Zurück   NaviBoard GPS Forum > Karten und Software > Software Allgemein > GPS-Track-Analyse.NET
Hinweise

 
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
  #1  
Alt 12.10.2008, 17:56
Benutzerbild von blue0711
blue0711 blue0711 ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 19.01.2006
Beiträge: 1.695
Import von nmea-files schlägt fehl

Wollte grade mit GTA ein paar nmea-logs einlesen.
GPS-Babel kann die logs lesen, allerdings sind ein paar Trackpunkte ohne Werte beim Längengrad aufgezeichnet worden, die Dateien sind also fehlerhaft.

GTA nun weigert sich vollständig, die Dateien einzulesen "Die Datei konnte nicht korrekt gelesen werden"

Aber auch wenn ich das manuell korrigiere, klappt es nicht

Hier mal ein Beispiel-Sentence:
Code:
 
$GPRMC,074245.000,A,4740.8102,N,01002.0469,E,0.05,245.69,031007,,*0B
Sollte doch also klappen, oder?

Edith: Falsch gelesen: Nicht die Längengrade sind fehlerhaft, sondern nur Geschwindigkeit und Richtung. Das sollte jetzt also garnichts ausmachen
__________________
Gruß Kai_______________________________________
nüvi 550 / CNEUNT livetime,Recr.Map Europe 2.0, Topo D
oregon 400t / CNEUNTv9, Recr.Map Europe 2.0, Topo D
zumo 660 / CNEUNT livetime, Topo D

Geändert von blue0711 (12.10.2008 um 19:20 Uhr)
  #2  
Alt 12.10.2008, 18:24
Benutzerbild von blue0711
blue0711 blue0711 ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 19.01.2006
Beiträge: 1.695
Irgendwas mach ich falsch
Es will auch keine gpx-Files lesen

Edith: Habs gleich in der Übersicht probiert, aber da die Zumo-GPX nicht "typkonform" ist, passt das nicht. Dieser Teil ist also erledigt.
__________________
Gruß Kai_______________________________________
nüvi 550 / CNEUNT livetime,Recr.Map Europe 2.0, Topo D
oregon 400t / CNEUNTv9, Recr.Map Europe 2.0, Topo D
zumo 660 / CNEUNT livetime, Topo D

Geändert von blue0711 (12.10.2008 um 19:19 Uhr)
  #3  
Alt 12.10.2008, 21:09
Benutzerbild von Joern_Weber
Joern_Weber Joern_Weber ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 08.01.2005
Ort: Jena
Beiträge: 4.578
Hallo,

Zitat:
Zitat von blue0711 Beitrag anzeigen
Irgendwas mach ich falsch
Aus welcher Quelle stammen die Daten? Wenn Geschwindigkeit und Richtung falsch sind dann bitte ein $GPVTG-Datensatz posten. Oder besser gleich das fehlerhafte Log anhängen.

Gruss Joern Weber
  #4  
Alt 12.10.2008, 22:27
Benutzerbild von blue0711
blue0711 blue0711 ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 19.01.2006
Beiträge: 1.695
Es gibt aus dem Logger ausschliesslich GPRMC-Zeilen
Die fehlerhaften sind aber egal, ich hab jetzt mal alle Files durchgeschaut, auch korrekte Files lassen sich nicht auslesen, während gpsbabel sie aber fehlerlos konvertiert.

Hier mal ein Log, der keine fehlerhaften Zeilen hat.
Angehängte Dateien
Dateityp: zip 20071107.zip (2,2 KB, 195x aufgerufen)
__________________
Gruß Kai_______________________________________
nüvi 550 / CNEUNT livetime,Recr.Map Europe 2.0, Topo D
oregon 400t / CNEUNTv9, Recr.Map Europe 2.0, Topo D
zumo 660 / CNEUNT livetime, Topo D

Geändert von blue0711 (12.10.2008 um 22:30 Uhr)
  #5  
Alt 13.10.2008, 10:50
Benutzerbild von Joern_Weber
Joern_Weber Joern_Weber ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 08.01.2005
Ort: Jena
Beiträge: 4.578
Hallo Kai,

Zitat:
Zitat von blue0711 Beitrag anzeigen
Es gibt aus dem Logger ausschliesslich GPRMC-Zeilen
Die fehlerhaften sind aber egal, ich hab jetzt mal alle Files durchgeschaut, auch korrekte Files lassen sich nicht auslesen, während gpsbabel sie aber fehlerlos konvertiert.

Es nervt! Ich benötige mehr Infos um dir effektiv helfen zu können. Ich hatte dich gebeten, die Datenquelle mit anzugeben. Das hatte einen guten Grund. Denn die Ursache für deine Probleme ist, dass die Zeit in einem Format angegeben ist, welches Millisekunden enthält.

$GPRMC,154935.779,A,4846.5206,N,00910.9934,E,5.35, 206.72,071107,,*07


Die Millisekunden können von GTA momentan nicht verarbeitet werden. Blackwilli kennt das Problem. Der Aufwand es zu beseitigen ist aber erheblich. Bei einigen Loggern lassen sich die Millisekunden abschalten, dazu müsste ich aber erstmal wissen welcher Logger diesen Track erzeugt hat. Andernfalls bleibt dir nur die Lösung, die Millisekunden mit einem Konverter zu entfernen.


Gruss Joern Weber
  #6  
Alt 13.10.2008, 11:34
Benutzerbild von blue0711
blue0711 blue0711 ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 19.01.2006
Beiträge: 1.695
Was hilft Dir das, wenn ich Dir sage, dass der Logger ein Selbstbauprojekt eines österreichischen IT-Fachmanns ist, der das mal in Kleinserie hergestellt hat?
Ich kann Dir nur soviel sagen: An dem Ding lässt sich nichts einstellen.

Die Daten, die rauskommen, hab ich ja angehängt.

Danke für den Tipp, das mit den Millisekunden werde ich dann mal ausprobieren.
__________________
Gruß Kai_______________________________________
nüvi 550 / CNEUNT livetime,Recr.Map Europe 2.0, Topo D
oregon 400t / CNEUNTv9, Recr.Map Europe 2.0, Topo D
zumo 660 / CNEUNT livetime, Topo D
  #7  
Alt 13.10.2008, 12:46
Benutzerbild von blackwilli
blackwilli blackwilli ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 15.04.2004
Beiträge: 2.156
Hallo Blue,

vorab die Frage: Mit welcher Version von GTA versuchst Du die Files einzulesen?
Aktuell ist die 4.6.2.1, auf die sich jetzt auch meine Antworten beziehen.

Wichtig bei der Sache: Für ASCII-Dateien, eben auch nmea, kann man sich den Import-Filter anpassen bzw. einen eigenen definieren, steht alles in der Hilfe. Somit lassen sich eigentlich alle nmea einlesen, es sei denn, da wurde wirklich "Quatsch" rein geschrieben.

Zitat:
Zitat von blue0711 Beitrag anzeigen
Wollte grade mit GTA ein paar nmea-logs einlesen. GPS-Babel kann die logs lesen, allerdings sind ein paar Trackpunkte ohne Werte beim Längengrad aufgezeichnet worden, die Dateien sind also fehlerhaft.
GTA nun weigert sich vollständig, die Dateien einzulesen "Die Datei konnte nicht korrekt gelesen werden"
Auch solche Dateien werden eingelesen, die fehlerhaften Datensätze werden dabei gemeldet und man kann sie verwerfen lassen oder den Import ganz abbrechen.

Zitat:
Zitat von blue0711 Beitrag anzeigen
Irgendwas mach ich falsch
Es will auch keine gpx-Files lesen
Edith: Habs gleich in der Übersicht probiert, aber da die Zumo-GPX nicht "typkonform" ist, passt das nicht. Dieser Teil ist also erledigt.
Zumos gpx werden eingelesen! Es gibt häufig eine Meldung, dass sie nicht ganz typkonform sind und GTA fragt dabei, ob sie angepasst werden soll.
Dieses mit JA bestätigen, dann wird die Datei um LineFeeds erweitert und eingelesen.

Zitat:
Zitat von blue0711 Beitrag anzeigen
Es gibt aus dem Logger ausschliesslich GPRMC-Zeilen. Die fehlerhaften sind aber egal, ich hab jetzt mal alle Files durchgeschaut, auch korrekte Files lassen sich nicht auslesen, während gpsbabel sie aber fehlerlos konvertiert.
Wer programmiert denn wieder so was? In GPRMC stehen nach Definition keine Höhenangaben, dazu braucht es noch den GPGGA.

Sie werden aber trotzem von GTA gelesen, siehe oben !!!

Zitat:
Zitat von blue0711 Beitrag anzeigen
Was hilft Dir das, wenn ich Dir sage, dass der Logger ein Selbstbauprojekt eines österreichischen IT-Fachmanns ist, der das mal in Kleinserie hergestellt hat?
Ich kann Dir nur soviel sagen: An dem Ding lässt sich nichts einstellen.
Das ist mein Stichwort. In letzter Zeit bringen mich die Loggerhersteller fast zum Wahnsinn. Jeder Dömmel in Asien findet sich heute dazu berufen einen Logger zu bauen. Die Auslesesoftware wird dann von irgendwelchen Hinterhof-IT-Schmieden zusammengebastelt, die noch nie etwas von GPS gehört hatten. Die schauen dann anscheinend mal kurz in irgendeinen Blog um so was ähnliches wie eine Formatbeschreibung zu finden.

Das Ergebnis habe ich täglich im Support: Vollkommen sinnfreie nmea-Dateien und gpx-Dateien, die alles enthalten, nur keine Tracks. In den letzten Tagen hatte ich z.B. mehrere gpx vom Holux. Die enthielten entweder die gesamten Tracks als freie Wegpunkte (!) und / oder die Tracks als Routendefinitionen. Würde gern mal sehen, wie Holux mit seinen Loggern die Routen navigiert.

Musste mal gesagt werden.
__________________
Gruß blackwilli
  #8  
Alt 13.10.2008, 12:57
Benutzerbild von blue0711
blue0711 blue0711 ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 19.01.2006
Beiträge: 1.695
Die GTA-Version ist die aktuellste.
Das mit dem GPX hab ich schon gefunden, da war ich selber doof.
Wenn man in GTA gleich über die Trackverwaltung geht, kommt der Hinweis auf das nicht typkonform nicht, deswegen bin ich erst nicht draufgekommen. Offnet man die Dateien nacheinander in der Trackbearbeitung, geht das nachher auch in der Verwaltung 1A.

Zu den nmea-Files: Leider kommt GTA ja wegen des Formats gar nicht bis zum Korrigieren der Fehler.
Und der Logger: Tja, den hatte ich noch übrig, deswegen hab ich ihn im Mopped meiner Frau deponiert (damit ich auch weiss, wo die sich so rumtreibt ... )
Das war eine Aktion aus meiner Anfangszeit, da wusste ich noch nix rechtes von GPS.
Naja, demnächst bekommt sie ja ein Navi (mit Tracklog), dann hat sich das.
Jetzt muss ich halt die Daten umwurschteln. (77 Files )
__________________
Gruß Kai_______________________________________
nüvi 550 / CNEUNT livetime,Recr.Map Europe 2.0, Topo D
oregon 400t / CNEUNTv9, Recr.Map Europe 2.0, Topo D
zumo 660 / CNEUNT livetime, Topo D
  #9  
Alt 13.10.2008, 13:11
Benutzerbild von blackwilli
blackwilli blackwilli ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 15.04.2004
Beiträge: 2.156
Zitat:
Zitat von blue0711 Beitrag anzeigen
Zu den nmea-Files: Leider kommt GTA ja wegen des Formats gar nicht bis zum Korrigieren der Fehler.
....
Jetzt muss ich halt die Daten umwurschteln. (77 Files )
Nicht unbedingt. Schau Dir mal die Hilfe zu den Import-Filtern an. Da ist genau beschrieben, wie Du z.B. den nmea-Filter anpassen kannst. Bisher habe ich damit noch jede nmea lesen können. Ganz fehlerhafte Datensätze werden verworfen und nur die korrekten eingelesen.
Da Du nur GPRMC-Datensätze hast, fehlt zwar die Höhe, die kann man aber später per SRTM einsetzen lassen.
__________________
Gruß blackwilli
  #10  
Alt 13.10.2008, 13:47
Benutzerbild von blue0711
blue0711 blue0711 ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 19.01.2006
Beiträge: 1.695
Da war ich jetzt zu ungeduldig.
Hab mittels GPSBATCH von @Harobi die logs in eine gpx gewandelt.

Dabei ist mir aufgefallen, dass ein grosser Teil der Tracks Ausreisser auf den 30.11.2001 enthält
__________________
Gruß Kai_______________________________________
nüvi 550 / CNEUNT livetime,Recr.Map Europe 2.0, Topo D
oregon 400t / CNEUNTv9, Recr.Map Europe 2.0, Topo D
zumo 660 / CNEUNT livetime, Topo D
  #11  
Alt 13.10.2008, 14:06
Benutzerbild von nordlicht
nordlicht nordlicht ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 09.12.2006
Beiträge: 2.266
Zitat:
Zitat von blue0711 Beitrag anzeigen
Ich kann Dir nur soviel sagen: An dem Ding lässt sich nichts einstellen.
An dem Ding läßt sich ziemlich viel einstellen, u.a. auch welche der Datensätze RMC, GGA, GSA und VTG er mit welchem Abstand loggen soll. Der Logger wird über eine kleine Textdatei (logger.cfg) auf der Speicherkarte konfiguriert, was man da reinschreiben kann, steht in der Bedienungsanleitung (rtfm! ) zu dem Ding. Außerdem gab es iirc in der Anlaufphase auch ein paar Firmware-Updates.
__________________
"The universal aptitude for inaptitude makes any human accomplishment an incredible miracle." (John Paul Stapp)
  #12  
Alt 13.10.2008, 14:12
Benutzerbild von blue0711
blue0711 blue0711 ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 19.01.2006
Beiträge: 1.695
Na schön, dass Du Dich an die Adresse erinnerst, Ich hab halt nur noch das Kistchen. Is ja fast ne Ewigkeit her, dass ich das gekauft hab.
Jetzt kann ich ja das "fm" lesen
__________________
Gruß Kai_______________________________________
nüvi 550 / CNEUNT livetime,Recr.Map Europe 2.0, Topo D
oregon 400t / CNEUNTv9, Recr.Map Europe 2.0, Topo D
zumo 660 / CNEUNT livetime, Topo D
  #13  
Alt 14.10.2008, 12:37
Benutzerbild von Joern_Weber
Joern_Weber Joern_Weber ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 08.01.2005
Ort: Jena
Beiträge: 4.578
Zitat:
Zitat von blue0711 Beitrag anzeigen
Was hilft Dir das, wenn ich Dir sage, dass der Logger ein Selbstbauprojekt eines österreichischen IT-Fachmanns ist, der das mal in Kleinserie hergestellt hat?
Von Logger die Millisekunden Loggen gibt es noch nicht sehr viel Modelle.

Ok, das hat sich ja inzwischen schon geklärt.

Gruss Joern Weber
  #14  
Alt 14.10.2008, 12:40
Benutzerbild von Joern_Weber
Joern_Weber Joern_Weber ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 08.01.2005
Ort: Jena
Beiträge: 4.578
Hallo Blackwill,

Zitat:
Zitat von blackwilli Beitrag anzeigen
In den letzten Tagen hatte ich z.B. mehrere gpx vom Holux. Die enthielten entweder die gesamten Tracks als freie Wegpunkte (!) und / oder die Tracks als Routendefinitionen. Würde gern mal sehen, wie Holux mit seinen Loggern die Routen navigiert.
Kannst Du mir dazu die Typennummer von Holux nennen. Mxxxx?

Gruss Joern Weber
  #15  
Alt 14.10.2008, 17:54
Benutzerbild von blackwilli
blackwilli blackwilli ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 15.04.2004
Beiträge: 2.156
Zitat:
Zitat von Joern_Weber Beitrag anzeigen
Kannst Du mir dazu die Typennummer von Holux nennen. Mxxxx?
Nicht so einfach. Müsste ich bei den Usern mal nachfragen.
Kann etwas dauern, aber ich probier es mal.
__________________
Gruß blackwilli
  #16  
Alt 14.10.2008, 17:59
Benutzerbild von blackwilli
blackwilli blackwilli ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 15.04.2004
Beiträge: 2.156
Joern,

ging doch recht schnell, habe noch was in meinen Mails gefunden.

Holux M241

gpx erstellt mit "Holux Utility" (keine Ahnung, welche Version)
__________________
Gruß blackwilli
  #17  
Alt 15.10.2008, 21:38
Benutzerbild von Joern_Weber
Joern_Weber Joern_Weber ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 08.01.2005
Ort: Jena
Beiträge: 4.578
Hallo Blackwill,

Zitat:
Zitat von blackwilli Beitrag anzeigen
ging doch recht schnell, habe noch was in meinen Mails gefunden.

Holux M241

gpx erstellt mit "Holux Utility" (keine Ahnung, welche Version)
Danke, gut zu wissen, das die Software der Filmdose Schrott ist. Ich werde es in der Aufstellung der Logger übernehmen.
Der User möge die Freeware GPSBabel oder "iBT747" zum Download verwenden, das funktioniert. Die Filmdose M241 ist vom Protokoll her zu den QStarz BT-Q1000 kompatibel.

Gruss Joern Weber
  #18  
Alt 16.10.2008, 12:45
Benutzerbild von blackwilli
blackwilli blackwilli ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 15.04.2004
Beiträge: 2.156
Ich habe ihnen auch gpsbabel empfohlen und schein wohl geklappt zu haben.
__________________
Gruß blackwilli
  #19  
Alt 16.10.2008, 12:51
Benutzerbild von blackwilli
blackwilli blackwilli ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 15.04.2004
Beiträge: 2.156
Es gibt aber noch bessere Varianten:
Handy mit GPS-Maus und einem Programm Namens "Trackspace".
Dieses schreibt so wunderbare csv:

Zitat:
#exp=trackspace|vrs=v0_12|fname=track200801005-1124
#Long|Lat|Speed|Altitude|Satellites|Quality|Timest amp|Type
6.9292|51.4799|8.0|149|6|1|1222713360|0
6.9288|51.4798|4.0|139|7|1|1222713371|0
Die Timestamps sind übrigens im Unixformat und repräsentieren die vergangenen Sekunden seit dem 01.01.1970 00.00 Uhr.
__________________
Gruß blackwilli
  #20  
Alt 17.10.2008, 12:52
Benutzerbild von Joern_Weber
Joern_Weber Joern_Weber ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 08.01.2005
Ort: Jena
Beiträge: 4.578
Hallo,

Zitat:
Zitat von blackwilli Beitrag anzeigen
Es gibt aber noch bessere Varianten:
Handy mit GPS-Maus und einem Programm Namens "Trackspace".
Dieses schreibt so wunderbare csv:
Na, Klasse der Autor möge die RFC's lesen.

Auf dem Handy kann man MTK-basierte Logger, mit der Handy-Variante der Freeware "bt747" managen. Das erzeugt entweder ein MTK-binär-File welches mit GPSbabel weiter verarbeitet werden kann oder gleich ein GPX-File.

https://sourceforge.net/project/plat...platform=11153

Sollte da etwas faul sein, wird das Problem in der Regel in wenigen Tagen vom Autor Mario Deweerd beseitigt. Hilfe dazu gibt es in gleichnamigen Sourceforge Forum.

Gruss Joern Weber

Geändert von Joern_Weber (17.10.2008 um 12:55 Uhr)
 

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Update der GPS-Receiver FW schlägt fehl stealth030 Firmware GPSMap 60xx 6 12.10.2007 11:46
Update Mapsource 6.10.2 schlägt fehl HarryPotter PC-Programme GARMIN 1 15.12.2006 15:09
Help!! Firmware Update schlägt fehl...! Rincewind Firmware QUEST Serie 2 13.04.2006 19:21
Map Source Installation schlägt fehl hermann-josef PC-Programme GARMIN 5 17.02.2006 14:40
CN 5 Installation schlägt fehl ??? jegla PC-Programme GARMIN 2 08.08.2004 20:33


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 16:41 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS