta.net v6.0.0.4
-- eeepc 1000h--- zumo350lm v3.80---CNEU2015.30NTU---BC 4.4.1 --- GEx 3.2.22.0
Unsere GPS webseite
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 01.09.2008, 18:01
macnetz macnetz ist offline
Moderator
 
Registriert seit: 31.01.2004
Ort: Memmingen
Beiträge: 9.961
Hallo Thomas,

du kannst generell von gar nichts ausgehen
Ein Navi kann in der Regel nicht loggen.
Ein GPS-Logger kann in der Regel nicht als Navi genutzt werden.

Alle Karten von Magicmaps sind Rasterkarten - diese können nicht zur automatischen Navigation genutzt werden.

Grüsse - Anton
__________________
macnetz@home Lat-Long: 47° 59' 22" , 10° 9' 16" || 47.9897 , 10.1545
KMZ2GoogleMaps
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 01.09.2008, 18:17
Benutzerbild von Klaus_K
Klaus_K Klaus_K ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 03.11.2005
Ort: Köln
Beiträge: 3.032
Zitat:
Zitat von Kurt-oe1kyw Beitrag anzeigen
.....
Topo USA, Topo Frankreich IST routingfähig.
...
Hi,
da muß man aber noch unterscheiden zwischen der Topo US2008 und den
U.S. TOPO 24K National Parks.

Nur die TOPO 24K sind Routingfähig. Die Topo US2008 umfasst zwar die kompletten USA, ist aber nicht Routingfähig.
__________________
Gruß Klaus
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 02.09.2008, 17:58
Benutzerbild von kartastus
kartastus kartastus ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 30.08.2008
Beiträge: 225
Vielen Dank für eure Beiträge. In der Tat habe ich zu später Stunde Topo- und Rasterkarten in einen Topf geworfen.

Ich fasse zusammen: Ich bin genauso schlau wie vorher. Es gibt Geräte, die können loggen und solche, die können es nicht. Welche, bleibt ein ewige Geheimnis.

Habe mir das zumo550 angesehen, daß bietet eine Aufzeichnungsfunktion, allerdings habe ich keine Einstellmöglichkeiten gefunden, nach welchen Kriterien geloggt wird. Also eher mau.

Zu tomtom rider/go habe ich (noch) keine Infos diesbezüglich.

Und wegen der Software mache ich dann mal einen neuen Beitrag auf
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 02.09.2008, 18:30
Benutzerbild von edelbiker
edelbiker edelbiker ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 17.04.2007
Beiträge: 1.698
Zitat:
Zitat von kartastus Beitrag anzeigen
...Habe mir das zumo550 angesehen, daß bietet eine Aufzeichnungsfunktion, allerdings habe ich keine Einstellmöglichkeiten gefunden, nach welchen Kriterien geloggt wird. Also eher mau.
Er logt Zeit Höhe Teilstrecke Fahrzeit Geschwindigkeit/Teil Richtung und Position
also nicht mau sondern woohauu.
__________________
linke Hand zum Gruß
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 02.09.2008, 19:02
Benutzerbild von kartastus
kartastus kartastus ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 30.08.2008
Beiträge: 225
Was ich mit Mau meinte, war, wo kann ich einstellen, daß er alle 10m oder alle 10sek logged. Oder erst ab 10km/h.

Trotzdem danke, das sind schon mal Informationen, mit denen ich etwas anfangen kann.
Mit Zitat antworten
  #10  
Alt 03.09.2008, 04:26
Benutzerbild von Kurt-oe1kyw
Kurt-oe1kyw Kurt-oe1kyw ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 25.06.2002
Ort: Wien/Österreich
Beiträge: 5.422
Zitat:
Zitat von kartastus Beitrag anzeigen
wo kann ich einstellen, daß er alle 10m oder alle 10sek logged. Oder erst ab 10km/h.
Der zumo schreibt auf der SD Karte das Log, somit praktisch ungebrenzte Aufzeichnung.
Das bearbeiten des Logs kannst du dann z.B. mit gta.net machen.
__________________
Silvia und Kurt aus Wien 10.
SP3 v2.80--CN klassisch--MS 6.16.3 --GPS Trackanalyse gta.net v6.0.0.4
-- eeepc 1000h--- zumo350lm v3.80---CNEU2015.30NTU---BC 4.4.1 --- GEx 3.2.22.0
Unsere GPS webseite
Mit Zitat antworten
  #11  
Alt 03.09.2008, 07:29
Blaster Blaster ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 06.04.2008
Beiträge: 728
Mal zur Hardware.

Ein Zumo kannste bei Deinem Anwendungsbereich vergessen.
Auf dem Fahrrad macht die Batterie nach 4 Std. schlapp.

Ich würde Dir für Fahrrad und Mopped das 60CSx "andrehen"
Das kannste mit normalen AA Akkus oder Batterie ca. 20 Stunden betreiben.

Das Logging ist ebenfalls nur von der SD Karte begrenzt.

Nachteil:
Keine Sprachansage während der Navigation und im vergleich zum Zumo ein kleinerer Bildschirm. Fahre aber jetzt 15.000 km mit dem 60'er auf dem Mopped und muss sagen, es funktioniert wirklich gut, wenn man sich darauf einlässt.


Grüße
Blaster
Mit Zitat antworten
  #12  
Alt 03.09.2008, 17:17
Benutzerbild von kartastus
kartastus kartastus ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 30.08.2008
Beiträge: 225
Was die Akkulaufzeit betrifft, so überlege ich, ob ich mir nicht einen Akku und eine Tasche zulege, wie z.B. auf gpsmotorrad.de beworben. Damit wäre das Thema Laufzeit erschlagen, wenn dann auch die Fahrradtauglichkeit leidet. Aber evtl. brauche ich eh einen extra logger, der wäre dann ja Fahrradtauglich - beim Fahrrad geht es mir primär ums Aufzeichnen, nicht ums navigieren, das hatte ich vermutlich nicht klar gestellt.


Viel spannender finde ich die Frage nach dem Routenspeicher:
Da dem Zumo ja beim Route berechnen recht schnell die Luft ausgeht und er einen vollen Speicher beklagt, (ein simples London - München unter ausschluß von Autobahnen und Mautstraßen hat nach ewigen ~5min. einen Speicher voll gemeldet, wurde hier im Forum aber auch schon häufiger Thematisiert) würde mich interessieren, wie es sich hier mit dem 60CSx verhält. Oder anderen Navis., wie z.B. dem Rider 2.
Mit Zitat antworten
  #13  
Alt 03.09.2008, 18:16
Benutzerbild von paul-josef
paul-josef paul-josef ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 27.09.2004
Ort: Gudensberg
Beiträge: 4.417
Zitat:
Zitat von kartastus Beitrag anzeigen
... ein simples London - München unter ausschluß von Autobahnen und Mautstraßen
... wird vermutlich viele hundert Abbiegeanweisungen haben und IMO kann das heutzutage überhaupt kein Navi auf dem Markt. Ich käme nicht einmal auf die Idee, sowas zu versuchen.

paul-josef
__________________
◊ 276C FW 5.50 ◊ VistaHCx FW 3.20, GPS-SW 2.90 ◊ c510 ◊ Quest I ◊ Nüvi 200 ◊ Nüvi 5000 ◊ VistaC ◊ Wintec WBT-201 ◊
◊ N51 10.58 E9 22.73 ◊
- screenshots from Garmin® City-Navigator® Europe & TOPO-Germany® by Garmin Deutschland® -
Mit Zitat antworten
  #14  
Alt 03.09.2008, 19:21
Benutzerbild von kartastus
kartastus kartastus ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 30.08.2008
Beiträge: 225
Zitat:
Zitat von paul-josef Beitrag anzeigen
... wird vermutlich viele hundert Abbiegeanweisungen haben und IMO kann das heutzutage überhaupt kein Navi auf dem Markt.
paul-josef

Was bei den Preisen für die Geräte an sich ziemlich erbärmlich ist. Aber klar, die Hersteller wollen ja auch morgen noch neue Geräte verkaufen, also wird erstmal gemauert und statt dessen sudoku eingebaut.

Nunja, ich merke schon so langsam, daß ich mir deutlich zu viel von den aktuellen Navigationsgeräten versprochen habe.

Navigon kann auch kein Hamburg-München mit "schönster" oder "kürzester" Strecke berechnen, Einmal rund-um-Europa in einem Rutsch planen ist wohl nicht. Nunja, damit rückt der Planungskomfort am Gerät wieder mehr in den Mittelpunkt. Und die Geräte in Frage werden wieder günstiger...
Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
automat. Track-logging kann sich abschalten freeday Oregon - Dakota - Colorado Serie 4 27.08.2008 16:06
BMW -Navi´s two-2u Welches GPS am Motorrad und wie Befestigen? 5 23.07.2008 18:47
Navi 360 heim Software Allgemein 0 07.05.2007 16:07
BMW NAVI II Jseifi Software Allgemein 2 06.10.2005 10:19
TMC von Navi WOLFOL Plauderecke 14 03.11.2004 06:45


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 16:25 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS