Zurück   NaviBoard GPS Forum > weitere Hersteller > GPS-Logger
Hinweise

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
  #1  
Alt 02.08.2016, 08:29
wasabi65 wasabi65 ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 01.04.2009
Beiträge: 1.363
Columbus V990

Habe einen Columbus V990 gekauft, der geht auch ganz gut. Was aber nicht wirklich klappt, ist auf ihn von win7/64 zuzugreifen. Er wurde zuerst mit einem Win eigenen Treiber erkannt und installiert und ich konnte via bt474 software verbinden um die Position auszulesen. Ich kann ihn aber nicht konfigurieren. Ersten weil die mit gelieferte Software nicht funzt (sie will wohl eine uralte Java Version). Andererseits habe ich beim Versuch den mitgelieferten USB/COM w7/64 Treiber zu installieren Probleme. Der Treiber liegt als einfache .inf Datei vor, lässt sich aber mit rechtsclick nicht installieren. Es ein MTK3329 chipset. Irgendwo steht, dass die Konfiguration über eine config.txt geht. Da der logger selbst keinen Speicher hat, müsste dies auf der SD Karte sein? Wie könnte die Syntax/Struktur sein (es hat bis jetzt keine config.txt dort).
Danke & Gruss
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 02.08.2016, 09:59
Benutzerbild von nordlicht
nordlicht nordlicht ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 09.12.2006
Beiträge: 2.260
Der V-990 kann nicht per USB konfiguriert und ausgelesen werden, über die USB-Buchse liefert er nur den ungefilterten NMEA-Datenstrom des GPS-Empfängers.

Konfiguration und Auslesen der aufgezeichneten Daten geht nur über die Speicherkarte, steht auch im RTFM auf Seite 11.

In der Konfigurationsdatei config.txt steht nicht viel drin:
Code:
1,000,015,
notes:
1 Professional mode
000 Over-speed tag 
015 Spy mode timer
Mehr zu konfigurieren gibt es nicht.

Deine erste Konfigurationsdatei kannst du mit TimeAlbum auf die Speicherkarte schreiben, TimeAlbum 1.9.5.3 64bit von der Columbus-Webseite funktioniert bei mir völlig streßfrei mit Java 8 update 101 64bit unter W7pro 64bit. Wenn du versucht hast, die 32bit-Version mit einem 64bit-Java auf deinem Rechner zu starten, kommt da selbstverständlich eine Fehlermeldung.
__________________
"The universal aptitude for inaptitude makes any human accomplishment an incredible miracle." (John Paul Stapp)
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 02.08.2016, 10:16
wasabi65 wasabi65 ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 01.04.2009
Beiträge: 1.363
Danke! Die config.txt sollte ich ja auch selbst auf die Karte schreiben können? Ich will eigentlich nur den Trackpunktabstand erhöhen.

Die Software habe ich schon für w7/64 und auch Java ist für 64bit, aber halt wohl eine "zu" aktuelle Version?

Die tracklogs lese ich im Moment mit GpsBabel aus, wenn ich die Columbus Software nicht zum laufen bekomme, was gibt es anderes? Die bt474 kann es auch?
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 02.08.2016, 13:51
wasabi65 wasabi65 ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 01.04.2009
Beiträge: 1.363
...hmmm, ich habe die aktuelle Java Version (wie du) und sonst keine. Lustigerweise kann ich die 32bit Version starten, es kommen aber dann mehrere Warnungen vom Bitdefender Antivirus...am Ende habe ich jetzt eine config.txt generiert.

Konnte jetzt aber nicht sehen, ob man den logger einstellen kann weniger oft zu loggen (alle 20s oder alle 50m etwa), um evtl Akku zu sparen. Ich sehe man beim Export wählen wie dicht die Punkte sind, aber wohl nicht beim loggen?

Geändert von wasabi65 (02.08.2016 um 13:53 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 02.08.2016, 15:30
Benutzerbild von nordlicht
nordlicht nordlicht ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 09.12.2006
Beiträge: 2.260
Zitat:
Zitat von nordlicht Beitrag anzeigen
Mehr zu konfigurieren gibt es nicht.
Das ist doch wohl eindeutig. Der Logger schreibt einen Punkt pro Sekunde, fertig und aus. Wenn dir das zuviele Daten sind, mußt du die Logs hinterher auf dem PC ausdünnen, dazu kannst du dir TimeMachinePro von der Columbus-Webseite runterladen, das ist eine spezialisierte Version von RouteConverter.

Vergiß BT747 im Zusammenhang mit diesem Logger, und ebenso deine alten Garmin-Klischees.
__________________
"The universal aptitude for inaptitude makes any human accomplishment an incredible miracle." (John Paul Stapp)

Geändert von nordlicht (02.08.2016 um 15:57 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 02.08.2016, 16:36
wasabi65 wasabi65 ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 01.04.2009
Beiträge: 1.363
Danke, und Amen...
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 02.08.2016, 17:52
Fireman Fireman ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 14.02.2004
Ort: A-1130 Wien
Beiträge: 172
Bezüglich Software - RouteConverter ist Dein Freund, was besseres gibt's nicht! Da gibt's sogar eine (Beta)Version eigens für Columbus - soll scheinbar einmal TimeAlbum ersetzen...
__________________
Ciao, Robert
1130 Wien - N48.10.460 E016.17.062
Aktuell: Garmin zumo 590LM+BaseCamp/RouteConverter+Columbus V-990 Logger - History: Garmin eMap -> Garmin GPSMap 60C -> Garmin GPSMap 276C
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 02.08.2016, 17:56
Benutzerbild von nordlicht
nordlicht nordlicht ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 09.12.2006
Beiträge: 2.260
Hallo Robert,

lies mal Beitrag #5 ganz durch...
__________________
"The universal aptitude for inaptitude makes any human accomplishment an incredible miracle." (John Paul Stapp)
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 02.08.2016, 18:32
wasabi65 wasabi65 ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 01.04.2009
Beiträge: 1.363
Danke - eine ältere Version TimeAlbumPro (2.18 759) hatte mir der Verkäufer angegeben.
Mit Zitat antworten
  #10  
Alt 03.08.2016, 13:18
Fireman Fireman ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 14.02.2004
Ort: A-1130 Wien
Beiträge: 172
Zitat:
Zitat von nordlicht Beitrag anzeigen
Hallo Robert,

lies mal Beitrag #5 ganz durch...
Hi Hans - Sorry, wusste nicht, das das schon offiziell released ist! Die Original-Software war schon gleich nach dem Kauf beim Entdecken von RouteConverter für mich gestorben...
__________________
Ciao, Robert
1130 Wien - N48.10.460 E016.17.062
Aktuell: Garmin zumo 590LM+BaseCamp/RouteConverter+Columbus V-990 Logger - History: Garmin eMap -> Garmin GPSMap 60C -> Garmin GPSMap 276C
Mit Zitat antworten
  #11  
Alt 02.10.2017, 22:41
rojowa rojowa ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 02.10.2017
Beiträge: 1
Warum BT747 vergessen?

Zitat:
Zitat von nordlicht Beitrag anzeigen
Vergiß BT747 im Zusammenhang mit diesem Logger, und ebenso deine alten Garmin-Klischees.
Ich habe soeben meinen V-990 erhalten mit einem Beiblatt des Händlers zur Bedienungsanleitung. Der Händler empfiehlt BT747 als «sehr gute Alternative» zur mitgelieferten Software (Time Album). Auf den ersten Blick scheint es mit BT747 möglich zu sein, den Aufzeichnungsintervall (in Sekunden oder Metern) einzustellen. Diese Möglichkeit finde ich in Time Album nirgends.
Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
error logging with Columbus V-990 iamgun GPS-Logger 1 07.08.2012 19:50
Columbus V-900 KorbinianHaberzw GPS-Logger 1 08.06.2012 13:41
Fragen zum Columbus 900 HappySmithers GPS-Logger 0 28.12.2009 14:02
Sprachaufzeichnung mit dem Columbus V-900 reklov1 GPS-Logger 0 15.09.2009 18:30
Enttäuscht vom Columbus V-900 tinue GPS-Logger 2 13.08.2009 14:43


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 15:32 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS