Zurück   NaviBoard GPS Forum > Garmin > Oregon - Dakota - Colorado Serie
Hinweise

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
  #1  
Alt 10.05.2015, 20:27
heim16 heim16 ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 04.04.2007
Beiträge: 10
Oregon 600: Eneloop XX, Etwas zu dick

Hallo Zusammen, ich habe ein Oregon 600 und verwende Eneloop xx (die Schwarzen). Hierbei habe ich beobachtet, dass dieser Akku-Typ etwas zu dick ist und auf einer Seite im Bereich der Kontaktfedern etwas hochsteht. So weit, dass der Deckel nicht ganz, satt dicht macht.

Hab ich hier ein paar schlechte Akkus erwischt oder hat diese Erfahrung schon jemand anderes gemacht.
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 11.05.2015, 07:59
Benutzerbild von trailsurfer
trailsurfer trailsurfer ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 09.01.2009
Ort: Freiburg
Beiträge: 1.860
Da ist es tatsächlich knapp mit dem verfügbaren Platz im Schacht.
Wurde hier im Board auch bereits diskutiert.
__________________
www.clickpedal.de / Gerätehistorie: GPS12, eTrex Summit, 60CS, 60CSx, Oregon300, 62s, eTrex30, WinTec WBT-202, Oregon650, Oregon700. Aktuell: GPSMAP66S SW: BaseCamp aktuelle Version, GPS-Einsatz vorw. bei MTB-Touren. Nach ZUMO340 für die GS nun Kyocera Duraforce Pro mit LocusMap, Nüvi 3597LMT für PKW, LOCUSMap auf Android
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 13.05.2015, 08:41
NickN1 NickN1 ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 18.01.2004
Beiträge: 23
Hallo

Bei meinen bisher zwei Oregon 600 noch nie ein Problem gewesen. Ich habe zwei Paar schwarze und ein Paar weise Eneloops.

Keine Probleme.

Gruss

Nick
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 13.05.2015, 17:06
wasabi65 wasabi65 ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 01.04.2009
Beiträge: 1.394
Bei mir genau gleich. Alle eneloops etwas knapp, aber alle passen (schwarze und weisse).
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 15.05.2015, 10:38
NickN1 NickN1 ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 18.01.2004
Beiträge: 23
Zitat:
Zitat von wasabi65 Beitrag anzeigen
Bei mir genau gleich. Alle eneloops etwas knapp, aber alle passen (schwarze und weisse).

Hi

Muss mich verbessern. Wenn man ganz genau hinschaut, ist tatsächlich ein winziger Spalt zu sehen.

Ist aber vernachlässigbar denke ich.

Nick
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 25.05.2015, 10:12
Rad-ab Rad-ab ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 03.07.2009
Beiträge: 13
Muss ich bei mir mal Schaum. Hab auch die schwarzen drin. Problematisch wird es ja wenn die Dichtung nicht mehr dicht ist....

Gesendet vom Schneidebrett
Mit Zitat antworten
Antwort

Stichworte
akku, eneloop xx, oregon 600

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
eneloop Sanyo ist jetzt eneloop Panasonic papaluna Plauderecke 13 03.06.2014 17:06
Kabel Motorradhalterung zu dick: kann viereckiger Verteiler am Ende entfernt werden? petersaus zûmo 660, 220 1 12.10.2009 16:43
Oregon 300 "hakt" etwas bei Profilumschaltung Volker_I Oregon - Dakota - Colorado Serie 2 28.09.2009 12:16
Einstellung für Eneloop lukahai Oregon - Dakota - Colorado Serie 3 20.03.2009 10:51
Einkaufstipp Eneloop RainerSurfer Plauderecke 28 27.01.2008 09:06


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 16:43 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS