Zurück   NaviBoard GPS Forum > weitere Hersteller > Magellan > eXplorist
Hinweise

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
  #1  
Alt 18.01.2007, 19:53
begleitwolf begleitwolf ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 02.01.2006
Beiträge: 6
Ex 500 läd nicht... Bin ich doof?

Hallo nochmal.

Nachdem ich das Gerät die ganze Nacht am Strom hatte ist der Accu immernoch leer. Wenn ich eine externe Stomquelle anstecke springt die Bat.anzeige sofort auf "Ext.Strom" und springt über "laden" einfach drüber. Ich hab es auch mit dem 12v adapter probiert. Ich kenne das von meinem Garmin Map 276c das ich verschiedene Einstellungen vornehmen kann wenn ext. Strom dran ist. Auch zeigt es bei abgestellten Gerät an das es läd. Beim 500er hab ich da keine Funktion zu gefunden. Liegts evtl an der Software? In der Anleitung hab ich auch nichts gefunden... Spielt es eigentlich eine Rolle wierum der der Stecker ans Gerät kommt? (passt in 2 Stellungen)

Besten Dank schonmal für eure Hilfe.

Gruß
Christoph
__________________
Komisch, wenn mans richtig macht gehts...
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 18.01.2007, 21:39
begleitwolf begleitwolf ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 02.01.2006
Beiträge: 6
Habs doch scheinbar selber hinbekommen!
Ich hab den Akku rausgenommen und an mein Ladegerät für Modellbauakkus gehängt. Das hat auch eine Einstellung für Lion Zellen. Damit hab ich ein bisschen was reingeladen und den Akku dann wieder ins Gerät gemacht. Jetzt springt es auch in den Lademodus. Bin nur mal gespannt ob auch was reingeladen wird!? Ich trau dem Braten irgendwie noch nicht...

Gruß aus dem stürmischen Nordhessen.
Christoph
__________________
Komisch, wenn mans richtig macht gehts...
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 18.01.2007, 22:55
Benutzerbild von Kerstin
Kerstin Kerstin ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 19.06.2005
Beiträge: 513
Hallo begleitwolf,

der Stecker muss mit dem Kabel nach unten angebracht werden.
Im ausgeschalteten Zustand ist leider nicht zu Sehen ob geladen wird.


Gruss Kerstin
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 19.01.2007, 20:01
2003er 2003er ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 28.02.2006
Ort: D/NRW/EN
Beiträge: 51
Hallo Begleitwolf,

gut möglich, das der Akku nun problemlos geladen wird.

Es könnte so gewesen sein, das der Akku unter den Scheitelwert entladen war und die Ladeelektronik ihn daher nicht erkannt hat oder als Defekt eingestuft hat.

Wenn man nun hergeht und einen solchen Akku kurz mit einer entsprechenden Spannung "Schockt" um dadurch seine Spannung wieder über den Scheitelwert bringt ist ein normales Laden wieder möglich.
Eine solche Vorgehensweise sollte aber die Ausname bleiben, da es die Lebensdauer eines Akkus nicht gerade positiv beeinflusst, aber alte Akkus evtl. noch mal wieder belebt.

Grüsse,

2003er
__________________
Streed Pilot C-320/CN8NT+, Nüvi 200
Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Doof bleibt Doof... Andy09 Nüvi Serie 7 19.08.2008 14:09
Bin ich zu doof für Autonavigation ? nigges Oregon - Dakota - Colorado Serie 9 11.07.2008 09:27
datenverlust - ich doof? Landymick Meridian 4 10.07.2006 08:21
Leider zu doof zum Löten wolfi_mx5 Quest und Quest 2 1 13.01.2005 14:51
bin neu und doof..? dnam PC-Programme GARMIN 3 09.09.2003 06:02


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 13:53 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS