Zurück   NaviBoard GPS Forum > Garmin > Oregon - Dakota - Colorado Serie
Hinweise

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
  #1  
Alt 14.05.2017, 11:33
Bernd2017 Bernd2017 ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 12.05.2017
Beiträge: 11
Frage Oregon 700 / 750t vs. GPSMAP 64s

Hallo und schönen Sonntag Euch allen.

Ich habe mir letzte Woche das Basecamp geladen und kann mich mit den Topo Karten anfreunden. Ich suche ein zuverlässiges GPS Gerät.

Das 64st ist schon einige Jahre auf dem Markt und schlägt sich laut vielen Tests sehr gut. Das Oregon ist neu aber euch teurer als ein GPSMAP 64.

Ich möchte es ausschließlich zur Streckenführung und einen Überblick beim wandern nutzen.

Wozu würdet Ihr mir raten?

Danke Euch!
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 17.05.2017, 19:17
Bernd2017 Bernd2017 ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 12.05.2017
Beiträge: 11
Keiner ein paar Hinweise oder einen Test?
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 17.05.2017, 19:23
kiozen kiozen ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 12.12.2008
Beiträge: 3.139
Zu dem Thema ist schon genug geschrieben worden. Das lässt sich über die Suche finden. Generell ist es eine Frage: Tasten oder Touchscreen. Das kannst Du nur selber beantworten.
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 17.05.2017, 20:00
Bernd2017 Bernd2017 ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 12.05.2017
Beiträge: 11
Zitat:
Zitat von kiozen Beitrag anzeigen
Zu dem Thema ist schon genug geschrieben worden. Das lässt sich über die Suche finden.

Okay, dann bin ich wohl zu blöde dazu! Finde nichts zu den Worten:

"Oregon 700 GPSMAP 64s" seit 2010!

Selbst nur "Oregon GPSMAP" bringen nur folgende Ergebnisse, zumindest seit dem Erscheinen des neuen Modells 700 / 750t!

Vielleicht bringst Du Licht ins dunkel?
Angehängte Grafiken
 

Geändert von Bernd2017 (17.05.2017 um 20:04 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 17.05.2017, 20:08
kiozen kiozen ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 12.12.2008
Beiträge: 3.139
http://bfy.tw/BqkO

Und dann lesen lesen lesen. Wenn dann noch eine konkrete Frage über bleibt kann man auch was Vernünftiges antworten.
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 17.05.2017, 20:34
Bernd2017 Bernd2017 ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 12.05.2017
Beiträge: 11
Ich kann mich nur wiederholen: Das 700 / 750t ist erst vor kurzem erschienen. Da hilft mir ein Vergleich zum Vorgänger auch nicht viel!

Trotzdem danke für den lieb gemeinten Tipp mit Google.
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 17.05.2017, 20:49
kiozen kiozen ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 12.12.2008
Beiträge: 3.139
https://www.navigation-professionell...700-750t-test/

...ist Produktsuche heutzutage immer noch so schwer?

Geändert von kiozen (17.05.2017 um 20:53 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 17.05.2017, 20:59
Bernd2017 Bernd2017 ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 12.05.2017
Beiträge: 11
Ich komme doch nicht hier ins Forum um dann über die Google Suche zu anderen Homepages geschickt zu werden. Sorry, belassen wir es dabei.

Ich wollte hier im Forum praktische Erfahrungen mitgeteilt bekommen.
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 17.05.2017, 21:17
kiozen kiozen ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 12.12.2008
Beiträge: 3.139
Es tut mir leid, auf eine so unspezifische Frage kann man nur mit Allgemeinplätzen antworten. Du lieferst keinerlei brauchbare Information, was Du mit dem Gerät machen willst, was Du erwartest, was Du unbedingt benötigst. Und wunderst Dich, dass keiner eine Antwort schreibt? Ne, ehrlich. Hier denkt keiner für dich.

In dem Artikel von navigation-professionell findest Du einen vernünftigen Vergleich zu anderen Geräten. Was erwartet Du denn noch? Eine Aussage a la "Boa Alder, am Wochende waren wir cachen und isch schwörs, ich stand mit meinem xxxx voll drauf. Alle anderen waren 10m off. Voll mies, die."

Lies den Artikel, versuche ihn zu verstehen. Und wenn es konkrete Fragen gibt, helfen wir hier gerne.

Und denke bitte auch über meinen ersten Beitrag "Generell ist es eine Frage: Tasten oder Touchscreen." nach.
Mit Zitat antworten
  #10  
Alt 17.05.2017, 21:27
Benutzerbild von Pinin
Pinin Pinin ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 19.11.2010
Ort: Melibokus
Beiträge: 842
Zitat:
Zitat von Bernd2017 Beitrag anzeigen
Das 64st ist schon einige Jahre auf dem Markt und schlägt sich laut vielen Tests sehr gut. Das Oregon ist neu aber euch teurer als ein GPSMAP 64.
Les dir den oben verlinkten Oregon Test durch und zusätzlich diese Erfahrungsberichte https://www.naviboard.de/showthread.php?t=59988
Oregon oder 64st? hängt davon ab ob du Tasten oder Touchscreen bevorzugst, 3 Zoll <> 2.6 Zoll, einfach mal technische Daten vergleichen. Sind beide sehr zuverlässige Begleiter.
__________________
eTrex touch 35, Forerunner 735XT, iPhone/Ape@map * BaseCamp, QMapShack, Global Mapper * History: Edge 1000, Oregon 650/750, Twonav Sportiva+
Mit Zitat antworten
  #11  
Alt 17.05.2017, 22:39
Benutzerbild von teleskopix
teleskopix teleskopix ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 22.02.2007
Ort: 90542 Eckental
Beiträge: 1.013
Hört sich an wie, berated noch ein wenig für einen SUV-Kauf, nur bin ich mir noch nicht im klaren ob ich einen 4x4 brauche. Es gibt sie ja sinnloserweise auch als 4x2
Mit Zitat antworten
  #12  
Alt 18.05.2017, 07:34
kiozen kiozen ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 12.12.2008
Beiträge: 3.139
Zitat:
Zitat von teleskopix Beitrag anzeigen
Hört sich an wie, berated noch ein wenig für einen SUV-Kauf, nur bin ich mir noch nicht im klaren ob ich einen 4x4 brauche. Es gibt sie ja sinnloserweise auch als 4x2
Es gibt nichts, was man in deutschen Foren nicht mit einem Autovergleich erklären könnte. Um beim Bild zu bleiben: Wahrscheinlich steht in der Garage sowieso schon ein Mittelklassewagen, der einen auch ausreichend ans Ziel bringen würde.

Persönliche Meinungen gibt es übrigens zu Genüge und für Lau bei Amazon. Diese stehen denen, die in diesem Forum zu finden sind, in nichts nach. Es sind eben persönliche Meinungen.
Mit Zitat antworten
  #13  
Alt 18.05.2017, 08:06
GuSy GuSy ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 03.01.2007
Beiträge: 628
Zurück zum Thema:
Ich finde den 64s gut
__________________
GuSy

276C
Mit Zitat antworten
  #14  
Alt 18.05.2017, 16:45
RainerSurfer RainerSurfer ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 11.07.2003
Beiträge: 3.708
Zitat:
Zitat von kiozen Beitrag anzeigen
Persönliche Meinungen gibt es übrigens zu Genüge und für Lau bei Amazon. Diese stehen denen, die in diesem Forum zu finden sind, in nichts nach. Es sind eben persönliche Meinungen.
Dann ist dein Ziel am Besten Forum zu machen und Weiterleitung auf Amazon kommentare Technische Details kann man beim Hersteller nachlesen
__________________

Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Oregon 700 startet nicht mehr gekap Oregon - Dakota - Colorado Serie 22 01.10.2018 14:23
Datenaustausch Oregon 700 und PC? KlausD Oregon - Dakota - Colorado Serie 10 18.07.2017 19:50
Garmin Oregon 700 und 750t vorgestellt Bennidr Outdoor News 202 24.05.2017 20:25
Oregon 700 gespeicherte Routen spinnen rum dbrawi Oregon - Dakota - Colorado Serie 1 09.11.2016 00:41


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 03:26 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS