Zurück   NaviBoard GPS Forum > Garmin > eTrex und Geko Serie
Hinweise

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
  #1  
Alt 16.01.2004, 10:06
el-paradiso el-paradiso ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 16.01.2004
Beiträge: 10
Hallo
wie kann ich mein GPS Gerät beim Wandern am Körper besfestigen, dass immer Empfang vorhanden ist?
Gibt es dafür spezielle Halterungen oder Halte Gurte?
Man hält es ja nicht ständig in der Hand, wenn man es z-B. "nur" als Kilometerzähler o.ä. benutzen möchte.
Nette Grüße
Ralf
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 16.01.2004, 10:40
Benutzerbild von mountainrescue
mountainrescue mountainrescue ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 12.12.2002
Ort: BERGsteirer
Beiträge: 976
Hallo el-paradiso!
Ich habe ein Gecko 201. Beim Wandern oder Schibergsteigen habe ich es immer mit. Wie? Ich habe es in einer Handytasche und diese auf meiner rechten Hand mit einem Band (Gurt von einem Rucksack) befestigt.
LG
mountainrescue
__________________
mfbg MR
Was mich zum Bergsteigen treibt, ist das Bedürfnis, aktiv zu sein, mich bisweilen bis zur totalen physischen und psychischen Erschöpfung einzusetzen – auch die Suche nach dem Unbekannten und Neuen. (Renato Casarotto)
Equipment: QV 7* PU, TwoNav Anima 3.3.6 mit Custom Version von papaluna, CompeGPSLand 8*, Samsung S6 mit TwoNav 3*, Nüvi 3597LMT
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 16.01.2004, 11:43
JLacky JLacky ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 26.12.2002
Ort: Ortenberg, Hessen, Deutschland
Beiträge: 5.164
Zitat:
Zitat von el-paradiso@16.01.2004 - 11:06
Hallo
wie kann ich mein GPS Gerät beim Wandern am Körper besfestigen, dass immer Empfang vorhanden ist?
Gibt es dafür spezielle Halterungen oder Halte Gurte?
Man hält es ja nicht ständig in der Hand, wenn man es z-B. "nur" als Kilometerzähler o.ä. benutzen möchte.
Nette Grüße
Ralf
Hi,

ich habe für meinen eTrex eine Tasche, die vorne offen ist, also das Display frei läst und Hinten ein Klettband hat. Das entsprechende Kletband-Gegenstück habe ich mir auf meine Wanderjacke auf die linke Schulter genäht. Der eTrex wird da immer so festgemacht, das er waagrecht mit dem Oberteil nach Außen auf meiner Schulter liegt. So brauche ich nur den Kopf nach links zu drehen, und kann das Display recht gut sehen. Und wenn ich ihn mal in der Hand brauche reis ich ihn einfach vom Klettband ab. Zusätzlich ist er noch mit einer Schnur gesichert, fals er sich mal selbständig macht.

Auf der Schulter ist der Empfang auch recht gut. Einzig der Kopf schirmt etwas ab. Aber das auch nur unterhalb von 45Grad. Und da einige Leute meinen ich hätte sowieso eine holen Kopf, kann die Abschirmung auch nicht so groß sein.

Beim Wandern ist das optimal. Beim Joggen könnte das Probleme geben, da das Klettband evtl. die Stösse nicht lange aushält und sich löst.

Mfg
JLacky
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 17.01.2004, 10:03
Gerry Gerry ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 26.01.2002
Ort: Köln
Beiträge: 366
Hi,

für den Vista hatte ich eine originale Garmin Tasche, ähnlich einer Handytasche. Die war sehr gut und per Clip am Gürtel oder am Rucksack zu befestigen. Die gibt es bei comkor.

__________________
Historie: III+, eTrex Vista, Streetpilot III, NavTalk, 276C (128 MB, 256 MB und 512 MB Speicherchips)
Aktuell: Montana 600
MapSource und BaseCamp
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 21.01.2004, 12:21
Benutzerbild von Underworld2201
Underworld2201 Underworld2201 ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 17.01.2004
Beiträge: 379
Ich habe wie Gerry die Garmin Tasche, aber die Idee von JLacky finde ich TOP und werde diese übernehmen! Hoffentlich fallen da jetzt keine Copyrightgebühren an?
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 26.02.2004, 09:51
Benutzerbild von steste
steste steste ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 14.04.2002
Beiträge: 91
neu auf dem Markt (ich habe das Teil gerade in Rom gesehen) ist ein Gürtelclip, der mittels Gewinde im Batterfachdeckel befestigt wird. Der Clip selbst ist von den Mobiltelefonen bekannt und ermöglicht geniales Handling. Nun denkt Ihr, "Gewinde/Deckel häää" .... der entsprechende Deckel wird mitgeliefert. Na schaut mal unten auf das Foto

In Rom wollten die 26,- Euro - auf Garmin [1] etc. wird es für 19 Euro angeboten und bei ebay in USA ca. $ 15,- (also USD) Sky-Fox [2] hier in Berlin hatte es nicht da und mußte sich auch davon berichten lassen

Vorteil(e) gegenüber Taschen:
- kein Schwitzwasser,
- 360° Drehung beim Sitzen/Hocken - schiebt sich nicht hoch
- wirklich freien GPS Empfang, wenn schon nicht die optimale Haltung

Nachteil:
- Modellabhängig
- keine Erhöhung der Stoß-/Schlagfestigkeit



[1] http://www.garmin.de/index.html -> Artikel 016002
[2] https://www.sky-fox.com/de.htm


Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Kaufberatung Eierlegendewollmilchsau für Joggen, Biken, Wandern Maca Outdoor, Wandern, Radwandern und Bergsport 2 10.01.2009 16:25
Zumo 550 erkennt nicht ob Motorrad oder Auto Halterung Kai R zûmo 400 , 500 , 550 6 03.06.2008 22:22
Kinder-Rassel oder Navi-Halterung? Scrat-GER Welches GPS am Motorrad und wie Befestigen? 12 26.08.2007 11:39
Quest 12 V oder 5 V an der Halterung question Quest und Quest 2 1 04.03.2006 16:37
RamMount oder Touratech Halterung? xj600s Welches GPS am Motorrad und wie Befestigen? 18 08.02.2006 20:06


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 10:36 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS