Zurück   NaviBoard GPS Forum > Garmin > Oregon - Dakota - Colorado Serie
Hinweise

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
  #1  
Alt 24.05.2018, 09:35
Stoelli63 Stoelli63 ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 23.05.2018
Beiträge: 2
Routing auf Oregon 600

Hallo, ich bin neu hier und hätte mal eine Frage.


Bis jetzt hab ich meine Motorradtouren immer auf Basecamp erstellt und auf mein Garmin Zumo übertragen.
Ich wurde eigentlich immer wie geplant ans Ziel geführt.
Nun bin ich öfter mit einem Freund mit dem Rennrad unterwegs, der ein Oregon 600 hat.
Ich habe jetzt schon mehrmals Touren als Route auf Basecamp erstellt und ihm diese als gpx Datei geschickt.
Also Route importiert, Gerät gestartet und im Profil "Rennrad" Route gestartet.
Das Problem ist jetzt, dass zwar alle Wegpunkte angefahren werden, das Gerät sich jedoch nicht an die von mir vorgegebene Strecke hält, sondern uns immer wieder über irgendwelche Wald- und Wiesenwege lotsen will, was mit dem Rennrad nicht so günsig ist. (Karte: Freizeitkarte AT).
Frage: Kann man ihm das irgendwie austreiben?


Danke,
Josef
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 24.05.2018, 10:48
Benutzerbild von Speichennippel
Speichennippel Speichennippel ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 29.01.2010
Beiträge: 1.161
Hallo Josef,

leider ist das Routingverhalten des Oregon ziemlich verworren.

Das Oregon kann prinzipiell Routen zu 100% so übernehmen, wie sie in BaseCamp geplant wurden. Dazu muss auf dem Gerät haargenau die selbe Karte installiert sein, wie in dem BaseCamp, mit dem die Route erstellt wurde. Sprich, die Route muss auf der Karte gebaut werden, die auf dem Gerät installiert ist.

Alternativ kann das Oregon die Route selbst berechnen. Es wird ein Weg zwischen den Zwischenzielen gesucht. Dabei greift das Gerät auf die Einstellungen im Routing zurück und benutzt die gerade aktive Karte. Der ursprüngliche Verlauf so einer Route wird nicht beachtet.

Generell gilt: der Schalter "unbefestigt vermeiden" bedeutet nicht unbedingt, dass alles gemieden wird, was mit dem Rennrad nicht geht. Ein gut ausgebauter Schotterweg oder ein angelegter Wanderweg geht in einigen Karten als "befestigt" durch. Hier muss man sich mit dem benutzen Kartenwerk vertraut machen, welche Wege von diesem Schalter vermieden werden und welche nicht. Es gibt da durchaus Unterschiede von Karte zu Karte.

Alle Details zum Oregonrouting:
https://forum.garmin.de/showthread.p...121#post219121
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 24.05.2018, 10:51
bagosi bagosi ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 04.07.2009
Beiträge: 127
Zitat:
Zitat von Stoelli63 Beitrag anzeigen
Kann man ihm das irgendwie austreiben?
wenn du den Streckenverlauf vorab genau festlegen möchtest, dann solltest du eine Track benutze, und keine Route.
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 24.05.2018, 11:18
Benutzerbild von Speichennippel
Speichennippel Speichennippel ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 29.01.2010
Beiträge: 1.161
Zitat:
Zitat von bagosi Beitrag anzeigen
wenn du den Streckenverlauf vorab genau festlegen möchtest, dann solltest du eine Track benutze, und keine Route.
Das geht auch mit einer Route. Ist nur komplizierter.

Der Hinweis auf den Track ist aber aus anderen Gründen sehr gut.
- Mit dem Track lässt sich kontrollieren, ob die Route tatsächlich 1:1 übernommen wurde. Oder, wenn man mit dynamischen Routen arbeitet, hat man den Verlauf der Originalstrecke gleichzeitig zur neu berechneten im Blick.
- Der Track lässt sich in einer markanten Farbe gleichzeitig mit der Route darstellen. Das verbessert die Ablesbarkeit.
- Ist bei der Route irgendetwas schief gelaufen, kann man zur Not mit dem Track navigieren.
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 24.05.2018, 15:39
Stoelli63 Stoelli63 ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 23.05.2018
Beiträge: 2
Ja, vielen Dank, auch für den Link, hat mir geholfen. So ähnlich hab ich's mir schon gedacht. Da wir uns jetzt ein paar Tage auf unbekanntes Gebiet begeben werden wir die Routen zur Sicherheit auch als Tracks "mitnehmen"...
Aber gerade mit dem Rennrad sind natürlich Routen gerade wegen der Abbiegehinweise schon sehr angenehm..
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 25.05.2018, 06:42
RainerSurfer RainerSurfer ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 11.07.2003
Ort: Südfranken
Beiträge: 3.609
Zitat:
Zitat von Stoelli63 Beitrag anzeigen
Also Route importiert, Gerät gestartet und im Profil "Rennrad" Route gestartet.
Das Problem ist jetzt, dass zwar alle Wegpunkte angefahren werden, das Gerät sich jedoch nicht an die von mir vorgegebene Strecke hält, sondern uns immer wieder über irgendwelche Wald- und Wiesenwege lotsen will, was mit dem Rennrad nicht so günsig ist. (Karte: Freizeitkarte AT).
Routingprofile sind für Garmin Karten, würde mich wundern, wenn das mit OSM so einfach geht. Manche OSM Anbieter geben genau an, was und wie einzustellen ist, damit das halbwegs funktioniert. IMHO MTB Karte für MTB war das.



Zitat:
Zitat von Speichennippel Beitrag anzeigen
leider ist das Routingverhalten des Oregon ziemlich verworren.
Wenn man OSM und Garmin Funktionen mischt, bestimmt
__________________
Oregon
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 25.05.2018, 09:44
Benutzerbild von Speichennippel
Speichennippel Speichennippel ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 29.01.2010
Beiträge: 1.161
Zitat:
Zitat von RainerSurfer Beitrag anzeigen
.....
Wenn man OSM und Garmin Funktionen mischt, bestimmt
Die verworrene Bedienung hat mit OSM nichts zu tun.
Ein Beispiel mit Garmin Karte:
Man bekommt einen Track für eine Wanderung. Um diesen auf dem Oregon als Route zu nutzen, wählt man in BaseCamp "Motorrad" und lässt von dem Track eine Route erzeugen. Im Oregon wählt man "Bestätigen" und marschiert los. Dann entdeckt man etwas abseits des Weges etwas, was man sich näher anschauen möchte. Dort angekommen ist die Route auf dem Oregon nicht mehr die, die man ursprünglich geplant hat. Warum? Wenn du die Antwort sofort weißt und das nicht kompliziert findest, Respekt.
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 25.05.2018, 10:21
RainerSurfer RainerSurfer ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 11.07.2003
Ort: Südfranken
Beiträge: 3.609
1. Du hast was von verworrenen Routing geschrieben, das ich zitiert hatte, nicht von verworrender Bedienung. Warum geht es jetzt um die Bedienung???
2. Es ging Routing am Oregon mit Rennrad und Waldwege . Warum jetzt Motorradroute, die in Basecamp aus einem Track generiert wurde???
3. Respekt, immer alles in eine andere Richtung zu ziehen.
__________________
Oregon
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 25.05.2018, 10:44
Benutzerbild von Speichennippel
Speichennippel Speichennippel ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 29.01.2010
Beiträge: 1.161
1. Sorry, wenn ich mich missverständlich ausgedrückt habe. Ich meinte von Anfang an die Bedienung des Routings. Kann mir ja keiner erzählen, dass die simpel wäre.

2. Motorrad kann man wählen, wenn man eine Route wünscht, die weitestgehend einen Track nachbildet. Egal, ob es um Wandern oder Rennrad geht. Wählt man im Oregon "Bestätigen" wird die Route zunächst korrekt abgebildet. Kommt man vom Weg ab, wird neu berechnet, was bei dieser Art Route schief geht, da keine Zwischenziele vorhanden sind. In dieser Routingeinstellung fehlt die Option "Neuberechnen".
Mit diesem Beispiel wollte ich zeigen, was ich mit "Routingverhalten verworren" meine.

3. Nochmal sorry, wenn ich missverständlich rübergekommen bin. Ich hoffe, meine Erklärung war jetzt verständlicher.
Mit Zitat antworten
Antwort

Stichworte
oregon 600, routingprobleme

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Vergleich Garmin Montana 600 mit Oregon 600 aquaticus Motorrad 3 16.03.2014 18:37
Trackaufzeichnung Vergleich Oregon 600 / Oregon 400 trexxon Oregon - Dakota - Colorado Serie 4 26.02.2014 14:10
Track-Vergleich Oregon 400t & Oregon 600 trexxon Oregon - Dakota - Colorado Serie 13 12.08.2013 15:55
Suche GARMIN Oregon 650 bzw. Oregon 600 Sickculture Suche 0 04.08.2013 14:26
Update Oregon 300 auf 600 andy1955andy Oregon - Dakota - Colorado Serie 0 03.07.2013 08:39


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 14:44 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS