Zurück   NaviBoard GPS Forum > Garmin > GPSMap 276 und 278
Hinweise

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
  #1  
Alt 16.10.2016, 16:16
phat_tony phat_tony ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 16.10.2016
Beiträge: 2
Karten freigeschalten, aber auf Gerät nicht - Garmin GPS278

Hallo,

ich hab hier nun viel gelesen, konnte aber mein Problem nur zu 50% lösen...

Und zwar: eine Bekannte Rally-Fahrerin hat ein Garmin 278. Darauf ist noch älteres Kartenmaterial, sie wollte das gern erneuern. Dazu hat sie sich von Garmin das 2015er Material gekauft (eben vor einem Jahr) und wollte es aufspielen - geht aber nicht. Folgende Problematik ergibt sich:

Sie hat PC und einen Laptop, auf beiden wird das Gerät erkannt, MapSource läuft, MapInstall läuft nur auf dem PC (auf dem Laptop erscheint beim Starten 'Fehler beim Zugriff auf Registry' o.Ä., als Admin half nicht, Neuinstallation auch nicht). Des Weiteren gibt es UnlockWizard, BaseCamp, WebUpdater, läuft alles. Garmin Express unterstützt das 278er ja eh nicht, ist aber vorhanden.

So, im Netz unter MyGarmin-> myMaps ist genau das Kartenupdate registriert, auch für das Gerät (3 mal geprüft). Es ist also freigeschalten. Unter MapsSource auf dem Laptop steht unter Freischalten... Region freischalten (2. Reiter) 2 Einträge mit 'Europa NT 2015.2' drin. Einmal konnte ich es mit dem auf der Garminseite erzeugten Code freischalten -> der Kommentar mit der .gma war dort weg. Den 2. Eintrag habe ich so auch probiert, nichts passiert. hm.

Versuch, in MapsSource die ausgewählte Karte NT 2015.2 (oben links) auf das Gerät zu senden: 'Die ausgewählten Kacheln sind nicht freigeschalten. Trotzdem übertragen?'

Wieso sind sie nicht freigeschalten??

Dann haben wir es über den CMD-Befehl (wie im Kradblog) probiert - Übertragung hat super funktioniert, aber dann auf dem Gerät: 'Kann Karte nicht freischalten'. Na danke...


Dann hab ich gelesen, MapInstall soll funktionieren. Der startet aber auf dem Laptop nicht (ich wollte auch nicht auf der Registry rumfummeln - ist nicht mein Rechner) und auf dem PC ist die Karte nicht vorhanden. Diese kann ich auch in der Garmin-Seite nicht herunterladen... Kopieren dachte ich mir ist sinnlos, da Schlüssel erzeugt werden, wodurch es auf dem PC dann nicht erkannt wird. Also fiel die Option auch weg und ich weiß grad nicht mehr weiter...


Das Hauptproblem ist also, dass das Kartenupdate nicht freigeschalten ist, obwohl es freigeschalten ist - laut Internet. In MapSource vielleicht auch, aber beim Übertragen dann nicht. Machen wir irgendwas falsch? Ist das so normal? Sie hat schon einige verzweifelte Abende hinter sich, wäre sehr froh wenn ich das Problem lösen könnte... Der Garmin-Support hat ihr überhaupt nicht helfen können, ich hab noch nicht mit denen gesprochen.

Daher hoffe ich, jemand kann mir hier helfen Vielen Dank im Voraus, wäre mehr als Top!
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 16.10.2016, 17:51
ZODIAC ZODIAC ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 17.03.2006
Beiträge: 922
Würde erneut bei der Garmin Hotline anrufen und sie bitten einem direkt just in time per TeamViewer zu helfen ...
Nicht locker lassen !!!

Dafür gibt es ihn ja!

Deine Bekannte könnte sich den TeamViewer ja schon mal vorab von der Garmin - Seite runterladen (ganz runterscrollen - steht unter Links einmal für Windows und einmal für Mac)

Gruss
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 16.10.2016, 22:25
GuSy GuSy ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 03.01.2007
Beiträge: 627
Hallo Toni,

zuerst solltes Du erstmal unter Mapsource nachsehen ob die Karte auf dem Rechner freigeschaltet ist:
Dienstprogramme/Karten freischalten.
Das hat nichts mit der Registrierung im MyGarminkonto zu tun.

Wenn die Karte nicht freigeschaltet ist, dann dürften auch die Feindaten in Mapsource nicht sichtbar sein. Dann muss die Karte über die Option "Online freischalten" auf dem Rechner (auf jedem Rechner separat) freigeschaltet werden.
Und dann geht der Ärger mit dem "Garmin Communikator Plug-In" los ...

Allerdings sollten beim 278 die Karten bei der Installation über den Mapupdater die Daten doch direkt auf den internen Speicher übertragen werden. Und dann sollten die auch direkt freigeschaltet sein.
__________________
GuSy

276C
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 16.10.2016, 23:35
Benutzerbild von AndreasL
AndreasL AndreasL ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 15.05.2006
Ort: Deutschland
Beiträge: 8.894
Korrekt, normalerweise (tm) geht das Update beim 278 über einen Windows PC mit dem Tool 'mapupdater' wie folgt:

- Tool aufrufen
- Tool findet per USB angeschlossenes Gerät und zeigt die ID an
- Tool prüft Verfügbarkeit von Updates die auf diese ID im Garmin Konto registriert sind
- Bei Fund einer neuen Version kommt man zur Installation
- man wählt einen passenden Teil von Europa und setzt den Haken für 'auch auf dem PC'
- Daten und Freischaltung werden auf das Gerät geschrieben, Karten werden geladen
- Karten werden auf das Gerät geschrieben

Es sind keinerlei Fummeleien an der Registry etc nötig. Es muss lediglich ein Garmin Konto zu dem Gerät existieren und die Karten dort aufgeführt sein. Mapsource kann Kartendaten nur auf einen Speicherstick, nicht auf das Gerät, schreiben. Dieses Tool erwähnst du in deiner Aufzählung nicht. Du hast alle anderen ausprobiert, die dir nicht helfen. Der Mapupdater ist etwas anderes als der Webupdater.

PS: Die 'Kradblog-Methode' ist unsere Naviboard-Methode, darauf bestehe ich. Wir haben es von den Holländern. Die ist aber nur für Leute die wissen was sie tun.
__________________
biker-reise.de - Reiseberichte, naviuser.de - noch ein GPS Forum

Geändert von AndreasL (16.10.2016 um 23:44 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 17.10.2016, 06:14
morgen1 morgen1 ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 23.12.2005
Beiträge: 2.951
Zitat:
Zitat von phat_tony Beitrag anzeigen
...auf dem PC ist die Karte nicht vorhanden. Diese kann ich auch in der Garmin-Seite nicht herunterladen... Kopieren dachte ich mir ist sinnlos, da Schlüssel erzeugt werden,
Dem ist nicht so. Die Karte City Navigator 2015....und neuer liegen als ein Ordner vor, mit zahlreichen Unterordnern. Der Standardpfad ist C:\Program Data\Garmin\Maps\City navigator2015NT.gmap oder so ähnlich. Den tatsächlichen Pfad kannst Dir in Mapsource -->Dienstprogramme anzeigen lassen. Und den kompletten Ordner, desen Namen mit .gmap endet, kann man einfach auf jeden anderen PC kopieren in das Standardverszeichniss C:\Program Data\Garmin\Maps\. Der Ordnername spielt keine Rolle und kann beliebig sein, muß aber immer auf .gmap enden. Dann startest auf dem Ziel-PC Mapsource-->Dienstprogramme-->Karten freischalten , stellst den Dateidialog auf .gma und suchst auf dem Quell-PC alle Datein mit der Endung .gma. Oder kopierst vorher vom Quell-PC alle Dateien mit der Dateierweiterung. gma auf den Ziel -PC in den Ordner C:\users\<username>\AppData\Roaming\GARMIN\Maps\ . Es ist ein versteckter Ordner, den man im Explorer erst sichtbar machen muß. Eine davon enthält den Freischaltcode. Im Zweifel importierst Du alle gma -Datein. wen es die falsche war, gibt es keinen Nachteil, lediglich die Freischaltung wirkt nicht für das betreffende GPS, für Mapsoure schon.

Zitat:
Zitat von phat_tony Beitrag anzeigen
Das Hauptproblem ist also, dass das Kartenupdate nicht freigeschalten ist, obwohl es freigeschalten ist - laut Internet. In MapSource vielleicht auch, aber beim Übertragen dann nicht.
Sieht so aus, als ob die Karte für ein anderes Gerät freigeschaltet ist. Mapsource akzeptiert jede Freischaltung, egal für welches Gerät. Erst beim senden an das GPS wird geprüft, ob der in Mapsource vorhandene Freischaltcode für das GPS bzw. dessen ID paßt. Falls nicht-->Fehlerhinweise.
Zitat:
Zitat von phat_tony Beitrag anzeigen
Machen wir irgendwas falsch? Ist das so normal? Sie hat schon einige verzweifelte Abende hinter sich, wäre sehr froh wenn ich das Problem lösen könnte... Der Garmin-Support hat ihr überhaupt nicht helfen können, ich hab noch nicht mit denen gesprochen.
Google mal nach gimg unlock, das löst das Problem und Du kannst Dir den ganzen Freischaltquark sparen...
__________________
http://www.img2ms.de
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 02.11.2016, 20:07
phat_tony phat_tony ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 16.10.2016
Beiträge: 2
Sorry dass ich mich jetzt erst melde!

Haben es aber hinbekommen. Mit Mapudater gings dann.
Problem war erstmal die Karte... die war fehlerhaft installiert. Ohne Internet über die CD gings super (öffnen -> die richtige .exe auswählen).
Kam zwar dennoch die Meldung, es sei nicht freigeschalten, aber es ging dann doch.

Super, mega DANKE an euch!!
Mit Zitat antworten
Antwort

Stichworte
garmin 278, karten freischalten, kartenupdate, kartenupdates streetpilot, mapsource

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
2012.40: Gerät wurde aktualisiert, aber PC nicht? Zeebulon PC-Programme GARMIN 1 24.03.2012 10:37
Citynavigator geperrt, kann nicht freigeschalten werden dj-zrick Digitale Kartenwerke 7 13.07.2011 17:51
Karte auf Gerät, aber nicht in Mapsource Claus2 Digitale Kartenwerke 7 25.01.2011 18:45
Openmtbmap-Typfile von Mapsource verarbeitet, aber nicht vom Gerät g0ldfish Eigene Vektorkarten erstellen oder Anpassen 3 09.10.2009 16:39
Route erstellt aber wird im Gerät nicht erkannt DS_Banditos StreetPilot 2 14.06.2008 19:56


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 18:55 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS