Zurück   NaviBoard GPS Forum > Allgemeines > GPS-Geräte: Herstellerübergreifend & Kaufberatung
Hinweise

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
  #1  
Alt 02.12.2017, 19:53
Chief Brody Chief Brody ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 02.12.2017
Beiträge: 3
Navigationsgerät fürs Auto

Guten Abend,

ich suche ein portables Navi fürs Auto. Habe mir bereits jede Menge Rezessionen durchgelesen, komme aber nicht weiter.
Für mich wichtig wäre, Kartenupdate lebenslang, Europa, Staumelder.
Jetzt wäre die Frage, gibt es Navis mit Staumelde-Funktion, ohne dass man sein Handy via Bluetooth verbinden muss? Ich habe mir jetzt Garmin, TomTom und Blaupunkt Navis angeschaut.... i-wie ist keines für mich dabei.

LG

Chief
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 03.12.2017, 08:35
Benutzerbild von Taunusmoto
Taunusmoto Taunusmoto ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 17.11.2004
Ort: Berlin
Beiträge: 822
Aktuelle Staumeldungen gibts nur per Internetzugang, entweder per Hanyverbindung oder das Navi hat ne SIM-Karte. Gibts bei TomTom, funktioniert.
__________________
Der Weg ist das Ziel - mit dem Zumo 590 an der 1190 Adventure und TomTom im Auto
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 03.12.2017, 11:16
kiozen kiozen ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 12.12.2008
Beiträge: 2.844
Jetzt würde mich mal interessieren welche Frage bei den letzten 4 Threads der letzten 4 Wochen, die über exakt das gleiche Thema gingen, offen geblieben ist?
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 03.12.2017, 12:08
Volker_R100GS Volker_R100GS ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 24.06.2005
Ort: Wetzlar
Beiträge: 324
Hallo!

Wenn du ein Android Handy hast schau dir mal Android Auto an.

Funktioniert prima incl guter Stauunmfahrungen.
Und wenn man die Funktion Offlinekarten von Google Maps nutzt geht das auch nicht auf das Datenvolumen.
__________________
MfG
Volker
-----------------------------------------------
Garmin 278>Motorrad | Zumo590>im Auto|Nüvi 3790>stille Reserve| Garmin Etrex Venture Cx> war günstig | Garmin C510 + TTS>verschenkt (läuft)
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 05.12.2017, 12:49
Chief Brody Chief Brody ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 02.12.2017
Beiträge: 3
Hi Volker,

herzlichen Dank für die hilfreiche Antwort. Android Handy lehnt sich an Google Maps an, korrekt? Ich hatte alternativ mit dem Gedanken gespielt, mein Tablet mit SimKarte als Navi zu benutzen. Wie würde das funktionieren, Google Maps im Offline Modus und trotzdem Staumeldungen?

LG

Chief
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 05.12.2017, 13:23
kiozen kiozen ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 12.12.2008
Beiträge: 2.844
Verkehrsinfo gibt es im Offline Mode natürlich nicht. Da bei einer Fahrt die Anzahl der zu landenden Kacheln aber überschaubar bleibt, sollte sich das Datenvolumen in Grenzen halten. Solange Du nicht jeden Tag mit dem Navi stundenlang fährst.

Mehr Sorgen würde ich mir über Googles Auffassung von Datenschutz machen. Google bietet Dir diesen Service nicht aus purem Altruismus kostenlos an. Sondern weil es deine Bewegungsdaten für seine Geschäfte verwendet.

TomTom sagt dazu: https://www.tomtom.com/de_de/privacy/

"Vernichten von Informationen zu Ihren Bewegungen
Innerhalb von 24 Stunden, nachdem Sie Ihr Gerät oder die App ausgeschaltet haben, löscht TomTom automatisch und unwiderruflich die Daten, anhand derer Sie oder Ihr Gerät aufgrund der empfangenen Standortdaten identifiziert werden könnten. "

Kann man jetzt glauben oder nicht. Mein TomTom ranzt mich zu mindestens nicht mitten beim Essen an, ob ich denn nicht mal eben von dem Restaurant, in dem ich bin, ein Bild ins Netz stellen möchte. (mentales Post-it: Google wir müssen mal wieder zusammen durch die Datenschutzeinstellungen gehen)
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 05.12.2017, 14:05
Chief Brody Chief Brody ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 02.12.2017
Beiträge: 3
Hi Kiozen,


ja die alte Thematik 'big brother is watching you'. Nur, was wäre die Alternativen, wenn ich das Tablet als Navi nutze? Ich kenne die Navigon App, die jedoch nach Testphase kostenpflichtig wird...und das Navi mit Bluetooth verbinden ans Table/Handy möchte ich nicht. Bitte so wenig Geräte wie möglich.




LG


chief
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 05.12.2017, 14:24
kiozen kiozen ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 12.12.2008
Beiträge: 2.844
TomTom Go6200 mit eingebauter SIM Karte.

Auch auf die Gefahr hin jetzt sehr unfreundlich zu sein: Kann man denn nicht mal die letzten 4 Threads zu dem Thema in dem Forum in dieser Unterrubrik lesen? Hier wurde genau diese Thematik den ganzen lieben langen November rauf und runter diskutiert. Ich sehe ja ein, dass diese Themen alle paar Monate neu gefragt werden und niemand mit der Suchfunktion in den Annalen des Naviboards gräbt. Aber die letzten Threads dazu dampfen ja fast noch.

Und jetzt tue mir bitte den Gefallen und lese wenigstens diese beiden Threads:

https://www.naviboard.de/showthread.php?t=61601
https://www.naviboard.de/showthread.php?t=61614

Wenn es danach noch konkrete Fragen zu Details gibt, wird hier gerne geholfen.
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 05.12.2017, 18:39
Volker_R100GS Volker_R100GS ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 24.06.2005
Ort: Wetzlar
Beiträge: 324
Hallo!

Zitat:
Zitat von Chief Brody Beitrag anzeigen
Hi Volker,
herzlichen Dank für die hilfreiche Antwort. Android Handy lehnt sich an Google Maps an, korrekt? Ich hatte alternativ mit dem Gedanken gespielt, mein Tablet mit SimKarte als Navi zu benutzen. Wie würde das funktionieren, Google Maps im Offline Modus und trotzdem Staumeldungen?
Ja, Android Auto basiert auf Google Maps.

Mit Offline meinte ich die Möglichkeit sich zuhause Karten auf dem Handy zu specichern.

Öffne mal Goole Maps auf dem Handy und tippe links oben auf die 3 Striche um in das Menü zu kommen.
Hier gibt es einen Punkt Offlinekarten.
Hier hast du die Möglichkeit Karten auf dein Handy zu laden.
Diese werden automatisch aktualisert wenn ~3 Wochen rum sind und du Verbindung zu einem Wlan hast.

Für die Staumeldungen musst du natürlich Online sein.
__________________
MfG
Volker
-----------------------------------------------
Garmin 278>Motorrad | Zumo590>im Auto|Nüvi 3790>stille Reserve| Garmin Etrex Venture Cx> war günstig | Garmin C510 + TTS>verschenkt (läuft)
Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Navigationsgerät für Motorrad u. Auto gesucht!! Swp2000 Plauderecke 29 23.03.2011 16:31
Gibt es ein GPS fürs Wandern und fürs Auto? CADA Outdoor, Wandern, Radwandern und Bergsport 22 21.01.2009 22:20
Navi fürs Motorrad und fürs Wandern petervonarx GPSMap 276 und 278 5 30.11.2007 13:45
GPS fürs Motorrad und Auto DirkK Welches GPS am Motorrad und wie Befestigen? 7 01.04.2005 21:28
Welches Gerät fürs Auto und zu Fuss purexxl GPS-Geräte: Herstellerübergreifend & Kaufberatung 9 22.10.2004 21:58


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 17:51 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS