Zurück   NaviBoard GPS Forum > GPS - Nutzung an Fahrzeugen aller Art und Freizeit > Outdoor, Wandern, Radwandern und Bergsport
Hinweise

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
  #1  
Alt 17.11.2008, 22:09
stiege stiege ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 20.07.2008
Beiträge: 48
Afrika Radreise vorbereiten...

Es geht bald los, am 9.12. fliege ich nach Kenia und radele von dort über Tansania, Malawi, Mozambik nach Südafrika und fliege Ende Januar von Johannisburg wieder nach Hause.

Ich habe das Venture Cx und dazu für meine erste Navireise die Afrika Kartensoftware von T4A für alle in Frage kommenden Länder besorgt. Das Problem mit diesen afrikanischen Karten ist, das nicht alle Straßen bzw. Pisten enthalten sind, die ich fahren möchte.
Soll ich diese fehlenden Strecken auslassen aus der Planung oder Luftlinienplanung machen? Was empfehlt Ihr mir.

Weiterhin würde mich interessieren, wie Ihr Euch auf Eure Radreisen mit den Navi komplett vorbereitet und wie Ihr es unterwegs benutzt?

L. G.
stiege
__________________
http://st-steglich.de/
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 18.11.2008, 07:46
pulleman pulleman ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 04.08.2008
Ort: 42489
Beiträge: 162
boar. da werd ich glatt neidisch. respekt.
afrika kann ich nicht mit dienen. für andere unbekannte gegenden nehme ich z.b. google maps oder earth oder sonstwas hinzu, und speichere mir für den gleichen streckenabschnitt mehrere tracks, die ich dann je nach bedarf ein oder ausblende (aufm 60er). wieviel km/tag planst du ?
immer reserveakkus dabei haben, und evtl. ein solarladegerät, die infrastruktur dort ist ja so lala.
auf gar keinen fall klassischen kompass und papierkarte vergessen, wenn mal gar nix mehr geht.

hut ab !

pulle
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 18.11.2008, 17:25
Benutzerbild von Hein-Blöd
Hein-Blöd Hein-Blöd ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 20.11.2003
Ort: Sauerland
Beiträge: 2.544
Bei einer solchen Tour würde ich auf alle Fälle einen Kompass und eine Karte mit einem Gitternetz mitnehmen, dazu einen passenden Planzeiger.

Grüße, Hein
__________________
MeridianColor, Streetpilot c510 Delux, 60csx, Nüvi 765, 62st, Nüvi 3590
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 18.11.2008, 20:22
stiege stiege ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 20.07.2008
Beiträge: 48
Zitat:
Zitat von pulleman Beitrag anzeigen
nehme ich z.b. google maps oder earth oder sonstwas hinzu, und speichere mir für den gleichen streckenabschnitt mehrere tracks, die ich dann je nach bedarf ein oder ausblende
Würdest Du das freundlicherweise bitte etwas näher erläutern? Ich habe jetzt noch etwas Zeit, da könnte ich soetwas ggf. auch machen.

Eine gute Papierkarte (Übersichtskarte gesamte Strecke) nehme ich auf jedenfall auch mit ganz klar.

Zitat:
Zitat von pulleman Beitrag anzeigen
wieviel km/tag planst du ?
Von den gesamten 4000 km fahre ich etwa 120 km im Schnitt/Tag, auf Pisten etwas weniger und auf gutem Asphalt deutlich mehr...

Also das ist für mich mehr oder weniger Routine, da ich schon in vielen afrikanischen Ländern per Rad unterwegs war. Nur mit dem Navi noch nicht...
__________________
http://st-steglich.de/

Geändert von stiege (18.11.2008 um 20:37 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 18.11.2008, 20:31
Benutzerbild von Hein-Blöd
Hein-Blöd Hein-Blöd ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 20.11.2003
Ort: Sauerland
Beiträge: 2.544
Du könntest versuchen dir die Pisten die du nicht auf der t4A hast mal in GE anzusehen, dann kannst du besser entscheiden ob du sie auslassen willst oder sie als Track hinterlegen kannst.
Ich würde mir auch über GE und die Papierkarte alle möglichen Punkte als POI`s auf Gerät laden (ruhig auch etwas abseits von der geplanten Route) also Orte, Flussübergänge, Kreuzungen, Landmarken.


Grüße, Hein
__________________
MeridianColor, Streetpilot c510 Delux, 60csx, Nüvi 765, 62st, Nüvi 3590
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 18.11.2008, 20:44
stiege stiege ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 20.07.2008
Beiträge: 48
Also wenn ich mir die Gesamtroute und auch Alternative Routen abspeichere bzw. anlege, möchte ich natürlich auch die Pisten, die nicht in der T4A sind vorplanen.

Wenn Ihr mir da weiterhelfen könntet, wie das zu bewerkstelligen ist?
__________________
http://st-steglich.de/
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 18.11.2008, 21:01
Benutzerbild von Hein-Blöd
Hein-Blöd Hein-Blöd ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 20.11.2003
Ort: Sauerland
Beiträge: 2.544
Ich würde für die Vorbereitung einer solchen Tour mit ttqv und einer digitalisierten/gescannten Version meiner Papierkarte arbeiten.

Grüße, Hein
__________________
MeridianColor, Streetpilot c510 Delux, 60csx, Nüvi 765, 62st, Nüvi 3590
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 19.11.2008, 19:07
stiege stiege ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 20.07.2008
Beiträge: 48
Hein, das klingt gut!

Wenn ich Dich richtig verstehe, muss ich meine Papierkarte einscannen? Die ist ziemlich groß! Der Bereich dieser Karte ist 75 cm lang, von Mombasa bis Johannisburg.
Wie würdest Du das machen?
__________________
http://st-steglich.de/
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 19.11.2008, 19:26
macnetz macnetz ist offline
Moderator
 
Registriert seit: 31.01.2004
Ort: Memmingen
Beiträge: 9.961
Zitat:
Zitat von stiege Beitrag anzeigen
Wenn ich Dich richtig verstehe, muss ich meine Papierkarte einscannen? Die ist ziemlich groß! Der Bereich dieser Karte ist 75 cm lang, von Mombasa bis Johannisburg.
Hallo Stiege,

in Copy-Shops oder Architektur-Büros gibt es grossformatige Scanner. Das ist am Besten.

Grüsse - Anton
__________________
macnetz@home Lat-Long: 47° 59' 22" , 10° 9' 16" || 47.9897 , 10.1545
KMZ2GoogleMaps
Mit Zitat antworten
  #10  
Alt 19.11.2008, 19:34
stiege stiege ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 20.07.2008
Beiträge: 48
O.K, dann gehe ich morgen mal den Kartenteil einscannen.
Soll das ganze dann in einem bestimmten Format (jpg, gif o. a.) gespeichert werden? Ist eine bestimmte Dateigröße einzuhalten?
__________________
http://st-steglich.de/
Mit Zitat antworten
  #11  
Alt 19.11.2008, 19:55
macnetz macnetz ist offline
Moderator
 
Registriert seit: 31.01.2004
Ort: Memmingen
Beiträge: 9.961
Zitat:
Zitat von stiege Beitrag anzeigen
Soll das ganze dann in einem bestimmten Format (jpg, gif o. a.) gespeichert werden? Ist eine bestimmte Dateigröße einzuhalten?
hallo stiege,

PNG mit 256Farben und 150-200dpi ist optimal. Es gehen aber auch andere Formate (z.B. TIFF, JPG und bis Millionen Farben). Mit einem (1) Scan kommst du nicht an die Grenzen der Programme.

Grüsse - Anton
__________________
macnetz@home Lat-Long: 47° 59' 22" , 10° 9' 16" || 47.9897 , 10.1545
KMZ2GoogleMaps
Mit Zitat antworten
  #12  
Alt 20.11.2008, 10:56
Downgrade Downgrade ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 10.01.2005
Beiträge: 305
Ich habe mal vor einiger Zeit nach einem kommerziellen Anbieter gesucht, da ich meine Tobacco-Karten Scannen lassen wollte. Nachdem sich Jörn dann mal zur Qualität der Tobaccos geäußert hat, hab ich es erstmal gelassen.

Trotzdem hier mal der Link:

http://www.merkartor.de/scan-service/scan-service.php

Da wird der Scan dann auch georeferenziert.

Daerr und auch Touratech bieten sowas wohl auch an, zu deren Preisen kann ich nix sagen.

Gruß
Ralf
__________________
Mit EDV wird alles schöner, es dauert nur länger ...

GPSMap 76 CS - Ique 3600 - Mapsource 6.13.7 - TTQV 4.0.102
Mit Zitat antworten
  #13  
Alt 20.11.2008, 17:58
stiege stiege ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 20.07.2008
Beiträge: 48
Danke für Eure Hilfe.

Ich habe die Reiseroute in zwei DIN A3 Scans a. 2.1 MB, als JPG aufgeteilt, könnte diese wohl mit viel Arbeit als ein Stück zusammenfügen aber ich glaube ich lasse die zwei Teile? Ich habe ja noch die Papierkarte als Übersichtskarte.

Spricht etwas dagegen, das ich Tour Teil 1 und Teil 2 anlege?

Wenn es O.K. ist, würdet Ihr mir nun bitte Anweisungen geben, wie ich die Reiseroute eintragen kann, so das das Venture Cx mich darauf leitet?

Ich richte zwischenzeitlich den TTQV ein.

Ich habe dort die erste Karte aufgerufen und der TTQV hat ein Fenster geöffnet mit der Karte kalibrieren. Hier würde ich ein paar Infos von Euch benötigen.
__________________
http://st-steglich.de/

Geändert von stiege (20.11.2008 um 19:15 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #14  
Alt 20.11.2008, 21:35
Benutzerbild von nordlicht
nordlicht nordlicht ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 09.12.2006
Beiträge: 2.389
Hallo Stiege!

Zitat:
Zitat von stiege Beitrag anzeigen
Spricht etwas dagegen, das ich Tour Teil 1 und Teil 2 anlege?
Nein, außer das du deine gesamte Route nicht am Stück auf einer Karte betrachten kannst.

Zitat:
Zitat von stiege Beitrag anzeigen
Wenn es O.K. ist, würdet Ihr mir nun bitte Anweisungen geben, wie ich die Reiseroute eintragen kann, so das das Venture Cx mich darauf leitet?
Derartiges Händchenhalten finde ich nicht ok, das kannst du mit dem TTQV-Handbuch selber viel besser, also RTFM: http://www.ttqv.de/download/download/qv4_d_pdf.zip

Zitat:
Zitat von stiege Beitrag anzeigen
Ich habe dort die erste Karte aufgerufen und der TTQV hat ein Fenster geöffnet mit der Karte kalibrieren. Hier würde ich ein paar Infos von Euch benötigen.
Erstmal benötigen wir dazu eine Info von dir, nämlich:
- welche Karte hast du da gescannt? (Hersteller/Verlag, Maßstab)
- Ist ein Gitter darauf abgedruckt, wenn ja, welches? (Beschriftung)
- Ist in der Kartenlegende eine Projektion angegeben, wenn ja, welche?
- Ist in der Kartenlegende ein Bezugssystem (Map Datum) angegeben, wenn ja, welches?

Im Übrigen bist du mit allen Detailfragen zu TTQV hier besser aufgehoben:

http://forum.ttqv.com/index.php?language=german
__________________
"The universal aptitude for inaptitude makes any human accomplishment an incredible miracle." (John Paul Stapp)
Mit Zitat antworten
  #15  
Alt 21.11.2008, 13:32
Benutzerbild von Sardinien
Sardinien Sardinien ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 30.06.2006
Ort: N 48.30955°, E 009.24316°
Beiträge: 5.442
Hallo Steffen,
ist dir diese Seite bekannt:
http://maps.poehali.org/en/

könnte für dich nützlich sein:

TTQV **.cal ein Konverter

http://www.ada.ru/gps/OziMapConverter/index_en.htm
__________________
Servus
Gerd
Anima - Aventura - Sportiva - Acer A210 - Acer Gallant Duo mit TwoNav 3* - CGPSL - TTQV 4/6 PU - Globalmapper 13 -
TwoNav-Einsatz: Trekking, MTB, Ski-Touren, Hybrid-Straßennavigation

Geändert von Sardinien (21.11.2008 um 13:38 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #16  
Alt 22.11.2008, 22:11
Benutzerbild von Sardinien
Sardinien Sardinien ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 30.06.2006
Ort: N 48.30955°, E 009.24316°
Beiträge: 5.442
Hallo Steffen,
kennst du diese Karten vom TTQV-Shop:
http://www.touratech.com/shops/002/p...products_id=42
__________________
Servus
Gerd
Anima - Aventura - Sportiva - Acer A210 - Acer Gallant Duo mit TwoNav 3* - CGPSL - TTQV 4/6 PU - Globalmapper 13 -
TwoNav-Einsatz: Trekking, MTB, Ski-Touren, Hybrid-Straßennavigation
Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Der 3. Afrika-Ausreisser ... Voyager Triton 9 07.10.2008 16:38
Afrika stlocke Digitale Kartenwerke 3 24.09.2008 20:04
Q 2 zeigt Karte von Afrika konzepi Quest und Quest 2 7 06.07.2006 23:55
Quest2 und Afrika Lautsprecher GPS-Geräte: Herstellerübergreifend & Kaufberatung 1 27.01.2006 11:05
Kartenmaterial für südliches Afrika gecko GPSMap 276 und 278 1 27.10.2004 06:13


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 09:38 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS