Zurück   NaviBoard GPS Forum > weitere Hersteller > Magellan > Magellan Mapsend > Direct Route
Hinweise

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
  #1  
Alt 09.01.2007, 08:41
oschi-andi oschi-andi ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 09.01.2007
Beiträge: 18
Neuling hat Fragen :-)

Hallo bin neu hier und hab gleich ein paar Fragen.
Ich hab mir einen Explorist XL gekauft. Jetzt bin ich noch am überlegen welche Karten ich mir kaufen soll.

Wäre nett wenn ihr mich von meiner Unwissenheit befreien könntet.

Auf der Homepage bei Magellan steht in der Kompatiblitätsliste zu Directroute Europa der XL nicht dabei. Kann das sein????

Wie sieht es mit der Abdeckung von Directroute Europa in Kroation und Griechenland aus? Bei Busse Jachtshop gibt es ein Bild, demnach gibt es östlich von Italien nichts im Mittelmeerraum.

Danke,
Gruß aus München
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 09.01.2007, 12:59
Taste Taste ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 23.06.2005
Ort: MD
Beiträge: 94
Hallo...,

... und herzlich willkommen!
Auf den Magellan-Seiten findest Du eine Vorschaumöglichkeit für die erhältlichen Karten (Webviewer).
Hier der Link zur DirectRoute Europa 2.0:
http://www.magellangps.com/products/...eu_dr&load=yes
Falls Dir das nicht reicht, kannst Du über die Magellan-Startseite auch mal zu den Kartenangeboten schauen. Dort gibt es auch die Vorschau zur Topo.
Viel Spaß mit Deinem eXploristen.

Gruß

Taste
__________________
;-)
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 09.01.2007, 13:01
Taste Taste ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 23.06.2005
Ort: MD
Beiträge: 94
... achso: Was die Kompatibilität betrifft kann ich nichts sagen. Da müssen die "XLer" sich mal äußern.

Taste
__________________
;-)
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 09.01.2007, 16:25
inkognito inkognito ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 24.01.2006
Ort: Verden (Aller)
Beiträge: 748
der XL ist natürlich voll DirectRoute und Topo 3D kompatibel
Kartendaten für Osteuropa und östliche Adria sind in DirectRoute 2.00c nicht enthalten.
__________________
Seid nett zu Eurem GPS und geht mit ihm nach draussen
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 09.01.2007, 22:56
oschi-andi oschi-andi ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 09.01.2007
Beiträge: 18
Danke für die Infos's,
das mit den fehlenden Karten nervt mich schon ein bischen. Alle machen Werbung mit Karten für ganz Europa und dann hört Europa doch in Östereich auf.
Weiß jemand ob es irgendwo Kartenmaterial für Griechenland gibt, das man für den Explorist konvertieren kann? Bei Garmin hab ich schon geschaut, das ist aber auch sehr mager, was da dargestelt wird.

Gruß aus München
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 09.01.2007, 23:00
Benutzerbild von Kerstin
Kerstin Kerstin ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 19.06.2005
Beiträge: 513
Hallo oschi-andi,

da gibt es eine sehr gute frei Garmin Karte hier.

Gruss Kerstin
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 12.01.2007, 21:49
oschi-andi oschi-andi ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 09.01.2007
Beiträge: 18
Danke Kerstin,
sieht ganz gut aus die Karte. Jetzt muss das Teil nur noch auf den XL . Dazu brauch ich nur noch Zeit und ne SD Karte. Wie groß darf ne Speicher Karte für den XL eigentlich sein? Gibt es da irgendwas zu beachten wenn ich mir ne Speicherkarte bestelle?

Danke
Gruß aus München
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 13.01.2007, 09:31
Benutzerbild von Kerstin
Kerstin Kerstin ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 19.06.2005
Beiträge: 513
Hallo oschi-andi,

ich benutze nur SD-Karten bis 1GB.
In der Yahoo Group Explorist hat einer auch schon eine 4GB Karte im Explorist 600 benutzt,
sie muss nur ab einer Grösse von 2GB mit FAT32 formatiert sein.

Gruss Kerstin
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 13.01.2007, 11:11
inkognito inkognito ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 24.01.2006
Ort: Verden (Aller)
Beiträge: 748
ich habe im XL eine 2 GB Toshiba (bei MM für €30,-).
Die Karte sollte tunlichst im Gerät formatiert werden (FAT16).
Die formatierte Kapazität beträgt 1,94 GB. Darauf passt ganz Europa aus der DirectRoute [ca. 1,33 GB] sowie jede Menge anderes Zeug
Es ist übrigens nach meinen Tests völlig unerheblich, ob Du eine ultra schnelle und ultra teure SD Karte verwendest, oder eine "normale". Der XL ist in beiden Fällen sehr performant.
__________________
Seid nett zu Eurem GPS und geht mit ihm nach draussen
Mit Zitat antworten
  #10  
Alt 13.01.2007, 12:52
Benutzerbild von Kerstin
Kerstin Kerstin ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 19.06.2005
Beiträge: 513
Zitat:
Zitat von inkognito Beitrag anzeigen
ich habe im XL eine 2 GB Toshiba (bei MM für €30,-).
Die Karte sollte tunlichst im Gerät formatiert werden (FAT16).
Die formatierte Kapazität beträgt 1,94 GB. Darauf passt ganz Europa aus der
Hallo inkognito,

ab 2GB musst du FAT32 formatieren, mehr kann FAT16 nicht verarbeiten.
Wen du 4GB mit FAT formatierst gehen nur 2GB auf die Karte.

Gruss Kerstin
Mit Zitat antworten
  #11  
Alt 13.01.2007, 17:55
inkognito inkognito ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 24.01.2006
Ort: Verden (Aller)
Beiträge: 748
Zitat:
Zitat von Kerstin Beitrag anzeigen
Hallo inkognito,

ab 2GB musst du FAT32 formatieren, mehr kann FAT16 nicht verarbeiten.
Wen du 4GB mit FAT formatierst gehen nur 2GB auf die Karte.

Gruss Kerstin
... das ist absolut richtig. Allerdings kann es bei FAT32-Karten vorkommen, dass das Gerät am PC nicht als Laufwerk erkannt wird (USB Modus SD-Karte). Daher empfielt es sich die Karte im Gerät formatieren zu lassen, was dann auf FAT16 hinausläuft.
2 GB sollte ja ohnehin reichen

Gruss, Matz
__________________
Seid nett zu Eurem GPS und geht mit ihm nach draussen
Mit Zitat antworten
  #12  
Alt 13.01.2007, 18:11
Benutzerbild von krsund
krsund krsund ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 29.10.2004
Ort: Marnardal, Norge
Beiträge: 295
Zitat:
Es ist übrigens nach meinen Tests völlig unerheblich, ob Du eine ultra schnelle und ultra teure SD Karte verwendest, oder eine "normale". Der XL ist in beiden Fällen sehr performant.
Stimmt kann ich auch bestätigen.

cu rainer
__________________
83er Scand Classic Yanmar 4JH TE
Mit Zitat antworten
  #13  
Alt 13.01.2007, 20:52
aeckmaec aeckmaec ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 15.11.2006
Beiträge: 112
Zitat:
Allerdings kann es bei FAT32-Karten vorkommen, dass das Gerät am PC nicht als Laufwerk erkannt wird (USB Modus SD-Karte). Daher empfielt es sich die Karte im Gerät formatieren zu lassen, was dann auf FAT16 hinausläuft.
2 GB sollte ja ohnehin reichen

Das kann ich wiederum bestätigen. Ist mir doch gerade mit meinem neuen Explorist 500 passiert. Als die SD-Karte mit FAT32-Formatierung im Gerät war, wurde das ganze Gerät nicht erkannt (egal ob interner Speicher oder SD-Speicher).

Also bei mir nur noch FAT16 im Explorist formatiert ...
Mit Zitat antworten
  #14  
Alt 13.01.2007, 21:13
inkognito inkognito ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 24.01.2006
Ort: Verden (Aller)
Beiträge: 748
Zitat:
Zitat von aeckmaec Beitrag anzeigen
...wurde das ganze Gerät nicht erkannt (egal ob interner Speicher oder SD-Speicher).
ich hatte mal einen Dienst namens "DeviceConnect" auf meinem Rechner, der von einem Adobe Grafikprogramm installiert wurde. Der eXplorist wurde nur mal durch Zufall erkannt, meistens aber nicht. Seitdem der Dienst weg ist, ist Ruhe
__________________
Seid nett zu Eurem GPS und geht mit ihm nach draussen
Mit Zitat antworten
  #15  
Alt 13.01.2007, 21:58
Benutzerbild von Kerstin
Kerstin Kerstin ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 19.06.2005
Beiträge: 513
Hallo,

ich hatte meine SD-Karte schon mit FAT32 formatiert und keine Probleme damit.
Einzig die Performanz hat darunter gelitten, der Kartenaufbau wurde langsamer.

Gruss Kerstin
Mit Zitat antworten
  #16  
Alt 14.01.2007, 18:43
oschi-andi oschi-andi ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 09.01.2007
Beiträge: 18
Danke für die schnellen Info's,
Als Fazit kann man sagen eine 2GB Karte (die nicht teuer und schnell sein muss) mit FAT16 formatiert ist die optimale Lösung.
Das ist das Tolle an einem Userforum....Info's aus erster Hand, die in keiner Doku zu finden sind.

Nochmal Danke an Alle.
Mit Zitat antworten
  #17  
Alt 14.01.2007, 23:29
Taste Taste ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 23.06.2005
Ort: MD
Beiträge: 94
Gilt es auch für den eXplorist500, dass schnelle (und teure) Karten KEINEN Geschwindigkeitsvorteil gegenüber langsamen (und billigen) Karten bringen???

Gruß

Taste
__________________
;-)
Mit Zitat antworten
  #18  
Alt 15.01.2007, 13:58
inkognito inkognito ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 24.01.2006
Ort: Verden (Aller)
Beiträge: 748
Zitat:
Zitat von Taste Beitrag anzeigen
Gilt es auch für den eXplorist500, dass schnelle (und teure) Karten KEINEN Geschwindigkeitsvorteil gegenüber langsamen (und billigen) Karten bringen???
das kann ich nicht sagen; ich vermute aber mal, das das für alle eXploristen gilt.
__________________
Seid nett zu Eurem GPS und geht mit ihm nach draussen
Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Colorado Fragen vom Neuling vesman Oregon - Dakota - Colorado Serie 6 13.05.2008 07:54
Neuling mit Streetpilot 3i und Fragen mike911 StreetPilot 1 05.12.2006 15:19
Hilfe! GPS-Neuling mit vielen Fragen.. CarlF Plauderecke 4 09.07.2005 14:58
bin Neuling, hab ein paar fragen! alex8819 GPS-Geräte: Herstellerübergreifend & Kaufberatung 2 08.07.2005 18:42
Neuling mit Garmin-Fragen triple-d GPS-Geräte: Herstellerübergreifend & Kaufberatung 11 08.01.2005 17:50


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 02:41 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS