Zurück   NaviBoard GPS Forum > weitere Hersteller > sonstige GPS-Geräte > MyNav (Sport)
Hinweise

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
  #41  
Alt 09.02.2009, 21:33
inkognito inkognito ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 24.01.2006
Ort: Verden (Aller)
Beiträge: 748
Hallo Hein,

ich arbeite nebeberuflich als Entwickler für die PPM. Nicht mehr und nicht weniger. Dabei war ich bisher hauptsächlich für die Schöpfung der TopoHD verantwortlich. Aus diesem Grund kenne ich auch das Datenrohmaterial und dessen Enstehung sehr genau. Ich habe mit Magellan selbst oder MyNav beruflich nichts zu tun. Es gibt da aber inzwischen so einige persönlichen Freundschaften - auch zu einigen Fachhändlern.

Gruss, Matz
__________________
Seid nett zu Eurem GPS und geht mit ihm nach draussen
Mit Zitat antworten
  #42  
Alt 09.02.2009, 21:35
Benutzerbild von Hein-Blöd
Hein-Blöd Hein-Blöd ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 20.11.2003
Ort: Sauerland
Beiträge: 2.544
Danke für die Auskunft Matze.


Grüße, Hein
__________________
MeridianColor, Streetpilot c510 Delux, 60csx, Nüvi 765, 62st, Nüvi 3590
Mit Zitat antworten
  #43  
Alt 09.02.2009, 21:42
Benutzerbild von uwelix
uwelix uwelix ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 05.07.2004
Beiträge: 2.150
Zitat:
Zitat von inkognito Beitrag anzeigen
@Ralf: Vielleicht hast Du Lust und Zeit auf die f.re.e in München zu kommen (27.02.09 bis 01.03.09). Dort kannst Du auf dem Gemeinschaftsstand ADAC Verlag, Alpstein, PPM die richtigen Antworten auf Deine Fragen bekommen.
Ich bin zwar nicht Ralf, aber ich werde auf die Messe kommen... natürlich inkognito!

Uwe
__________________
in use: Oregon 550t, Foretrex 301, StreetPilot C310/CN 2012.40, Nüvi 5000/CN2014.10, Topo Deutschland (V2, und bleib dabei ;-) )
history: Garmin GPS72, Garmin Legend, Garmin Legend C, Garmin Venture Cx, Garmin GPSMAP 76Cx, Oregon 300, nüvifone M10
Mit Zitat antworten
  #44  
Alt 10.02.2009, 09:48
Benutzerbild von nordlicht
nordlicht nordlicht ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 09.12.2006
Beiträge: 2.247
Zitat:
Zitat von inkognito Beitrag anzeigen
Ich habe keine Lust auf polemische Off-Topic Diskussionen.
Hallo Matz,

ich auch nicht, aber aus meiner Sicht hast du auch einen gehörigen Anteil daran. Diese Stichelei hat imho den weiteren Verlauf der Diskussion entscheidend beeinflußt.
__________________
"The universal aptitude for inaptitude makes any human accomplishment an incredible miracle." (John Paul Stapp)
Mit Zitat antworten
  #45  
Alt 10.02.2009, 12:45
Benutzerbild von Joern_Weber
Joern_Weber Joern_Weber ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 08.01.2005
Ort: Jena
Beiträge: 4.578
Hallo,

Zitat:
Zitat von inkognito Beitrag anzeigen
Firmeninterne Entscheidungen oder Detailinformationen, wie das Kartenmaterial entsteht haben hier nichts verloren.
Eine Philosophie dich ich nicht teile. Dem Kunden interessiert, schon wie die Produkte entstehen und aufgebaut sind, für die er bezahlen soll. Das hier nicht Patente offen gelegt werden, ist eine andere selbstverstänliche Sache. Eine Firma sollte sich aber nicht Ihrer Vorlieferanten oder Ihrer Technologien schämen. Im Gegenteil, Giove kannst stolz darauf sein und ist es auch, als erstes eine derartige Kartentechnologie zu entwickeln. Und Ihr Vorlieferant Navteq hat auch einen sehr wohlklingenden Namen. Wettbewerb wird über Leistung und Qualität gemacht und nicht über Geheimniskrämerei.

Zitat:
Noch Schlimmer ist, dass er sich anmasst, PPM oder MyNav-interne Dinge zu kommentieren, die er nicht kennen kann.
Du solltest nicht davon Ausgehen, dass nur Du die Dinge und Abläufe kennst und Du daher bestimmst, welche Dinge veröffentlicht werden und welche nicht.

Zitat:
Ich finde es auch extrem unverschämt, die normalen Outdoorfreunde als "Lemminge" zu bezeichnen.
Das was Du als unverschämt bezeichnest, ist meine ehrliche Meinung. Lemminge sind nette Figuren aus einem Computerspiel meiner Jugend, die sich mit der Navigation nicht besonders gut auskannten und doch mit Beharrlichkeit Ihren Weg fanden.

Zitat:
Ich habe keine Lust auf polemische Off-Topic Diskussionen.
Wenn du keine Lust hast, dann versuche dich gar nicht erst als Community-Manager. Als solcher kann man sich nicht nur die Rosinen heraus picken, zu denen man Lust hat.

Matze, ich habe dir jetzt aus Höflichkeit Zeit genug geben, um selber über MyNav zu berichten, da du ja aus dem Umfeld der PPM-GmbH kommst. Jetzt mache ich als Publizist Nägel mit Köpfen. Und zwar mit Wissen und in Absprache mit Giove, die hier im Forum auch mitlesen.

Mein Artikel zum Thema Mynav findet sich hier:

http://www.naviuser.at/forum/showthread.php?t=1326

Ich habe darin die wesentlichen Fakten zusammen gefasst. Weitere Fragen zum Thema an mich, bitte dort einstellen.

Gruss Jörn Weber
Mit Zitat antworten
  #46  
Alt 13.02.2009, 13:35
inkognito inkognito ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 24.01.2006
Ort: Verden (Aller)
Beiträge: 748
schade, dass Du es eskalieren lassen musst. Ich trags Dir aber nicht nach. Lass uns lieber friedlich weiterdiskutieren. Man kann und muss eben nicht immer der gleichen Meinung sein. Wenn ich Informationen unter dem Hinweis auf Verschwiegenheit bekomme, kann ich sie einfach nicht weitergeben.
Übrigens Joern: Mein Hinweis auf den Thread im "anderen" Forum, war als Wink gemeint. Hättest ja einfach mal eine PN schreiben können - war aber auch blöd von mir formuliert ... das mit den Lemmingen finde ich aber trotzdem naja ...

In dem Sinne: Peace, Matz
__________________
Seid nett zu Eurem GPS und geht mit ihm nach draussen
Mit Zitat antworten
  #47  
Alt 13.02.2009, 16:56
Benutzerbild von Joern_Weber
Joern_Weber Joern_Weber ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 08.01.2005
Ort: Jena
Beiträge: 4.578
Hallo Matze,

Zitat:
Zitat von inkognito Beitrag anzeigen
Lass uns lieber friedlich weiterdiskutieren.
Das ist kein Problem. Dieser Thread hat ja schon genug Blasen gezogen.

Zitat:
Wenn ich Informationen unter dem Hinweis auf Verschwiegenheit bekomme, kann ich sie einfach nicht weitergeben.
Das klären wir am besten Offline mit den verantwortlichen.

Zum Thema. Mann kann unterschiedliche Konzepte für unterschiedliche Zielgruppen machen. Dazu gehört auch, das man klar die Grenzen zieht, auch gegenüber den jeweiligen anderen Zielgruppen. Andernfalls weckt man falsche Hoffnungen. Der MyNav zielt momentan deutlich auf ein Zielgruppe, die ein geschlossenes System mit Plug & Play Karten bevorzugt. Dieses Konzept hat den Vorteil, dass der Nutzer das System einfach bedienen kann, aber auch den Nachteil, das man es sehr starr ist. Es braucht immer den Hersteller, um die Kartenbasis zu erweitern. Für den hersteller hat es den Vorteil, das er sich gebenenfalls über die Karten zusätzlich finanzieren kann. Ausserdem sparte man die zusätzlichen Supportkosten.
Anderseits ist ein offenes System extrem flexibel. man kann es mit allen möglichen Karten vollpumpen. Der Nachteil eines offenen Systems ist, das es vom Nutzer eine erhöhte Lerngfähigkeit abverlangt. Für den Hersteller heißt das aber auch, er muss sich über die Hardware durchfinanzieren. Außerdem fallen erhöhte Supportkosten an. Eine Mischung aus beiden ist Konzepten ist eine Kunst, die kaum ein hersteller beherscht. Nur Garmin hat das clever gelöst. Offizell ist Ihr Konzept eine geschloßenes Konzept. Trotzdem dulden sie, dass man es als offenes System benutzt. Dadurch vereinigen Sie beide Konzepte und bedienen beide Zeilgruppen. Garmin müsste das nicht machen, sie könnten die Karten mit einem kryptogrphischen Hash sichern und unknackbar an die Hardware binden. Wie das funktioniert, kann man bei Bruce Schneier "Angewante Kryptographie" nachlesen. Konkret auf die jetzige Situation und Mitteleuropa bezogen heißt das, dass Giove, Lowrance und eventuell Satmap mit einem geschloßenen System und CompeGPS mit dem Aventura mit einem offenen System antreten wird. Beide Konzepte können theoretisch koexistieren. Wenn Giove Glück hat, dann beschaft die Pleite von NemeriX auch noch Lowrance bei der Markteinführung deren neuer Handhelds. Magellans Tritons nemmen eine Sonderrolle ein. Zum einen ist die Diskontinuität der Eigentumsverhältnisse ein großes Handycap, zum anderen ist es unklar, ob Mitac das Sytem öffnent. Im April letzten jahres hat TTTQV gewehr bei Fuß gestanden, um daraus ein offnes System zu machen. Wäre Magellan darauf eingegangen, dann wären heute deutlich mehr Tritons im Umlauf. Jetzt kommt noch ein aktuelles Problem hinzu. Der Image-Verlust von SiRF wird auch auf die geräte abfärben, die diesen Chipsatz verwenden. Das Gespann SiRF/CSR wird nicht das Geld für größere Neuentwicklungen zur Verfügung haben, es aber eigentlich brauchen.

Gruss Joern Weber
Mit Zitat antworten
  #48  
Alt 06.03.2009, 10:06
Downgrade Downgrade ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 10.01.2005
Beiträge: 305
Hier finden sich noch ein paar Screenshots des Displays (600er), zum Inhalt des Textes kann ich wegen mangelnder Kenntnisse des Italienischen nix sagen:

http://www.mtb-forum.it/community/fo....php?p=2768344

Gruß
Ralf
__________________
Mit EDV wird alles schöner, es dauert nur länger ...

GPSMap 76 CS - Ique 3600 - Mapsource 6.13.7 - TTQV 4.0.102
Mit Zitat antworten
  #49  
Alt 11.03.2009, 11:19
Downgrade Downgrade ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 10.01.2005
Beiträge: 305
Die Seiten von MyNav gibt es jetzt auch auf deutsch.

Gruß
Ralf
__________________
Mit EDV wird alles schöner, es dauert nur länger ...

GPSMap 76 CS - Ique 3600 - Mapsource 6.13.7 - TTQV 4.0.102
Mit Zitat antworten
  #50  
Alt 23.03.2009, 15:18
Voyager Voyager ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 12.10.2005
Beiträge: 3.585
Beitrag MyNav 311 Sport nicht in Deutschland ......

... zumindest nicht in der jetzigen Ausführung.

Das Gerät ist ja nicht outdoorfähig und kann nur Maps bis 2 GB händeln; die Deutschland Topos sind erheblich grösser, allein Bayern umfasst 3,2 GB.

Giove wird also ein neues 311 Sport für Deutschland u.a. entwickeln.

Quelle: http://www.my-navboard.de/forum/view...0deef&p=19#p19

Gruß
Günther
Mit Zitat antworten
  #51  
Alt 22.04.2009, 21:12
Downgrade Downgrade ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 10.01.2005
Beiträge: 305
Nach derselben Quelle ist der Verkaufsstart des 600pro nunmehr auf den 15.5.2009 verschoben. Grund: Probleme mit der Datenbank

Gruß
Ralf
__________________
Mit EDV wird alles schöner, es dauert nur länger ...

GPSMap 76 CS - Ique 3600 - Mapsource 6.13.7 - TTQV 4.0.102
Mit Zitat antworten
  #52  
Alt 17.05.2009, 08:58
Benutzerbild von teleskopix
teleskopix teleskopix ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 22.02.2007
Ort: 90542 Eckental
Beiträge: 1.013
15.5. wurde eingehalten, habe seit Freitag MyNav 600 zum verkaufen (Ich bin Händler)

VG
Teleskopix
Mit Zitat antworten
  #53  
Alt 17.05.2009, 10:00
Benutzerbild von freeday
freeday freeday ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 09.05.2005
Ort: There are no Kangaroos in Austria
Beiträge: 6.768
Falls Du auch ein Oregon und 60CSX verkaufst.

Ein Vergleichsfoto bei Sonnenschein (MyNav, Oregon, Gpsmap) wäre für mich traumhaft. - Danke
__________________
Liebe Grüsse, freeday
AKTUELL:
Montana 650T, GPSMAP 62s, AVENTURA, eTREX Vista HCX ---- iPhone 3GS/32, TomTom ONE v1
GESCHICHTE:
SPORTIVA, OREGON 300,GPSMAP 60 CSx,, Oregon 550t, Colorado 300, Geko 201, Gpsmap 60c, Explorist 500, Explorist 600, Explorist XL, Falcom Navi1, Roadmate..., versch. PPCs von HP und Qtek...
Mit Zitat antworten
  #54  
Alt 27.05.2009, 20:30
Benutzerbild von Volker_I
Volker_I Volker_I ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 29.09.2008
Beiträge: 3.855
http://www.gps-forum.net/testbericht...nal-t1294.html
__________________
Mit Zitat antworten
  #55  
Alt 28.05.2009, 06:15
Benutzerbild von freeday
freeday freeday ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 09.05.2005
Ort: There are no Kangaroos in Austria
Beiträge: 6.768
Schade dass keine einziges Foto dabei ist.
Falls wer dort registriert ist, kann mal bitte jemand nach Vergleichsbildern (csx,Oregon, MyNav) bei Sonnenschein fragen - Danke
__________________
Liebe Grüsse, freeday
AKTUELL:
Montana 650T, GPSMAP 62s, AVENTURA, eTREX Vista HCX ---- iPhone 3GS/32, TomTom ONE v1
GESCHICHTE:
SPORTIVA, OREGON 300,GPSMAP 60 CSx,, Oregon 550t, Colorado 300, Geko 201, Gpsmap 60c, Explorist 500, Explorist 600, Explorist XL, Falcom Navi1, Roadmate..., versch. PPCs von HP und Qtek...
Mit Zitat antworten
  #56  
Alt 03.06.2009, 08:40
Voyager Voyager ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 12.10.2005
Beiträge: 3.585
.... der positive Testbericht im gps-forum wird etwas relativiert; ein User bietet seinen MyNav 600 schon zum Verkauf an, wohl wegen der enttäuschenden Bayer-Topo, ein User bemängelt, dass bei aktiviertem Track-Back eine Aufzeichnung des dann zurückzulegenden Tracks nicht statt findet.

Es ist klar, dass das MyNav 600 seine Trümpfe nur auspielen kann, wenn auch ein sinnvolles Routing auf der Topo stattfinden kann.

So, wie es aussieht, ist aber wohl das Ursprungskartenmaterial nicht unbedingt für ein Fahrradrouting geeignet.

Wenn 2 Fahrradwege mit einem Stück Feldweg verbunden sind, so wird der Feldweg umroutet. Mit den gleichen Problemen hat wohl auch die Garmin V3 zu kämpfen.

Da ich auch schon eine geraume Zeit eine routingfähigen Topo auf meinem Wunschzettel habe, muss ich nun festestellen dass ich viel lieber eine Routenerstellung des Satmap 10 auf dem GPS hätte. Davon ist mein Triton 1500 leider Lichtjahre entfernt.

Nichtsdestotrotz habe ich noch ein Auge auf das MyNav 311 sport gerichtet.

Es bleibt spannend.

Gruß
Günther
Mit Zitat antworten
  #57  
Alt 04.06.2009, 01:10
GPSTreffpunkt.de GPSTreffpunkt.de ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 21.04.2009
Beiträge: 2
Ausrufezeichen

Zitat:
Nichtsdestotrotz habe ich noch ein Auge auf das MyNav 311 sport gerichtet.
Hallo Voyager,

das MyNav 311 Sport ist leider nicht für den deutschen Markt geplant.

Es wird irgendwann mal eine Weiterentwicklung geben, ab nicht in absehbarer Zeit.

Gruß
Mark
__________________
GPS Forum

Geändert von GPSTreffpunkt.de (04.06.2009 um 01:25 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #58  
Alt 08.06.2009, 12:15
Voyager Voyager ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 12.10.2005
Beiträge: 3.585
.... es ist mir bekannt, dass von dem 311 Sport eine wasserdichte Gehäusevariante entwickelt wird.

Allerdings schrecken mich nun die Informationen, die ich über Routing und Navigation zum MyNav 600 gelesen habe, ein wenig ab.

Gerade im Outdoorbereich kommt es bei mir vor, dass ich die geplante Route nicht strikt einhalte, und wenn sich das Gerät dann am Zwischenziel festbeisst, dann habe ich den gleichen Quark wie jetzt bei meinem Triton 1500, da muss ich alles bis zum nächsten vorn liegenden Routenpunkt löschen, sonst zeigt die Destination-Line immer in den rückwärtigen Bereich.

Bei der Vielfalt der GPS-Outdoorgeräte ist es wahrlich schwer, das Richtige zu finden, wobei die erhältlichen Maps die Entscheidung auch nicht immer positiv beeinflussen.

Gruß
Günther
Mit Zitat antworten
  #59  
Alt 08.06.2009, 16:49
Benutzerbild von Joern_Weber
Joern_Weber Joern_Weber ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 08.01.2005
Ort: Jena
Beiträge: 4.578
Hallo Günther,

Zitat:
Zitat von Voyager Beitrag anzeigen
Allerdings schrecken mich nun die Informationen, die ich über Routing und Navigation zum MyNav 600 gelesen habe, ein wenig ab.
Software-Probleme kann man schnell beheben. Das traue ich den Italiener durchaus zeitnah zu. Was sie nicht zeitnah hinbekommen, sind:

1.
flächendeckenden saubere gut klassifizierte Daten. Alpstein kann diese auch nicht aus dem Boden stampfen, so sehr sich das Hersteller, Distributor und Kunde auch wünschen würden. Deutschland fehlt ein Wegenetzprojekt nach Südtiroler Vorbild. Wegedaten, welche nach wirtschaftlichen gesichtspunkten erhoben wurden, reichen nicht für touristische Karten aus.

2.
Giove wird noch eine weile benötigen, bis der Router dem Nutzer die richtigen Fragen stellt, um zu ergründen wie der Nutzer geroutet weden will.

3.
Ein alternatives Konzept zum jetzigen um sich eine größere Kartenverfügbarkeit zu schaffen.

Gruss Joern Weber
Mit Zitat antworten
  #60  
Alt 29.07.2009, 20:04
Benutzerbild von Pepe
Pepe Pepe ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 07.01.2006
Beiträge: 246
Hallo!

Ich weiß nicht, in wie weit das ganze noch interessant ist.
Ich hab auf der bike expo in München (25.07.09) das mynav 600 Pro in der Hand gehabt.

Mein Eindruck:

Das Gerät macht optisch einen robusten Eindruck. Die Bedienelemente sind handlich und auch mit (Bike)Handschuhen gut zu bedienen. Ans Rad würde ich mir das Gerät aber nicht hängen. Dafür ist es meiner Meinung zu groß.
Das Display ist groß und übersichtlich.
Aaaber:
Meiner Meinung nach ist das Display ohne aufgebrachte Antireflexfolie nicht zu gebrauchen. Ich hab schlichtweg auf Grund der Reflexionen so gut wie nichts erkennen können. Der Himmel war teilbedeckt. In "Lenkerentfernung" gehalten hab ich nur mich gesehen . Die passende Antireflexfolie wurde mir übrigens für über 9.-€ abgeboten.

Interessant war die Aussage des Händlers, daß das Gerät im Prinzip bis zum Klettersteig routet (O-Ton Händler...).

Mal ein paar Daten aus dem Prospekt:
Es ist mit einem Sirf III bestückt und mit MicrSD erweiterbar.
400 MHz - Prozessor
Windows CE 5.0
Speicher: ROM - 128 MB/RAM - 64 MB
Display: Touchscreen - 3.5" (320*240)
integrierter Lautsprecher, 1W
Abmessung: 135x75x32mm
Gewicht 230 gr ohne Batterien

Es bietet die Möglichkeit einer Vorabansicht des Höhenprofils, also nicht erst hinterher wie bei Garmin.

Ich hoffe, für den einen oder anderen sind brauchbare Informationen dabei gewesen. Das ganze war nur zur Info, nicht kommerziell gedacht .

Ich bleib doch bei meinem 60 CSx.

Nette Grüße

Peter
__________________


GPSMap 64s, GPSMap 60 CSx/Sirf 3, einiges an Kartenmaterial
Wusstest Du eigentlich, daß all diejenigen, die langsamer fahren als Du, Penner, und all diejenigen, die schneller fahren als Du, Wahnsinnige sind?
Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 06:59 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS