Zurück   NaviBoard GPS Forum > Karten und Software > Digitale Kartenwerke
Hinweise

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
  #1  
Alt 27.06.2018, 20:21
Michelin Michelin ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 18.01.2009
Beiträge: 150
CN Europe NT 2019.10 ist verfügbar

City Navigator Europe NT 2019.10 steht ab sofort zur Verfügung!

Wird über Garmin Express angeboten!

____________________

BMW Motorrad Navigator V - GS 3.40 - BMW Motorrad 12.00 - Audio 2.30 (Deutsch-Anna) - Text 2.10 (Deutsch) - GPS 3.05.14 - BT 3.0.11 P32 - MPC Map - City Navigator Europe NTU 2019.10 - Map+3D+HT+PA, May 18
(CN Europe NTU 2019.10 ALL South - CN Europe NTU 2019.10 ALL North - Europe DEM - CN Europe NTU 2019.10 Basic 3D)
BMW Motorrad Navigator V - GS 3.40 - BMW Motorrad 12.00 - Audio 2.30 (Deutsch-Anna) - Text 2.10 (Deutsch) - GPS 3.05.14 - BT 3.0.11 P32 - MPC Map - City Navigator Europe NTU 2019.10 - Map+3D+HT+PA+P, May 18
(CN Europe NTU 2019.10 ALL South - CN Europe NTU 2019.10 ALL North - Europe DEM - CN Europe NTU 2019.10 Basic 3D)
zumo® 660LM - GS 5.10 - Audio 2.40 (Deutsch-Steffi) - Text 3.30 (Deutsch) - GPS 2.90 - DSP 2.30 - City Navigator Europe NT 2019.10 - Map+P+3D, Mar 18
zumo® 550 - GS 5.00 - Audio 2.30 (Deutsch-laute Steffi [TTS]) - GPS 3.00 - BT 3.40 - USB-T 2.3 - City Navigator Europe NT 2019.10 - Map+P, Mar 18 - AdriaROUTE 4.50 NT
MapSource 6.16.3 - BaseCamp (2D only) 4.7.0 - BaseCamp 4.7.0 - MapInstall 4.2.0 - MapUpdater 3.3.4 - GarminExpress 6.5.0.0 - WebUpdater 2.5.7 - POILoader 2.7.3.0 - MTP 08/09

Geändert von Michelin (27.06.2018 um 20:28 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 11.07.2018, 16:10
marcus.roeckrath marcus.roeckrath ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 05.06.2008
Beiträge: 196
Meinem Vista HCx mit Lifetime-Update wird das Update nicht angeboten; für mein Oregon habe ich es runtergeladen. Schon die 2017.20 und 2018.20 bekam ich nicht mehr für das Vista HCx, jedoch 2017.10 und 2018.10. Das das nun auch wieder mit dem 2019.10 so sein könnte, hatte ich gehofft.

Geändert von marcus.roeckrath (11.07.2018 um 21:56 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 11.07.2018, 19:31
rairoh rairoh ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 18.02.2007
Beiträge: 20
Auch für den Streetpilot 2720 und 2820 noch kein Update-Angebot!
Schade!
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 11.07.2018, 20:42
ZODIAC ZODIAC ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 17.03.2006
Beiträge: 831
Zitat:
Zitat von rairoh Beitrag anzeigen
Auch für den Streetpilot 2720 und 2820 noch kein Update-Angebot!
Schade!

Sieht fast so aus, als wolle Garmin diese nach wie vor funktionierenden Navis (genauso wie die 276c/278er) durch Verweigerung von Kartenupdates aussterben lassen ...

Wobei der Streetpilot 2710 und 2820 dabei Probleme wegen der internen Speichergröße haben dürften oder?

Gruss
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 11.07.2018, 21:54
marcus.roeckrath marcus.roeckrath ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 05.06.2008
Beiträge: 196
Zitat:
Zitat von ZODIAC Beitrag anzeigen
Sieht fast so aus, als wolle Garmin diese nach wie vor funktionierenden Navis (genauso wie die 276c/278er) durch Verweigerung von Kartenupdates aussterben lassen ...
Mein Vista HCx stirbt, wenn die Hardware kaputt ist; wenn ich kein Update mehr bekomme und die jetzige CN 2018.10 für meine Nutzung nicht mehr aktuell genug ist, bekommt es die OpenStreet-Map verpasst.

Und wenn dann auch das Oregon mal den Geist aufgeben sollte, ist für mich Garmin nicht mehr erste Wahl - zumindest keine Karten von Garmin mehr..

Zitat:
Wobei der Streetpilot 2710 und 2820 dabei Probleme wegen der internen Speichergröße haben dürften oder?
Das kann nicht der Grund sein, denn man kann ja über MapSource etc. auch nur einen Teil der Karte vom PC auf das GPS-Gerät übertragen.
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 12.07.2018, 19:05
rairoh rairoh ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 18.02.2007
Beiträge: 20
Guter Beitrag! Sehe ich genauso!
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 13.07.2018, 15:56
marcus.roeckrath marcus.roeckrath ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 05.06.2008
Beiträge: 196
Hallo,
Zitat:
Zitat von rairoh Beitrag anzeigen
Guter Beitrag! Sehe ich genauso!
Danke, aber sowas besonderes war der auch nicht.

Ich bin nur etwas verwundert darüber, wie Garmin nun LiveTime interpretiert und es möglicherweise gerade hier in Europa damit auch leicht hat.

Es hieß, das es Updates gibt, solange das Gerät lebt, was es hier - vermutlich zum Leidwesen Garmins - immer noch tut; außerdem muss das Kartenmaterial noch in der geeigneten Form zur Verfügung stehen, was auch gegeben ist, da NT-Format erforderlich ist.

Gäbe es ein Größenproblem bei meinem Vista HCx, hätte es das auch schon beim Erstkauf der Karte geben müssen, also die CN EU NT niemals kompatibel zum Vista HCx sein können.

Da das Kartenmaterial für dieses Gerät nie direkt auf dem Vista HCx sondern immer auf dem PC installiert wurde und danach ein geeignete Menge von Kacheln, in der Regel unter Verwendung einer ausreichend großen SD-Karte, auf das gerät übertragen wurden, spielt die Gesamtgröße der CN EU NT also keinerlei Rolle.

Also haben sie nun schlicht endgültig beschlossen, bei Altgeräten diese Updates nicht mehr freizuschalten, eine Art Willkür ohne das wirklich technische Gründe, wie sie in den Livetime-Bedingungen genannt sind, eingetreten sind.

Ich hatte den Garmin-Support mal angeschrieben, als ich die .10 aber nicht die letzten .20 Updates erhielt, ob das auch zukünftig für Altgeräte in diesem einjährigen Zyklus so weitergehe. In der Antwort liess man durchklingen, dass ich mich darauf nicht verlassen könne, sondern die letzten Updates des Vista HCx eher ein "Versehen" waren.

Dieses "Versehen" zeigt aber umso deutlicher, dass es derzeit noch keine technischen Gründe für ein Beenden des Livetime-Updates für mein Vista HCx gibt.
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 13.07.2018, 18:21
ZODIAC ZODIAC ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 17.03.2006
Beiträge: 831
Die gleiche "kundenfreundliche" Vorgehensweise Garmins bzgl. seiner update - Politik für die 276c/278er ...
Man lässt aus Marketinggründen (z.B. neuer 276cx statt "alter" 276c/278) die "alten" Navis durch die Verweigerung von technisch möglichen updates sterben ...

Während dagegen es in Amerika längst weitergehende updates gibt ... Da hätte mit an Sicherheit grenzender Wahrscheinlichkeit Garmin bestimmt diverse Klagen an der Backe ...

Honi soit qui mal y pense!

Letztendlich ist dies aus diesseitiger Sicht bei uns ein eindeutig einseitiger Vertragsbruch seitens Garmins.

Gruss
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 14.07.2018, 20:18
Franz Gans Franz Gans ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 13.10.2004
Beiträge: 27
NT 2019.10 ist verfügbar

Zitat:
Zitat von ZODIAC Beitrag anzeigen
Die gleiche "kundenfreundliche" Vorgehensweise Garmins bzgl. seiner update - Politik für die 276c/278er ...
Man lässt aus Marketinggründen (z.B. neuer 276cx statt "alter" 276c/278) die "alten" Navis durch die Verweigerung von technisch möglichen updates sterben ...

Während dagegen es in Amerika längst weitergehende updates gibt ... Da hätte mit an Sicherheit grenzender Wahrscheinlichkeit Garmin bestimmt diverse Klagen an der Backe ...
Honi soit qui mal y pense!
Letztendlich ist dies aus diesseitiger Sicht bei uns ein eindeutig einseitiger Vertragsbruch seitens Garmins.
Gruss
Hallo zusammen,

es gibt doch jetzt seit Diesel-Gate das Instrument der Musterfeststellungsklage um grosse, gegenueber ihren Kundenversprechungen arrogant agierende Firmen ein wenig in ihre Schranken weisen zu koennen. Ich denke ohne den heissen Atem der Justiz im Nacken kuemmert Garmin das Gequaeke hier wenig.


Ich haette Interesse das mal - bei entsprechender Beteiligung von weiteren Opfern - ein wenig anzuschieben. Gibt es hier juristisch beschlagene Leute, die einen dabei wenigstens anleiten koennten?

Viele Gruesse
Karl-Heinz

Geändert von Franz Gans (14.07.2018 um 20:22 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #10  
Alt 15.07.2018, 15:56
ZODIAC ZODIAC ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 17.03.2006
Beiträge: 831
Zitat:
Zitat von Franz Gans Beitrag anzeigen
Hallo zusammen,

Ich haette Interesse das mal - bei entsprechender Beteiligung von weiteren Opfern - ein wenig anzuschieben. Gibt es hier juristisch beschlagene Leute, die einen dabei wenigstens anleiten koennten?

Viele Gruesse
Karl-Heinz

Schreib doch mal "flyingelephant" per PN an; meine mich dunkel daran erinnern zu können, dass er sich mal mit Garmin in der Sache juristisch auseinandergesetzt hat ...

Gruss
Mit Zitat antworten
  #11  
Alt 17.07.2018, 17:43
Benutzerbild von Domi
Domi Domi ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 08.04.2006
Ort: D/Lörrach
Beiträge: 176
An alle Besitzer des 276c/278:


Gute Nachricht, das Update auf NT 2019.10 ist freigegeben
__________________
Viele Grüße,
Dominic
GPSmap 278, Fw. 3.60, MS 6.15.11, CN NT Europe 2018_10
Mit Zitat antworten
  #12  
Alt 17.07.2018, 18:11
Benutzerbild von Peter aus L
Peter aus L Peter aus L ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 24.06.2008
Ort: Sachsens heimliche Hauptstadt
Beiträge: 188


Es geschehen noch Zeichen und Wunder ... begreifen muß man's nicht

Grüße von Peter aus L
__________________
GPSmap 278+512 MB-3.60 // CN EU2019.10 NT / OSM // MacBook Pro / USB3+akt. USB2-Hub // X.105+BC 47 / (via Parallels) Win7+BC 462
Mit Zitat antworten
  #13  
Alt 17.07.2018, 18:12
ZODIAC ZODIAC ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 17.03.2006
Beiträge: 831
Zitat:
Zitat von Domi Beitrag anzeigen
An alle Besitzer des 276c/278:

Gute Nachricht, das Update auf NT 2019.10 ist freigegeben
Geil! Super! Danke!!!

(Bin schon am Updaten ... )

Was hat wohl Garmin (Deutschland ?) nun auf einmal bewogen sich zu bewegen? ...

Der Post von Franz Gans etwa?

Gruss


Nachtrag: zu früh gefreut?

Probleme mit dem GarminMapUpdater > ein unerwartetes Problem ist auifgetreten, schließen Sie das Programm, wenn das Problem weiter besteht, wenden Sie sich an den Garmin Support ...

Server vlt. überlastet?

Geändert von ZODIAC (17.07.2018 um 18:19 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #14  
Alt 17.07.2018, 18:33
Benutzerbild von Peter aus L
Peter aus L Peter aus L ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 24.06.2008
Ort: Sachsens heimliche Hauptstadt
Beiträge: 188
@ZODIAC

mmh ... kann ich so nicht bestätigen!

Die 4.918 MB wurden anstandslos mit dem MapUpater heruntergeladen und die Teilregion wird derzeit auf dem 278-er installiert ... allerdings mit 'nem Mac

Peter

EDIT
Alles OK - auf dem Rechner und auf dem 278
__________________
GPSmap 278+512 MB-3.60 // CN EU2019.10 NT / OSM // MacBook Pro / USB3+akt. USB2-Hub // X.105+BC 47 / (via Parallels) Win7+BC 462

Geändert von Peter aus L (17.07.2018 um 18:54 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #15  
Alt 17.07.2018, 19:07
ZODIAC ZODIAC ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 17.03.2006
Beiträge: 831
Zitat:
Zitat von Peter aus L Beitrag anzeigen
@ZODIAC

mmh ... kann ich so nicht bestätigen!

Die 4.918 MB wurden anstandslos mit dem MapUpater heruntergeladen und die Teilregion wird derzeit auf dem 278-er installiert ... allerdings mit 'nem Mac

Peter

EDIT
Alles OK - auf dem Rechner und auf dem 278

Das System hatte sich wohl verschluckt - geht jetzt auch wieder ...
Mit Zitat antworten
  #16  
Alt 17.07.2018, 22:58
xs.rüdiger xs.rüdiger ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 10.05.2004
Beiträge: 198
Garmin kommt einfach seinen Verpflichtungen nach, so wie beim 2018.1 auch schon!
Ich war eigentlich ziemlich enttäuscht darüber, dass auch hier im Forum einige User uns fast verspottet haben, als wir per Mail Garmin an diese Verpflichtung erinnert und deren Argumente (technische Voraussetungen etc. seien nicht erfüllt) ad absurdum geführt haben.

Ob diese schriftlichen Proteste damals zu dem bereit gestellten Update geführt haben, will ich nicht damit sagen, aber wer nicht aufmuckt hat schon verloren.
__________________
Grüße, Rüdiger aus MH
Mit Zitat antworten
  #17  
Alt 18.07.2018, 08:17
Benutzerbild von Peter aus L
Peter aus L Peter aus L ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 24.06.2008
Ort: Sachsens heimliche Hauptstadt
Beiträge: 188
Zitat:
Zitat von xs.rüdiger Beitrag anzeigen
... wer nicht aufmuckt hat schon verloren
Das sehe ich auch so und werde meine bisher sehr kontrovers geführte eMail-Diskussion mit dem Support von Garmin (vorerst) zu den Akten legen.
Mein Dank an alle, die "aufgemuckt" haben!

Grüße von Peter aus L
__________________
GPSmap 278+512 MB-3.60 // CN EU2019.10 NT / OSM // MacBook Pro / USB3+akt. USB2-Hub // X.105+BC 47 / (via Parallels) Win7+BC 462
Mit Zitat antworten
  #18  
Alt 18.07.2018, 17:36
rairoh rairoh ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 18.02.2007
Beiträge: 20
Auch die Streetpiloten 2720 und 2820 wurden erfolgreich auf CN NT 2019.10 aktualisiert!
Super!
Mit Zitat antworten
  #19  
Alt 22.07.2018, 08:13
Franz Gans Franz Gans ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 13.10.2004
Beiträge: 27
CN Europe NT 2019.10 ist verfügbar

Zitat:
Zitat von xs.rüdiger Beitrag anzeigen
Garmin kommt einfach seinen Verpflichtungen nach, so wie beim 2018.1 auch schon!
Tun sie das wirklich? Ich erinnere mich nur zu gut, dass es frueher die Updates vierteljaehrlich gegeben hat und sie bezeichnenderweise selbst in "Garmin-Sprech" immer noch so heissen (quarterly)! Siehe dortselbst.

Die Musterfeststellungsklage als Instrument kann ab dem 01.11.2018 genutzt werden, falls ein grosser Personenkreis von den schaedigenden Aktionen einer Firma betroffen ist. Das duerfte hier der Fall sein.

Um am Ende wirksam und mit Aussicht auf Erfolg gegen eine Firma wie Garmin vorgehen zu koennen, sind mindestens fuenfzig Geschaedigte erforderlich. Ein kleiner Teil - also die Hauptzuendler - muessen sich dazu im Vorfeld (kostenpflichtig) mit einer Institution wie den Verbraucherschutzverbaenden zusammentun, die dann (bei Erfolgsaussicht) die Klagefuehrung uebernehmen werden. Die weiteren Betroffenen (um auf die Zahl 50 zu kommen) sollten dazu aber bereits bekannt sein und Gewehr bei Fuss stehen. Soweit meine "ersuchmaschinten" Vorkenntnisse.

Viele Gruesse
Karl-Heinz

Geändert von Franz Gans (22.07.2018 um 08:19 Uhr) Grund: Korrektur
Mit Zitat antworten
  #20  
Alt 22.07.2018, 16:37
marcus.roeckrath marcus.roeckrath ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 05.06.2008
Beiträge: 196
Zitat:
Zitat von Domi Beitrag anzeigen
An alle Besitzer des 276c/278:


Gute Nachricht, das Update auf NT 2019.10 ist freigegeben
Auch für mein Vista HCx habe ich heute per MapUpdater das Update bekommen. Hatte es einfach nochmal probiert, weil ich sowieso wegen Auslesen der letzten Touren (Mapsource) heute mal Win gebootet hatte.
Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
CN Europe NTU 2019.10 ist verfügbar Michelin Digitale Kartenwerke 9 24.06.2018 22:16
CN North America NT 2019.10 erhältlich Eric Digitale Kartenwerke 11 13.04.2018 19:21
CN North America NT 2019.10 erhältlich Eric Digitale Kartenwerke 0 03.04.2018 18:16
CN Europe 2011.40 NT ist verfügbar eddjene Digitale Kartenwerke 30 04.03.2011 15:48
City Navigator Europe 9.00 UPDATE DVD ist endlich verfügbar JochenE Digitale Kartenwerke 395 19.07.2007 20:27


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 16:11 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS