Zurück   NaviBoard GPS Forum > weitere Hersteller > GPS-Logger
Hinweise

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
  #1  
Alt 13.08.2008, 10:19
bergdohle bergdohle ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 20.03.2008
Beiträge: 1.104
GPS-Fahrradtacho mit Logger

Hallo,

einen reinen GPS-Logger wollt ich immer schon und weil mein Radltacho den Geist aufgegeben hat, hab ich mal in der eBucht geblättert und folgendes Gerät gefunden:



Mainnav MG-950d
USB, Bluetooth, Sirf III, Loggerfunktion, IPX6, Fahrradtacho mit den gängigsten Funtionen + Höhenangabe ...
Hört sich gut an, war aber doch skeptisch. Ich dachte, mit dem Widerruftsrecht gehe ich aber kaum ein Risio ein und hab das Ding für knapp unter 50,- Euro ersteigert.

Vorgestern ist er angekommen. Mit dabei ein Halter fürs Rad, Ladegerät für 12 und 220 Volt sowie eine CD mit Software (deutsch) und englischer Anleitung.

Nicht gerade ein Eyecatcher und etwas klobiger als ein üblicher Radltacho bzw. GPS-Logger. Die seitlichen Drucktasten zum Aus-/Einschalten, Aktivieren der Loggerfunktion und einschalten der Beleuchtung könnten besser sein. Dafür gefällt mir die obere Sensortaste zum durchschalten der Anzeigen.

Raus ins Freie, hatte ich nach wenigen Sekunden einen Satfix. Das Koppeln per Bluetooth mit dem PDA und Handy funktionierte problemlos, lässt sich wie eine normale GPS-Bluetooth-Maus verwenden.
Die mitgelieferte Software Software funtioniert mit Windows XP auf Anhieb und ist in Deutsch. Tracks lassen sich als CSV, NMEA, KMZ und GPX File speichern.

Im kurzen Vergleichstest mit dem Bike durch den Wald schlägt sich der Logger gegenüber meiner Royaltek RBT-2001 und meines XDA Orbit 1 (beide mit Sirf III) wacker und zeigt keine nennenswerten Schwächen.

Jegliche Navigationsfunktion am Gerät, z.B. ein Pfeil in Richtung eines Wegpunktes o.ä. fehlt allerdings. Auch eine Befestigung für eine Haltschlaufe zum Umhängen als Logger fehlt. Als Radltacho muß er halt (lt. Herstellerangabe) alle 17,5 Stunden ans Ladegerät.

Da das Gerät die offenen Lücke meiner GPS-Ausstattung schließt, wegen des Preises und vor allem wegen des guten Sat-Empfangs bin ich positiv überrascht und werde vom Widerrufsrecht doch keinen Gebrauch machen.

Gruß Bergdohle
(nein, ich verdiene nicht an dem Geräteverkauf. Wollte es euch nur erzählen)

Geändert von bergdohle (13.08.2008 um 10:41 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 13.08.2008, 10:52
Benutzerbild von Joern_Weber
Joern_Weber Joern_Weber ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 08.01.2005
Ort: Jena
Beiträge: 4.578
Hallo,

mhhhh das Gerät schlägt die kartenlosen Edge. Und wenn ich dann noch lese:

Environmental Characteristics
1 . Working temperature: - 20 o C to + 75 o C (internal temperature).
2. storage temperature: -55 o C to + 90 o C.

dann haben die Chinesen dort ordentliches Material verbaut, das sonst nur fürs Militär verwendet wird. Übrigens bauen die Chinesen dafür auch eine kombinierte Uhren- und Fahrrad-Version mit IPX7:

hhttp://www.mainnav.com/download/MW-705D%20manual%20--%20New.pdf



Gruss Joern Weber

Geändert von Joern_Weber (13.08.2008 um 10:57 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 13.08.2008, 11:22
bergdohle bergdohle ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 20.03.2008
Beiträge: 1.104
Rein von der Optik her würde mir als GPS-Armbanduhr dieses Exemplar besser gefallen:
http://www.globalsat.com.tw/mana_php..._V1.9w_Eng.pdf

Gruß Bergdohle
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 13.08.2008, 11:38
Benutzerbild von Joern_Weber
Joern_Weber Joern_Weber ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 08.01.2005
Ort: Jena
Beiträge: 4.578
Hallo,

Zitat:
Zitat von bergdohle Beitrag anzeigen
Rein von der Optik her würde mir als GPS-Armbanduhr dieses Exemplar besser gefallen:
http://www.globalsat.com.tw/mana_php..._V1.9w_Eng.pdf

Der Globalsat GH615 und deren Nachfolger der GH625 fehlt die Bluetooth Unterstützung.

Gruss Joern Weber
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 15.08.2008, 09:08
hans.maurer hans.maurer ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 01.10.2007
Beiträge: 67
Hallo Bergdohle

Zitat:
Zitat von bergdohle Beitrag anzeigen
Hallo,

.... Fahrradtacho mit den gängigsten Funtionen + Höhenangabe ...
hast du vielleicht noch ein Usermanual, das etwas mehr sagt wie die Docu unter

http://www.tecno.cl/archivos/MG-950D...anual--new.pdf

Dort könnte der erste Screenshot links oben die absolute Höhe über dem Meer sein. Eine Wert wieviel Höhenmeter man bei einem Trip bergauf gegangen/fahren ist kann man nicht erkennen?
Gibt es irgendwelche Einstellmöglichkeiten zu Kriterien (Zeit, minimale Geschindigkeit, Entfernung...), wann eine Eintrag in den LOG-Speicher geschrieben wird?

Gruß

Hans
Angehängte Grafiken
 
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 15.08.2008, 11:09
bergdohle bergdohle ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 20.03.2008
Beiträge: 1.104
Servus Hans,

mehr als in der Anleitung gibts leider nicht.
Geschwindigkeit, Höhe, Uhrzeit, Gesamtkilometer, Zeit in Bewegung, Tageskilometer, Durchschnitts- und Höchstgeschwindigkeit - das wars dann schon.
Mir sind beim Moutainbiken eh nur Uhrzeit, Höhenmeter und zurückgelegte Strecke wichtig.

Mein dahingeschiedener Ciclo CM414 Radltacho konnte halt noch Gesamthöhenmeter, Tageshöhenmeter, Steigung, Steig- und Sinkgeschwindigkeit usw. anzeigen.
Diese Werte kannst du aber Zuhause am PC auswerten. Ich denk die Software GPS-Track-Analyse.NET von Blackwilli hier im Forum wär da erste Wahl.

Der Logger zeichnet im nicht einstellbaren Sekunden-Intervall auf. Mit der Software zum Auslesen kannst Du die Daten nach Intervall, Geschwindigkeit und Uhrzeit filtern.
Die Anleitung der Software findest du hier.

Beim Logger ist offensichtlich Static Navigation deaktiviert, d.h. er zeigt schon beim langsamen Gehen die Geschwindigkeit von 1 km/h an. Die typische Aufzeichnungs-Punktewolke bei Stillstand fällt bei guten Empfangsbedingungen erstaunlich gering aus.

Gruß Bergdohle
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 15.08.2008, 11:31
Benutzerbild von Joern_Weber
Joern_Weber Joern_Weber ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 08.01.2005
Ort: Jena
Beiträge: 4.578
Hallo Bergdohle,

Zitat:
Zitat von bergdohle Beitrag anzeigen
S
Beim Logger ist offensichtlich Static Navigation deaktiviert, d.h. er zeigt schon beim langsamen Gehen die Geschwindigkeit von 1 km/h an.
Bei den besseren SiRF-Chpsätze kann das static threshold auf niedrigere Werte einstellen. Hast du dir den Logger schon mal mit SiRFDemo angeschaut? Aber Vorsicht dabei, du solltest voher erkunden, wie man ein Reset auf Werkseinstellungen bei deinem Gerät durchführt.

Gruss Joern Weber
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 15.08.2008, 12:56
hans.maurer hans.maurer ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 01.10.2007
Beiträge: 67
Griasde Bergdohle

Zitat:
Zitat von bergdohle Beitrag anzeigen
Servus Hans,

mehr als in der Anleitung gibts leider nicht.
Geschwindigkeit, Höhe, Uhrzeit, Gesamtkilometer, Zeit in Bewegung, Tageskilometer, Durchschnitts- und Höchstgeschwindigkeit - das wars dann schon.
Mir sind beim Moutainbiken eh nur Uhrzeit, Höhenmeter und zurückgelegte Strecke wichtig.

Mein dahingeschiedener Ciclo CM414 Radltacho konnte halt noch Gesamthöhenmeter, Tageshöhenmeter, Steigung, Steig- und Sinkgeschwindigkeit usw. anzeigen.
Diese Werte kannst du aber Zuhause am PC auswerten. Ich denk die Software GPS-Track-Analyse.NET von Blackwilli hier im Forum wär da erste Wahl.

Der Logger zeichnet im nicht einstellbaren Sekunden-Intervall auf. Mit der Software zum Auslesen kannst Du die Daten nach Intervall, Geschwindigkeit und Uhrzeit filtern.
Die Anleitung der Software findest du hier.

Beim Logger ist offensichtlich Static Navigation deaktiviert, d.h. er zeigt schon beim langsamen Gehen die Geschwindigkeit von 1 km/h an. Die typische Aufzeichnungs-Punktewolke bei Stillstand fällt bei guten Empfangsbedingungen erstaunlich gering aus.

Gruß Bergdohle
gerade die Bergauf-Höhenmeter wären natürlich interessant. Ich benutzte seit 2 Jahren einen MC1.0 von VDO, damit bin ich sehr zufrieden. Zeigt die Bergauf-Höhenmeter eines Trips (Tageshöhenmeter) und über alles (Gesamthöhenmeter) an. Außerdem habe ich eine GPS-Maus von Wintec, den WBT201 (ohne Display) und kenne natürlich auch die Vorzüge von GTA von Blackwilli. Seit gut 1 Monat habe ich auch guten Zugriff auf einen WSG-1000 (mit Display) von Wintec.
WBT-201 und WSG-1000 (mit Barometrischen Höhenmesser) bieten bezüglich der Kriterien für die Aufzeichnung eine ganze Menge Auswahlmöglichkeiten. (habe noch eine Problem zwischen der Höhenstatistik aus einem ausgewerteten LOG (im "normalen" Intervall 1sec oder 3sec) und der Anzeige des MC1.0 bzw. der Angaben der Höhe Bergauf bei aufgezeichneten Tracks im Internet meist durch Garmin-Geräte, siehe Thread
http://forum.pocketnavigation.de/tid1115658-sid.htm
sind bis zum Faktor 3 größer als die des MC1.0

Kannst du sagen in welche Zeitintervallen (ist wahrscheinlich das Kriterium für die LOG-Einträge) in den LOG-Speicher geschrieben wird?
Kann man das Format der LOG-Einträge wählen, ob "kompakt" wie bei Wintec WBT201 (Zeit, Koordinaten, GPS-Höhe) bzw bei WSG (Zeit, Koordinaten, barometrische Höhe, Luftdruck, Temperatur) oder NMEA oder anderes?

Servus

Hans

Geändert von hans.maurer (15.08.2008 um 12:59 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 15.08.2008, 14:57
bergdohle bergdohle ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 20.03.2008
Beiträge: 1.104
Zitat:
Zitat von hans.maurer Beitrag anzeigen
Kannst du sagen in welche Zeitintervallen (ist wahrscheinlich das Kriterium für die LOG-Einträge) in den LOG-Speicher geschrieben wird?
Kann man das Format der LOG-Einträge wählen, ob "kompakt" wie bei Wintec WBT201 (Zeit, Koordinaten, GPS-Höhe) bzw bei WSG (Zeit, Koordinaten, barometrische Höhe, Luftdruck, Temperatur) oder NMEA oder anderes?
Gespeichert wird 1 mal pro Sekunde, nicht einstellbar (lt. Anleitung stoppt die Aufzeichnung wenn die Geschwindigkeit unter 0,1 m/s ist, scheint auch bei gutem Empfang meist so zu sein). Auch sonst ist nichts einzustellen außer der Zeitzone.
Näheres über das Protokoll ist in der Geräte-Anleitung auf Seite 10 zu finden.

Barom. Höhe, Luftdruck und Temp. gibts nicht, es wird nur die GPS-Höhe ermittelt und angezeigt.

Wenn du einen multifunktionalen Radlcomputer suchst, ist das sicher nicht das richtige Gerät für dich! Da mußt du etwas tiefer in die Tasche greifen.
Ist eigenlich eine GPS-Maus mit Loggerfunktion und Anzeige der einfachsten Radltachowerte + GPS-Höhe.
Vorteil am Gerät ist halt der günstige Preis und ein ordentlicher GPS-Empfang.

Gruß Bergdohle

Geändert von bergdohle (15.08.2008 um 15:23 Uhr)
Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
GPS Track Logger Joern_Weber GPS-Logger 52 16.02.2017 21:33
Kaufberatung GPS-Logger MrJoris GPS-Logger 23 25.02.2010 19:41
Suche GPS-Logger Maratholli GPS-Logger 13 07.01.2009 22:45
Nüvi 250 als GPS-Logger? Glaukos Nüvi Serie 9 16.07.2008 23:31
GL-24 - GPS-Daten-Logger Paladin StreetPilot 3 24.11.2003 11:43


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 10:30 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS