Zurück   NaviBoard GPS Forum > Garmin > PC-Programme GARMIN > garmin mobile XT
Hinweise

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
  #1  
Alt 11.03.2011, 16:17
Benutzerbild von Volker_I
Volker_I Volker_I ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 29.09.2008
Beiträge: 3.883
Frage zu Verkehrsmeldungen bei mobile xt

Mal ne Frage an mobile xt Nutzer:

Wie funktioniert das mit den Verkehrsmeldungen?

1.)Ich nehme an, man braucht ne Internetflat, um das sinnvoll nutzen zu können?

2.)Wie funktioniert das mit der Aktualisierung der Verkehrsmeldungen? Ist man da ständig online und es wird ständig aktualisiert und/oder kann man da Intervalle einstellen?

3.)Wenn man Stau nicht ausschließt, nehme ich an, dass dann Verkehrsmeldungen automatisch in eine Routenneuberechnung einfließen, kann man da (wie bei anderen Navis) auch iregndwie zwischen atutomatisch oder nur auf Nachfrage einstellen

4.) Lohnt es eigentlich noch mobile xt für ein (kompatibles) symbian smartphone zu kaufen, oder kommt bald mal etwas neues bzw. nur für android oder windoof?

5.) Funzt ein lifetime abo mit mobile xt?

Danke und Gruß

Volker
__________________
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 12.03.2011, 14:36
Eumel153 Eumel153 ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 08.12.2009
Beiträge: 54
Hi Volker,

1.) Eine Flat brauchst Du nicht unbedingt (sofern Du nicht dauernd und stundenlang mit aktuellen Verkehrsmeldungen fährst). Die Datenmenge ist rel. gering. Einen preiswerten Datentarif sollte man trotzdem haben, z.B. 24 cent/MB , wenn Möglichkeit mit 10 kb Taktung, sonst kann es trotzdem wieder teuer werden (O2 fällt also z.B. raus).

2.) Ich kann nicht sagen, ob man ständig online ist, jedenfalls sehr lange. Von daher sage ich mal ständig.
Ob eine Aktualisierung stattfindet kann ich nicht sagen. Garmin Online ist kaum bis gar nicht dokumentiert. Das wird Dir auch nur jemand sagen können, der ständig damit fährt und auf Veränderungen achtet.
Die Intervalle kann man nicht einstellen.

3.) Verkehrsmeldungen fließen automatisch in die Routenberechnung mit ein. Es wird sogar die Ankunftszeit laufend und automatisch angepaßt. Für meinen Geschmack sogar relativ genau. Dafür verändert sich die Ankunftszeit auch mehr, als ohne Verkehrsmeldungen.

Man kann nicht einstellen, ob die Verkerhsmeldungen in die Berechnungen einfließen sollen oder nicht.

Das geht meines Wissens nur, wenn das Routing kurz gestopt wird und man die Route neu berechnen läßt, ohne Garmin Online. Das sogar ziemlich fix.

4.) Die Frage ist nicht leicht zu beantworten. Ich halte Mobile XT immer noch für eine super Software, aaaaber :

a.) Bei der Bedienung merkt man schon, dass Mobile XT nicht für S^3 angepaßt ist. Die Bedienung läuft daher wie mit Hardware Tasten aber eben mit Touch. Es gibt in den Menüs auch kein Scrollen, sondern nur Pfeil Buttons zum Blättern. Für Eingaben wird immer ein neues Tastaturfenster aufgemacht. Damit ist die Eingabe nicht so komfortabel und zügig, wie z.B. bei Phones mit Hardwaretasten.

b.) Man merkt leider auch beim Routing, dass es keine Entwicklung mehr gibt. Die Ansagen sind manchmal gewöhnungsbedürftig. So wird bei Serpentinen z.B. manchmal zum Abbiegen aufgefordert (egal, man kann ja nicht anders), während man bei unklarer Verkehrslage manchmal keine Anweisung bekommt, ob man abbiegen soll oder nicht. Dann muss man sich etwas an der Karte orientieren. So etwas kommt aber eher selten vor.
Diese Probleme können meiner Erfahrung nach manchmal auch auf die Kartendaten zurückzuführen sein. Das ist dann ja kein Fehler der Software.

An der Routenberechnung selbst gibt es wenig auszusetzen.

Es gibt keine Sat-Bilder oder ähnliches, keine anderen Stimmen oder andere aktuelle Entwicklungen (mir persönlich egal)

A.) Das Kartenverschieben funktioniert dagegen mit Touch einfach super. Der Funktionsumfang ist groß und man kommt schnell an die gewünschten Funktionen.

Es gibt eine Streckenmessfunktion (Luftlinie) man kann Kartenausschnitte direkt zoomen ohne über die langsame standard zoom Funktion zu gehen. Dabei kann man per Touch in der Karte ein Quadrat von dem gewünschten Ausschnitt aufziehen.

B.) Ganz zeitgemäß ist Mobile XT nicht mehr. In Verbindung mit alternativen Karten bleibt es aber eine super (wenn nicht sogar fast die beste) Software. Etwas übertrieben.
Gerade bei Openstreetmap gibt es viele Karten. Z.B. sind einige Fahrradkarten sogar routingfähig und so kann man sich auf dem Rad sogar fast vollautomatisch durch den Wald routen lassen. (völlig ohne Planung sollt man das trotzdem unterlassen).
Es gibt z.B. auch eine Track Funktion. Dabei kann man auf dem Handy oder dem PC einen Track planen und diesem Track nach fahren (gehen).

5.) Lifetime Abo gibt es meines Wissens nicht, denn offiziell gibt es wohl nicht mal ein Kartenupdate.
Ich kenne nicht die formale Lage aber es sollte funktionieren, wenn Du Dir Mapsource Karten bei Garmin holst.

VG
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 13.03.2011, 09:55
Benutzerbild von Volker_I
Volker_I Volker_I ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 29.09.2008
Beiträge: 3.883
Danke fürs ausführlich feedback!

Gruß

Volker
__________________
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 13.03.2011, 10:37
Eumel153 Eumel153 ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 08.12.2009
Beiträge: 54
Was ich noch vergessen habe.

Es gibt natürlich auch keine Ansage von Strassennamen.

Ich persönlich finde das auch gar nicht tragisch. Denn mal ehrlich. Wenn Du einen Beifahrer hast, dann sagt er ja auch nicht, dass man in die Strasse XY einbiegen soll. Er wird sagen, nächste Strasse rechts.

Das ist nämlich ein weiterer Vorzug. Andere Navis sind irgendwie nur am Erzählen. Gerade vor Abbiegungen. Für einen erfahrenen Autofahrer kann es manchmal schon nervig sein, wenn das Navi kaum aufhört.

Bei XT sind die Ansagen eigentlich aufs Nötigste reduziert. Der negative Nebeneffekt ist dadurch leider, dass die Ansagen, vor allem direkt vor Kreuzungen, etwas spät kommen (nicht die Vorankündigung, die ist i.O.). Man sollte also immer mal wieder einen Blick auf die Karte haben.

Mobile XT hat zudem eine Funktion, die es meines Wissens bei keinem anderen Navi gibt (nicht mal bei Garmin). In der 2D Navigation kann man einstellen, dass man auf größere Entfernungen eine genordete Übersichtskarte bekommt und sobald man in den Bereich einer Abbiegung kommt, erhält man eine Karte in Fahrtrichtung. Gerade auf Autobahnen und übers Land erhält man so eine schöne Übersicht, wo man sich gerade befindet.

Wie gesagt. Für mich ist XT immer noch eine Super Software aber nichts für weniger erfahrene Autofahrer oder für komfort orientierte Leute.

VG
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 13.03.2011, 10:55
bergdohle bergdohle ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 20.03.2008
Beiträge: 1.104
Muß man sich für die Verkehrsmeldungen in Mobile XT registrieren?
Ist das dauerhaft kostenlos?

Gruß bergdohle
__________________
Sportiva, CGPSL, TTQV4 und jede Menge Karten
HTC HD2 mit WM/Android und Samsung Galaxy Tab
eTrex Venture Cx mit Topo D/A und OSM
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 13.03.2011, 11:24
Benutzerbild von Volker_I
Volker_I Volker_I ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 29.09.2008
Beiträge: 3.883
So wie ich es verstanden habe, muss man nichts registrieren und die sind kostenlos (bis auf die Internetgebühren fürs Handy)

http://www.pocketnavigation.de/news/...pa/1.1.88.html

Gruß
Volker
__________________
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 13.03.2011, 11:30
Eumel153 Eumel153 ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 08.12.2009
Beiträge: 54
Die Standard Verkehrsmeldungen sind kostenlos.

Zusatzmeldungen (Abflugzeiten, usw.) sind wohl kostenpflichtig.

VG
Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Garmin Mobile XT for Windows Mobile software version 5.00.10wp socke garmin mobile XT 0 23.09.2008 20:07
Frage: Magellan Mobile Mapper 6 blackpanther GPS-Geräte: Herstellerübergreifend & Kaufberatung 14 22.08.2008 21:32
Garmin Mobile XT for Windows Mobile software version 4.20.30w as of March 14, 2008 Tuttelbaer Ktn garmin mobile XT 1 26.03.2008 16:52
Garmin Mobile XT for Windows Mobile software version 4.20.20w as of February 26, 2008 Tuttelbaer Ktn garmin mobile XT 3 07.03.2008 08:10
Regeln für Verkehrsmeldungen und TMC ? Bunav GPS-Geräte: Herstellerübergreifend & Kaufberatung 7 24.02.2008 21:54


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 04:40 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS