Zurück   NaviBoard GPS Forum > Garmin > zûmo 660, 220
Hinweise

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
  #1  
Alt 24.09.2010, 12:29
Benutzerbild von F800er
F800er F800er ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 03.07.2010
Beiträge: 30
Touchscreen reagiert manchmal nicht oder nur verzögert

Hi,

ich habe aufgrund meines Problems mit dem Tonausgang auf das Kabelheadset, siehe hier: https://forum.garmin.de/showthread.php?t=5978 von Garmin ein neues Gerät bekommen, was ich auch supi finde.

Jedoch weist das neue Gerät ne Macke, bei der Eingabe auf dem Touchscreen auf, bei der PIN-Eingabe kann ich nur die ersten 2 Zahlen flüssig eingeben, danach geht 2 Sekunden nix, der Touchscreen reagiert nicht mehr, erst nach ca. 2-3 Sekunden kann ich die nächsten Zahlen eingeben.

Genauso bei Zieleingabe/Karte verschieben/Adresseingaben, usw. ist das jetzt nur bei den neuen Geräten so?
Wäre echt Mist und sit so nicht hinnehmbar.

Touchscreen wurde schon mehrfach neu kalibriert, hat aber nix gebracht....

Werde am WE nochmal testen und mich dann hier melden.

F800er

Geändert von F800er (24.09.2010 um 12:36 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 24.09.2010, 14:29
juekl juekl ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 03.05.2004
Beiträge: 115
habe ich auch

Hallo,
das habe ich auch, kann aber nicht sagen ob es vom Upgrad kommt weil ich das vorher nicht drin hatte und nach mehrmaligem "falscher Code bitte gehen sie zum Ausgangsort bla bla" habe ich den Mist wieder ausgeschaltet, weil die Zahlen nicht kamen habe ich halt nochmals probiert und dann war der Code falsch.
Ich denke auch nicht, daß man einen Dieb damit erschrecken kann weil er das ja nicht in Ruhe ausprobiert und dann ist es sowieso weg.
Und zu Hause am Computer wird sich das auch wohl entfernen lassen.

Sonst funktioniert mein Touchscreen hervorragend, ich hatte hier mal eine Anfrage reingestellt, weil mein Kollege mit seinem neuen Zumo regelrecht auf den Bildschirm einprügeln muß, hier wurde gesagt Serienstreuung und man kann es ja reklamieren aber der Kollege will das nicht, zu viel Ärger.
Hätte auch bei der Endkontrolle auffallen müssen, falls es eine gibt bei Garmin.
Gruß Jürgen

Zitat:
Zitat von F800er Beitrag anzeigen
Hi,

ich habe aufgrund meines Problems mit dem Tonausgang auf das Kabelheadset, siehe hier: https://forum.garmin.de/showthread.php?t=5978 von Garmin ein neues Gerät bekommen, was ich auch supi finde.

Jedoch weist das neue Gerät ne Macke, bei der Eingabe auf dem Touchscreen auf, bei der PIN-Eingabe kann ich nur die ersten 2 Zahlen flüssig eingeben, danach geht 2 Sekunden nix, der Touchscreen reagiert nicht mehr, erst nach ca. 2-3 Sekunden kann ich die nächsten Zahlen eingeben.

Genauso bei Zieleingabe/Karte verschieben/Adresseingaben, usw. ist das jetzt nur bei den neuen Geräten so?
Wäre echt Mist und sit so nicht hinnehmbar.

Touchscreen wurde schon mehrfach neu kalibriert, hat aber nix gebracht....

Werde am WE nochmal testen und mich dann hier melden.

F800er
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 24.09.2010, 14:42
Benutzerbild von F800er
F800er F800er ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 03.07.2010
Beiträge: 30
Hallo Jürgen,

Danke für die Info, die PIN-Eingabe habe ich jetzt auch wieder raus, aber der Touchscreen reagiert trotzdem nur bei jeder 1-5 Eingabe, danach warten und dann weiter.

Das war beim ersten gerät definitiv nicht so und da ich noch andere geräte mit Touchscreen habe, kenne ich das so auch nicht

Werde am WE, nen Factory-Reset machen, wobei ich nicht viel gemacht habe.....

ciao F800er
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 25.09.2010, 17:23
juekl juekl ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 03.05.2004
Beiträge: 115
feste drücken

Zitat:
Zitat von F800er Beitrag anzeigen
aber der Touchscreen reagiert trotzdem nur bei jeder 1-5 Eingabe, danach warten und dann weiter.
Hallo,
das ist beim Kollegen auch so gewesen jetzt drückt er fester drauf (sehr viel fester) und dann geht es.
Ich könnte damit nicht leben. Wahrscheinlich hat er da bald Löcher drin.

Ich bin von der Sony-Cam und dem IPhone bessere Sachen gewohnt wobei das IPhone-Touch hier gar nicht funktionieren würde. Ghet nur mit nackige Finder.
Gruß Jürgen
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 25.09.2010, 21:20
Benutzerbild von F800er
F800er F800er ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 03.07.2010
Beiträge: 30
So,

Factory Reset gemacht, keine Änderung und ich hab´s nicht allein probiert, auch andere haben mit der Bedienung des Gerätes Hänger drin.

cu F800er
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 25.09.2010, 21:42
Benutzerbild von tourenfahrer54
tourenfahrer54 tourenfahrer54 ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 15.11.2004
Ort: Haus am See Leichlingen
Beiträge: 7.124
RMA Nummer von Garmin abfordern und einschicken, das Verhalten ist außerhalb jeglicher Toleranz.....
Im Werkforum gibt es am Montag die RMA.....

Gruß
__________________
StreetPilot 2720 /2820-TMC, C-550.CN 2014-40 Canon EOS 80 Canon EF-S 18-135 4,0-5,6 Nano Canon EFS 10-18 STM 70-300 Tamron iPhovne 7+ und iPad 4 mit Navigon und Jabra Motion für das Rad&Auto die Topeak Halterung und der Mobile Power Pack Navi Festeinbaut im Hyundai IX 20
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 25.09.2010, 21:45
Benutzerbild von F800er
F800er F800er ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 03.07.2010
Beiträge: 30
Hallo Tourenfahrer,

Danke für den Tipp, scheint ne Charge zu sein, wir schrieben grad im garmin Forum die Serien-Nummern zusammen.

https://forum.garmin.de/showthread.php?t=6116

Cu F800er
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 28.09.2010, 20:43
Benutzerbild von Wuelmaus1
Wuelmaus1 Wuelmaus1 ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 28.02.2005
Ort: Mannheim
Beiträge: 367
Hallo wollte mich jetzt auch mal zu Wort melden...
Mein erster Zumo 660 der ersten Stunde hat super gut reagiert, leider hatte er probleme mit dem Einschaltknopf..Der neue SN 1KK044XXX regierzt wesentlich schlechter.
D.h bediene ich mit dem Stift oder Fingernagel geht es super gut jede noch so kleine berührung wird angenommen...Mit Handschuhen geht es ebenfalls besser...
Wo er wirklich probleme macht ist wenn ich den genzen Finger mit der Fläche auflege da geht es nur sehr zögerlich oder mit hohem Druckaufwand...

Nur was macht man da im Garminforum schreiben viele das es bei den Tauschgeräten dann auch nicht besser ist....

Gruß Oli
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 29.09.2010, 05:57
Benutzerbild von heimo s.
heimo s. heimo s. ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 14.07.2005
Ort: Oberösiland
Beiträge: 1.188
Zitat:
Zitat von Wuelmaus1 Beitrag anzeigen
Wo er wirklich probleme macht ist wenn ich den genzen Finger mit der Fläche auflege
ich tipsel nach möglichkeit immer nur mit dem fingernagel druff, weil wenste mit der ganzen fingerkuppe drauftapst haste sehr schnell ein vollkommen verschmiertes display.
__________________
greetz . . . Heimo S. . . .
2004-2010 SP2610, 2010-> zumo 660

Mit Zitat antworten
  #10  
Alt 29.09.2010, 09:40
Voyager Voyager ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 12.10.2005
Beiträge: 3.585
.... Schutzfolie drauf?
Mit Zitat antworten
  #11  
Alt 29.09.2010, 10:24
Benutzerbild von Wuelmaus1
Wuelmaus1 Wuelmaus1 ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 28.02.2005
Ort: Mannheim
Beiträge: 367
Ohne Schutzfolie würde ich ihn nie verwenden...
Das haben wir schon beim Quest 1 gelernt...
Kratzer enstehen auch bei der Fahrt oder durch berühren mit Handschuhen...
Seitdem nur noch mit Schutzfolie..............

Gruß Oli
Mit Zitat antworten
  #12  
Alt 30.09.2010, 12:04
juekl juekl ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 03.05.2004
Beiträge: 115
Zitat:
Zitat von Wuelmaus1 Beitrag anzeigen
Ohne Schutzfolie würde ich ihn nie verwenden...
Das haben wir schon beim Quest 1 gelernt...
Kratzer enstehen auch bei der Fahrt oder durch berühren mit Handschuhen...
Seitdem nur noch mit Schutzfolie..............
Gruß Oli
Hallo,
und der Fahrtwind macht auch Kratzer, oder?
Das Display ist ausreichend für jede Bedienung ob mit der Hand oder mit dem Handschuh, da geht nichts kaputt.
Vor kurzem auch son Folienliebhaber bei, IPhone 3GS.
Ich sage da verkratzt nix, er sagt schon nach 1ner Stunde verkratzt, ich frage wie, na in die Tasche gesteckt mit dem Schlüsselbund, ich "SPRACHLOS".

Gruß

Geändert von juekl (01.10.2010 um 06:31 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #13  
Alt 30.09.2010, 16:21
Benutzerbild von Rolf_HH
Rolf_HH Rolf_HH ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 03.03.2006
Ort: Norderstedt
Beiträge: 332
Moin,
laut Garminforum wurde der Tatschscreen-Hersteller gewechselt, Info
darüber im Thread Firmware 4.0, das soll auch der Grund für die 4er Firmware
sein, wg. anderer Ansteuerung des Displays.

https://forum.garmin.de/showthread.php?t=5819#12

Gruß
Rolf

Geändert von Rolf_HH (30.09.2010 um 16:24 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #14  
Alt 30.09.2010, 17:42
Benutzerbild von Wuelmaus1
Wuelmaus1 Wuelmaus1 ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 28.02.2005
Ort: Mannheim
Beiträge: 367
Ja ich habe auch auf dem Blackberry ne Flie drauf und auf der Digitalkamera...
Meine Erfahrungen mit hochwertigen Folien sind gut, der Vorteil wenn ich den Zumo oder das Handy irgendwann mal verkaufe ist das Display 100 % in Ordnung..
Zum Thema Fahrtwind meistens sitzt man doch im Dreck mit dem Mopped hinterm LKW oder auf schmutzingen Straßen im Ausland das das Navi was abbekommt habe ich am Quest mitbekommen...
Wer vielleicht ne BMW RT mit großer Scheibe hat und das Navi geschützt sitzen hat der hat die Problem nicht....

Gruß Oli
Mit Zitat antworten
  #15  
Alt 30.09.2010, 21:42
Benutzerbild von F800er
F800er F800er ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 03.07.2010
Beiträge: 30
Hi Leute,

heute kam das Ersatzgerät

Nochmal vielen Dank an Garmin und die "Berge" für den guten und schnellen Service

War schon ganz bedrückt, hat sich aber Alles zum Guten gewendet.

Das neue Gerät mit Serien-Nr. 1KK070xxx und Software-Version 4.0 funktionert vom der Bedienung am Touchscreen einwandfrei, so wie das Erstgerät (flüssige Eingabe von Städte- und Straßennamen, kein Hänger mehr).

Werde jetzt wieder meine Daten drauf spielen und am WE mal ausgiebig testen

Habe nach dem Touch Test ne Exim-Folie drauf und keinen Unterschied festgestellt (war am Erstgerät auch schon, nur die Folie ist jetzt bei Garmin ) Egal, habe jetzt wieder ein funktionierendes gerät, am WE werden noch die lauscher kontrolliert

ciao F800er
Mit Zitat antworten
  #16  
Alt 02.10.2010, 12:03
hondatreiber hondatreiber ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 27.06.2009
Beiträge: 41
Salve F800er,
kannst du die Funktiondstüchtigkeit des Touchscreen - nach ein paar Tagen Nutzung - bitte noch einmal bestätigen ... haben die neuen 1KK070xxx das Problem wirklich nicht mehr ???

Ich habe anfang September wieder mal ein Austauschgerät erhalten mit 'ner 1KK0689xx und FW 4.0 (nach 4 Wochen Nutzung wegen defektem E/A und eben Touchscreen). Hatte es nur kurz getestet - alles i.O. TS reagiert - hole es gestern aus der Versenkung, "spiele" ein bischen herum - hole die aktuellen Updates - und nach 'ner guten halben Stunde lässt sich der TS nur noch mit hohem Druck oder dem Fingernagel bedienen. Hab gerade im https://forum.garmin.de/showthread.php?t=6116 'ne PN an PIZ.BUIN rausgeschickt.

Bin echt genervt...

Gruß Hondatreiber
__________________
... der, der den BAB bevorzugt, BuStr bevorzugt und WoWa- Modus haben will , Zumo 660 der V.
Mit Zitat antworten
  #17  
Alt 02.10.2010, 13:08
Voyager Voyager ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 12.10.2005
Beiträge: 3.585
Zitat:
Zitat von hondatreiber Beitrag anzeigen
... lässt sich der TS nur noch mit hohem Druck oder dem Fingernagel bedienen. ...

Bin echt genervt...
.. Touchscreens sind manchmal wirklich doof, mein T 1500 will bei POI's auf den Quadratmillimeter genau angetoucht werden, dabei hat der Stylus eine "Spitze" von 10 x 10 mm, wie soll ich damit einen so kleinen Punkt treffen?
Mit Zitat antworten
  #18  
Alt 02.10.2010, 16:35
Benutzerbild von F800er
F800er F800er ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 03.07.2010
Beiträge: 30
Hi Hondatreiber,

ja klar, werde mich in ein paar Tagen nochmal melden, habe noch keine Updates eingespielt.
Beim letzten Gerät gleich alles auf den neuesten Stand gebracht, vielleicht liegt´s ja echt an dem Update, will ich aber jetzt nicht testen

Das Update beleibt unten!!!

Was mir heute aufgefallen ist Firmware V4.0, die POI´s werden im PKW-Modus laut angekündigt, morgen werd ich mal mit dem Mopped testen.
Mit Zitat antworten
  #19  
Alt 03.10.2010, 13:20
samby samby ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 03.10.2010
Beiträge: 1
Hallo,
habe mir letzte Woche auch einen zumo 660 gekauft und bin fast verzweifelt. Habe das gleiche Problem wie du F800er. Wenn ich mit der Fingerspitze etwas eingeben möchte, brauche ich viel Geduld. Nach einigen Garmin-Gedenksekunden, kann ich dann weiter tippen. Mit dem Fingernagel funktioniert es problemlos. In der Werbung hieß es, dass Touchscreen sei auch mit Handschuh zu bedienen. Als Moppedfahrer habe ich immer Handschuh an. Muss ich nun an meinen neuen Handschuhen die Fingerkuppe abschneiden damit ich das Gerät bedienen kann?
Ist es normal, das die Eingabe nur mit langen Fingernägel funktioniert?
Soll ich mich damit abfinden oder doch zurückschicken?

LG
Samby
Mit Zitat antworten
  #20  
Alt 03.10.2010, 18:43
Brandimotori Brandimotori ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 10.09.2004
Ort: Hamburg
Beiträge: 176
Hallo samby,
nicht normal, einschicken.Meins ist auch unterwegs zum allerbestem von Garmin, dem Service!!
__________________
Gruß Brandimotori

BMW R1150 GS Emap V2.90 Quest V3.50 Audio 3.00 Zumo 660(Nummer 3) FW 4.0
Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
VantagePoint reagiert nicht mehr ...... Voyager Magellan Mapsend 0 28.04.2008 13:14
Nüvi 660 findet den Sateliten manchmal nicht Peschill Nüvi Serie 5 18.10.2007 19:40
c340 Touchscreen reagiert nicht omega08 StreetPilot 2 20.05.2007 19:43
SP III reagiert nicht mehr chris72 StreetPilot 12 03.10.2006 08:31
Quest 2 reagiert nicht mehr konzepi Quest und Quest 2 9 14.05.2006 21:00


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 05:56 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS