Zurück   NaviBoard GPS Forum > CompeGPS / TwoNav > TwoNav-Geräte
Hinweise

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
  #1  
Alt 26.06.2009, 08:49
ray ray ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 27.01.2004
Ort: Darmstadt
Beiträge: 3.698
Akku, Batterie-Adapter, Akku-Laufzeit, Laden, ...

Da die Fragen und Fakten zum Thema Energie-Versorgung etwas verteilt über mehre Threads sind, versuche ich dieses Thema hier zu bündeln.

Die posten hier einen Post zum Thema Akku-Laufzeit aus einen anderen Thread:

Hier ein wichtiger Post aus den Compe-span. Subforum, siehe
http://forum.compegps.com/showthread.php?t=4069

dazu die Babelfish Übersetzung:

Zitat:
I have made a structural test of battery with the following conditions:

- TN-Av. ignition in way off-road
- recording track every 2 seconds
- brightness of screen to 85%
- screen never goes out
- gps never goes out
- TN-Av. static upon a table with good cover of satellites
- battery loaded to the 100%

Duration of the battery until the apparatus has gone out only: 11 h.

With the brightness of screen to hard 100% 10 h.

Nothing badly in my opinion!
10h bei 100% Backlight.
11h bei 85% Backlight.
Also bei vernüftiger Einstellung sollte es für eine Tag reichen.

Ersatzakku kostet
Spare Battery
39.00 €

Der Batterie-Adapter (für 3 AA-Batterien) ist dagegen noch nicht verfügbar aber angekündigt.

ray
__________________
MTB- und RR-Tourenforum an der Bergstraße www.melibokus-biker.de
TwoNav Anima+ 3.3.4/OS 2.0.1, TwoNav Android 3.3.4 + CompeGPS Land PC 7.7.2 + Mac 8.4.2 (History: Papierkarte , Magellan Meridian Platinum, Garmin GPSmap 60CSx (SIRF3!),Aventura 3.2/OS 1.3.60R, Sportiva+ 3.2.7/OS 2.2.4)
Perl-Script gpsconv.pl zum Konvertieren von Tracks und Waypoints, TwoNav Wissensbasis
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 26.06.2009, 08:58
ray ray ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 27.01.2004
Ort: Darmstadt
Beiträge: 3.698
Zum Laden des Akkus habe ich eine Frage:
- Wie sind die Ladezeiten über USB (am PC)
- Ist Laden nur über USB möglich oder gibt es einen separaten Port?

Da der USB-Port am PC nur 500mA liefet, dürften das Laden recht lange dauern, wie sieht das bei höheren Strömen aus?

Ich habe ein kleines leichtes Netzteil, welches bei 5 V bis zu 2.5A (bin mir nicht ganz sicher, muss ich zuhause verifizieren) liefert.
Damit lade ich mit den passenden Adaptern mein Sony-Handy (5V) und meine Sony-Digitalkamera (4.2 V).
Die meisten Netzteile haben 2 polige (da passen Adpater mit 2 Stifte rein) Buchsen um passende Adapter anzuschliessen.
Gibt es solche Adpter auf (mini?-)USB?
Der Aventura hat doch einen normalen Mini-USB-Port?

ray
__________________
MTB- und RR-Tourenforum an der Bergstraße www.melibokus-biker.de
TwoNav Anima+ 3.3.4/OS 2.0.1, TwoNav Android 3.3.4 + CompeGPS Land PC 7.7.2 + Mac 8.4.2 (History: Papierkarte , Magellan Meridian Platinum, Garmin GPSmap 60CSx (SIRF3!),Aventura 3.2/OS 1.3.60R, Sportiva+ 3.2.7/OS 2.2.4)
Perl-Script gpsconv.pl zum Konvertieren von Tracks und Waypoints, TwoNav Wissensbasis
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 26.06.2009, 10:29
tv-arnd tv-arnd ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 11.06.2009
Ort: Darmstadt
Beiträge: 62
AA Akku Batterie Laufzeit

Hallo,

was erwartet Ihr denn vom AA-Adapter? Ohne jetzt zu viel Spekulation lostreten zu wollen, denke ich mir eine kürzere Laufzeit als mit dem Original-Pack (3000mAh). D.h. bei
- Wald-und-Wiesen NiMH mit 2700mAh liegt man unter 3000mA (- Selbstentladung)
- Die guten Eneloops haben 2000mAh (+ günstigere Entladeeigenschaften)
- AA-Batteriebetrieb - warten wir's ab

Auf vielen Hütten gibt's eben keinen Strom zum Nachladen...(nur Sonne=Solar, für die MTB'ler dann den Dynamo)

Gruß
Arnd
__________________
GlobalSat BT-338 (Bluetooth GPS Mouse), Nokia 9500 (Communicator), TomTom Mobile 5 (Symbian), MapViewGPS II (Symbian), Aventura 2.1.6 (OS 1.3.59.R), TTQV4-ST, CompeGPS Land 7.0 Licensed
OSM & Linux bevorzugt.

Geändert von tv-arnd (26.06.2009 um 10:37 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 26.06.2009, 10:40
Benutzerbild von Sardinien
Sardinien Sardinien ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 30.06.2006
Ort: N 48.30955°, E 009.24316°
Beiträge: 5.442
Lächeln

Hallo Ray,
der Aventura kann nur über den Mini-USB Anschluß geladen werden.
Bei PC-Anschluß (5-adrig) geht der Aventura in den Masse-Speicher-Modus über und ladet ebenfalls. Ob das GPS-Modul über die serielle Schnittstelle mit externen Geräten verwendet werden kann, konnte ich nicht in Erfahrung bringen. Im Manual steht darüber nichts.

Zur Ladezeit kann ich nicht viel sagen. Ich lade Ihn über Nacht an der Steckdose mit 5 V 1,2 A. Ich bevorzuge langsame, schonende Aufladung. Gelegentlich teste ich mal meine AA- Lader mit Mit Mini-USB Ausgang.
Für den bestellten 2. Akku bastle ich mir eine externe Lademöglichkeit. Der Akku sitzt bombenfest und der Verschluß geht Richtung hardcor.

Im KFZ stöpsle ich den Aventura nicht mehr an. Für die Datenübertragung entehme ich die SDHC. Ein Software upDate geht nur über die Mini-USB Verbindung. Die Nachtaufladung passt mir mehr. Die Akkulaufzeit bei ca. 60 % Beleuchtung bei ca. 13- 14 Stunden.
__________________
Servus
Gerd
Anima - Aventura - Sportiva - Acer A210 - Acer Gallant Duo mit TwoNav 3* - CGPSL - TTQV 4/6 PU - Globalmapper 13 -
TwoNav-Einsatz: Trekking, MTB, Ski-Touren, Hybrid-Straßennavigation

Geändert von Sardinien (26.06.2009 um 10:48 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 26.06.2009, 11:13
ray ray ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 27.01.2004
Ort: Darmstadt
Beiträge: 3.698
Zitat:
Zitat von Sardinien Beitrag anzeigen
Die Akkulaufzeit bei ca. 60 % Beleuchtung bei ca. 13- 14 Stunden.
Also Backlight permanent an.
Sprich mit der Einstellung, nach 30 s Backlight aus, müsste deutlich längere Laufzeiten möglich sein.

Zitat:
Zitat von tv-arnd
was erwartet Ihr denn vom AA-Adapter?
...
Auf vielen Hütten gibt's eben keinen Strom zum Nachladen...
Arnd, du hast schon recht mit den kürzeren LAufzeiten.
Aber die Antwort gibst du dir selbst
Auf Hütten ist das Aufladen problematisch oder sogar unmöglich.
Da ist der Betrieb mit AA-Akkus/Batterien eine Rückversicherung.
Ein zweiter Akku ist sicherlich die elegantere Lsg., aber nur wenn man es packt 2 Akkus über Nacht zu laden.

Ein Nabendynamo kommt mir nicht an mein 10kg Fully!

Ray
__________________
MTB- und RR-Tourenforum an der Bergstraße www.melibokus-biker.de
TwoNav Anima+ 3.3.4/OS 2.0.1, TwoNav Android 3.3.4 + CompeGPS Land PC 7.7.2 + Mac 8.4.2 (History: Papierkarte , Magellan Meridian Platinum, Garmin GPSmap 60CSx (SIRF3!),Aventura 3.2/OS 1.3.60R, Sportiva+ 3.2.7/OS 2.2.4)
Perl-Script gpsconv.pl zum Konvertieren von Tracks und Waypoints, TwoNav Wissensbasis
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 26.06.2009, 12:38
Benutzerbild von Joern_Weber
Joern_Weber Joern_Weber ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 08.01.2005
Ort: Jena
Beiträge: 4.578
Zitat:
Zitat von ray Beitrag anzeigen
Zum Laden des Akkus habe ich eine Frage:
- Wie sind die Ladezeiten über USB (am PC)
Je nach dem!

USB 1.1 liefert 100 mA
USB 2.0 liefert 500 mA
USB 3.0 liefert 900 mA

Teile 3000 mAh durch diesen Wert und beaufschlage Ihn mit 10%.

- Ist Laden nur über USB möglich oder gibt es einen separaten Port?

Zitat:
Da der USB-Port am PC nur 500mA liefet,
Sagt wer?

Zitat:
wie sieht das bei höheren Strömen aus?
Der Aventura lässt sich mit 1 Ampere in 3,5 Stunden laden.

Zitat:
Gibt es solche Adapter auf (mini?-)USB?
Im nächsten Elektro-Markt gibt es ein 220V-Stecker der 1 Ampere an USB abgibt. Ein Fachhändler besorgt dir auch einen Stecker, der 1,5 Ampere abgibt und dabei nicht warm wird. Kostenpunkt: Je nach Qualität 10 bis 15 Euro.

Gruss Joern Weber
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 26.06.2009, 12:43
Benutzerbild von Joern_Weber
Joern_Weber Joern_Weber ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 08.01.2005
Ort: Jena
Beiträge: 4.578
Hallo Ray,

Zitat:
Zitat von ray Beitrag anzeigen
aber nur wenn man es packt 2 Akkus über Nacht zu laden.
Ich weiß nicht wie lang bei dir, die Nächte sind, aber 2 Akku-Ladungen benötigen bei mir 7 Stunden. Fakt ist das die Li-Ionen-Akkus eine größere Stromdichte haben als die NiMh-Akkus und somit leichter sind. Mit 3 AA-Akkus wirst du nie 3000 mAh erreichen. Die Angaben auf den Akkus sind geschönt. Ich werde mir natürlich irgendwann auch einen Satz Batterien für den Notfall halten. Aber das Notfall-Thema ist ein anderes, als das des regulären Betriebs.

Gruss Joern Weber
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 11.07.2009, 23:56
Benutzerbild von freeday
freeday freeday ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 09.05.2005
Ort: There are no Kangaroos in Austria
Beiträge: 6.768
Gibt es eigentlich auch eine Akkuladestation, oder kann man nur den Akku im Gerät laden.
Nett wäre, wenn man den 2. Akku laden könnte während der Aventura mit dem ersten in Betrieb ist.
__________________
Liebe Grüsse, freeday
AKTUELL:
Montana 650T, GPSMAP 62s, AVENTURA, eTREX Vista HCX ---- iPhone 3GS/32, TomTom ONE v1
GESCHICHTE:
SPORTIVA, OREGON 300,GPSMAP 60 CSx,, Oregon 550t, Colorado 300, Geko 201, Gpsmap 60c, Explorist 500, Explorist 600, Explorist XL, Falcom Navi1, Roadmate..., versch. PPCs von HP und Qtek...
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 12.07.2009, 09:37
Benutzerbild von Joern_Weber
Joern_Weber Joern_Weber ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 08.01.2005
Ort: Jena
Beiträge: 4.578
Hallo,

Zitat:
Zitat von freeday Beitrag anzeigen
Gibt es eigentlich auch eine Akkuladestation, oder kann man nur den Akku im Gerät laden.
Mir ist da nichts bekannt.

Gruss Joern Weber
Mit Zitat antworten
  #10  
Alt 13.07.2009, 08:48
ray ray ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 27.01.2004
Ort: Darmstadt
Beiträge: 3.698
Freeday soweit ich es gelesen habe, wird der Akku intern über den USB-Port geladen.

TouraTech plant ein passendes Netzteil auf den Markt zu bringen.

Ein Netzteil was bei 5V 2.5A liefert habe ich schon mir fehlt nur den Adapter auf Mini-USB.
Das einzige was ich gefunden habe ist dieses Set
http://www.reichelt.de/?;ACTION=3;LA...ARTICLE=83267;
Da ist ein Adapter auf Mini-USB dabei.
Hat jemand evt. noch einen Tip wo ich so einen Adapter einzeln her bekomme?
(am besten auch bei Reichelt, da ich wegen Bikehalter eh bestellen muss)

Ray
__________________
MTB- und RR-Tourenforum an der Bergstraße www.melibokus-biker.de
TwoNav Anima+ 3.3.4/OS 2.0.1, TwoNav Android 3.3.4 + CompeGPS Land PC 7.7.2 + Mac 8.4.2 (History: Papierkarte , Magellan Meridian Platinum, Garmin GPSmap 60CSx (SIRF3!),Aventura 3.2/OS 1.3.60R, Sportiva+ 3.2.7/OS 2.2.4)
Perl-Script gpsconv.pl zum Konvertieren von Tracks und Waypoints, TwoNav Wissensbasis
Mit Zitat antworten
  #11  
Alt 13.07.2009, 08:58
Benutzerbild von freeday
freeday freeday ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 09.05.2005
Ort: There are no Kangaroos in Austria
Beiträge: 6.768
Ray, von welchem Stecker auf Mini-USB brauchst Du den Adapter?
Hast Du einen Link zu dem Netzteil?
__________________
Liebe Grüsse, freeday
AKTUELL:
Montana 650T, GPSMAP 62s, AVENTURA, eTREX Vista HCX ---- iPhone 3GS/32, TomTom ONE v1
GESCHICHTE:
SPORTIVA, OREGON 300,GPSMAP 60 CSx,, Oregon 550t, Colorado 300, Geko 201, Gpsmap 60c, Explorist 500, Explorist 600, Explorist XL, Falcom Navi1, Roadmate..., versch. PPCs von HP und Qtek...
Mit Zitat antworten
  #12  
Alt 13.07.2009, 10:04
ray ray ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 27.01.2004
Ort: Darmstadt
Beiträge: 3.698
Am liebsten mit einen "2-Stift"-Stecker.

Link zum Netzteil muss ich heute Abend raussuchen.
Es müsste aber das Hähnel Universal Power HD-2500 sein.
Es hat u.a. auch 4.2V was meine Sony-Kamera V3 braucht und es liegt der passende quadratische Sony-Stecker bei.

Ray

gefunden:
http://www.netzgeraet.de/index.html?..._SPM253633.htm

__________________
MTB- und RR-Tourenforum an der Bergstraße www.melibokus-biker.de
TwoNav Anima+ 3.3.4/OS 2.0.1, TwoNav Android 3.3.4 + CompeGPS Land PC 7.7.2 + Mac 8.4.2 (History: Papierkarte , Magellan Meridian Platinum, Garmin GPSmap 60CSx (SIRF3!),Aventura 3.2/OS 1.3.60R, Sportiva+ 3.2.7/OS 2.2.4)
Perl-Script gpsconv.pl zum Konvertieren von Tracks und Waypoints, TwoNav Wissensbasis

Geändert von ray (13.07.2009 um 10:22 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #13  
Alt 13.07.2009, 18:23
Benutzerbild von freeday
freeday freeday ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 09.05.2005
Ort: There are no Kangaroos in Austria
Beiträge: 6.768
Gibt es nun eigentlich schon Reserveakku und AA-Adapter im Handel?
__________________
Liebe Grüsse, freeday
AKTUELL:
Montana 650T, GPSMAP 62s, AVENTURA, eTREX Vista HCX ---- iPhone 3GS/32, TomTom ONE v1
GESCHICHTE:
SPORTIVA, OREGON 300,GPSMAP 60 CSx,, Oregon 550t, Colorado 300, Geko 201, Gpsmap 60c, Explorist 500, Explorist 600, Explorist XL, Falcom Navi1, Roadmate..., versch. PPCs von HP und Qtek...
Mit Zitat antworten
  #14  
Alt 13.07.2009, 20:19
ray ray ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 27.01.2004
Ort: Darmstadt
Beiträge: 3.698
Ersatz-Akku soll laut eines Händlers in einer Woche verfügbar sein.

Der Batterie-Adapter, naja das wird dauern, da steht noch nicht mal ein Preis fest.

Ray
__________________
MTB- und RR-Tourenforum an der Bergstraße www.melibokus-biker.de
TwoNav Anima+ 3.3.4/OS 2.0.1, TwoNav Android 3.3.4 + CompeGPS Land PC 7.7.2 + Mac 8.4.2 (History: Papierkarte , Magellan Meridian Platinum, Garmin GPSmap 60CSx (SIRF3!),Aventura 3.2/OS 1.3.60R, Sportiva+ 3.2.7/OS 2.2.4)
Perl-Script gpsconv.pl zum Konvertieren von Tracks und Waypoints, TwoNav Wissensbasis
Mit Zitat antworten
  #15  
Alt 14.07.2009, 14:47
Benutzerbild von blackpanther
blackpanther blackpanther ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 17.03.2006
Ort: Bruck an der Mur
Beiträge: 1.434
Zitat:
Zitat von Sardinien Beitrag anzeigen
Im KFZ stöpsle ich den Aventura nicht mehr an.
Warum nicht ?
(Hat er dir schon mal die Autobatterie entleert ?)
Ich lade ihn bisher eigentlich hauptsächlich beim autofahren (bin aber dienstlich viel unterwegs).

LG, bp

Geändert von blackpanther (14.07.2009 um 14:49 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #16  
Alt 14.07.2009, 14:55
Benutzerbild von Sardinien
Sardinien Sardinien ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 30.06.2006
Ort: N 48.30955°, E 009.24316°
Beiträge: 5.442
reicht Abends an der Steckdose. Ich entlade den Akku lieber bis ca. 25 %
erst dann beginne ich mit dem Laden. Benütze einen Lader mit 1 A, soll schonender sein.
__________________
Servus
Gerd
Anima - Aventura - Sportiva - Acer A210 - Acer Gallant Duo mit TwoNav 3* - CGPSL - TTQV 4/6 PU - Globalmapper 13 -
TwoNav-Einsatz: Trekking, MTB, Ski-Touren, Hybrid-Straßennavigation
Mit Zitat antworten
  #17  
Alt 24.07.2009, 09:55
Benutzerbild von gps2003
gps2003 gps2003 ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 23.03.2005
Ort: Landau i. d. Pfalz
Beiträge: 1.052
Im Grunde kann man für schonendes Laden beinahe jedes Mobiltelefon-Netzgerät mit Mini-USB verwenden.

Zum Beispiel:

* MDA-Serie von T-Mobile: Output 5V 1.2A
* iphone/ipod-Netzteile (haben USB-Ausgang): Output 5V 1A

Insofern halte ich die Entscheidung kein weiteres Ladegerät mituliefern schon nachvollziehbar. Es spart letztendlich Geld und ist auch ökologischer,
weil sicherlich die meisten schon ein entsprechendes Netzteil besitzen.

Ladevorgänge mit mehr als 1.2 A halte ich ohnehin für problematisch und betrachte das eher als Notfallösung.

Bin mir zwar nicht ganz sicher, aber soll der neue verreinbarte Standard bei Mobiltelefonnen nicht auch Mini-USB sein ?
__________________
Garmin etrex Touch 35, vivoactive, Z3 Compact mit Locus Pro (verkauft: Monterra, Oregon 600, Fenix 1, Montana 600, 45XL, GPS2Plus,emap, Vista C, 60C, 60Cx, Vista Cx)
TwoNav: derzeit keine (verkauft: Aventura, Sportiva+)
PC:
Apple iMac, Apple Macbook Pro
Software: TTQV 4 PU, rubitrack 4, GM 11, CompeGPS Land for Mac, Basecamp, Locus Pro
Mit Zitat antworten
  #18  
Alt 24.07.2009, 10:33
Benutzerbild von freeday
freeday freeday ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 09.05.2005
Ort: There are no Kangaroos in Austria
Beiträge: 6.768
Richtig - Standard wird Mini-USB
__________________
Liebe Grüsse, freeday
AKTUELL:
Montana 650T, GPSMAP 62s, AVENTURA, eTREX Vista HCX ---- iPhone 3GS/32, TomTom ONE v1
GESCHICHTE:
SPORTIVA, OREGON 300,GPSMAP 60 CSx,, Oregon 550t, Colorado 300, Geko 201, Gpsmap 60c, Explorist 500, Explorist 600, Explorist XL, Falcom Navi1, Roadmate..., versch. PPCs von HP und Qtek...
Mit Zitat antworten
  #19  
Alt 24.07.2009, 11:05
Benutzerbild von Joern_Weber
Joern_Weber Joern_Weber ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 08.01.2005
Ort: Jena
Beiträge: 4.578
Zitat:
Zitat von gps2003 Beitrag anzeigen
I

Bin mir zwar nicht ganz sicher, aber soll der neue verreinbarte Standard bei Mobiltelefonnen nicht auch Mini-USB sein ?
Ja, der zuständfige bulgarische EU-Kommissar macht druck auf die Hersteller. Nun soll Mini-USB in version 3.0 der Standard werden. Die Schnittstelle kann 900 mAh liefern.

Gruss Joern Weber
Mit Zitat antworten
  #20  
Alt 26.07.2009, 11:34
tv-arnd tv-arnd ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 11.06.2009
Ort: Darmstadt
Beiträge: 62
Laden mit Billig USB-Ladegerät (250 mA)

Hallo,

habe ein 5V/250 mA USB-Ladegerät ("cheapest from China") mit dem Aventura probiert. Folgendes Verhalten ist zu beobachten:

Aventura ist ausgeschaltet
  • nach Anschließen des Ladegeräts wechselt das Aventura NICHT in den Lademodus, sondern in den Betriebsmodus
  • Anzeige, dass geladen wird springt hin- und her (Ladesymbol kommt und geht)
  • Fenster, dass "getrennt" wurde (Schutz vor Unplug) kommt mehrfach ("übereinander") - muss also mehrfach weg-ge-clickt werden.
  • Akku wird trotzdem geladen
  • Shutdown friert das Gerät ein.
Aventura lädt problemlos am Notebook / mit dem Original Auto-Ladegerät.

Ich denke Spannung/Strom des Billigladers bricht zusammen (und die Detektion des Ladezustands kommt durcheinander).

Hat jemand etwas Ähnliches beobachet? Soll ich dazu ein Bugreport schreiben?

Gruß
Arnd
__________________
GlobalSat BT-338 (Bluetooth GPS Mouse), Nokia 9500 (Communicator), TomTom Mobile 5 (Symbian), MapViewGPS II (Symbian), Aventura 2.1.6 (OS 1.3.59.R), TTQV4-ST, CompeGPS Land 7.0 Licensed
OSM & Linux bevorzugt.
Mit Zitat antworten
Antwort

Stichworte
akku, akku-laufzeit, batterie-adapter, laden

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Neuer Akku Laufzeit 276c Hippo GPSMap 276 und 278 10 08.04.2009 12:37
278 Akku/Batterie mobirobo GPSMap 276 und 278 2 10.06.2008 10:35
Akku-Laufzeit Zumo 550 tc-rider zûmo 400 , 500 , 550 23 03.05.2008 07:23
Akku laden Robert 1 Quest und Quest 2 4 08.02.2006 18:19
Batterie / Akku Sokke StreetPilot 8 26.09.2005 17:04


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 00:59 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS