Meine ersten Erfahrungen mit dem Montana 700

Garmin GPSMAP 65s, TwoNav Cross, Trail2, Aventura2 im Test

Wir schlagen sich die neuen Outdoor-Navis mit Mulit-Empfang (GPS, Glonass, Galileo) in unserem Vergleichstest? Unser Test legt den Schwerpunkt auf die Hardware (Höhenmesser, Standortbestimmung, Akkulaufzeit, Displayhelligkeit uvm.) zeigt aber auch einen Übersicht über die Karten-, Routen- und Navigationsoptionen. Zum Vergleichstest...
  • Eben drum. Damit sind alle meine bisherigen Anmerkungen hier im Thema sinnlos, da ich kein 700er ohne i habe.


    Canario

    Warum? Solange es nicht um inReach geht, ist doch alles gleich?! (Bis auf CN)

    Garmin GPSMap 276Cx (FW 5.50 JNX+Unicode, HW V8, PCB V7, 32GB SD)

    Garmin Montana 750i (FW 8.40, HW V6, 32GB SD)

  • Eben drum. Damit sind alle meine bisherigen Anmerkungen hier im Thema sinnlos, da ich kein 700er ohne i habe.


    Canario

    Warum machst du dann nicht ein neues Thema auf? Das Thema hier heißt immer noch „Meine ersten Erfahrungen mit dem Montana 700“

    Montana 700, GPSmap 278, Anima

  • Hallo, komme vom 276 welches ich auf dem Moped benutze und dem Montana 600 Wandern und MTB,bin in großen und Ganzen begeistert. DIe Trackaufzeichnung ist auch optimal in Farbe rot. Was mir gar nicht gefällt sind die kleinen Wegpunkte (zB Blitzer), waren auf beiden anderen Geräten grösser dargestellt. Hat einer einen Tipp wie ich die grösser bekomme?

    Danke

  • Datenschutz ist uns & Euch wichtig, daher verzichten wir ab auf Bannerwerbung & Web-Analysetools! Um das Forum zu unterstützen bitten wir Euch über diesen Link: bei Amazon zu bestellen....
    Für Euch ist das nur ein Klick, uns hilft es das Forum langfristig und werbefrei für Euch zu betreiben!
    Alternativ sehr gerne auch per Paypal spenden.
    Vielen vielen Dank...