Zurück   NaviBoard GPS Forum > Garmin > GPSMap 276 und 278
Hinweise

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
  #1  
Alt 14.11.2017, 15:13
fireboy fireboy ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 15.06.2016
Beiträge: 11
Neuer mit 276cx

Moin zusammen,

all der negativen und Kritikpunkten zum trotz bin ich neuer und Besitzer eines 276cx.

Der Gerät wird bei mir in einem Defender fest verbaut und soll mit eigen Karten für die Offroadnavigation benutzt werden.

Außerdem aber auf den Verbindungsetappen als normales Straßen Navi.


Ich habe direkt ein paar Fragen. Mit den vorhandenen Karten zeigt er mir nicht unter "Nav" Taste den Menüpunkt Adressen. Wie kommt das? (Hier will ich Adresse XYZ eingeben für die normale Straßen navigation).

Hierzu würde ich auch gerne die Stimmen Ausgabe also einen Lautsprecher nutzen. Mein bisheriges Radio mit Bildschirm und jede Menge schnick schnack bietet mir da von meinem bisherigen Verständnis nicht die Möglichkeit es daran anzuschließen.
Ich denke ich werde hier einen kleinen externen Lautsprecher ( Wie bei einem CB Funkgerät nutzen.
Diese haben allerdings nur eine 3,5mm Klinkenstecker. Passt und geht das (mit der im Lieferumfang enthaltenen Marine Halterung)? Das Handbuch verwirrt mich hierzu)
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 14.11.2017, 16:17
fireboy fireboy ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 15.06.2016
Beiträge: 11
Ich hab direkt noch etwas.

Ich habe die OSM Topo Deutschland installiert und will sie über Basecamp auf das gerät machen.

Nun läuft alles komplett durch bis zum Ende und dann kommt immer die Meldung "Die Daten wurden NICHT erfolgreich gespeichert"

Was mach ich falsch?
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 14.11.2017, 17:23
GuSy GuSy ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 03.01.2007
Beiträge: 212
Hallo fireboy,


willkommen im Club!



Die Buchse an der mitgelieferten Marinehalterung ist für einen Kopfhörer gedacht.
Ein aktiver Lautsprecher wird wohl funktionieren, ein passiver wohl eher nicht.
Die mitgelieferte Karte ist ein Witz. Nicht routingfähig und nur schön anzusehen.
Hab ich sofort runtergeschmissen.
Die Idee mit OSM ist schon mal nicht schlecht.
Für "Was mach ich falsch?" sind Deine Infos ein bisschen dürftig.
Da müsstest Du schon etwas genauer werden.
- Woher hast Du die Karten?
- Wie hast Du die auf dem Rechner installiert?
- Was hast Du für einen Rechner (BS)?
- Wie / was willst Du aufs Navi übertragen?
- Wann kommt die Fehlermeldung und wie lautet die genau?
- Ein paar Screenshots würden auch nich stören.

Grundsätzlich gibt es bei OSM drei Formate:
1. eine "grosse" img-Datei, die kommt direkt auf das Navi oder eine SD-Karte(*) in das Verzeichnis \Garmin
2. ein mehr oder weniger komfortabeles Installationsprogramm
3. ein "gmap-Verzeichnis, dass "an die richtige Stelle" auf Deinem Rechner kopiert werden muss.


Zu 1. Auf das Navi kopieren und fertig.
Zu 2. und 3. Die Karten können / müssen noch mit MapInstall oder MapSource (**) auf das Navi übertragen werden.




(*) Ich würde die Fremdkarten immer nur auf eine SD-Karte kopieren!
Die kann auch in einem Kartenleser in Deinem Rechner stecken (ist wesentlich schneller!)
Falls was mit den Karten nicht stimmt kannst Du sie wieder rausnehmen und gut is.
Wenn Du sie in den internen Speicher geschrieben hast, dann ist das Navi im schlechtesten Fall nur noch Dekoration.

(**) MapInstall wird von Basecamp aufgerufen.
MapSource ist der Vorgänger von Basecamp und m.E. für das Kartenübertragen besser geeignet.
__________________
GuSy

276C+x
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 14.11.2017, 17:31
fireboy fireboy ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 15.06.2016
Beiträge: 11
Schonmal Danke für die schnelle Rückmeldung.

Also ich arbeite mit nem Windows PC.

Die Karten habe ich von hier (habe die von dort auch immer aufs GPSmap 62 bekommen)
http://garmin.opentopomap.org/

Dort die Datei für Windows und sie installiert. Danach werden sie auch in BaseCamp unter Karten angezeigt.
Dann auf installieren, Mapinstall öffnet sich. Dem folge ich, wähle die Karte die ich installieren will und es läuft alles bis 100%. Es folgt fertig mit dem hinweis "Nicht erfolrgreich".
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 14.11.2017, 17:58
fireboy fireboy ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 15.06.2016
Beiträge: 11
Das bringt basecamp dann

Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 14.11.2017, 19:21
Reinhard#32 Reinhard#32 ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 11.06.2005
Ort: Reutlingen
Beiträge: 85
Lade Dir die markierte Datei auf Deinen PC.
Anschließend die Zip Datei auspacken und das darin befindliche img. File auf eine SD Karte ins Verzeichnis Garmin kopieren.
Dann sollte es klappen.
Angehängte Grafiken
 
__________________
Gruß
Reinhard#32
278 /60cx /Oregon 550t/ Montana 650 t / Nüvi 3790T /Zūmo 590
Honda St1300
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 14.11.2017, 19:37
fireboy fireboy ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 15.06.2016
Beiträge: 11
Okay werde ich versuchen, aber die Lösung kann das ja nicht sein, muss doch eigentlich auch anders also mit basecamp und Mapinstall funktionieren oder kann es sein dass das echt nicht geht?
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 14.11.2017, 21:03
GuSy GuSy ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 03.01.2007
Beiträge: 212
versuch doch mal die Karten von MapInstall auf eine SD-Karte (ohne Navi) zu laden.
Wenn das klappt hat kannst Du die SD ins Navi stecken.

Dann dadurch kannst Du checken ob das an der Schnittstelle PC / Navi liegt
oder ob die Karte auf dem Rechner oder MapInstall oder ... krank ist.


PS: Hast Du das Navi in den "Massenspeichermodus" versetzt?
D.H. im Windows hast Du ein /zwei neue Laufwerke - Das Navi und die SD im Navi.
Das Kartenübertragen funktioniert nur so!
__________________
GuSy

276C+x
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 14.11.2017, 22:16
fireboy fireboy ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 15.06.2016
Beiträge: 11
Ja das habe ich alles, war ja beim Garmin 62St auch nciht anders.

Also wenn ich die IMG von der Seite Lade und sie direkt so in den garmin Ordner verschiebe ist die Karte auch auf dem Gerät, das geht also. Frage mich nur was dann BaseCamp für ein Problem hat.

Hat schonmal wer nen Lautsprecher am 276cx gehabt? Einfach ein Lautsprecher über Klinke dran wird sicherlich nicht gehen?
Mit Zitat antworten
  #10  
Alt 04.12.2017, 09:04
fireboy fireboy ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 15.06.2016
Beiträge: 11
So ich hab mal bei Garmin nachgefragt, laut Garmin soll ein passiver Lautsprecher an der Halterung funktionieren.

Ist der Stecker für 3,5mm Klinke?
Mit Zitat antworten
  #11  
Alt 04.12.2017, 19:45
GuSy GuSy ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 03.01.2007
Beiträge: 212
Hallo Fireboy,

ich gehe davon aus, dass die Garmin-Hotline diese
https://buy.garmin.com/de-DE/DE/p/pn/010-12456-04
Halterung gemeint hat, als sie von einem passiven
Lautsprecheranschluss gesprochen hat.

Der Anschluss an der mitgelieferten Halterung ist m.E. ein
Kopfhöreranschluss. Wenn Du da einen Lautsprecher anschliesst,
dann hörst Du im besten Fall ein "Mäusepiepen", im schlechtesten
Fall brennt Dir die Endstufe durch. Ein Kopfhörer hat i.A. eine sehr
viel höhere Impedanz als ein Lautsprecher. Das passt nicht wirklich!
Ein aktiver Lautsprecher ist allerdings eine andere Sache. Das sollte
funktionieren.

Aber probier es ruhig aus und berichte von Deiner Erfahrung.
__________________
GuSy

276C+x
Mit Zitat antworten
  #12  
Alt 04.12.2017, 19:47
fireboy fireboy ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 15.06.2016
Beiträge: 11
Würde wenn so einen Lautsprecher nehmen, also nichts mit Endstufe oder so

https://www.ebay.de/itm/CB-FUNK-LAUT...53.m1438.l2649
Mit Zitat antworten
  #13  
Alt 04.12.2017, 21:58
GuSy GuSy ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 03.01.2007
Beiträge: 212
... die Endstufe des 276!!!
__________________
GuSy

276C+x

Geändert von GuSy (04.12.2017 um 22:03 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #14  
Alt 05.12.2017, 12:15
Benutzerbild von RKronenberg
RKronenberg RKronenberg ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 08.02.2002
Ort: Essen
Beiträge: 124
Zitat:
Zitat von fireboy Beitrag anzeigen
Würde wenn so einen Lautsprecher nehmen, also nichts mit Endstufe oder so
Das ist ein passiver Lautsprecher, da wird nicht viel rauskommen. Nimm doch die Autohalterung mit Anschlußkabel, da ist ein LS drin und man spart sich noch zusätzliche Kabelage.
__________________
Gruß Ralph

K1200LT * E-SK 69
276Cx FW 3.50 * CN Europe NT 2017.10 * BaseCamp Mac + Win10 *
Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
276CX mit CN und Velomap auf SD Klaus-Jürgen GPSMap 276 und 278 1 24.12.2016 07:59
276CX: Routen am Gerät erstellen mit Firmware 2.70 Klaus-Jürgen GPSMap 276 und 278 1 17.12.2016 09:04
Garmin bringt Nachfolger für den 276er - 276Cx Stefan007 GPSMap 276 und 278 298 01.12.2016 11:29
Garmin GPSMAP 276cx: Neuauflage eines Klassikers Bennidr Outdoor News 1 08.10.2016 09:56
Ein Neuer, ein Neuer varakurt Plauderecke 6 04.01.2008 18:23


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 14:05 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS