Zurück   NaviBoard GPS Forum > Garmin > zûmo 660, 220
Hinweise

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
  #41  
Alt 16.12.2009, 18:20
hondatreiber hondatreiber ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 27.06.2009
Beiträge: 41
Neue FW - neues Glück?
Leider hat sich bei der FW 3.50 hinsichtlich des von mir bemängelten Routingverhaltens (noch) nichts getan und man wird weiterhin über Nebenstraßen anstatt die schnellere BAB geschickt! Wann kommt die die FW 4.0 ... ???
Gruß Hondatreiber
__________________
... der, der den BAB bevorzugt, BuStr bevorzugt und WoWa- Modus haben will , Zumo 660 der V.
Mit Zitat antworten
  #42  
Alt 17.12.2009, 04:33
Benutzerbild von tourenfahrer54
tourenfahrer54 tourenfahrer54 ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 15.11.2004
Ort: Haus am See Leichlingen
Beiträge: 7.125
Wenn Garmin die Bevorzugung einzelner Strassentypen anders zulaesst oder vermeidet wird das was werden. Oder das eingesparte LkW Profil wieder einbaut. Da Garmin ein ganz besonderes LKW Navi im Programm hat wird das wohl ein Wunsch bleiben.Geraete und MS Praeferenzen muessten gleich sein. Sind sie nicht daher entweder Routen am PC planen und erstellen mit leben oder Garmin weiter mit dem Wunsch belatschern.

Gruß
__________________
Canon EOS 80 Canon EF-S 18-135 4,0-5,6 Nano Canon EFS 10-18 STM 70-300 Tamron iPhovne 7+ und iPad 4 mit Navigon und Jabra Motion für das Rad&Auto die Topeak Halterung und der Mobile Power Pack Navi Festeinbaut im Hyundai i30 N Performance
Mit Zitat antworten
  #43  
Alt 17.12.2009, 06:41
Benutzerbild von SP2610Verwöhnter
SP2610Verwöhnter SP2610Verwöhnter ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 29.07.2009
Ort: D - NRW
Beiträge: 895
Zitat:
Zitat von hondatreiber Beitrag anzeigen
Neue FW - neues Glück?
Leider hat sich bei der FW 3.50 hinsichtlich des von mir bemängelten Routingverhaltens (noch) nichts getan und man wird weiterhin über Nebenstraßen anstatt die schnellere BAB geschickt! Wann kommt die die FW 4.0 ... ???
Gruß Hondatreiber

Du erwartest doch wohl nicht wirklich, dass Garmin deinen Wunsch der hier am 16.11. und im Garmin-Forum erstmals am 02.12. erschien, bereits in Fw3.50 berücksichtigt hat.
Hattest du schon vorher den Garmin-Support kontaktiert?
Nimm nur mal den abschaltbaren Auto-Zoom als Beispiel, das ist ein Wunsch von vielen Usern kurz nach dem Beginn der Auslieferung des Zumos Ende Mai und das wurde erst jetzt mit Fw3.50 realisiert.

Kopf hoch, abwarten und hoffen...
__________________
Beste Grüße vom
StreetPilot 2610 Verwöhnten
StreetPilot 2610 ~ FW4.80 ~ CNEUv8----Zûmo 660 ( Nr.1 ϯ , Nr.2 ) ~ FW5.10 ~ CNEUNT2019.20
Mit Zitat antworten
  #44  
Alt 17.12.2009, 20:38
zahnriemen zahnriemen ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 31.05.2008
Beiträge: 105
Zitat:
Zitat von hondatreiber Beitrag anzeigen
und man wird weiterhin über Nebenstraßen anstatt die schnellere BAB geschickt!
Gruß Hondatreiber
Dieses Feature braucht doch kein vernünftiger Motorradfahrer
__________________
Viele Grüße

Manfred
Mit Zitat antworten
  #45  
Alt 18.12.2009, 00:41
hondatreiber hondatreiber ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 27.06.2009
Beiträge: 41
@Tourenfahrer
Zitat:
Zitat von tourenfahrer54 Beitrag anzeigen
... oder Garmin weiter mit dem Wunsch belatschern
...und genau das hab ich vor!

@Verwöhnter
Zitat:
Zitat von SP2610Verwöhnter Beitrag anzeigen
Du erwartest doch wohl nicht wirklich, dass Garmin deinen Wunsch der hier am 16.11. und im Garmin-Forum erstmals am 02.12. erschien, bereits in Fw3.50 berücksichtigt hat ....
... die Hoffnung stirbt zuletzt!

@zahnriemen
Zitat:
Zitat von zahnriemen Beitrag anzeigen
Dieses Feature braucht doch kein vernünftiger Motorradfahrer
... ah, ein vernünftiger ganzjahres nur Moppedfahrer - kennst du meine Referenzstrecke, die der Zumo auch dich im Winter schicken würde???

Ich erwarte von Garmin NUR, was ALLE von mir bisher getestete NICHT Garmin Navi und Routenplaner standardmäßig tun - ist das zu viel verlangt?

Gruß Hondatreiber
__________________
... der, der den BAB bevorzugt, BuStr bevorzugt und WoWa- Modus haben will , Zumo 660 der V.
Mit Zitat antworten
  #46  
Alt 18.12.2009, 03:26
Benutzerbild von tourenfahrer54
tourenfahrer54 tourenfahrer54 ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 15.11.2004
Ort: Haus am See Leichlingen
Beiträge: 7.125
Du erwartest einfach zu viel, der Zumo ist ein Navi fuer Biker und normale Autofahrer ohne den Anspruch auf Truck oder Gespann Navigation.

Gruß
__________________
Canon EOS 80 Canon EF-S 18-135 4,0-5,6 Nano Canon EFS 10-18 STM 70-300 Tamron iPhovne 7+ und iPad 4 mit Navigon und Jabra Motion für das Rad&Auto die Topeak Halterung und der Mobile Power Pack Navi Festeinbaut im Hyundai i30 N Performance
Mit Zitat antworten
  #47  
Alt 18.12.2009, 08:54
Benutzerbild von andreas.wernicke
andreas.wernicke andreas.wernicke ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 29.04.2002
Beiträge: 3.325
Bei Geht-das?-Fragen ist eigentlich schon im Betreff vorhersehbar, daß die Diskussion ins Leere laufen wird.

Dei Hoffnung stirbt zuletzt, aber sie stirbt. --- Danach reift die Erkenntnis, daß man die Lösung nicht in endlosen Einstelloptionen finden wird, sondern in einer geeigneten Routenplanungsstrategie.

Wenn man eine bestimmte Strecke oder ausgewählte Straßen fahren will, dann kommt man bei Garmin sehr schnell an den Punkt, das als explizite Route eingeben zu können.


viele Grüße

Andreas
__________________
Garmin on bike user since 2001

Geändert von andreas.wernicke (18.12.2009 um 08:58 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #48  
Alt 18.12.2009, 09:14
Benutzerbild von Canario
Canario Canario ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 29.03.2006
Beiträge: 1.436
Zitat:
Zitat von hondatreiber Beitrag anzeigen
Hallo,
ihr habt richtig gelesen, ich will über die Autobahn und sie nicht vermeiden!
[...]
Kann ich das ohne vorherige Planung erzwingen - wäre auch für Fahrten mit dem Wohnwagen nützlich ...

Danke
Hondatreiber
Hi Hondatreiber,

nein, ohne vorherige generalstabsmässige Planung geht das mit dem Zumo nicht. Ansonsten geht das schon ohne Planung.

Am Besten Du richtest einen kompletten Arbeitskreis "Routenplanung" ein, das erhöht die Kreativität und die Zuverlässigkeit. 30 Augen sehen auf jeden Fall mehr als 2.
Während Du (Ihr) dann in geselliger Runde die perfekte Route plant, fahre ich schonmal ne Runde Moped (aber heute nicht).

Gruß
Stefan

P.S.: Achtung Ironie, ich denke Du fasst das nicht so ernst auf!
__________________

Mit Zitat antworten
  #49  
Alt 18.12.2009, 14:33
Benutzerbild von paul-josef
paul-josef paul-josef ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 27.09.2004
Ort: Gudensberg
Beiträge: 4.417
Die Ironie ist schon angekommen, aber als Verfechter einer sorgfältigen, händischen Routenplanung fühle ich mich denn doch selbst angesprochen.

Man sollte die Schwierigkeiten und den zeitlichen Aufwand einer solchen Planung doch nicht übertreiben, weil das die damit noch nicht so erfahrenen user abschreckt. Das hängt doch immer vom vorgesehenen Zweck ab und die Planung einer Rundtour am Samstag durch heimatliche Gefilde ist schneller gemacht, als eine Anreise zum Urlaubsort in 1000 Km Entfernung. Sofern man keine Autobahnen benutzen will.

Wenn man das nicht macht, überlässt man immer Einiges dem Zufall. Denn die Vorstellungen der einzelnen user sind vielfältig und werden immer von dem durch eine Maschine erzeugten Ergebnis abweichen. Wenn es nicht primär auf das Ziel, sondern auf den genauen Weg dorthin ankommt, hat man überhaupt keine andere Möglichkeit, als auch genau im Vorhinein festzulegen, wo dieser Weg denn eigentlich entlang führen soll.

Nun meinerseits etwas Ironie: Es soll natürlich auch Liebhaber von "Wundertüten" geben, die auch über so viel freie Zeit verfügen, dass es ihnen egal ist, wenn sie am Ende des Fahrtages feststellen müssen, dass das heute doch eine rechte "Scheißstrecke" war.

paul-josef
__________________
◊ 276C FW 5.50 ◊ VistaHCx FW 3.20, GPS-SW 2.90 ◊ c510 ◊ Quest I ◊ Nüvi 200 ◊ Nüvi 5000 ◊ VistaC ◊ Wintec WBT-201 ◊
◊ N51 10.58 E9 22.73 ◊
- screenshots from Garmin® City-Navigator® Europe & TOPO-Germany® by Garmin Deutschland® -
Mit Zitat antworten
  #50  
Alt 18.12.2009, 15:20
Benutzerbild von andreas.wernicke
andreas.wernicke andreas.wernicke ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 29.04.2002
Beiträge: 3.325
Zitat:
Zitat von paul-josef Beitrag anzeigen
Man sollte die Schwierigkeiten und den zeitlichen Aufwand einer solchen Planung doch nicht übertreiben, weil das die damit noch nicht so erfahrenen user abschreckt.
Hallo Paul,


ACK, die Eingabe eine sinnvoll angelegten Autoroute ist doch garnichts im Vergleich zur Zeit, die man für die inhaltliche Planung einer Route braucht.

Wenn ich keine Route plane, dann kann ich auch der Nase nach jede Strecke fahren.

Bei Anfahrten kann man meist mit wenigen Klicks das erreichen, was der Router bei Angabe zwischen Start und Ziel anders berechnet, beispielsweise so eine Autobahnpräferenz.

Vielen Tools a la MTP und die Hin- und Herkonvertiererei plus eventuelle Nebenwirklungen kosten hingegen schnell einiges an Zeit (Lehrgeld).

Wenn Garmin alle möglichen Wünsche als Routingoption anbieten würde, käme eine beträchtlich Anzahl der Nutzer mit der Komplexität der Einstellungen nicht mehr zurecht. --- Nicht umsonst sind aktuelle Consumermodelle wie nüvis und zumo an dieser Stelle im Vergleich zu älteren und universellen Garmin-Modellen abgespeckt.


schönes WE

Andreas
__________________
Garmin on bike user since 2001
Mit Zitat antworten
  #51  
Alt 19.12.2009, 19:55
hondatreiber hondatreiber ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 27.06.2009
Beiträge: 41
Hallo zusammen,

irgendwie scheint das Thema zu entgleiten, sollte ich es doch in "Autobahn nicht schnellste Route - GARMIN Berechnungsfehler" ändern ... ???
siehe https://forum.garmin.de/showthread.php?p=5765#post5765
oder hier weiter oben http://www.naviboard.de/vb/showpost....9&postcount=30
und auch von Canario bestätigt
Zitat:
Zitat von Canario Beitrag anzeigen
Navigon MN7 routet genau wie 2.), also 81km.
Das Rohkartenmaterial von Navigon und Garmin kommt von Navteq. Das Routingverhalten unterscheidet sich jedoch gravierend.
Mir geht es NICHT um die Frage Planen oder nicht, sondern dass GARMIN den augenscheinlichen Berechnungsfehler behebt und der Z660 genauso routet, wie es andere Navi's (alle?) vernünftigerweise tun - notfalls eben auch mit "BAB bevorzugt" !

Testet bitte meine "Referenzstrecke: Ilmenau-Coburg" mit anderen Geräten und Planern!

@ Andreas
Zitat:
Zitat von andreas.wernicke Beitrag anzeigen
... Wenn Garmin alle möglichen Wünsche als Routingoption anbieten würde, käme eine beträchtlich Anzahl der Nutzer mit der Komplexität der Einstellungen nicht mehr zurecht. ...
... ich will doch (erstmal) nur eine Option

Gruß Hondatreiber
__________________
... der, der den BAB bevorzugt, BuStr bevorzugt und WoWa- Modus haben will , Zumo 660 der V.

Geändert von hondatreiber (19.12.2009 um 20:00 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #52  
Alt 20.12.2009, 09:45
Benutzerbild von tourenfahrer54
tourenfahrer54 tourenfahrer54 ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 15.11.2004
Ort: Haus am See Leichlingen
Beiträge: 7.125
Ausrufezeichen

Noch mal du brauchst ein LKW Profil und das wird der ZUMO nicht bekommen dafür ist die 4xx Serie gedacht . Bei den Geräten die das Truck oder LKW Profil haben geht es über die BAB so wie du es einforderst .Der Trend geht zum 2. Navi ...oder 3. je nach Anwendungen

Gruss
__________________
Canon EOS 80 Canon EF-S 18-135 4,0-5,6 Nano Canon EFS 10-18 STM 70-300 Tamron iPhovne 7+ und iPad 4 mit Navigon und Jabra Motion für das Rad&Auto die Topeak Halterung und der Mobile Power Pack Navi Festeinbaut im Hyundai i30 N Performance

Geändert von tourenfahrer54 (20.12.2009 um 09:48 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #53  
Alt 20.12.2009, 11:15
Voyager Voyager ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 12.10.2005
Beiträge: 3.583
Zitat:
Zitat von hondatreiber Beitrag anzeigen
irgendwie scheint das Thema zu entgleiten, sollte ich es doch in "Autobahn nicht schnellste Route - GARMIN Berechnungsfehler" ändern ... ???

Mir geht es NICHT um die Frage Planen oder nicht, sondern dass GARMIN den augenscheinlichen Berechnungsfehler behebt und der Z660 genauso routet, wie es andere Navi's (alle?) vernünftigerweise tun - notfalls eben auch mit "BAB bevorzugt" !

Testet bitte meine "Referenzstrecke: Ilmenau-Coburg" mit anderen Geräten und Planern!
...

Es ist kein Berechnungsfehler, sondern es ist der Algorithmus, der beim Berechnen der Route zum Tragen kommt.

Kein Navi wird dir ohne weitere Vorgaben die gewünschte Route von allein berechnen können.

Und da das Zumo 660 ein Motorrad-Navi ist, kann der Alogorithmus natürlich bevorzugt auf kurvenreiche Nebenstrecken eingestellt sein. Die Autobahnen sind wohl eher für den Notfall gedacht, kommen noch nach den unbefestigten Wegen.

Da ich bei meinem BMW Navi 3 die Fernstrassen bevorzugen kann, bekomme ich natürlich die Autobahnroute von Ilmenau bis Coburg in voller Länge angeboten.

Ob das BMW Navi 4 - Zumo 660 - auch diese Option hat, ist mir nicht bekannt.

Mit Zitat antworten
  #54  
Alt 20.12.2009, 11:55
Benutzerbild von Canario
Canario Canario ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 29.03.2006
Beiträge: 1.436
Zitat:
Zitat von hondatreiber Beitrag anzeigen
Mir geht es NICHT um die Frage Planen oder nicht, sondern dass GARMIN den augenscheinlichen Berechnungsfehler behebt und der Z660 genauso routet, wie es andere Navi's (alle?) vernünftigerweise tun - notfalls eben auch mit "BAB bevorzugt" !
Hi Hondatreiber,

wenn es für die Anteile der verschiedenen Strassentypen Schieberegler gäbe, dann wäre das "Autobahn bevorzugt" automatisch mit drin. Das entsprechende Profil würde dann in etwa so aussehen:

Autobahn: 95%
Bundesstraße: 90%
Land(es)strassen: 40%
Kreisstrassen: 30%
Kurvenpräferenz: 5%
Orte vermeiden ab [Einwohner]: 14000

Ich würde mir ein spezielles Mopednavi wünschen, was zunächst einmal diese simplen Routingoptionen anbietet. Bei meiner momentanen Lösung mangelt es lediglich am letzten Punkt. Ansonsten ist das Ding halt nur so wasserdicht, wie ein handelsübliches Handy halt ist.

Für Mopedtouren würde ich auf das Moped-Profil umschalten, was in etwa so aussehen würde:

Autobahn: 5%
Bundesstraße: 25%
Land(es)strassen: 80%
Kreisstrassen: 80%
Kurvenpräferenz: 95%
Orte vermeiden ab [Einwohner]: 10000

Gruß
Stefan
__________________

Mit Zitat antworten
  #55  
Alt 20.12.2009, 17:24
ManfredK ManfredK ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 20.04.2008
Beiträge: 1.180
Zitat:
Zitat von hondatreiber Beitrag anzeigen

Testet bitte meine "Referenzstrecke: Ilmenau-Coburg" mit anderen Geräten und Planern!

Gruß Hondatreiber
So ich habe meinen 660er mal mit deiner Route gefüttert...

Keine Vermeidungen..... Berechnung unter FW3.5 mit aktuellen Karten Sommer 2010 - kürzeste Zeit

Ortsmitte Ilmenau nach Ortsmitte Coburg.

Routenführung von Ilmenau über Landstraße bis kurz vor Bamberg... dort auf die A70 und weiter auf die A73 und dann kurz vor Coburg wieder auf die Landstraße zur Stadtmitte....

Mein Zumo führt mich dabei über die Autobahn.... so wie es wohl mit der Einstellung kürzeste Zeit auch sein sollte oder?
Mit Zitat antworten
  #56  
Alt 20.12.2009, 17:56
Benutzerbild von Canario
Canario Canario ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 29.03.2006
Beiträge: 1.436
Zitat:
Zitat von ManfredK Beitrag anzeigen
So ich habe meinen 660er mal mit deiner Route gefüttert...

Keine Vermeidungen..... Berechnung unter FW3.5 mit aktuellen Karten Sommer 2010 - kürzeste Zeit

Ortsmitte Ilmenau nach Ortsmitte Coburg.

Routenführung von Ilmenau über Landstraße bis kurz vor Bamberg... dort auf die A70 und weiter auf die A73 und dann kurz vor Coburg wieder auf die Landstraße zur Stadtmitte....

Mein Zumo führt mich dabei über die Autobahn.... so wie es wohl mit der Einstellung kürzeste Zeit auch sein sollte oder?
Hallo Manfred!



Gruß
Stefan
__________________


Geändert von Canario (04.05.2010 um 18:30 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #57  
Alt 20.12.2009, 17:59
Benutzerbild von tourenfahrer54
tourenfahrer54 tourenfahrer54 ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 15.11.2004
Ort: Haus am See Leichlingen
Beiträge: 7.125
Ausrufezeichen

Einmal berechnet als PKW zum anderen als LKW ( die längere)


Gruss
__________________
Canon EOS 80 Canon EF-S 18-135 4,0-5,6 Nano Canon EFS 10-18 STM 70-300 Tamron iPhovne 7+ und iPad 4 mit Navigon und Jabra Motion für das Rad&Auto die Topeak Halterung und der Mobile Power Pack Navi Festeinbaut im Hyundai i30 N Performance

Geändert von tourenfahrer54 (01.02.2010 um 15:58 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #58  
Alt 20.12.2009, 18:15
Benutzerbild von paul-josef
paul-josef paul-josef ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 27.09.2004
Ort: Gudensberg
Beiträge: 4.417
Zitat:
Zitat von Voyager Beitrag anzeigen
Und da das Zumo 660 ein Motorrad-Navi ist, kann der Alogorithmus natürlich bevorzugt auf kurvenreiche Nebenstrecken eingestellt sein.
Das kann er IMO nicht sein.

Diese Information müsste für den Router erkennbar im Kartenmaterial abgelegt sein. Dort gibt es aber z.B. nur die Klassifikationen Landesstrasse/Kreisstrasse/Bundesstrasse/Autobahn und die sagen nur vermittelt etwas über die Streckenführung und die Anzahl der Kurven aus. Die müsste der Routingalgorithmus selbst ermitteln, indem er die in Frage kommenden Strecken daraufhin überprüft, wieviele Kursänderungen auf eine bestimmte Streckenlänge auftreten.

Ich kenne Landstrassen, die für ettliche Kilometer schnurgerade verlaufen und Autobahnen, die so kurvig sind, dass man sie selbst bei gähnender Leere, wenn man völlig allein ist, kaum wirklich fullspeed fahren kann.

Bei Programmen wie dem MTP ist das anders, er hat diese Informationen, kennt zumindest die sogenannten "landschaftlich schönen Strecken". Die Effizienz eines sogenannten Motorrad-Navis steht und fällt also mit den im Kartenmaterial enthaltenen Differenzierungen der Streckenführung. Damit das hinlänglich funktioniert, müsste man ein speziell überarbeitetes Kartenmaterial darauf laufen haben, was aber nicht der Fall ist.

paul-josef
__________________
◊ 276C FW 5.50 ◊ VistaHCx FW 3.20, GPS-SW 2.90 ◊ c510 ◊ Quest I ◊ Nüvi 200 ◊ Nüvi 5000 ◊ VistaC ◊ Wintec WBT-201 ◊
◊ N51 10.58 E9 22.73 ◊
- screenshots from Garmin® City-Navigator® Europe & TOPO-Germany® by Garmin Deutschland® -
Mit Zitat antworten
  #59  
Alt 20.12.2009, 18:36
ManfredK ManfredK ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 20.04.2008
Beiträge: 1.180
Zitat:
Zitat von Canario Beitrag anzeigen
Hallo Manfred!



Hier mal die Route im Bild:


Gruß
Stefan
Nette Route...... allerdings war mein Ilmenau im Landkreis Kitzingen....

Trotzdem nicht verzagt... und mit dem fraglichen Ilmenau eine neue Route mit dem 660er geplant...

Jetzt gehts von Ilmenau über Landstraße (B4) auf die A73 und dann kurz vor Coburg in die Stadtmitte.... gute 60 km Strecke
Mit Zitat antworten
  #60  
Alt 20.12.2009, 19:54
hondatreiber hondatreiber ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 27.06.2009
Beiträge: 41
Hallo zusammen, jetzt kommt doch Bewegung in die Sache
@ Manfred
... versuch's bitte mal mit 98693 Ilmenau - das liegt woanders ...

@ Tourenfahrer
... genau wie erwartet, PKW über Land und LKW über BAB

Da das Z660 anscheinend nur im Fußgängermodus http://www.naviboard.de/vb/showpost....85&postcount=4 ein anderes Routingverhalten zeigt und bei gleichen Präferenzen sowohl im PKW als auch im Motorradmodus über die gleiche Strecke routet, frage ich mich doch ernsthaft - was bringt mir der Auto-Modus (außer anderen Voreinstellungen) denn dann überhaupt?

Für GARMIN wäre es sicher relativ einfach, den "PKW-Modus" auf das Verhalten des "LKW-Modus" umzustellen (oder eben die Implementation des "BAB-bevorzugt" Modus).
Viel, viel schöner wären natürlich Canarios "Präferenzen-Schiebereglern", aber daran glaub selbst ich beim Z660 nicht mehr...

noch einen schönen 4.Advent
Hondatreiber

P.S.
Die FW 4.0 kommt bestimmt !
__________________
... der, der den BAB bevorzugt, BuStr bevorzugt und WoWa- Modus haben will , Zumo 660 der V.
Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Welches Navi bevorzugt ihr denn fürs Geocaching? kampfteckel Outdoor, Wandern, Radwandern und Bergsport 8 01.11.2008 13:18
Autobahn rot ??? Ottili zûmo 400 , 500 , 550 6 04.04.2007 19:18
autobahn ?? smurfer1 Quest und Quest 2 5 04.04.2006 23:22
Routing bevorzugt auf Nebenstraßen Mikele Quest und Quest 2 6 07.03.2005 15:36
Bevorzugt: Radwanderwege, durchs " Grüne EKO Outdoor, Wandern, Radwandern und Bergsport 7 27.06.2004 22:58


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 13:06 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS